Das leid mit dem Kalk

Diskutiere Das leid mit dem Kalk im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; So die Mauser bei meinem beiden ist mal wieder vorrüber und das alte neue Thema ist aktuell: Speilen. Überall am Kopf. Da meine beiden nun wirlich...

  1. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    So die Mauser bei meinem beiden ist mal wieder vorrüber und das alte neue Thema ist aktuell: Speilen. Überall am Kopf. Da meine beiden nun wirlich so gar keinen Kalk zu sich nehmen wollen. Sepia werden einfach zu sitzstangen degradiert, genau wie Kalksteine. Ist kalk im Futter, werden die Körner kurzerhand einfach ins wasser geworfen. Selbst eine Kalksitzstange bringt nichts. Habt ihr ne Idee. Werde trotzdem weiter Tapfer Vogelgritt ins Futter mischen.
    Auch wenn es mal wieder total menschlich Idiotisch ist, aber habt ihr schon mal von Sepiaschalen mit Geschmack gehört? Wenn ja, werden die genommen. Ich weiss ist echt total krank, aber so langsam mache ich mir doch ein wenig sorgen. Ansonsten sind sie echt munter. Und auch die Balzverscuhe sind weniger geworden, es wird halt viel gekuschelt:trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Ian!

    Was sind Speilen??
    Wenn sie die kalkhaltigen Dinge nicht knabbern, dann lass sie. Wahrscheinlich haben sie keinen Bedarf. Und vielleicht nehmen sie kleine Mengen ab und an auf (du bemerkst es nur nicht weil man nicht 24 Stunden am Tag bei den Wellis sein kann).
    Hast du es schonmal mit einer Mineralsitzstange versucht?
    Sepiaschale schmeckt salzig. Das ist schonmal ein Geschmack, den Wellis lieben! Weitere Geschmacksrichtungen braucht man nicht herstellen, finde ich. ;)

    Zerkleinere den Kalk in Pulverform. Den kannst du partitiell auf einen aufgeschnittenen Apfel streuen, so müssten sie zumindest etwas Kalk zu sich nehmen.

    Ansonsten gibt es für den Knochenaufbau bestimmt etwas in Tropfenform beim TA.
     
  4. #3 Yellow Warbler, 24. Januar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hast du eine Defination für das Wort "Speilen" parat?
    YW
     
  5. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Falls du mit Speilen diese Stäbchen meinst, die anstelle der alten Federn rauskommen: Das ist normal! Die neuen Federn, die nachwachsen sind von einer Hülle umgeben, die nachher abgestreift wird, deshalb sehen Wellis in der Mauser teilweise sehr gerupft aus. ^_^
    Die Hülle dient als Schutz für die wachsenden Federn, soweit ich weiß.
     
  6. #5 Yellow Warbler, 24. Januar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Wenn er das meint ist die ganze Aufregung umsonst da dies nichts anderes ist als die Kopfmauser. Und die ist einmal bei den Vögeln der letzte Teil der Mauser :zwinker:
    YW
     
  7. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Normal ist wenn es nach der Mauser noch ein paar Wochen ist. Ich hatte das gleiche Problem mit meinem Pennant vor zwei jahren. Diese "Speilen" sind leider die ganze Zeit da und werden weder vor noch nach der Mauser weniger. Sind kommen auch nur im Kopfgefieder vor. Das macht mich halt ein Wenig Stutzig.

    Ja zwei Mineralstangen in verschiedenen Größen. Werden aber nur als Sitzgerät gebraucht. Habe heute mal versucht etwas Kalk auf Blattsalat zu streuen. Der Salat wurde genommen, die Stelle mit dem Kalk gemieden wie der Teufel.

    Also ich finde es auch unsinnig Sepias mit Geschmack zu machen!! Das ist menschlich und schon fast pervers. Aber ich würde es im Bedarfsfall sogar anbieten.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Alfred Klein, 24. Januar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Ian

    Ich habe gesehen daß z.B. Patrick in der Bird-Box ein Calciumpräparat mit Namen Calci - Vet anbietet.
    Das Pulver ist wasserlöslich und wird mit dem Trinkwasser verabreicht. Wäre das eine Lösung?
     
  10. #8 Yellow Warbler, 24. Januar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Erzeuger ist soviel ich weiß die englische Firma The Birdcare Company. Du kannst das Mittel auch direkt beziehen.
    YW
    PS.: Zumindest kenn ich Calcivet nur von dort.
     
Thema:

Das leid mit dem Kalk

Die Seite wird geladen...

Das leid mit dem Kalk - Ähnliche Themen

  1. Vogelbestimmung. Bin leider Unsicher

    Vogelbestimmung. Bin leider Unsicher: Guten Morgen Vogelfreunde, ich habe mit der Vogelfotografie angefangen und bin mir ab und zu mit der Bestimmung der Vögel unsicher. Ich hoffe...
  2. "Das Leiden der Greifvögel"

    "Das Leiden der Greifvögel": Hallo, grade eben diese Seite entdeckt: Falknerei Also mal ernsthaft, "Wasserkammer", "Wachtragen"?! Ich bin zwar kein Falkner, aber so weit ich...
  3. Größerer Vogel, beige - leider kein Bild.

    Größerer Vogel, beige - leider kein Bild.: Hallo liebe Vogelkundler, ich bin gestern Mittag durch seltsame Laute auf einen Vogel in den nahen Bäumen aufmerksam geworden. Nach...
  4. Leider kein glücklicher Ausgang PBFD Singsittich

    Leider kein glücklicher Ausgang PBFD Singsittich: Habe ein Sinngstittichpärchen bei dem beim Hahn PBFD ausgebrochen ist und der Hahn wohl nicht mehr zu retten sein wird. Er frisst kaum noch und...
  5. Brutzeit, leider noch keine Eier?

    Brutzeit, leider noch keine Eier?: Hallo, zusammen meine Henne will kein Nest bauen, will nur mit der Nestmaterial spielen:? Der Hahn zeigt es ihr immer wieder vor. Er legt das...