Das Ergebnis von 3Tagen Arbeit

Diskutiere Das Ergebnis von 3Tagen Arbeit im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo erstmal! Ich bin neu hier und muss euch gleich mal meine Freude bekunden: Gestern ist unsere Voliere fertig geworden. :dance: Ich...

  1. Dragon

    Dragon Guest

    Hallo erstmal!
    Ich bin neu hier und muss euch gleich mal meine Freude bekunden: Gestern ist unsere Voliere fertig geworden. :dance:

    Ich würde gerne noch die weißen Wände bemalen und schützen. Kann mir Jemand sagen, welche Farbe ich am Besten nehme, die nach dem Auszug auch wieder einfach weiß übermalt werden kann? Oder hat Jemand eine Idee, wie ich die Wände schützen kann? :?
    LG
    Dragon
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Sieht gut aus , die Voliere !!!
    Ich würde vor die Wände auch Draht machen und Besonders vor den Holzbalken (vorallem wenn es eine Mietswohnung ist) wegen Gefahr vor anknabbern und das tuen Nymphies ja super gerne und viel !!!
     
  4. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    schicke Voliere, sieht klasse aus....

    an deiner Stelle würde ich vor die Wände Plexiglasscheiben schrauben, oder mit einer "Elefantenhaut" (Farbe die nach dem Trocknen, galtt und abwaschbar ist!!!) drüber streichen,... SO kannste es nicht lassen, naja können, schon, wirst aber nicht lange deine Freude dran haben!!!
    Aber sieht super aus *nochmalsag*mal was anderes!! :zustimm: :beifall:
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Wenn du die Wände "in Natur" haben willst, dann verkleine sie doch mit "Nut und Federbrettern"... links und rechts zwei leisten hin geschraubt und dann die bretter drauf..... *denk*


    Elefantenhaut (hab ich eben nicht mehr geschafft einzufügen, sorry!)
     
  6. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    oder einfach dünnen Stoff antackern, das haben wir hinter der Voli. Kannst du hier schauen, da hab ich auch ein Bild eingestellt.
    Mit einem Elektrotacker ist das ratzfatz erledigt, ist zumindest für Nymphen knabbersicher und eine sehr billige Alternative. :~
    E-Tacker gibt's schon für 10 Euro, muss ja kein Profigerät sein und bei der Stoffauswahl kannst du jeden Farbwunsch ausleben.
     
  7. maxima

    maxima Guest

    ehrlich gesagt:

    schaut das ganze sehr gut aus, aber ist sehr unpraktisch für nymphen, du hast zwar eine große grundfläche der voliere ,aber im oberen bereich durch die schräge ist kaum flugraum vorhanden und da ist gerade der bereich in dem sich die vögel normal gerne aufhalten.

    gitter vor die wände schrauben ist sehr unpraktisch, denn dann sammelt sich federn und schmutz, auch kot hinter dem gitter was absolut nicht zu reinigen ist.
    stoff oder irgendwelche kunstoff oder holzplatten ist die einzige richtige alternative, allerdings den stoff würd ich leicht zum abnehmen und waschen machen, da er ja direkt in der voliere drin ist.

    lg meo
     
  8. #7 bentotagirl, 16. August 2005
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    hallo
    Ich habe das Gleiche gedacht wie Meo schön anzusehen aber wenig Platz.
     
  9. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    hmm,.. stimmt so habe ich das gar nicht gesehen... *grübel*...

    kann man viell. noch nen halben Meter (oder meter?!)oder so richtung in den Raum bauen??? ;)
     
  10. Dragon

    Dragon Guest

    erstmal: vielen vielen Dank für die vielen netten Tipps :prima: . wahrscheinlich werd ich die Wände mit Holz verkleiden...
    wegen der Größe: es ist wirklich anders, als es auf dem Bild wirkt. die Schräge ist zienlich steil und selbst oben ist noch genug Platz zum Hin- und Herfliegen. Außerdem hatten wir vor, das "Zentrum" in der Mitte zu machen, man hat da ja Gestaltungsmöglichkeiten ;)
    Außerdem kommen nicht 11 Nymphies rein, sondern 2... ;)

    @Maxima: witzig: war gerade auf deiner Homepage und: wollte dich sowieso anrufen/ kontaktieren, weil du unser "wunschzüchter" bist :) . Du hast echt superschöne Nymphensittiche!!! Hättest du Anfang September welche abzugeben?
    Lg
     
