Dauer"Geilheit" gefährlich?

Diskutiere Dauer"Geilheit" gefährlich? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi ihrs, ich hatte ja schon erzählt, dass Bonnie 7 Eier gelegt hatte. Nach dem Umzug kam bisher kein Ei mehr raus. Allerdings ist sie...

  1. Ratte

    Ratte Guest

    Hi ihrs,

    ich hatte ja schon erzählt, dass Bonnie 7 Eier gelegt hatte. Nach dem Umzug kam bisher kein Ei mehr raus.

    Allerdings ist sie irgendwie "dauergeil".

    Das ging vor ca 2 Monaten an udn ist seitdem täglich so, dass sie fast nur noch "waagerecht" auf den Ästen sitzt.

    Aber so weit geht es ihr gut, ihre Augen sind klar, sie ist total überdreht udn schreit viel.
    Sie ist "richtig gut drauf".

    Clyde ist schon richtig angenervt, dass er täglich mehrmals "ran muss".

    Kann das für Bonnie schäclihc sein? Ich mache mir mitlerweilen Sorgen, das irgendwas mit ihrem Hormonhaushalt nicht stimmt....soll ich mit ihr zum TA gehen?? *grusel*

    Oder was meint ihr?

    Wenn sich das wenigstens mal wieder geben würde, aber es wird einfach nicht besser......sie ist einfach total wie high....

    Conny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Coco´s Boss, 29. August 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Dauergeilheit

    Hallo Conny
    ich kann bei mir nichts negatives dabei feststellen! Lollollol
    Schöne Grüße
    Joe
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo conny,

    der TA wird da nicht viel machen können, außer Hormongaben und das ist nicht gesund für die Kleine!

    Ich würde sie erstmal lassen, sie legt ja momentan keine Eier, oder? Wenn sie ständig legen würde, wäre das viel schlimmer!

    Lass ihr das Vergnügen, nur wenn es garnichtmehr aufhört, oder ständig eier kommen, dann würde ich was unternehmen!
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Conny

    Meine Nymphendame Hilde ist auch ein sehr scharfes Mädchen, wenn ich das mal so sagen darf. Sie fordert ihren Hahn Rudi auch täglich auf sie zu treten.

    Manchmal scheint's mir fast so, als wäre es dem Rudi etwas zuviel, denn er hat sich auch schon auf seine Hilde draufgesetzt, ein paar Sekunden verdutzt geschaut, und ist unverrichteter Dinge wieder abgestiegen.

    Eier hat die Hilde bis heute keine gelegt. Sie ist noch jung, wird diesen Herbst ein Jahr alt. Ausserdem habe ich den Nistkasten auch noch nicht aufgestellt, da ich ohnehin nicht züchten darf/möchte.

    Hormone oder irgendwelche Medikamente möchte ich meiner Hilde nicht geben, da sie einen putzmunteren und gesunden Eindruck macht. Alles in unserem Wohnzimmer ist für die Hilde interessant, sie ist aufgeweckt und hat wunderschöne Augen.
    Hilde ist meine kleine Prinzessin (Rudi's natürlich auch)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Dauer"Geilheit" gefährlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geilheit dauer

Die Seite wird geladen...

Dauer"Geilheit" gefährlich? - Ähnliche Themen

  1. Babyvogel gefunden!

    Babyvogel gefunden!: Hey Leute, ich bins eure Kathrin :D. Ich habe schon länger überlegt mich in diesem Forum anzumelden, da ich selber zwei Wellensittiche halte und...
  2. Gefahr durch die Vogelgrippe, richtiges Verhalten

    Gefahr durch die Vogelgrippe, richtiges Verhalten: Hallo zusammen, ich mache mir im moment etwas Gedanken bzüglich der Vogelgrippe. Da ich meine beiden Schätze erst seit ein paar Monaten haben,...
  3. Lebertransalbe abgeleckt - gefährlich?

    Lebertransalbe abgeleckt - gefährlich?: Hallo ihr Lieben, Mein alter Mönch hat eine Druckstelle an seinem vor langer Zeit halb abgebissenen Fuß und ich habe heute Lebertransalbe...
  4. Wildvögel und Papageien

    Wildvögel und Papageien: Hallo Zusammen, ich habe zum Thema Freiflug eine Frage. Dass man während des Freiflugs an Feldern etc stets auf Greifvögel wie Habichte achten...
  5. Stieglitz-Kanarien-Henne - Gefahr von Legenot?

    Stieglitz-Kanarien-Henne - Gefahr von Legenot?: ich beschäftige mich mit der Frage, ob zu einem Kanarienpärchen zwei Stieglitz-Kanarien-Hennen dazupassen ? Da ich nicht an Zucht interessiert...