Das Piepen nimmt kein ENDE

Diskutiere Das Piepen nimmt kein ENDE im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Monika, du machst dich nicht unbeliebt. Ich sage ja auch nicht gegen einen Einzelnen Geier. Aber wenn man sich schon zum zweiten mal...

  1. #21 Isabel_Emanuel, 28. Januar 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Liebe Monika,

    du machst dich nicht unbeliebt. Ich sage ja auch nicht gegen einen Einzelnen Geier.

    Aber wenn man sich schon zum zweiten mal über Verhaltensweisen beschwert, die von Einzelhaltung kommen, und man den Rat nicht annimt, dann muss man sich mit den Verhaltensweisen abfinden.

    Klar, hat nicht jeder, das Geld sofort einen zweiten zu kaufen, aber ich hatte ihr Hilfe angeboten und sie hat mir eine für sie akzeptable Preisklasse genannt. Also Geld kann nicht das Problem sein.

    Ich greife sie ja auch nicht an weil sie keinen Zweiten holt. Sondern weil sie erst so und dann so schreibt. es kommt mir halt so vor, als wenn sie es nur geschrieben hätte, damit wir im Forum, die ja so auf Paarhaltung sind, ruhig sind.

    Sorry, wenn ich mich jetzt falsch ausgedrückt habe. es ist jedem selbst überlassen, ob und wie viele Geier er hat. Aber es muss auch jeder dann die Folgen akzeptieren seiner Haltungsweise.

    Liebe Grüsse Isa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 der kleine Coco, 28. Januar 2005
    der kleine Coco

    der kleine Coco Guest

    Ja ja ist ja gut, wenn es jetzt hier so weiter geht, kann der Thread auch gelöscht werden...
     
  4. Ninja1992

    Ninja1992 Guest

    Hallo Isa,
    ich habe halt gedacht,ich versuche Manuela etwas Mut zu machen.Deshalb habe ich auch gefragt,ob Coco vielleicht das erste Haustier ist. Beim Ersten ist alles meistens schrecklich.Wir akzeptieren Emilys Art und Weise so wie sie ist. Besonders mein Mann blüht auf,weil sie selbstsändig zu ihm kommt. Ninja konnte ihn nämlich nicht leiden.Aber 13 Jahre Geierhaltung sind eben 13 Jahre.
    Ich kann Manuela halt verstehen weil wir bis vor einigen Monaten mit einem "Second -Hand " Hund ziemliche Probleme hatten.Aber so langam wird auch das.Emily ist wie Coco auch eine HA und so zahm das man sich schon wundert.Bei Ninja sind wir uns nicht so ganz sicher gewesen. Er stammte ja aus Holland und ich denke eher,er war eine sehr zahme NZ oder eine etwas verwilderte HA.Eben ganz anders als Emily. ( Letztlich hat sie mich morgens geweckt und als sie über das Bett flog, nun ja. Betten beziehen war angesagt.)Alles so kleine Sachen die wir mit Ninja nicht machen konnten. Aber diese Erfahrungen wird Manuela auch machen und es dann einfacher haben.Aber wie gesagt wir sind noch nicht lange im Forum und müssen eben noch ein bißchen die Füße still halten.Finde ich aber nebenbei gesagt, nett, das Du sagst ich mach mich nicht unbeliebt,schreiben halt wie ich es sehe.
    Danke und lieben Gruß Monika
     
  5. #24 Isabel_Emanuel, 28. Januar 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,

    klar, es kann auch schiefgehen beim ersten Haustier. Ist uns auch (ein Pennantsittich).
    Lasen wir das Thema.

    Bringt ja nichts, jeder hat seine Meinung dagestellt und "der kleine Coco" ist ja eh beleidigt.
    Oder klingt zumindest so.
     
  6. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Schade Manuela!

    Schade,das euer Graue darauf angewiesen ist einen Partner zu bekommen,wann es euch passt und nicht dann,wenn er einen Partner braucht.

    Du würgst das Futter hoch und fütterst ihn?
    Du nimmst deinen Mund und kraulst ihn?
    Du schläfst eng an ihn gekuschelt in seinem Käfig?
    Du unterhäst dich in Papageiensprach mit ihm?