  11. #10 bentotagirl, 16. August 2005
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    hallo dragon
    Die Maße würden mich trotzdem interessieren :) ;) Einfach nur so
     
  12. Dragon

    Dragon Guest

    achso...hab ich vergessen. dachte, ich hätte sie unters bild gesetzt
    die Maße sind 1,20 x 1,30 x 2,4
     
  13. maxima

    maxima Guest

    hallo andrea

    ich schätze mal die höhe ist 2,5 m und die grundfläche 1,25 mx 1,25 m


    @dragon

    leider momentan nichts mehr abzugeben, hab nochmal drei paare angesetzt, aber das kann dann dauern, wenn was kommt und werden auch "nur" wildfarbene sein.

    lg meo
     
  14. #13 bentotagirl, 16. August 2005
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hi
    Ist das die Bodenfläche? Dann ist es doch nach oben deutlich kleiner oder? Bekommen die beiden dann täglich Freiflug ? :) Sonst fände ich das doch zu klein
     
  15. maxima

    maxima Guest

    also so wie ich das einschätze sind in augenhöhe also ca bei 1,70 höhe noch ca 60 cm nach hinten also richtung schräge freier luftraum und das ist schon relativ wenig, klar wenn sie die meiste zeit freiflug hätten wäre es ok, aber der raum unten am boden wird von den vögeln fast gar nicht genutzt.

    lg meo
     
  16. Dragon

    Dragon Guest

    @Maxima: schade

    @Bentotagirl: Erbarmen :gott:! Sie bekommen täglich Freiflug. Keine Angst: ich bin kein Tierquäler :whip: und hab mich wirklich GUT informiert, welche Ansprüche die kleinen die Zwitschis stellen und was eine artgerechte Haltung bedeutet :) !
     
  17. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    und wenn dann noch 10 dazu kommen, dann wird einfach doch IN den Raum gebaut!! *ggg* dann halt noch so 2m?!? *ggg* :zwinker: :zwinker: :p :D

    NYMPHENSUUUUUUCHT..... :trost:
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 bentotagirl, 16. August 2005
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Dragon
    Ich wollte halt nur sicher gehen. Ich wusste ja nicht wie gut du dich informiert hast :) Naja und da mir die Volli halt ziemlich klein vorkam habe ich halt nachgefragt. ;) Nichts für ungut.
     
  20. Dragon

    Dragon Guest

    Ich find's ja gut, dass sich hier im Forum alle so bemühen und Tipps geben und Erfahrungen austauschen und das alles "nur", damit es den kleinen süßen Federtierchen gut geht :beifall: :trost: :prima: :) :)
     
Thema:

Das Ergebnis von 3Tagen Arbeit

Die Seite wird geladen...

Das Ergebnis von 3Tagen Arbeit - Ähnliche Themen

  1. Kranichfedern( Wildsammlung?) zu kaufen gesucht, um schamanisch zu arbeiten

    Kranichfedern( Wildsammlung?) zu kaufen gesucht, um schamanisch zu arbeiten: Ich suche grosse Kranichfedern, möglichst heimisch, um sie für meine schamanische Arbeit zu nutzen. Kennt jemand den passenden Kontakt?
  2. Arbeiten bis der Arzt kommt...

    Arbeiten bis der Arzt kommt...: Gibts wohl auch in der Vogelwelt. Leider kam kein arzt. Doch sein Assistent Dr. Cat war schneller. Was war passiert... Ein Brutpaar meinte wohl...
  3. Jacki bei der Arbeit

    Jacki bei der Arbeit: Ich versuch jetzt einfach mal ein Video einzustellen, Jacki ist fleissig, Jacko kennt das Spiel noch nicht und hält sich erstmal zurück. :~...
  4. Inhalierbox mit wenig Aufwand hergestellt. 10 min Arbeit

    Inhalierbox mit wenig Aufwand hergestellt. 10 min Arbeit: Hallo, da meine Emma auch an Aspergillose erkrankt ist und Ich jetzt auch täglich Inhalieren muss. Stellte sich die Frage: Wie mache Ich das?...
  5. Farbfutter erst zur Jungmauser...Ergebnis?

    Farbfutter erst zur Jungmauser...Ergebnis?: Hallo, ich habe gelbe/orangene (noch sind sie recht bleich) Kanarienjunge. Sie haben vor der Eiablage und während der Nestphase nur normales...