Darreichungsform??

Diskutiere Darreichungsform?? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ha, ich mach jetzt ein paar lernfreie Tage, Eilika!!! :p Hab die Klausur nämlich heute bestanden :D Aber danach geht es auch bei mir bis Ende...

  1. Khendra

    Khendra Guest

    Ha, ich mach jetzt ein paar lernfreie Tage, Eilika!!! :p Hab die Klausur nämlich heute bestanden :D Aber danach geht es auch bei mir bis Ende August weiter :s
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Glückwunsch

    Hey super!!!
    Na dann genieß die freie Zeit. Ich habe jetzt 5 Klausuren vor mir, alle im Ein-Wochen-Takt. Ergo beneide ich dich ziemlich - auch um die Zeit, mit den Federbällen zu trainieren :).
    Frühe Grüße
     
  4. Eilika

    Eilika Guest

    Juckt's?????

    Ich nu wieder!
    Nachdem ich dann zwischen all dem pädagogischen und gesellschaftlichen Leistungsbegriff :k eine KLEINE Pause brauchte, habe ich mich mit Clicker und Hirse bewafnet unter die Schaukel gestellt, auf der mein Champion Chili saß und sich putzte. Wie immer zum Abschluss seiner Putzaktion kratzte er sich den Kopf.
    --> Click+Hirse. Große Augen, aber Hirse zieht immer.
    Ich glaube mein Vogel ist jetzt fast wund am Kopf, soviel hat er sich gekratzt!!:)!! Er sollte ja nur mitkriegen, dass er ruhig mal was ausprobieren kann, wenn ich vor ihm stehe. Also wird fortan neben "komm!", "down", "high five" auch "scratch" seinen Platz im Sortiment erhalten. Theo ist übrigens mittlerweile drauf gekommen, dass es doppelt Hirse gibt, wenn sie von meiner Hand wieder runterklettert 8). Ihr beim Putzen aufzulauern wäre indes recht mühsam, sie mausert zur Zeit und putzt eigentlich den ganzen Tag. Soviel von dieser Clicker-Front hier.
    Gruß
     
  5. #64 Ann Castro, 20. Juli 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Eine süsse Geschichte! Gut gelungen. Ist es nicht witzig, wenn man geradezu sieht wie ihre Köpfchen vor überlegen rauchen??? :D

    Viel Spass und Erfolg noch.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  6. Eilika

    Eilika Guest

    Schock!

    Puh, hab immer noch einen ziemlich hohen Adrenalin-Pegel. Während ich eben am Schreibtisch saß und im Päda-Text blätterte, hörte ich anhaltendes Vogelquietschen aus dem Hintergrund, das langsam panisch klang. Chili hatte sich beim Tanz mit dem Glöckchen ein paar Bastfäden um Kopf und Füßchen gewickelt und kam nicht mehr weg 8o. Die Basttroddeln hatte cih seit gestern im Auge, da sie mir zu lang und aufgefasert erschienen, aber was hilft's?? Als er merkte, dass ich in seine Richtung kam, wurde er still. Toller Instinkt, was? Naja, ich hab mich dann mit einer Nagelschere bewaffnet und bin auf den Stuhl geklettert. Erst wollte ich ihn losschneiden, aber dann dachte ich mir, dass es wohl nicht sooo gut wäre, einen Vogel mit Bastfäden am Körper hier fliegen zu lassen, wegen Strangulationsgefahr. Also musste ich ihn in die Hand nehmen. Aua! Der kann ganz schön beißen! Inzwischen kam Theo auf den Nachbarast geflogen und hat mich kräftig ausgeschimpft, tapferes Mädchen!:)!!!
    Letztendlich konnte ich ihn losschneiden und uns beiden ist dabei auch nichts passiert. Dann saß er auf der Schaukel und putzte sich ausgiebig. Weil ich ja nicht will, dass er jetzt meine Hand blöd findet, wollte ich ihm einen dicken Hirseknubbel für lau angedeihen lassen. Von seiner Schaukel wollte er dann aber nicht runter. Aber dem TS ist er dann einfach auf einen tieferen Ast gefolgt und von da - wenn auch erst zaghaft - auf meine Hand zur Hirse-Orgie gehopst. Wahnsinn!! Die ganze Befreiungsaktion war vielleicht erst 5 Minuten her, aber dem TS ist er dann gefolgt. Spätestens jetzt bin ich heilfroh, mit dem Clickern angefangen zu haben!!!!!Hoffentlich hat er in diesem Fall ein Kurzzeit-Gedächnis. Ist vielleicht nicht für jeden interessant, aber mich hat es doch sehr beeindruckt.
    Gruß
     
  7. #66 Ann Castro, 21. Juli 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wow, ich habe beim lesen eben richtig eine Gänsehaut bekommen. Schon komisch wie man oft so einen Gedanken hat, und dann nichts tut und dann kommt einem der Gedanke anschliessend fast wie eine Vorahnung vor.

    Gut gedacht, dass Du ihn erst von den Fäden befreit hast bevor Du ihn losgeschnitten hast. Und toll wie er sofort wieder Vertrauen gefasst hat. Sie wissen es halt wenn man es gut mit ihnen meint!

    Liebe Grüße und noch einen geruhsamen (!) Tag,

    Ann.
     
  8. Eilika

    Eilika Guest

    Kommando

    Ja, ich nun wieder und mal wieder mit einer ziemlich lapidaren Frage. Chili hat ja nun mitbekommen, dass ich es ziemlich gut finde, wenn er sich kratzt bzw. hat er davon nur mitbekommen, dass es dann Hirse gibt. Anyway. Also immer, wenn Monsieur nun da sitzt und kratzt, ertönt kratz! -->Click und es jibt Hirse :).
    Ich habe mich aus Sorge um meine CD-Sammlung gegen "Scratch!" entschieden - man weiß ja nie, was sie so alles im Fernsehen mitkriegen.:D
    So, nun muss ich ja die Zeit verschieben, damit er das als Kommando erkennt. Demnach kriegt er jetzt sein c/t nur, wenn er sich kratzt, NACHDEM ich kratz! gefordert habe. Ist das ok :? ??
    Man braucht eben eine adäquate Ablenkung...
    Wissbegierige Grüße
     
  9. #68 Ann Castro, 25. Juli 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Zunächst gibt es ein Challenge für Dich. Du musst nämlich abpassen wenn er sich sowieso kratzen will und blitzschnell "Kratz" sagen.

    Das ist ganz wichtig, dass Du es mind. 10000 millionen zillionen mal machst, bevor Du das Kommando einfach so anwendest.

    Denn wenn Du "kratz" sagst und er nichts macht, dann lernt er das kratz bedeutet "Kratz Dich wenn Du Lust hast, oder auch nicht".

    Stattdessen musst Du es so oft im richtigen Moment sagen, dass es in seinem Gehirn unausweichlich verknüpft ist.

    Das sollte Dich doch beschäftigt und vom Büffeln abgelenkt halten, oder??? :D

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  10. Eilika

    Eilika Guest

    gerissenes Vieh

    Jaja, so dachte ich bisher auch, nur ist mein Vogel ein total verschlagenes Mistvieh (nein, nicht ernst gemeint), der tatsächlich den Kratzvorgang abbricht, wenn er das kratz! gehört hat und dann auf seine Hirse wartet 8o. Das hat er mit mir dreimal gemacht, danach dann nur noch Hirse, wenn Kratzen nach Kommando. Deshalb diese Methode. Na, ich probier's mal weiter und melde dann Erfolg oder Misserfolg.
    Schönen Tag noch
     
  11. #70 Ann Castro, 25. Juli 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Das Kratz sollte kurz vor dem Kratzen kommen, also quasi wenn er das Füsschen hebt.

    Belohnung gibt es nur nach dem Click, egal was vorher passiert. Das wird er schnell raushaben,d ass nur das Click, das ok ist mit ener Übung aufzuhören.

    LG;

    Ann.
     
  12. Eilika

    Eilika Guest

    Mein ich ja, er hob das Füßchen, schwang schon das Flügelchen zur Seite - kratz! - lässt Füßchen wieder sinken und guckt erwaretungsvoll an. Ziemlich gerissen eben, der Kleine.
     
  13. #72 Ann Castro, 25. Juli 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hast Du ihn so angebrüllt, dass ihn das abgelenkt hat???? :( :~


    Sprich ganz sanft und leise und warte dann halt einen Moment länger ehe Du es sagst......

    Viel Spass noch....

    Ann.
     
  14. #73 Eilika, 25. Juli 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2002
    Eilika

    Eilika Guest

    Klar, natürlich schreie ich meinen Vogel an, sonst hört er mich ja nicht 8( 8( 8( . Nein, sorry, ich rede immer leise mit ihnen, er ist eben wohl zu klever

    Ach entschuldige, du suchst ja nur nach Ursachen, aber ich bin heute etwas fertig, meine Mama ist gestern gestorben, da reagiere ich wohl ziemlich gereizt. Davon abgesehen will ich das Beste für meine Piepser und würde sie niemals anschreien, es war halt der ganz normale Vogel-Tonfall.
    Danke, dass du bis jetzt immer so hilfreiche Tipps für uns hattest, vielleicht sollte ich erstmal eine kleine Pause einlegen.
    So long
     
  15. #74 Ann Castro, 26. Juli 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Um Himmels willen das habe ich doch nicht ernst gemeint. War nur ein (offensichtlich dummer und fehlgeschlagener) Scherz.

    Das mit Deiner Mama tut mir sehr leid. War sie krank, war es überraschend? GIbt es irgendwas was wir für Dich tun können?

    Fühl Dich auf jedenfall von uns mitfühlend und kraftspendend umarmt.

    Ganz liebe Grüße,

    Ann.
     
