Das erste mal im Grünen...

Diskutiere Das erste mal im Grünen... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr... gestern habe ich es einfach getan: Käfig raus, Vogel rein und ab in Garten. Der liegt mitten im Grünen und nur 10 min Autofahrt....

  1. #1 Rolanke, 30.04.2007
    Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Hallo Ihr...

    gestern habe ich es einfach getan: Käfig raus, Vogel rein und ab in Garten. Der liegt mitten im Grünen und nur 10 min Autofahrt. Dusso war zwar aufgeregt...erkannte auch gleich den Käfig, in dem wir ihn geholt haben (war auch ne kurze Fahrt innerhalb von Halle). er saß die ganze Zeit still da. Und im Garten hat er sich wohl gefühlt, gefressen, getrunken, gepfiffen, dummes Zeug gequatscht... Er soll sich langsam dran gewöhnen, im Sommer mit raus zu kommen. Der Garten gehört unsern Eltern und die sind ständig draußen, deshalb kann ich noch (:~ ) keine Voli dort bauen...wäre aber super Platz da. Irgendwann halt.

    Also in Zukunft reist er in diesem Käfig mit, da kommen noch Naturäste und Spielzeug rein....aber er soll sich ja an die Natur gewöhnen. Sicher ist der Käfig zu klein...aber besser als ihn immer zu hause zu lassen. Oder? Und für die Fahrt auch praktisch.



    Liebe Grüße. Anke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Das erste mal im Grünen.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerGeier20, 30.04.2007
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    also ich find das gut! Frische Luft ist immer gut für die Vögel!:zustimm:
     
  4. #3 Julius01, 30.04.2007
    Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hi,
    also ich finde das auch klasse! Wir stellen unsere auch immer auf den Balkon in einen kleineren Käfig. Auch wenn sie dann für diese Stunden weniger Platz haben, so genießen sie einfach die Sonne, sehen und hören andere Vögel, sind bei uns und haben EINFACH VIEL MEHR ABWECHSLUNG, ALS WENN SIE IN IHREM GROßEN KÄFIG IM WOHNZIMMER WÄREN.
    Das ist doch toll, wenn die Tiere auch immer mal wieder was neues erleben und einen Ausflug machen.
    Ich unterstütz Dich da voll und finde es super, dass Ihr Euch diesen Umstand macht und den Grauen mitnehmt! Prima!:zustimm:
    Liebe Grüße
    Kati
     
Thema:

Das erste mal im Grünen...

Die Seite wird geladen...

Das erste mal im Grünen... - Ähnliche Themen

  1. Meine Nachzucht Grüne Kongos

    Meine Nachzucht Grüne Kongos: Meine diesjährige Nachzucht bei den Grünen Kongos. Am Kopf von den Eltern noch etwas gerupft aber das wächst wieder. [ATTACH]
  2. Mal wieder ein "aufs Huhn gekommener" Neuling :-)

    Mal wieder ein "aufs Huhn gekommener" Neuling :-): Guten Tag an die Community! Ich heiße Sarah und lebe mit meiner kleinen Familie in einer malerischen Kleinstadt in Bayern, wo wir demnächst ein...
  3. Mal um Rat gefragt / Meinungen zur Vermittlung von Papagei

    Mal um Rat gefragt / Meinungen zur Vermittlung von Papagei: Hallo, Ich hatte vor ungefähr zwei Jahren hier schon mal geschrieben, dass ich einen Graupapagei unbedingt aus schlechter Haltung vermitteln...
  4. Frisches Grün für die Geier

    Frisches Grün für die Geier: Das ist auf dem Land echt gut... Hier beschwert sich keiner wenn sie kreischen und Grün ist auch in Masse vorhanden. Nachbar hat seine Säulenbuche...
  5. Brieftauben das erste mal fliegen lassen

    Brieftauben das erste mal fliegen lassen: Guten Tag zusammen Ich habe von einem Bekannten vor 2 Wochen 4 junge Brieftauben bekommen ( bin noch total unerfahren mit Tauben) , Sie haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden