Das kann jeden Treffen....

Diskutiere Das kann jeden Treffen.... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Neee Inge . Das wäre zu schööööön. Ein Haus mit vielen Appartments auf ner einsamen Südseeinsel und alle unsere Papas im Freiflug! Würde ich...

  1. #21 Coco´s Boss, 28. November 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Neee Inge .
    Das wäre zu schööööön.
    Ein Haus mit vielen Appartments auf ner einsamen Südseeinsel und alle unsere Papas im Freiflug!

    Würde ich natürlich mit Euch allen teilen.

    Ann kommt mit,
    das weiß ich schon!

    Wer noch????

    Aber leider Inge.
    Bei uns heißt das Sprichwort aber leider so.

    Juckt die Nase??
    Dann kriegst Du noch eine drauf!

    Wenns in der Handfläche juckt,dann gibt´s Geld!
    LG.
    Joe.:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Reif für die Insel

    Joe - das wird doppelt und dreifach gespeichert - daas merken wir uns - warte nur ;)

    Und - ich glaube es muss 'ne verd.... grosse Insel sein bei soviel Verrückten hier :D
     
  4. #23 Coco´s Boss, 28. November 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Versprochen ist versprochen.

    Ist wie mit Spielschulden sind eben Ehrenschulden.
    Inge, sollte was in der Richtung laufen, müsst ihr alle Euch nur schnell Freimachen.
    Denn dann habt Ihr nur ein halbes Jahr und dann ist alles gelaufen.

    Hallo lieber Onkel Bill(G.)

    Billy Boy, vergess mich nicht!!
    LG.
    Joe.:0-

    Und dann werde ich auf der ganzen Welt "gestörte,arme Molukken und andere arme Papas" kaufen und sie da Pflegen und Verhätscheln und dann Freilassen!
    Versprochen!
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Joe :0-

    Zunächst möchte ich mich bei Dir entschuldigen, da ich erst jetzt auf Deine Anfrage reagiere. Musste heute nachmittag arbeiten, und hatte erst ca. 20 Uhr Feierabend.

    Also jetzt zu Deinem Schnupfen:

    Hast Du schon mal Salzwasser in die Nase hochgeschnupft?
    Das wurde mir mal von meinem HNO-Arzt empfohlen. Ca. 1 Teelöffel auf ein Glas lauwarmes Wasser, und dann hoch damit :D

    Momentan herrrscht bei uns ziemlich nasskaltes Wetter, weiss ja nicht wie das bei Dir so ist. Jedenfalls typisches Schnupfenwetter :k

    Vor ein paar Wochen war ich auch erkältet, da habe ich mir immer erst gründlich die Hände gewaschen, bevor ich zu meinen Geierlein ging, bzw. gefüttert oder sonst was gemacht habe. Wenn ich dieses berüchtigte Kitzeln in der Nase verspürte, da habe ich so schnell es eben ging, das Zimmer verlassen, um im Flur zu niesen. Naja, manchmal schafft man das auch nicht mehr, da habe ich in Tempos geniest

    Nun sagst Du allerdings, dass Deine beiden Grautiere mit Dir schmusen und Küsschen geben wollen. Da wäre ich wirklich zurückhaltend. Vielleicht kannst Du Dir einen Tee aus Salbeiblättern machen, und mit diesem Tee Dein Gesicht und vorallem die Mundpartie abtupfen bevor Du mit den beiden schmust. Salbei wirkt sehr stark antibakteriell.
    Zudem würde ich den beiden vermehrt Orangen, Mandarinen und besonders Kiwi anbieten, um ihnen einen natürlichen "Schutzschild" aufzubauen. Von Mundschutz und solchen Dingen wie z.B. Grosseinsatz von Sagrotan halte ich nicht besonders viel (Mundschutz könnte die beiden erschrecken).

    Wie auch immer Joe, ich wünsche Dir jedenfalls sehr schnell
    Gute Besserung, erhole Dich gut. Für Coco und Peppino wünsche ich, dass sie lange, lange gesund und munter bleiben, und Deinem Schnupfen ordentlich trotzen und standhalten :D
     
  6. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,joe
    da ist mir noch was eingefallen....so´ne erkältung ist nie was schönes,eben weil man ja seine tiere um sich herum hat.die nicht verstehen,daß man ihnen auf distanz bleiben muß.(Vorsichtig sein)
    natürlich dann auch so seine sorgen hat.

    ich habe gerade grundputz von 5 käfige hinter mir...der gefiederstaub ist täglich schon imenz..eigentlich atmen wir es täglich ein...aber bei grauen wie bei kakadus..oh,oh..
    also sind zwischendurch so keine niesanfälle ohne bedeutung.

    bei uns in münchen...falls sich eine erkältung anbahnt..man sofort mit der antwort so kommt....
    besorg´der a wärmflasch mit zwoa ohr´n

    in diesem sinne rena :D
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallo Joe!
    Genau das war bei mir auch der Fall (obwohl ich mir nicht die Nasenhaare entfernt habe) ständiges kribbeln in der Nase,Nisen und laufende Nase ohne einer Spur von Erkältung!
    Fühlte mich ansonsten auch Top fitt!
    Wie gesagt bei mir war es am nächsten Tag vorbei,vielleicht haben dich doch auch nur ein paar Nasenhaare gekribbelt !
    Mal sehen wies die nächsten Tage wird!
     
