Darmausstülpung / Darmvorfall

Diskutiere Darmausstülpung / Darmvorfall im Aras Forum im Bereich Papageien; Liebe Papageienfreunde, bei unserer Henne beobachte ich seit längerer Zeit (mindestens 1 Jahr) temporär eine Darmausstülpung, wenn sie Kot lässt....

  1. Maracana

    Maracana Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    44xxx Dortmund
    Liebe Papageienfreunde,
    bei unserer Henne beobachte ich seit längerer Zeit (mindestens 1 Jahr) temporär eine Darmausstülpung, wenn sie Kot lässt. Anschließend sieht alles wieder normal aus. Mir stellt sich die Frage, ob man hier etwas unternehmen muss. Die Henne ist ansonsten vollkommen unauffällig.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 9. April 2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.522
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    das sollte sich ein vogelkundiger Tierarzt ansehen, um zu sagen, ob da eine Behandlung erfolgen sollte.
     
  4. #3 Sammyspapa, 9. April 2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2018
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Idstein
    Sicherheitshalber mal klären lassen. Bei unseren zwei Weibern ist das seit bald 15 Jahren so. Mal mehr mal weniger. Seit den Legedarmentfernungen aber nicht mehr so arg. TA meinte es wäre nicht schlimm, solange es zurück ploppt, das brächte nunmal diese ganze Legenot-Odyssee mit sich.
    Von welchem ,,Grad" reden wir denn hier eigentlich? Stülpt es sich komplett aus, oder ist beim Haufen drücken nur kurz eine rosa Wulst zu sehen, die sie rausdrückt?
    Stöhnt sie sehr beim absetzen oder müht sich ersichtlich?
     
  5. Maracana

    Maracana Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    44xxx Dortmund
    Hallo,
    vielen Dank für eure schnelle Antwort. Lediglich beim Drücken des Haufens ist kurz eine Ausstülpung zu sehen, die dann sofort wieder zurück geht. Es sind keinerlei Schmerzen oder Mühen erkennbar. Das ganze habe ich jetzt seit ca. 1-2 Jahren beobchten können, wobei es sich nicht grundlegend verändert hat. Ich denke, ich werde die Sache erst einmal im Hinterkopf behalten. Einem Vogel möchte ich erst eine OP zumuten, wenn er sich sichtlich unwohl fühlt oder Schmerzen hat.
     
  6. #5 charly18blue, 10. April 2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.522
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Hessen
    Ich glaube kaum, dass bei dem was Du schilderst ein Eingriff nötig ist. Das wäre nur der Fall wenn es einen Vorfall gibt, der vom TA reponiert werden muß, um dann mit einer Tabaksbeutelnaht für einige Tage gesichert wird.
     
Thema:

Darmausstülpung / Darmvorfall

Die Seite wird geladen...

Darmausstülpung / Darmvorfall - Ähnliche Themen

  1. Durchfall bei Kanarienhenne, Darmvorfall

    Durchfall bei Kanarienhenne, Darmvorfall: Hallo zusammen Habe gerade gesehen dass meine Kanarienhenne, die gerade stark mausert, Durchfall hat. Beim Tierarzt hab ich gerade schon...
  2. Darmvorfall

    Darmvorfall: Servus, nachdem jetzt fast 2 Wochen lang unser Kanarienweiblein wieder topfit war, kam heute wieder ein Tiefschlag. Früh saß sie im Käfig, mit...