    Das macht ein Partner!!Etwas was Du nicht kannst,Oder?

    Wenn ein Thema unbequem wird soll es geschossen werden,schön einfach.

    nichts für ungut

    Gruss
     
  7. #26 christa2508, 28. Januar 2005
    christa2508

    christa2508 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Isabel

    Iserlohn ist nicht weit von mir weg.

    :bier: :bier:
     
  8. kratzi

    kratzi Guest

    also, ich muss schon sagen, dass ich es nicht schön finde, dass hier ein halter eines graupapageien, der auch noch die absicht hat, einen partner zu kaufen, wenn es gespart ist, der Art fertig zu machen.
    das finde ich unter aller ...

    das muss nicht sein 8( :s
     
  9. #28 der kleine Coco, 28. Januar 2005
    der kleine Coco

    der kleine Coco Guest

    ich bin weder sauer noch beleidigt... habe immo kein Geld um einen 2ten zu holen, nein es ist nicht mein erstes Haustier, habe noch andere Tiere...

    Werde berichten wenn ich einen 2ten habe... mehr sage ich zu diesem Thema nicht mehr...

    Mfg
     
  10. #29 der kleine Coco, 28. Januar 2005
    der kleine Coco

    der kleine Coco Guest


    Ja danke... ich finde es auch nicht so toll...
     
  11. #30 Isabel_Emanuel, 28. Januar 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    @ Coco
    Du hast mir geschrieben, dass du Geld hast und dass 300 für dich okay seinen. du hast auch geschrieben, dass du dir mehr nicht leisten kannst. Aber ein Vogel für 150,- ist ja schon zu teuer.

    @ Kratzi:

    es geht nicht darum, dass sie keinen zweiten will: es geht darum dass sie mir in einer PN geschrieben hat, dass sie einen möchte, ich gesucht habe nach ihren Vorstellungen, anderen abgesagt habe und von ihr nie wieder eine Antwort kam.

    ich denke sie will keinen, sonst hätte sie sich anders verhalten.
     
  12. kratzi

    kratzi Guest



    Das habe ich nicht gewusst.
    so ein graupapagei für 150 euro???
    vielleicht war er ja ein rupfer, etc. und sie hat sich mit so einem vogel überfordert gefühlt.
    ich weiss es ja nicht.
    aber ich denke schon, dass sie drauf kommt, dass sie nur zu zweit richtig glücklich werden, und sie die zahmheit auch dadurch behalten und nicht verlieren. vielleicht will sie ja auch erstmal erfahrung sammeln.
     
  13. #32 Isabel_Emanuel, 28. Januar 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,

    das war ein Link hier im Forum. War 2 Jahre, und gesund (kein Rupfer)
    Sie hat aber auch nicht näher gefragt. Wenn du magst gebe ich dir den Link.

    Es ist halt schade....
    Wenn ich sehe wie unsere zwei zusammen rumschmusen. Kann man nichts machen. Es war ne längere Geschichte- habe sie ja kurz angerissen und deshalb war ich recht sauer.
     
  14. #33 der kleine Coco, 28. Januar 2005
    der kleine Coco

    der kleine Coco Guest

    Isabel, es tut mir leid, das ich mich nicht mehr gemeldet habe, aber ich habe immo. andere Private Probleme, und da brauchen wir jeden CENT... SORRY und ich danke dir ja auch für deine Bemühungen...

    Ich möchte liebend gerne einen zweiten Grauen haben, nur immo. geht es nicht...

    SORRY, aber können wir bitte aufhören uns hier so gegenseitig niederzumachen??!!!! Das finde ich und ich glaube du auch nicht so schön...

    Schließlich ist es eine Geier Forum, und keins zum streiten...

    Mfg
     
  15. #34 Isabel_Emanuel, 28. Januar 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Ist okay.

    Ich hätte mir nur kurz gewünscht, dass du mir das in einer PN schreibst.

    Tut mir leid, dass ich dich so angefahren habe. Was hälst du davon: Wenn ich mal zufällig nen Geier zu verschenken oder fast verschenken sehe- schicke ich es dir unverbindlich?

