Das ist Merlin

Diskutiere Das ist Merlin im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo nun habe ich Grund mich des öfteren im Kanarienforum rum zu treiben Seit gestern ist Merlin bei uns Merlin ist "Überbleibsel" einer...

  1. #1 bendosi, 30.08.2004
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lingen
    Hallo
    nun habe ich Grund mich des öfteren im Kanarienforum rum zu treiben

    Seit gestern ist Merlin bei uns
    Merlin ist "Überbleibsel" einer gekündigten Arbeitsstelle der Freundin unserer Tochter Ute.
    Sie hatte ein Paar Kanaris die, nachdem sie aus Süddeutschland wegen der gekündigten Arbeitsstelle zurück nach Teltow kam,aus Platzgründen Aufnahme in unserer alten Voliere bei unserer Tochter Ute fanden.
    Leider ist die Henne vor kurzer Zeit verstorben so dass Merlin übrigblieb.
    Den haben wir nun in unsere Voliere gesetzt wo er mit 10 Nymphen, 2 Wachteln und 2 Wachtelküken zusammen lebt. Unsere Hoffnung, dass er zu einer Familie mit weiteren Kanaris kann ist leider nicht aufgegangen.
    Ja nun ist er ersteinmal bei uns und freut sich sicherlich auf eine henne die wir ihm auch geben möchten. Also wer denn noch eine übrig hat und nicht sooooo weit von Lingen weg wohnt....?

    Übrigens vertragen sich Merlin und die Nymphen scheinbar recht gut.

    Na hier mal einige, wenn auch nicht so tolle, Bilder von den ersten Stunden bei uns.
     

    Anhänge:

  2. Mufti

    Mufti Guest

    Wow, weiße kanaran sind sehr schön!
     
  3. #3 puppe94, 30.08.2004
    puppe94

    puppe94 Guest

    Na der Kleine ist ja echt supper süss :jaaa:
    <<neidisch guck>>
     
  4. #4 Korinna, 30.08.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    Das ist ein süßer Kerl!
    Übrigens ein hübscher Name! Unser jüngster Sohn (2) heißt auch Merlin! :D
     
  5. Moni

    Moni Guest

    Hallo Bendosi,

    wirklich ein hübscher Kerl. Ganz sicher ein Hahn? So wie ich das sehe, ist es ein dominant weißer, d. h. wenn Du ihm eine Henne zugesellen möchtest, bitte eine von einer anderen Farbe - egal welche, aber nicht auch eine dom. weiße.

    Viele Grüße
    Moni
     
  6. Seb

    Seb Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    auf dem letzten Bild sieht der Vogel nach einer rot Mosaik Henne aus.
     
  7. Moni

    Moni Guest

    Ja, genau deswegen hab ich gefragt, ob es sicher ein Hahn ist! :0-
     
  8. #8 MrsKaoz, 30.08.2004
    MrsKaoz

    MrsKaoz Guest

    Warum darf man denn keine zwei dominant Weißen verpaaren? Sind die Kücken nicht überlebensfähig?
    Und wieso ist es so ungewöhnlich, dass es ein Hahn sein soll? Liegt das Farbgen auf den Geschlechtschromosomen?

    Liebe Grüße,

    Maike.
     
  9. Moni

    Moni Guest

    Hallo Maike,

    zu Deiner ersten Frage, die Verpaarung dom. weiß x dom. weiß ergibt theoretisch 25% letale Nachkommen, also welche die bereits im Ei absterben. Praktisch kann es anders aussehen, aber trotzdem sollte diese Verpaarung nicht gemacht werden.

    Wegen des Geschlechts, der Vogel sieht wie Sebastian geschrieben hat, auf dem einen Bild wie eine Rotmosaik-Henne aus. Bei Mosaiken kann man - normalerweise - das Geschlecht am Äußeren erkennen. Ansonsten ist die Geschlechtsbestimmung anhand der Farbe fast nicht möglich, zumal wenn man nur den Vogel sieht und nicht seine Eltern.

    Viele Grüße
    Moni
     
  10. #10 Distelfink Piep, 30.08.2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Dominant weiße Kanarienvögel dürfen bzw. sollten nicht miteinander verpaart werden wegen der enormen Letalitätsrate der Küken!
     
  11. Moni

    Moni Guest

    Hi Distelfink,

    enorm ist sie nicht - wie gesagt theoretisch 25%, die kann man auch aus anderen Gründen bei anderen Verpaarungen haben. Zu Theorie und Praxis von erwarteten Ergebnissen einer Verpaarung muss man nur mal einen Züchter z.B. von Haubenvögeln fragen...

    Viele Grüße
    Moni
     
  12. #12 bendosi, 30.08.2004
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lingen
    Hahn?

    Im letzten Bild können die farben etwas verfälscht sein da ich dieses Bild stark nachbearbeiten musste.
    Ja woran erkennt man den Kanarihahn?
    Ich meine an den langgezogenen Trillern die die Hähne von sich geben?

    Das jedenfalls tut er ab und an mal.
     
  13. Moni

    Moni Guest

    Naja, wenn er singt, ist das schonmal ein Anzeichen, dass es ein Hahn ist. Hat er denn tatsächlich diese roten bzw. orangen Stellen oder kommt das auch durch die Nachbearbeitung?
     
