Das Ergebnis ist da...

Diskutiere Das Ergebnis ist da... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Habe heute den ganzen Tag über diesen Thread gespannt verfolgt. Meine Namensvorschläge wären "Emma", "Ruthchen" oder "Trudi"....

  1. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo!

    Habe heute den ganzen Tag über diesen Thread gespannt verfolgt.

    Meine Namensvorschläge wären "Emma", "Ruthchen" oder "Trudi".

    Unser Elvis hieß bei seinen Vorbesitzern überigens auch anders (wir wußten allerdings leider nicht wie) und er hat sich problemlos auf seinen neuen Namen eingestellt. Er sagt ihn und ich glaube, er hat auch kapiert, daß er damit gemeint ist.

    Mir hat er übrigens auch einen anderen Namen verpaßt (war das vielleicht Rache?! ;) ) Er ruft immer "Leeeenaaaa" und meint damit eindeutig mich. Von "Tina" will er überhaupt nichts wissen, von "Bettina" erst recht nicht. Wahrscheinlich denkt er sich jetzt auch:"Na, die Federlose hat das ja dann doch irgendwann gerafft, daß sie jetzt "Lena" heißt! :D Nur meinen Mann ruft er mit seinem Namen "Udo", da gibt's solche Spielchen nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    Da wäre Herr Westerwelle passender, finde ich :D

    Bis dann
    cu
    Andreas
     
  4. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bettina,

    Emma ist auch süß!

    Ich wollte einen Graupapagei, weil die Vogelart mir sehr gut gefallen hat- das Sprechen war eigentlich zweitrangig für mich!

    Habe dann mitbekommen, dass die Grauen ausgezeichnete Sprecher sein sollen...leider habe ich als Vergleich nur die ZP vom Züchter, und die sprachen lediglich "Hallo" und "na du"...:)
    Außerdem liegt mir mein Welli im Sinn, der zwar auch sprach, aber eben sehr einfache, kurze Sätze wie "komm mal her" und "Hey Süßer"...

    Deshalb auch meine Frage: was sprechen die Grauen leicht, was schwer...


    Herzcomp:

    Wie kommst d u immer auf so seltsame Personen....komisch..:+knirsch:
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh ein Mädel, da hab ich ja richtig getippt :D !

    Im Allgemeinen sagt man, dass vor allem kurzsilbige Wörter mit Vokalen (a,e,i,o,u) den Vogeln besonders gut liegen.
    Von daher wäre der Name Emma schon nicht schlecht ;) .

    Allerdings gibt es auch viele Graupapageien, denen auch schwierigere Wörter liegen. Hängt auch mit dem individuellen Sprachtalent zusammen :zwinker:.
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Stefani,

    auch von mir herzliche Glückwünsche zum Mädel! :beifall: Hatte ich mir gestern schon fast gedacht, weil du nicht gleich schriebst, was es nun ist. Bei einem Gockelchen hättest du es sicherlich nicht so spannend gemacht, oder? :zwinker: :D
    Also wenn ich meine 3 Grauen so betrachte und ihr Repertoire durchgehe, gibt es eigentlich nichts, was es nicht gibt. Sie können, wenn sie denn wollen und ihnen was gefällt, alles sprechen oder nachahmen. Da ist es auch egal, wieviele Silben ein Wort hat und welche für uns schwierig erscheinenden Buchstabenkombinationen enthalten sind. Begeistern sie sich für ein Wort, einen Satz, ein Geräusch, dann wird das aufgenommen und zumindest in der Anfangsphase immer wieder ab"gespielt".:zwinker:
    2 meiner Grauen (die 3. ist erst 1 Jahr bei uns, hat aber schon viel von den beiden Herren übernommen) haben alle Namen drauf, die zu unseren Familie im weiteren Sinne gehören (ich glaube 20 reichen nicht mehr). Und darunter sind auch 3-silbige Namen wie z.B. meiner, der ja schon eigentlich ziemlich schwierig ist. Zumindest haben Kleinkinder mit diesem Namen Probleme. Auch sämtliche Verniedlichungsformen wie z.B. für meinen Hund Kandy, den sie u.a. auch Kandylein rufen.
    Ich denke, für Graue mit ihrem Nachahmungstalent gibt es kein Wort, das sie nicht sprechen könnten, wenn sie es denn wollen. Man überlege sich doch nur mal die unterschiedlichen Geräusche mit ihren Klangnuancen, die Graue so imitieren... Handy-, Telefonklingel, Mikrowelle, Autohupen, Hämmern, Wildvögel, Sirene, Hundebellen, Babyschreie, übermütiges Kindergeschreie u.u.u.
    Fazit: Ich meine, du brauchst dir bei der Namenssuche keine Gedanken darum zu machen, ob das Nachsprechen des Namens für deine graue Lady zu schwer sein könnte. Gib ihr den Namen, der dir gefällt und der zu ihr passt, alles andere kommt von selbst. :zwinker:
     
