Das Nymphentrio

Diskutiere Das Nymphentrio im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Bilder der drei

  1. #1 Beate Straub, 27. März 2010
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Bilder der drei
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moni Erithacus, 27. März 2010
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Die 3 Musketiere:beifall:
     
  4. #3 Quailfriend, 28. März 2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    toll. so eine Schlafhöhle hab ich für meine Agaporniden :D
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Beate

    Danke für die schönen Fotos deiner hübschen Nymphen. Sogar mit Fotostory.... perfekt :beifall:

    Deinem Trio scheint es sichtlich pudelwohl (oder heisst das jetzt nymphiwohl ?) zu sein. Kork kommt halt einfach immer gut. Ich biete auch an mehreren Stellen Korkrinde an. Selbige wird jedoch, je nach Tagesform meiner Geier, mit der Zeit immer kleiner :D

    Jedenfalls sind deine Nymphis entzückend hübsch, und ich wünsche dir viel Freude mit deinem lustigen Trio, welches sich bei zu viel Knipsen offensichtlich in der Korkhöhle verkrümelt ;) :freude:
     
  6. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Beate!

    Wieder mal eine schöne Bildergeschichte von Deinen 3 Helden:beifall::beifall:!

    Eine Frage hätte ich trotzdem mal: wo bekomme ich den Korkrinde her? Ich hab ja schon immer Probleme frische Äste für meine Nymphis ranzubekommen, aber Korkrinde ?!?!

    LG Christine
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Christine

    Korkrinde kannst du z.B. hier bestellen, oder in guten Zoofachgeschäften, und zwar nicht in der Vogelabteilung, sondern bei der Aquaristik.
    Wenn du nicht online bestellen möchtest, könntest du telef. die Läden in deiner Umgebung abklappern (anhand der Gelben Seiten z.B.) um nachzufragen, ob sie Korkrinden führen ;)

    Viel Erfolg beim Korkkauf, und deinen Nymphen viel Spass beim Zerschreddern :0-
     
  8. #7 Beate Straub, 4. April 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. April 2010
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo Christine,
    ich habe meine Korkröhre vom Bio Futtershop.
    Du bekommst sie aber auch dort wo Sonja, owl geschrieben hat, oder beim Futterkonzept.
    Frische Äste bekommst Du überall im Wald, gerade jetzt wo alles neu blüht im Frühjahr.
     
  9. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Sonja und Beate!

    Vielen Dank für eure Nachrichten! Da werde ich doch mal Korkrinde für meine zwei Clowns besorgen:D:D:D.

    Äste aus dem Wald?!?!? Ich dachte, man soll NUR Äste von Obstbäumen verwenden:~! Lieg ich da falsch?

    LG Christine
     
  10. #9 Beate Straub, 5. April 2010
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo Christine,
    ich habe noch nie Äste von Obstbäumen genommen.
    Du kannst , Buchen, Birken, nehmen, alles, nur so viel ich weiß keine von Tannenbäumen.
    Ich hole mir auch immer Äste von Buchen, oder von Hasselnussträucher.
    Also keine Scheu.
    Ich holle fast jedes Jahr frische und das schon seit ich sie habe , schon 10 Jahre.
     
  11. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Beate!

    Wieder was gelernt:~! Irgendjemand hat mir mal erzählt, dass man am besten Äste von Obstbäumen nehmen soll. Um so besser, wenn ich auch andere Äste nehmen kann.

    LG Christione
     
  12. #11 Beate Straub, 5. Juni 2010
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Wir haben geheiratet

    Wir sind zwaz´r schon ein älterer Jahrgang,aber wie ihr seht sind wir noch ganz fit.
     

    Anhänge:

  13. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Beate!

    Schön man wieder von dir zu hören und ein breites :D:D:D wegen deiner Bilder! Dass die sich so fotografieren lassen?!?! Meine erschrecken immer wegen dem Blitz....

    Und eins kann ich dir sagen: Fuzzel ist dieses Jahr schon 20 Jahre bei mir und der ist auch noch gut dabei:p:p!

    LG Christine
     
  14. #13 Pinkelefant, 3. Juli 2010
    Pinkelefant

    Pinkelefant Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bäume

    Tut mir leid, dass ich da widersprechen muss. Eiche und Akazie sind auch hoch giftig und ich denke da gibt es noch mehr, delhalb würde ich Äste aus dem Walde mit vorsicht genießen. Könnte schief gehen. Birke, Buche, Haselnuss, Esche, und ich glaube, da gibt es noch mehr, man muss sich nur seiner Sache ganz sicher sein und des wäre ich im Wald nicht so.
    Gruß
    Karla
     
  15. #14 Beate Straub, 3. Juli 2010
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Also ich nehme seit über 10 Jahren von Hasselbnusssträucher Äste und es hat noch nie was gegeben,
    Ich bin immer gut zufrieden gewesen und es ist nie was passiert.
     
  16. #15 Beate Straub, 3. Juli 2010
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo Christine,
    Du kannst auch ohne Blitz fotografieren und es später mit einem Bildbearbeitungsprogramm es richtig danach dann machen.
    Dein Fussel das freut mich das er mit 20 Jahren noch so gut bei der Sache ist.:zwinker:
     
  17. #16 Wind-Hexe, 4. Juli 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Giftpflanzen:
    Hallo, es gibt einiges an Literatur, welche Pflanzen giftig sind. Eine gute Sammlung findet ihr im Netz unter "giftpflanzen.com. " Vielleicht hilft euch das ja weiter...
     
  18. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Beate,

    danke für deine PN. Tja, mein Fuzzel... Der darf und will auch noch :-))) Aber bei der Hitze nun auch nicht.

    Ich hab jetzt auch schon seit einigen Wochen Äste von Haselnusssträuchern in der Voli und alles ist gut. Hm....

    Danke für den Tipp Nicole. Das werde ich mir gerne mal anschaun - nicht dass noch was passiert.

    LG Christine
     
  19. #18 Beate Straub, 6. Juli 2010
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Bilder

    0000.jpg


    Später mehr
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Beate Straub, 6. Juli 2010
  22. #20 Beate Straub, 6. Juli 2010
Thema:

Das Nymphentrio