Das ultimative Leckerchen ???

Diskutiere Das ultimative Leckerchen ??? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Foris, ich bin neu hier im Forum, darum stelle ich mich kurz vor : Ich heisse Yvonne, bin glücklich verheiratet , habe zwei Mädels, zwei...

  1. rustyvonne

    rustyvonne Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Hallo Foris,

    ich bin neu hier im Forum, darum stelle ich mich kurz vor :
    Ich heisse Yvonne, bin glücklich verheiratet , habe zwei Mädels, zwei Hunde und zwei Aquarien. Ich bin 36 Jahre jung und arbeite als Tierpflegerin in einem Zoo.

    Da sind wir dann auch schon beim Thema:
    Zu meinem Revier gehören u.a. zwei Hyazinth-Aras. Bei denen habe ich gerade ganz frisch mit dem clickern angefangen. Ich bin natürlich noch beim konditionieren auf den Clicker...aber mir fehlt noch das ultimative Leckerchen. Was sehr gut geht sind Macadamia Nüsse....aber das dauert natürlich dann ziemlich lange bis die geknackt und verputzt sind. Jetzt suche ich etwas was schneller aufgegessen ist und trotzdem der absolute Renner bei den Aras ist.

    Deshalb wollte ich fragen was ihr denn so als Clicker-Leckerchen benutzt ???

    Freue mich schon auf Antworten

    LG

    Yvonne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Micky&Ralf

    Micky&Ralf Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das kann man nicht pauschal sagen, es ist von Tier zu Tier verschieden.
    Wenn du die Zeit hast solltest du sie bei der Fütterung beobachten, welche Körner sie sich zuerst aus dem Napf raus holen. Die sind in der Regel die Körner/Nüsse die sie am liebsten fressen.
    Du kannst es auch mit Obst versuchen, Banane, Apfel usw. es müssen nicht unbedingt Körner/Nüsse sein.

    Die Macadamia Nüsse kannst du dann zum Beispiel zum Abschluss einer Trainingeinheit nehmen oder wenn er was besonders gut gemacht hat.

    LG
    Ralf
     
  4. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi ;
    was sollen die Hyas den können, was versuchst Du ihnen beizubringen.
    MFG Jens
     
  5. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    hallo:) du kannst die macadamias auch zerhacken und sie bekommen dann nur ein kleinen * krümel* pro aufgabe...sie sollen sich ja nicht sattessen:) sondern nur kurz belohnt werden.oder nehmen sie das futter nicht aus der hand?? dann nimmste einen langen stab tunkst den in hinig zb und dann klebste da eben ein kleines stk nuss dran und reichst es ihnen...

    ich musste bei meinen *kleineren* nachher die hirse zerpflücken weil sie einfach mit dem fuß den ganzen kolben festhalten nach dem motto WIR entscheiden wie lange die belohnung dauert fg
     
  6. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Das kenne ich, das machen wohl alle Wellis:p Ich reiche die Kolbenhirse jetzt von oben:idee:

    Hallo Yvonne, du kannst verschiedene Leckerli auf einem Teller anbieten und dann sehen, was sie als erstes fressen.:)
    Aber Macademianuesse sind wohl der Renner bei Hyas. Letztes Jahr auf einer Papageienkonferenz hier habe ich an einem Workshop teilgenommen. Da waren zwei. Die wussten genau, an welcher Stelle sie Macademianuesse bekommen. Ist schon beeinduckend zu sehen, wie sie diese Nuesse knacken.

    Aber in kleine Stuecke hacken ist schon eine gute Idee...wenn du die Nuesse aufbekommst. Es gibt spezielle Nussknacker.:)

    liebe Gruesse,
    Sigrid

    [​IMG]
     
  7. rustyvonne

    rustyvonne Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Uiiiii, schon so viele Antworten....prima.

    Also , unsere Aras sind leider sehr scheu und sie reagieren extrem auf uns, d.h. wenn sie zB schon von weitem unsere Motorkarre hören, hören sie sofort mit dem auf was sie gerade tuen und gehen auf ihre "Wachposten" , was dann dazu führt das es uns leider nicht möglich ist die Tiere in ihrem normalen Alltag einfach mal ein wenig zu beobachten.
    Warum sie so extrem reagieren weiss ich nicht, sie waren schon so als wir sie bekamen.
    Durch das Clickertraining will ich mir ein bischen VErtauen zu den Tieren erarbeiten und hoffe dadurch das sie nicht mehr so schlimm reagieren. Wenn die Tiere sich dann allgemein weniger gestresst fühlen kann es ja nur positiv sein.
    Ich schau jetzt erstmal das sie ein wenig Vertrauen bekommen, im Moment arbeite ich mit so einer Art Leckerlieschale , das ist eine kleine Baumscheibe mit mehreren Löchern drin in denen ich die LEckerlies lege.
    Dann gehe ich einige Schritte zurück und wenn er kommt und sich was holt wird geklickt. Sie ist etwas schüchterner und hat sich noch nicht getraut, aber sie wird auch langsam neugieriger.
    Obst aller Art bekommen sie eh täglich, das zieht nicht genug.
    Bekommt eigentlich auch Macadamias geschält gekauft ?? Oder wie schauts evtl. mit Cashewkernen aus ??

