Das vertrauen wächst

Diskutiere Das vertrauen wächst im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; meine beiden wellis sind schon ziemlich zutraulich, für kolbenhirse springen sie super schnell auf die hand. beim freiflug spielt der Hahn immer...

  1. #1 vogelberti_m, 21. Mai 2003
    vogelberti_m

    vogelberti_m Guest

    meine beiden wellis sind schon ziemlich zutraulich, für kolbenhirse springen sie super schnell auf die hand. beim freiflug spielt der Hahn immer mit einem ast, den ich ihm hinhalte, und hat einen riesen spass.
    sie fliegen aber noch nicht viel, sitzen meiost auf dem käfig dach, aber am samstag bekommen sie ja den neuen käfig, dann kommen sie gar nicht mehr auf das dach.

    zu meiner frage:

    die beiden vögel verstehen sich nicht sehr gut, es gibt keine richtigen streitereien, aber die beiden sind fast immer getrennt, das weibchen weist das männchen immer ab. kann es daran liegen, das die henne ausgewachsen ist, der hahn aber noch nicht?
    heute hab ich sogar entdeckt, das der hahn fast wie kleine risse am schnabel auf der seite hat. Wenn sich die beiden nicht so verstehen, müsste ich dann noch einen hahn und eine henne kaufen, und schauen, ob sich der neue hahn, mit der älteren henne versteht?
    oder geht das manchmal länger als 1 monat?
    kann es sein, das die beiden sich nie richtig gut verstehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suppenhuhn, 21. Mai 2003
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Laß ihn erst mal durch die Jugendmauser kommen, das wird schon.

    Er ist eben noch ein "Teenie" für sie.

    Wenn sie sich nicht streiten ist das doch erstmal ok.
    Hahn und Henne werden aber nicht immer zwangsläufig auch ein Paar. Ich habe 6.5 und keiner ist bisher fest verpaart.

    Aber 4 Wellis ist auf jeden Fall schöner, für alle Beteiligten

    Wenn Du den Platz hast ... mach
     
  4. #3 Chaosbande, 21. Mai 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Berti,
    also erstmal Glückwunsch, daß die beiden so zahm sind, relativ zahm zumindest! Für meine Verhältnisse wäre das ein Riesenerfolg!

    Zu dem Pärchen, es ist normal, daß eine Henne den Hahn nicht als Partner akzeptiert, solang er nicht ausgewachsen ist. Der wäre nicht zur Aufzucht von Jungen geeignet, deshalb lehnt sie ihn ab, kauf nicht vorschnell noch einen, bei 3 ist immer einer zuviel, denk bitte daran! Da ist dann immer einer der Außenseiter, wobei 2 Hennen und 1 Hahn dann die bessere Möglichkeit wäre, sonst streiten sich die Hennen um den einen heiß begehrten Hahn!

    Bei 2 meiner Wellis hat es ein halbes Jahr lang gedauert und urplötzlich haben sie sich verpaart, seit der Hahn komplett ausgewachsen ist!
     
  5. #4 Blacky.S, 21. Mai 2003
    Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Wie lange sind die beiden denn zusammen. Es dauert schon eine gewisse Zeit. Ich hatte auch Probleme mit Anton. Anton wollte von ihr nichts wissen. Dann kam Wölkchen dazu und es ging schon besser. Aber Anton blieb ein Einzelgänger. Nun bin ich bei der Zahl 5 gelandet und alles läuft super. Momentan sind es 4 Hähne und eine Henne. Aber Nummer 6 kommt auch noch. Es wird jetzt im Mini-Mini-Schwarm auch geschmust und es zeichnet sich eine kleine Paarbildung mit Anton und Willy ab. Das Kopfkraulen untereinander kam auch erst im Minischwarm zum Ausdruck. Alle sind viel friedlicher (kleine Streits gehören zum alltag). Aber abends und nachts sitzen sie alle dicht beieinander
     
  6. #5 vogelberti_m, 21. Mai 2003
    vogelberti_m

    vogelberti_m Guest

    wenn, dann würde ich noch 2 dazukaufen, ich finde im allgemeinen bei tieren gerade zahlen besser.
    ich denke, ich kaufe zuerst 2 nymphen dazu, wenn sich die beiden verstehen. aber ich überlege es mir noch, denn ich denke, 2 wellis dazu wäre bestimmt schöner. vielleicht werde ich irgendwann auch 4 wellis und 4 nymphen haben, wenn ich den platz habe. denn ich habe gemerkt, dass seit ich die wellis habe, jeder tag interessant ist, mit den wellis, auch nur zum zuschauen, und wenn sie zahm sind, ist das natürlich auch schön
     
  7. Lisa89

    Lisa89 Guest

    Was ist denn so schlimm wenn sie auf dem Käfigdach sitzen bzw. warum sollten die es nicht tun wenn sie es mögen?
     
  8. #7 vogelberti_m, 21. Mai 2003
    vogelberti_m

    vogelberti_m Guest

    ich hab nie gesagt, dass das schlimm ist, aber wäre schön, wenn sie auch auf den vogelbaum gehen würden!
    und bei der neuen voliere kommen sie halt einfach nicht mehr aufs dach!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Sittichfreund, 21. Mai 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Da stimmt doch etwas nicht, oder meinst Du das im Ernst?
    Meiner Erfahrung nach ist es besser wenn die Hennen in der Unterzahl sind, denn wenn eine keinen Hahn abkriegt gibt es meist Krieg!
     
  11. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Da hat Sittichfreund recht.
    Lieber mehr Hähne als zuviele Hennen. Bei zuvielen Hennen gibt es nur Streit.
     
Thema:

Das vertrauen wächst