das erste Nymphiküken

Diskutiere das erste Nymphiküken im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich wollte euch mal mein erstes, und wohl auch einziges, Küken vorstellen. Das Kleine ist jetzt 12 Tage alt und schon ganz munter. Wenn...

  1. #1 Anni, 19. Mai 2003
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo,

    ich wollte euch mal mein erstes, und wohl auch einziges, Küken vorstellen.
    Das Kleine ist jetzt 12 Tage alt und schon ganz munter. Wenn ich in den Kasten schau werde ich schon ordentlich angefaucht, naja, was man so fauchen nennt :D

    Die Eltern Charly, wildfarben, und Pünktchen, geperlt, haben doch tatsächlich einen kleinen Lutino erzeugt.

    Aber überzeugt euch selbst.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    neeeeeeee, das ist aber süß :)
    Diese stummelige gelbe Haube....

    Herzlichen Glückwunsch :)
     
  4. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anni,

    das ist jetzt schon ne kleine Schönheit :) !

    Wenn ich nicht irre, dann müsste der Papa spalt in Lutino sein, und dann wäre das Küki eine Henne :p ( zu Homer und zu Bell rüberschiele :? ?).
     
  5. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hi Anni,

    schön, dass es auch bei dir Nachwuchs gab, so vogeltechnisch.;) Im Moment haben ja einige hier im Nymphenforum kleine oder größere Küken.

    Ganz genau Maja, haste recht:) es ist ne Henne.

    Ciao, Homer:0-
     
  6. #5 Nathalie, 19. Mai 2003
    Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hi Anni,
    ein goldiges Kücken habt ihr da, Gratulation!

    @Homer, schön dich mal wieder zusehen:0-
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hi Anni,
    ist ja knuffig der/die Kleine ;)

    Aber wieso ist es "nur" eines....alle anderen Eier unbefruchtet oder nicht mehr gelegt?

    Viel Glück weiterhin mit JC (Jey-ssi) yellow cap :D :D
     
  8. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    so schnell kann ich was lernen :)

    Dann brauch ich ja gar nicht mehr rätseln was es wird, wenn die Erbfolge so klar ist.

    @Piwi es waren 2 Gelege mit jeweils 5 Eiern und 3 Eier sind vom dritten Paar einfach in die Voliere fallen gelassen (Spiegelei).
    Alle anderen Eier waren unbefruchtet.

    Hab jetzt alle entfernt, vielleicht kommt dann gleich was befruchtetes hinterher.

    Was ich noch erzählen wollte, gestern hatte Sunny, ein Lutinohahn, arge Verletzungen an den Füßen. Die linke hintere Kralle ist ab und am rechten Fuß ist die Wunde am vorderen langen Zeh. Nach dem Einfangen und noch wärend der Untersuchung von mir hat er aber so in meinen Daumen gebissen das ich ihn wieder frei gelassen hab. Heute morgen war er schon wieder fleißig am Kastenaussuchen und am nachmittag hab ich Sunny und Buffy beim Puscheln erwischt. Muß ich da jetzt noch was unternehmen?. Die Wunden sehen schon wieder ganz gut aus und ihm geht es ja blendent.
     
  9. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anni,

    hast du eine Vorstellung, wie das passiert ist ? Ist er vielleicht irgendwo hängengeblieben, dann könnte man die Stelle ja finden und beseitigen, es müsste theoretisch Blut dran sein. Oder gab es einen Kampf 8o ?

    Da die Verletzung schon gestern geschehen ist, hat ja die Blutung eh schon aufgehört und ist sicher verschorft, nicht wahr ? Da würde ich vorerst nichts machen. Allerdings würde ich beide Füßchen die nächsten Tage genau beobachten – beim geringsten Zeichen einer Entzündung nix wie ab zum Tierarzt !
     
  10. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Anni,

    herzlichen Glückwunsch zum "Nachwuchs" ! Das ist ist ja ein ganz süßes Ding. Schwärm.:p Ich beneide dich.
    Hast du schon einen Namen, wie wäre es mit Krümel?



    Grüße, Frank:0-
     
  11. #10 Anni, 24. Mai 2003
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    erstaunlich, was 5 Tage so ausmachen.

    Die Kleine wächst und gedeiht brächtig. Manchmal hab ich das Gefühl, das sie von allen gefüttert wird, es kommen immer andere aus dem Kasten.

    Das ist und bleibt DER Kasten, jeder möchte darin brüten. Buffy hat sich nun aber für den Nachbarkasten entschieden, dort liegt wieder ein Ei und sie sitzt brav drauf. Sunny hat sich sehr gut erholt, von Verletzung keine Spur mehr ( ist noch etwas schorfig).

    So, nun das Bild
     
  12. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Anni,

    man JC sieht ja wirklich schon klasse aus.
    Ja ich habe auch gestaunt, wie schnell das geht.
    gerade Gestern habe ich im Büro mal unsere Kükenbilder gezeigt,
    die waren total baff, daß die jeden Tag anders aussahen ;)

    Schön zu lesen, daß es Sunny wieder gut geht und voll in action ist :D
     
  13. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Anni,

    ist das ein Wischmop oder ein Nymphenküken?:D Wie soll denn der/die kleine heißen?
    Wir freuen uns alle auf die nächsten Bilder. Also,mach mal schön Bildchen8) :p


    Liebe Grüße, Frank:0-
     
  14. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: Hallo Anni,

    JC (Jey-ssi) yellow cap ....ist doch klar ;)

    aber... JC als Wischmop zu titulieren, find ich schon recht frech ;)
    besser paßt Spaghetti-monster :D :D
     
  15. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Wischmop finde ich auch nicht passend, hat eher was vom Igel.

    Mit dem Namen ist das so ne Sache, eigentlich geb ich meinen Küken keine Namen, da ich mich sonst noch schwerer von ihnen trennen kann, aber "JC" hat sich schon eingeschlichen.

    Mal sehen, wie sich alles weiter entwickelt.
     
  16. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Anni,

    was bedeutet JC und wieso trennen?


    Grüße, Frank:0-
     
  17. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: Hallo Anni,

    hallo Frank, kicher...mach doch mal die Augen auf ...
    zwei postings drüber hatte ich es schon erklärt ....;)
    JC (Jey-ssi) yellow cap

    aber......
    wieso abgeben, das verstehe ich nun auch nicht :?
    Du willst Dein Sorgenkind doch nicht weggeben?
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo ihr zwei,

    das ist ja nicht mein Sorgenkind, sondern mein erstes Küki.

    Ich hab 6 Nymphen Charly, Pünktchen, Sunny, Buffy, Lucky und Josie, wenn ich dann JC auch noch behalte sind es 7, dann muß ja auch noch Nr. 8 her, das könnte dann etwas eng werden.

    Vielleicht geht JC nach shamra, mal sehen, ob sie ihren Mann überzeugen kann.
     
  20. Piwi100

    Piwi100 Guest

    oki...falsch ausgedrückt ;)
    Aber das erste Küken abgeben ...hmmmmmm ;)

    Aber bei Shamra hat JC es auch sehr gut,
    das wäre nicht schlecht, da sie uns dann sicher auf dem Laufenden halten wird :D ;)
     
Thema:

das erste Nymphiküken

Die Seite wird geladen...

das erste Nymphiküken - Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  2. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  3. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...