  7. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Da scheinen die Süßen ja wirklich extrem lernfähig zu sein-
    habe mal gelesen, dass das Sprechen meistens so mit einem Jahr anfängt!

    Rudchen ist jetzt 6,5 Monate alt und pfeift schon ganz fein...aber außer kläglichen Lauten kommt da noch nicht viel...
    Find ich ja niedlich, wenn die so ziemlich alles nachplappern!
    Da hast du sicher auch schon viele Male geschmunzelt, oder...?

    Interessant finde ich auch, dass der Vogel unter Umständen ganz neue Wörter, wie bei Tinamaus, daraus macht.. :zustimm:

    Hat jemand vielleicht ein ganz tolles Buch (mit toll meine ich ein sehr umfassendes mit Verhalten, Krankheiten, Ernährung usw.) auf Lager, welches man empfehlen kann. Sollte auch ein Teil mit Vitaminen bei sein (Nutzen und Schaden, wenn zuviel...). Hatte mir anfangs "Der Graupapagei" von Annette Wolter gekauft. Gefällt mir persönlich nicht so gut!!!

    Was empfehlen die "alten" Papageienmuttis denn sonst noch so???:+klugsche ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Stefani,

    das Buch Graupapageien / Artgerecht halten, pflegen und züchten von Werner Lantermann, kann ich Dir wärmstens empfehlen :zwinker:.

    Unsere Graupapageidame Pino hat mit ca. einem 3/4 Jahr angefangen zu quasseln. Bei unserem Hahn Woody ging es etwas schneller, so mit ca. 5 Monaten kam das erste Wort bei Ihm :+party: .
     
  10. kiora

    kiora Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Papageien sind anders!

    Das Buch Papageien sind anders kann ich dir auch empfehlen...hab meine Grauen auch noch nicht so lange und habe mir daher einige Bücher zugelegt. Aber das beste über Verhalten der süßen,ist das buch :Papageien sind anders! von Rosemary Low...habs mir günstig bei ebay ersteigern können!;)


    lg
     
Thema:

Das Ergebnis ist da...

Die Seite wird geladen...

Das Ergebnis ist da... - Ähnliche Themen

  1. Farbfutter erst zur Jungmauser...Ergebnis?

    Farbfutter erst zur Jungmauser...Ergebnis?: Hallo, ich habe gelbe/orangene (noch sind sie recht bleich) Kanarienjunge. Sie haben vor der Eiablage und während der Nestphase nur normales...
  2. Das Ergebnis

    Das Ergebnis: Das Ergebnis von 40 Jahren. Arme Cora!!! Wir sind erschüttert!
  3. schreckliches Ergebnis

    schreckliches Ergebnis: Meine Tiere waren befallen von Federlingen! Der TA war heute bei mir und sah sich die Tiere an. Er war auch der Meinung das es sich um...
  4. Bahndlung ohne Ergebnis - aber ein 1. Mai-Kücken da

    Bahndlung ohne Ergebnis - aber ein 1. Mai-Kücken da: Hallo liebe Leuts! Habe ja neulich mal von meinen Sorgen über meine Henne geschrieben, dass sie komisch Geräusche von sich gibt. War dann bei...
  5. ergebnis

    ergebnis: :freude::freude::freude::freude::freude::freude::freude::freude: juuchhuhuuuuuu....virologische untersuchung PCR...