  8. Annamaus

    Annamaus Guest

    will ja nix heraufbeschwören..

    Joe, aber ich würde an deiner stelle mal einen allergietest machen u. mich auf gefiederstaub austesten lassen falls du das nicht eh schon gemacht hast. obwohl der test sollte halbwegs aktuell sein, weil so eine allergie kann auch erst entstehen.
    So ein wässriger schnupfen ist eigentlich ein allergieschnupfen od. sagen wir mal so kann ein anzeichen dafür sein, dass du auf etwas allergisch reagierst. es müssen da nicht immer gleich die augen jucken auch noch... vor allem komme ich darauf weil du dich ja ansonsten gut fühlst also nicht verkühlt...
    ich als Allergikerin muss mit dem risiko leben, dass ich auch auf gefiederstaub allergisch werden kann. ich bin auf einiges allergisch, aber bei den tieren nur katze. ein allergiker kann aber leider jederzeit eine allergie gg. etwas entwickeln.
    Manchmal muss ich auch schneuzen od. niesen, wenn ich beim vögel sauber machen viel staub u. dreck aufgewirbelt habe u. zusätzlich noch staubsauge. Aber das ist nicht sehr oft u. außerdem bin ich auf vögel negativ getestet. Ich hoffe nur, dass ich nie auf meine herzallerliebsten geier allergisch werde, ich wüsste dann echt nicht was ich tue. aber hergeben würde ich sie trotzdem nicht.

    Also joe, es kann auch einfach nur ein zuviel an staub für den moment gewesen sein. aber zu deiner beruhigung würde ich viell. mal einen test machen lassen.

    Liebe Grüße,
    Anna
     
  9. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo@all

    nehmen wir doch joe in den arm und drücken ihn ganz fest....ihr wißt doch....mit joe steht und fällt alles :D :D :D
    gute besserung:p
    rena
     
  10. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    ein bißchen allergisch?

    Hallo Joe

    Wenn ich die Voliere grundreinige habe ich es manchmal auch, dass ich Niesanfälle bekomme und mir die Nase wie wild läuft. Ich war auch beim Hautarzt und habe einen Allergietest machen lassen. Allerdings den über die Haut, da werden einem dann ca. 40 verschiedene Stoffe unter die Haut gespritzt. Bei Vogel/ Gefiederstauballergie hat sich der Bereich darum etwas verändert , aber nicht viel. Der Arzt meinte richtig allergisch wäre das nicht zu werten. Genauer ist der Bluttest, wird aber gescheut von den Ärzten da er sehr teuer ist :( .

    Kann man eigentlich ein bißchen allergisch sein? Ich denke ja nicht. Eine Bekannte von mir hat eine Tierhaarallergie, komischerweise kann sie mit ihrem Hund und der Katze gut leben. Kommt sie aber mit fremden Tieren in Berührung muß sie nach 10 Min. gehen oder ihr Medikament nehmen.

    Bin da auch etwas ratlos, aber ich reagiere schon auf meine Vögel wenn wie z.B. beim reinigen die Federn / der Staub richtig in der Luft rum wirbeln.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Allergie

    Hallo @all,

    es reden hier so viele von Allergie gegen Vogelstaub und dass sich diese durch Niesen und laufende Nase bemerkbar macht.

    Hat auch jemand andere Symptome? Ich meine Husten, Kurzatmigkeit???
    Ich bilde mir ein, dass ich auf irgend etwas bei meinen Großpapas allergisch reagiere, habe das bis jetzt aber noch nicht testen lassen.
    Auf alle Fälle werde ich nach längerem Aufenthalt bei den Geiern zunächst kurzatmig und bekomme dann einen regelrechten Hustenanfall (Reizhusten). Kennt jemand diese Symptome, oder ist das dann eventuell gar keine Allergie???
     
  12. Rena1

    Rena1 Guest

    juhuu...

    :D :D :D

    ES LEBE DIE STAUBMILBE"....und sämtliche "ANVERWANDTEN"

    wir sind doch tierliebhaber oder so?????

    :D :D rena:0-
     
  13. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    HAllo.
    Ein bissel allergisch gibts!
    Mein Mädel ist ein bissel allergisch auf unsere Katzen, kann aber ohne Probs mit ihnen leben und sie auch anfassen, nur wenns Wetter passt und der Fellwechsel ins Haus steht, dann hast sie Probs...
    Auf den Geier ist sie nicht allergisch, haben wir schon getestet:
    Ich hab den Geier in die Hand genommen , Kopfunter und habe ihn auf den rücken geblasen...eine riesige staubwolke kam das raus, mein Gesicht war ganz weiß und keinerlei reaktion von meiner Frau....:D
    Gegen Geier ist sie zum Glück immun...
    Gruß Olly
     
  14. #33 Coco´s Boss, 29. November 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    alles vorbei...