    Frieden?

    Was hast du nun eigenlich? Der oder die Coco?

    Liebe Grüsse Isa
     
  16. #35 christa2508, 28. Januar 2005
    christa2508

    christa2508 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Es ist schön dass ihr Frieden geschlossen habt

    Es ist nicht schön sich an zu feinden, wenn man die privaten gründe nicht kennt.
    Und man sollte sie ja auch nicht im Forum erzählen. Privat bleibt Privat
    Es geht ja um unsre Geier.

    Einen schönen Abend wünsche ich allen
    :freude: s-nacht
     
  17. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Solche Situationen gabs ja hier schon zu Hauf ("wir wollen ja einen 2. Papagei, nur jetzt noch nicht...").
    Schade dabei ist nur, dass viele Papageienunerfahrene sich nicht darüber im Klaren sind, dass es mit einer Vergesellschaftung (vor allem bei "zahmen" Papgeien) schon nach kürzester Zeit der Einzelhaltung zu massiven Problemen kommen kann.
    Die Folgen: Ein erneuter Hilferuf im Forum "Hilfe, sie vertragen sich nicht. Wer weiß Rat?"

    Manuela, ich hoffe nur, dass ihr daran denkt, auch wenn ihr im Moment wohl gerade "andere Sorgen" habt.
    Dennoch sollte aber das Wohl des kleinen Coco nicht gänzlich in den Hintergrund rücken.
    Jetzt hättet ihr mit einer Vergesellschaftung noch die besten Chancen, dass es ohne größere Probleme vonstatten geht. Diese Chance kann jedoch von Woche zu Woche immer weiter schwinden.
    Bitte denkt daran.

    Viel Glück
    Alpha
     
  18. kokoknure

    kokoknure Guest

    Geierpiepen

    Hallo zusammen:

    Ich will mich hier weissgott nicht in Streitereien einmischen, schlichten oder sonstwie Partei ergreifen für jemanden.

    Es ist aber immer wieder gut zu lesen und zu sehen, wenn sich jemand nach einem Disput wieder annähert.

    Menschen haben über viele Dinge unterschiedliche Meinungen und sollten die gegenseitig auch akzeptieren.

    Wenn Fehler gemacht werden, kann man gemeinsam versuchen, die zu lösen.

    Aber, wenn jemand versucht, einem anderen seine Meinung, egal ob sie nun richtig oder falsch ist, aufzuzwängen, ist das mindestens genauso zu beanstanden, wie eigene Fehler nicht einzusehen.

    Das habe ich in diesem Forum insofern auch schon erlebt, dass einige ganz schön mit der großen Keule auf andere eindreschen können und den grossen Maxe spielen wollen.

    Allein die Tatsache, dass man Tiere über längere Zeit in eigener Obhut hat, beweist noch lange nicht, dass man dann auch alles uneingeschränkt richtig macht.

    Aber zum Kernthema des Threads: das Pfeifen der Geier:

    Was damit gemeint war, ist sicher das durchaus ohrenbetäubende schrille Pfeifen, was manche, wenn sie extrem sauer sind, loslassen.

    Meine Erfahrungen: das wird man, auch durch einen Partner dem Geier nie abgewöhnen können. Es ist nämlich der Ausdruck einer Stimmungslage, die jede Kreatur hat. Wir wissen zum Beispiel ganz genau, wenn unser Koko sauer ist, kommt der Pfiff und alles geht in Deckung. Danach plustert er sich auf, schüttelt sich und er wechselt meist in eine andere Stimmungslage.

    Im Laufe der Jahrzehnte hat Koko sogar das von uns gelernt bekommen:
    Nachdem er den Pfiff mal wieder losgelassen hat kommt manchmal von ihm sofort der Spruch hinterher: "Nich so laut du alter geier".

    Fazit:

    Ist der Mensch sauer, muss er eine Stunde Holzhacken um sich abzureagieren,
    ist der Vogel sauer, muss er die Ohren des Menschen zum Platzen bringen.

