Das erste Weihnachten mit unseren Zwergen

Diskutiere Das erste Weihnachten mit unseren Zwergen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wir haben 2 Nymphensittiche und das ist unser erstes Weihnachten mit unseren Zwergen. Jetzt sind wir nicht sicher, was wir wegen...

  1. Robby2

    Robby2 Guest

    Hallo,

    wir haben 2 Nymphensittiche und das ist unser erstes Weihnachten mit unseren Zwergen.

    Jetzt sind wir nicht sicher, was wir wegen einem Baum machen sollen.

    - sollen wir einen echten Baum nehmen - wenn ja welche Sorte
    - oder sollte man das lassen, weil man nicht weiß, ob so ein Baum "gespritzt" wurde
    - oder sollen wir einen künstlichen Baum nehmen

    Würde mich über Hilfe sehr freuen.

    Viele Grüße

    Robby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    bei den kanarien gabs kürzlich schon ein ähnliches thema - hier.
    nur das die nymphensittiche die wahrscheinlich nicht nur 'anknabbern' sondern vll sogar fressen...:D
     
  4. #3 Sittichmutti, 6. Dezember 2008
    Sittichmutti

    Sittichmutti Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Na dann mach ich mir auch keine Sorgen mehr, Trini hat nämlich die Nadeln von meinem Adventskranz angefangen anzuknabbern und ich hatte schon Angst dass das schädlich sein könnte und mir auch schon Gedanken um den Baum gemacht!!
    Aber ich kann mir schon vorstellen, wie mein gelbes Federbällchen den Baum zerwuselt8o, doch ich würd mal sagen, dass er ja nur Heilig Abend halten muss und da darf der Kleine eh nicht raus, da ist bei uns zu viel Treiben, nicht dass er im Haus verloren geht!!!

    LG Sabrina
     
  5. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    wenn der baum nicht gespritzt ist, darf der kleine ihn nachher zerwuseln.... oder?:zwinker:
     
  6. #5 Susanne Wrona, 7. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    mein Freund ist Forstwissenschaftler, der sagt, daß die Weihnachtsbäume im laufe ihres Lebens wohl ein paarmal gespritzt werden, aber bevor sie geschlagen werden dürfen sie nicht mehr gespritzt werden. Die Bäume dürfen wohl auch nicht so gespritzt werden, daß es für die Wildvögel schädlich ist.
    Viele Grüße
    Susanne
     
  7. #6 Sittichmutti, 7. Dezember 2008
    Sittichmutti

    Sittichmutti Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt er darf, er wirds ja wohl eh tun:D
    Hauptsache der baum übersteht Weihnachten, am 6. Januar fliegt er ja eh:zwinker:
    Und als Schmuck hängen Kunststoffkugeln dran und kein Glas, schon wegen der Hund und Kinder seit eh und jeh!!
    Auf Lametta werd ich dann nur verzichten, das ist ja gar nicht gut für die Kleinen.
    Danke Susanne für die Info!! Gilt aber wahrscheinlich nicht für importierte Bäumchen, oder da auch???
    LG Sabrina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Das erste Weihnachten mit unseren Zwergen

Die Seite wird geladen...

Das erste Weihnachten mit unseren Zwergen - Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  2. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...