    Hallo@all :0-

    Es ist mir genau wie Sandra (Utena) gegangen.
    Seit gestern Mittag nichts mehr.

    Alles vorbei!

    Und bei meinen Grautieren sind die Nasenlöcher nach wie vor,schön sauber.
    Das war mir das Wichtigste!

    Also alles wieder im grünen Bereich!

    Vielleicht haben ja auch alle Eure Besserungswünsche geholfen!
    Ich Bedanke mich noch mal ausdrücklich dafür.
    LG.
    Joe.:0-
     
  15. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Joe und die anderen

    Das Niesen mehrfach hintereinander hab ich fast jeden Morgen .
    Ich hab neben Vögeln auch Nager,und bin allergisch gegen Heu.
    Im Sommer kommt noch einiges dazu.Deshalb kam mir der Gedanke, hast Du den Geiern was Neues an Futter oder zum
    Spielen gegeben ? Kann auch ein Anreiz zum Niesen sein, beim ersten Male.
     
  16. #35 Coco´s Boss, 29. November 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Nein Karin,habe ich nicht.
    Aber ich hatte das Niesen auch wenn ich nicht im Vogelzimmer war.Also auch draussen oder im Auto.
    Ist aber jetzt vollständig vorbei.
    Kein Kribbeln mehr.
    Danke auch Dir Karin für die Anteilname.
    schönen Tag noch.
    Joe.:0-
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    @ Sybille

    Hallo Sybille,

    Original geschrieben von Sybille K
    [/B]
    Diese Symptome kenne ich auch. Seit einiger Zeit habe ich auch diesen lästigen Reizhusten. Zuerst dachte ich auch, daß ich mich evtl. von der Erkältung meines Mannes angesteckt habe.

    Grad Anfang dieser Woche war ich deswegen beim Arzt und er riet mir, ich solle doch den Allergietest mal machen. Davor hab ich mich bisher ganz schön gedrückt. Ich hab nämlich leider auch mit einigen Allergien zu tun - auf Katzen, Hunde, versch. Lebensmittel, also eigentlich die ganze Breitseite - nicht zu verschweigen den Heuschnupfen im Frühjahr. Achja, und Asthma hab ich auch... Also eigentlich bin ich völlig ungeeignet, ein Haustier zu halten.8( . Aber nun sind sie da, die Racker und ich werde den Teufel tun, sie JEMALS wieder herzugeben. Das akzeptiert auch mein Arzt und meinte, er werde dann schon was finden, um eine evtl. Allergie zu behandeln.

    So werde ich also demnächst ein Federchen aufsammeln und zum Doc stapfen...0l . Bin gespannt wie ein Pflitzebogen...

    Aber eigentlich bin ich recht zuversichtlich. Fühle mich auch total gesund und habe keinerlei Probleme (außer diesen blöden Reizhusten ab und an). Und von meinen anderen Allergien hab ich mich eigentlich auch nie verrückt machen lassen. Leb ich halt mit. Kann mich ja nicht unter eine Glasglocke verstecken.
     
  19. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    @ Olly

    Das bestätigt ja doch meinen Verdacht. Der Luftreiniger hilft da schon eine Menge, aber wir haben ja bald unser Vogelzimmer. Es ist bald fertig :) , Bilder gibt es dazu unter:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=25919

    liebe Grüße

    Nicole
     
Thema:

Das kann jeden Treffen....

Die Seite wird geladen...

Das kann jeden Treffen.... - Ähnliche Themen

  1. Greifvogel-Treffen

    Greifvogel-Treffen: Südfrankreich, zwischen Luberon und Montagne de Lurs: Etwa 25 Vögel kreisten nachmittags in den Aufwinden über uns. Sie kamen aus allen Richtungen...
  2. weichfresser treffen

    weichfresser treffen: am nächsten Wochenende findet wieder das treffen der weichfresser züchter/halter nun schon zum 2.mal in sandhausen statt = galaub ich nun schon...
  3. Treffen der Aviatornutzer am 08.09.2013 in Beverungen mit Dr. Rheinschmidt+Dr. Bürkle

    Treffen der Aviatornutzer am 08.09.2013 in Beverungen mit Dr. Rheinschmidt+Dr. Bürkle: Am 08.09.2013 findet in Beverungen auf dem Papageienhof Dreiländereck ein kostenloses Treffen für alle Nutzer des AVIATORs statt. Als Gastredner...
  4. Treffen Vogelliebhaberverein Frankfurt am 4.4.2013

    Treffen Vogelliebhaberverein Frankfurt am 4.4.2013: Vereinstreffen am 4.4.2013, 20:00 Uhr, Stadthalle Frankfurt-Zeilsheim, Bechtenwaldstraße, Clubraum 4. Vortrag über Kolibrihaltung Gruß Reiner
  5. 6. Treffen der Bourke- und Grassittichfreunde am 18. Mai 2013!

    6. Treffen der Bourke- und Grassittichfreunde am 18. Mai 2013!: Hallo zusammen, das 6. - forenübergreifende - Treffen der Bourke- und Grassittichfreunde findet am 18.05.2013 statt. Der Termin liegt sehr...