  16. Eilika

    Eilika Guest

    Danke

    Meine Mama hatte seit zwei Jahren Lungenkrebs. Es ging ihr in den letzten Wochen nicht so gut, seit April war sie durch die Lage des Tumors querschnittsgelähmt und bettlägerig. Meine Vogelgeschichten hat sie immer gern gehört und auch immer Mitleid mit der dösigen Theo gehabt. Leider konnt ich die zwei ihr nicht persönlich vorstellen, wegen der Keime. Sie ist Montag ins Koma gefallen und dann Mittwoch verstorben. Jetzt geht's ihr gut, denn sie ist wieder frei.
    Die Piepser scheinen zu merken, dass es mir nciht so gutgeht, sie sitzen auf der untersten Stange des Freisitzes und quietschen mich an, dieses Babyquietschen meine ich. Wir wussten alle, dass sie an dieser Krankheit sterben würde, daher kam es nicht so überraschend, dennoch ist die Wunde noch frisch.
    Die Kleinen lenken mich gut ab und ich muss am Montag ja auch noch meine nächste Klausur schreiben. Deswegen macht Mama ja auch das schlechte Wetter, damit ich am Schreibtisch sitze ;).
    Ich weiß ja, dass du das nicht so gemeint hast, tut mir auch leid, dass ich so überreagiert habe, aber in dem Moment fühlte es sich an, als unterstellst du mir, dass ich den Federbällen Übles will.
    Du hast uns schon sehr geholfen, aber ich melde mich dann, wenn ich mal wieder auf dem Schlauch stehe. Würde mich freuen, wenn du dann wieder einen Tipp für uns hast.
    Bis dann
     
  17. #76 Ann Castro, 26. Juli 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Das ist wirklcih kein Thema. Um mich brauchst Du DIr keine Sorgen zu machen. DU hast im Moment genug am Hals.


    Ich glaube auch nicht dass irgendwer hier, der sich intensiv mit Clickern befasst seine Geier anschreit. Das funktioniert nämlcih wie wir alle wissen nicht (zumindest nicht in unserem Sinne). Wenn ich gedacht hätte DU machst das, hätte ich da ganz anders drauf reagiert.

    Also Schwamm drüber.

    Ich freu mich drauf wieder von DIr zu hören. Egal ob Clickern oder sonstwas. Nimm DIr einfach die Zeit, die Du jetzt brauchst, und melde Dich wenn Du Dich wieder danach fühlst.


    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  18. Eilika

    Eilika Guest

    Selbstbewusstsein

    Hallo!
    Heute wird's nochmal haarig für mich, gleich die Klausur, danach die Trauerfeier meiner Mama mit all den netten Verwandten, die sie gar nicht mochte. Also Zähne zusammenbeißen, Eilika.
    Darum soll's hier aber nicht gehen. Meine Kleinen machen mir wirklich Spaß. Gestern (hier waren es so an die 32 °C) hat meine Theo, der Vogel, der sich vor seinen eigenen Federn fürchtet, ihr erstes Bad genommen. Sie hat bestimmt 5 Minuten lang geplanscht, was Chili interessiert beobachtete. Eben wollte CHili es dann auch mal probieren, wurde aber vehement von Theo aus "ihrem" Badehäuschen verjagt, das ist dann wohl meine "Chil out"-Zone :). Die KLeine wird ganz schön zickig. Frauen eben ;)
    Grüße
     
  19. #78 Ann Castro, 30. Juli 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ich glaube, ich kann für uns alle hier sprechen,w enn ich Dir sage wir sind in Gedanken bei Dir und schicken Dir ganz viel Kraft und Liebe!

    Auch das wirst Du überstehen!

    Wg. bad, tja da wirst Du wohl ein zweites Planschbecken eröffnen müssen.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Eilika

    Eilika Guest

    Theo hat's jetzt

    Guten Tag!
    Heute Morgen wollte ich's wissen. Schon wenn ich an die Box mit den Clicker-Sachen gehe, sitzen die zwei auf ihrem Trainings-Ast und legen erwartungsvoll die Köpfchen schief. Dann nach dem Aufwärmen mit Chili ein paar Mal "komm!" und "down!", während Theo sich noch überwinden musste.
    Und dann hab' ich's probiert: "Theo, kratz!" - und meine kleine Sittichfrau kratzte sich. Ohhhhh, ich bin sooo stolz auf sie!!!!!!! Normalerweise bietet sie das Kratzen gegen Ende einer Trainings-"Stunde" an, diesmal kam es aber eindeutig auf Kommando!!!
    Ja, so darf ein regnerischer, grauer Tag beginnen, an dem noch soooooooo viel Botanik vor mir liegt...
    Stolze Grüße
     
  22. Khendra

    Khendra Guest

    Wow, super! Das ist ja ein echter Hammer!!! Ich find das voll faszinierend- also von Anns Vögeln ist man sowas ja gewöhnt, aber bei anderer Leute Vögeln ist das immer noch ein Wunder, finde ich! ;)
    Bei mir stockt es mal wieder, aber ich bin auch nicht der Typ fürs Klickern, fürchte ich. Zu ungeduldig. Aber ich find es klasse, wenns bei anderen klappt.

    Sag mal, was studierst Du eigentlich?? Päda, Botanik......
    Ich quäl mch im Moment durch Pathophysio.
     
Thema:

Darreichungsform??