  14. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.001
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    mal eine Frage. was ist denn der Unterschied zwischen dominant und rezessiv weiß und wie merkt man zu welchem Typ der weiße Kanarie gehört ??????? :? es geht dabei um unsere Mausi ( verstorben im Mai 04 ), die ewig Eier legte, wir tauschten sie aus und sie konnte 2 x ausbrüten . Beide Nachkommen sind kerngesund und sehr lebhaft ( Mutter Mausi Border und Vater Norvich ) Mausi war kein Albino sondern - wie bei Säugetieren- ein Weißling !!!! Ich weiß , daß weiße Tiere kein Vitamin A speichern können aber sonst ????? :? Rasti
     
  15. Moni

    Moni Guest

    Hallo Rasti,

    es gibt wie Du schon weißt, zwei Sorten weißer Kanarien. Die rezessiv weißen, diejenigen die auch das Vitamin A nicht bilden können (und nur diese!), sind schneeweiß, weil sie keine Fettfarbe bilden können. Diese Vögel dürfen auch ruhig untereinander verpaart werden - wie alle rezessiv vererbenden Mutationen.

    Die dominant weißen erkennt man an einen Anflug von Fettfarbe, also gelb oder rot, an den Handschwingen, und je nach Fütterung zeigen sie auch an anderen Stellen Fettfarbe. Dom. weiße Vögel (dazu würden auch die sog. Schiefervögel, also Melaninvögel mit weißer Grundfarbe, zählen) sollte man nicht mit ihresgleichen verpaaren - wie übrigens alle dominant vererbenden Mutationen, dazu zählen auch noch intensiv und Haube. Bezüglich der Letalität ist es so, dass die Jungen meist direkt im Ei absterben, also gar nicht erst schlüpfen.

    Viele Grüße
    Moni
     
  16. #16 bendosi, 30.08.2004
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lingen
    dominant weiß

    ist er dann wohl
    Jedenfalls hat Merlin an den Schwingen gelbe Bänder.
     
  17. #17 mondosi, 02.09.2004
    mondosi

    mondosi Guest

    Frage

    singen Kanarienmännchen nur, wenn sie allein sind?
    Unser Merlin singt ab und zu und das zwar nicht laut, aber dafür wunderschön.
    Frage?
    Singen eigentlich nur die Männchen oder auch die Weibchen?



    herzlich :0-
     
  18. Maria

    Maria Guest

    Es singen nur die Männchen... und sie singen nicht nur, wenn sie allein gehalten werden, es kann aber auch passieren, dass der Hahn "verstummt"... aber ich denke, das geschieht aus anderen Gründen. Mein Hahn war schon vier Jahre mit seinem Mädel zusammen, als er aufhörte, so laut und so viel zu trällern. Jetzt singt er nur noch ab und an und das eher leise. Mir machts nix aus, sind doch beide immer noch sehr knuffelig mit ihren Knopfaugen.
     
  19. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.001
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    hey @ Moni - danke, unsere Mausi war scheins eine rezessive Henne . Leider wurde sie nur 4 Jahre alt - wir hatten sie aus einer Zoohandlung und man wollte uns weiß machen, sie sei ein Welli 8( 8( . Es war jedoch laut Züchterauskunft eindeutig eine wunderschöne , rein weiße Borderhenne . Gruß rasti
     
  20. #20 yellowbird II, 02.09.2004
    yellowbird II

    yellowbird II Guest

    Hallo Leute!

    Ich hab meinen gelben Pieps, dachte es wäre ein Hahn weil singt, jetzt noch ein weibchen hinzugesellt. Leider habe ich mal wiede festgestellt das ich von Geschlechtsbestimmung bei Vögeln keine Ahnung habe (hihi der Züchter allerdings auch nicht!!).
    Aufjedenfall singt jetzt das vermeintliche weibchen, ist also ein hahn.
    Naja Pieps singt zwar nichtmehr aber das war ja eh nicht so toll.
    Dafür haben sie sich jetzt ganz doll lieb und schnäbeln miteinander!!!

    Ergo: lasst euch nicht irre machen auch weibchen singen (aber man hört den unterschied!!!)

    gruss
    Yellowbird
     
Thema:

Das ist Merlin

Die Seite wird geladen...

Das ist Merlin - Ähnliche Themen

  1. Welcher Vogel ist das?

    Welcher Vogel ist das?: Hallo :D was ist das für ein Vogel? Das Foto habe ich Ende Mai gemacht. Vielen Dank im Voraus!
  2. Ist das normal?

    Ist das normal?: Hallo ihr Lieben :) Wir haben seit gestern 2 Kanarienvögel. Heute kommt eine große Voliere da sie leider in einem viel zu kleinen Käfig gehalten...
  3. welche Vogelstimme (?) ist denn das?!

    welche Vogelstimme (?) ist denn das?!: Liebe Community… bereits letztes Jahr habe ich diese Stimme hier bei uns in einem Stadtrandviertel Münchens gehört und frage mich, was das sein...
  4. Was ist das für eine Ente?

    Was ist das für eine Ente?: Hallo Vogelforum, in diesem Frühjahr ist mir im Brentanopark (Frankfurt am Main) eine Ente aufgefallen die sich einem Paar Nilgänse angeschlossen...
  5. Welli gefunden, Besitzer schickt Foto, ist das der gleiche?

    Welli gefunden, Besitzer schickt Foto, ist das der gleiche?: Hallo, wir haben einen Welli gefunden (kennen uns nicht damit aus) und der Besitzer hat nur zwei Bilder und sagt es wäre sein Tier. Wegen der...