    Das ist doch das gute Recht des Vogels, oder?
     
  19. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen Kokoknure

    Ja genau, dann soll der Papagei lieber weiterhin alleine gehalten werden, er soll doch lieber weiter nach seinem (vermeintlichen) Menschenpartner schreien (das ist ja sein gutes Recht), die Halter werden mehr und mehr genervt - und damit ist dann jedem geholfen.
    Oder wie sonst soll ich deinen Beitrag jetzt verstehen?

    Weißt du, es wurde ja schliesslich nach Rat gefragt, wegen des Schreiens. Dann kommst du, und kritisierst, dass ("mal wieder") nur zur Vergesellschaftung geraten wird.
    Selbst hast du aber auch keinen Rat parat, außer: "Laßt alles wie es ist, es wird sich sowieso nichts ändern. Der Papagei schreit euch zwar die Nerven kaputt vor Einsamkeit, aber das ist ja schliesslich sein gutes Recht" !!!???

    Respekt!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Isabel_Emanuel, 29. Januar 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Liebe Manuela,
    ich biete Dir nochmal meine Hilfe. Vielleicht finde ich ja einen in der Nähe, der nur gegen Schutzvertrag abzugeben ist.
    Musst nur Bescheid sagen, ob ich mal schauen soll im Netz.

    Liebe Grüsse Isa
     
  22. #40 der kleine Coco, 29. Januar 2005
    der kleine Coco

    der kleine Coco Guest

    ich habe auch schon einen gefunden in Hamburg, mit Papiere und Beringung... Für 150,00€, da fahre ich nächste Woche hin und schaue ihn mir an...

    Mfg und danke aber immo. nicht
     
Thema: Das Piepen nimmt kein ENDE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel piept den ganzen tag

    ,
  2. cockatiel papagei wieso sie piepen

    ,
  3. zirpen oder piepen Papageien ununterbrochen

    ,
  4. zebrafink hört nicht auf zu piepen,
  5. dauerhaftes piepe der Drossel,
  6. vogel piept ununterbrochen,
  7. leises piepsen beim papagei,
  8. Piepen Vogeljungen den ganzen Tag ununterbrochen oder nur zu bestimmten Zeiten,
  9. Piepen Tauben jungen hast den ganzen Tag ununterbrochen,
  10. piepen jungvogel auch ohne hunger,
  11. kanarien dauerhaften fiepen,
  12. papageien piepen,
  13. leises in sich hinein piepen graupapagei,
  14. lautes viepen von graupapageien,
  15. Spatzenbaby hört nicht auf zu piepen,
  16. piepton graupapagei,
  17. welcher vogel zierpt den ganzen tag,
  18. der spatz piept den ganzen tag,
  19. vogel pipsen abwöhnen,
  20. warum pipst meine pute den ganzen tag,
  21. ist es normal dass die Graupapageienbabys Piepsen ,
  22. graupapagei piepst nur noch,
  23. graupapagei piept komisch,
  24. welcher vogel piept den ganzen tag,
  25. wieso piept ein graupapagei
Die Seite wird geladen...

Das Piepen nimmt kein ENDE - Ähnliche Themen

  1. Pieper? Aber welcher?

    Pieper? Aber welcher?: Abend zusammen, folgenden Vogel habe ich Anfang der Woche im Hohen venn in belgien gesehen. Es waren insegesamt 3. Das sollte doch ein Pieper...
  2. Pieper & Sperber

    Pieper & Sperber: Hallo Heute habe ich, bei grauem Wetter, in der Schweiz folgende 2 Vögel gesehen, bei denen ich unsicher bin. Hier denke ich in Richtung Pieper,...
  3. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  4. Welcher Pieper?

    Welcher Pieper?: Ort: Steppe Monegros (angrenzend an spanische Vorpyrenäen). Foto vom 24.05.2017.
  5. Notaufzucht Nymphensittich nimmt nicht zu

    Notaufzucht Nymphensittich nimmt nicht zu: Hallo, am Sonntag zum Montag ist ein drittes meiner Nymphensittichkücken geschlüpft. Alle Geschwister sind verstorben und ich dachte er würde auch...