    Was nehmt ihr denn so ??

    LG

    Yvonne
     
  8. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Baumscheibe und Klickern kannst Du ja für Dich selber handhaben. Allerdings solltest Du bedenken das die Tiere Dich immer mit etwas positiven in Verbindung bringen sollten. Stimme macht hier schon sehr viel her. Wenn euer Motorwagen eben zu laut ist, sollte oder kann man vieleicht hierdrann etwas ändern, damit sie nicht gleich flüchten.
    Hyas machern Dir mühelos Macadamias auf , um davon erst einmal satt zu werden müßte er 6 Stück auf einmal fressen.
    Lege anfangs die Nüße gut erreichbar für die Tiere hin, und trete aus ihrem Sicherheitsbereich heraus. Langsam aber stetig wirst Du diesen verkleinern können.
    Wie gesagt, die Tiere müßen Vertrauen zu Dir fassen und nur positives mit Dir in Verbindung bringen.
    MFG Jens
     
  9. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich wuerde clicken, Leckerli hinlegen und weggehen.
    Also nicht erst clicken, wenn er die Belohnung holt.:)

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  10. rustyvonne

    rustyvonne Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Hallo Jens,

    genau so mache ich es ja. Es ist auch nicht die Lautstärke der Karre die die Tiere stört sondern einfach die Verknüpfung das dann einer von uns kommt. Wir ( mein Kollege und ich ) sind offensichtlich ein Störfaktor auf den Die Aras sensibel reagieren. Wenn ich nem Lehrling sag geh mal gucken was die Aras grad machen erzählt dieser mir dann Dinge die ich noch nie beobachten konnte weill sie das uns nicht zeigen. Es ist nicht so das die Aras panisch am ZAun hängen, also Angst haben sie nicht, sie fühlen sich wohl einfach gestört , warum auch immer.
    Ich rede auch immer mit ihnen, unabhängig vom Clickertraining.DAs sie die Macadamias mühelos knacken ist mir sehr wohl bewusst, genauso wie Palmnusskerne. Ich suche halt etwas wo es nicht solange dauert bis sie fertig sind mit Leckerlies mampfen ;-)

    @Sigrid,

    erst klicken , dann Leckerlie klingt natürlich logisch...so sollte es auch sein. Aber manchmal ist ist er ganz schnell da und manchmal dauerts 2 Minuten oder länger, sollte ich dann evtl. nochmal klicken wenn er drangeht ??

    LG

    Yvonne
     
  11. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Nein, nicht nochmal clicken. Bei Wellis kann es am Anfang auch lange dauern, bis die das Leckerli finden. Das wird mit der Zeit schneller, wenn sie den Zusammenhang Click + Belohnung verstanden haben.
    Bei der Papageienkonferenz habe ich auch noch an einem Workshop fuer Clickertraining teilgenommen. Es ist erstaunlich, wie schnell grosse Papageien lernen.:)

    Sigrid
     
  12. #11 Ginadiekleine, 18. Januar 2010
    Ginadiekleine

    Ginadiekleine *Gina*

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderborn
    hallo ich bin gina und zu dem thema würde ich gerne auch etwas fragen wir haben sperlingspapageien und wollte da auch mal fragen welcher für die *das ultimative leckerchen* ist??????????????????????????????:?:?:?:~:o
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Am besten legst du verschiedene Leckerlis auf einen Teller und guckst, was sie immer zuerst nehmen. Hirse, verschiedene Koerner, Basilikum. vielleicht? Ich weiss nicht, was Sperlis moegen..:o

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  15. #13 Ginadiekleine, 18. Januar 2010
    Ginadiekleine

    Ginadiekleine *Gina*

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderborn
    aber trotsdem vielen lieben dank
     
Thema:

Das ultimative Leckerchen ???

Die Seite wird geladen...

Das ultimative Leckerchen ??? - Ähnliche Themen

  1. Wie finde ich das richtige Leckerchen fürs Clickertraining

    Wie finde ich das richtige Leckerchen fürs Clickertraining: Halli Hallo, möchte mit meiner Coco mit dem Clickertraining beginnen. Habe dafür einen Targetstick mit integriertem Clicker erstanden. Ich habe...
  2. Krähen als ultimative Problemlöser

    Krähen als ultimative Problemlöser: Die BBC hat letztens dieses Video veröffentlicht. Ich habe nicht schlecht gestaunt. Dass Krähen intelligente Tiere sind, war mir schon länger...
  3. Fettarme gesunde Leckerchens?

    Fettarme gesunde Leckerchens?: Hallo an alle Papageienhalter, ich war am Mittwoch bei meiner vTÄ und meine Grünlinge müssen abnehmen 8o. Ich muss jetzt das Futter...
  4. was kriegen eure Geier als ultimatives Mini-Leckerli?

    was kriegen eure Geier als ultimatives Mini-Leckerli?: Ich überleg nämlich hin und her, was als kleiner Happen beim Clickern ginge ....Mit Stückchen Zwieback oder Haferflocke mörmeln sie zu lange, oder...