Dauerbrüten

Diskutiere Dauerbrüten im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Das ist doch klasse! Maya hat keine Lust auf Liebe im neuem Zimmer:freude::freude::freude:. Und hält den kleinen Mann erst mal auf Abstand....

  1. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Meinst du?

    Die beiden waren gestern auch sehr ruhig, noch bevor sie umgezogen sind. Wir hatten gar nicht mehr das Gefühl, dass die beiden umtriebig wären. Vielleicht haben die ja mitgelesen und die Drohung ernst genommen :D

    Wir haben ja Frischfutter schon seit 2 Tagen weggelassen und die Futtermenge reduziert. Ausserdem ist es auf Grund der Aussentemperaturen im Wohnzimmer eh schon etwas kühler geworden.

    Jetzt bleiben sie erst mal bis Samstag im Arbeitszimmer und dann schauen wir mal, ob sie sich zusammensetzen lassen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Gerlinde Schmuc, 21. Oktober 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Ich würde sie länger im Arbeitszimmer lassen - mind. 2 Wochen und spätestens ab 20 Uhr Licht aus und erst ab 8 Uhr die Rollos wieder auf. Sicher ist sicher.
    Im übrigen finde ich ja, dass Vögel im Arbeitszimmer die Motivation steigern ;-)

    Gruß Linda
     
  4. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo Linda,

    danke noch für deine Tips.

    Die letzten 2 Tage war von Bruttrieb überhaupt keine Spur mehr. Die beiden sind sehr ruhig, hocken nur noch zusammen, wir haben sie nicht mehr beim vögeln gesehen, suchen keinen Nistplatz mehr... njente. Temperatur hier ist 20°C.

    Wenn es morgen auch so ruhig bleibt, dann könnte ich mir vorstellen, dass wir Sonntag das zusammensetzen probieren könnten. Was meint ihr?

    Wellifutter... Ich hab den Tip bekommen, Gino & Maya Wellifutter zu verfüttern. Hab heut mit Bird-Box telefoniert, weil das Wellifutter aus den Tierläden zu viel anderes Zeugs beinhaltet (auch das, welches ich gekauft habe). Aussage dort war, dass das Wellifutter eh reichhaltiger wäre als Sperliefutter... Hab ich da was verwechselt?

    VG Elmo
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Elmo,
    sicher ist Wellifutter gehaltvoll - aber wenn du die Futtermischungen (die normale Wellimischung - nicht die "spezial"!!) anguckst und vergleichst, stellst du fest, dass Wellifutter überwiegend aus Hirse (verschieden Sorten, zusammen aber 83%) besteht. Der Rest ist Kanariensaat und Haferkerne.

    Sperlifutter besteht aus einer ganz anderen Futtermischung und ist abwechslungsreicher.

    Ich denke, der TA hat bei Merlin damals nicht umsonst gesagt, dass der Kleine unter einseitiger Ernährung litt.

    Wenn du deine beiden brutwütigen Sperlinge nun "runterfahren" willst, kannst du das - vorübergehend - ganz gut mit einseitiger Ernährung machen.
     
  6. Püppi

    Püppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    ...oder die Ablenkung!
     
  7. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hej Elmo,

    es scheint wohl darauf anzukommen, wie man "gehaltvoll" definiert.
    Wenn mit "gehaltvoller" ein höherer Energiegehalt gemeint ist, dürfte das Wellensittichfutter in der Tat "gehaltvoller" sein. Wie Isrin schon schrieb, enthält es über 80 Prozent Hirse, die -natürlich von Art zu Art etwas verschieden- einen Fettgehalt von 4 Prozent aufweist.
    In Hinsicht auf die Inhaltsstoffe würde ich Hirse jedoch nicht als "so gehaltvoll" bezeichnen wie eine abwechslungsreiche Sperlimischung. (Hier kann ich natürlich nur von meiner Sperlifertigmischung sprechen, die weder Hanfkörner, Kardisaat, Kanariensaat noch Negersaat enthält, dafür jedoch diverse Gräser)

    Aber da eben auch eine höherer Energiegehalt fortpflanzungsfördernd sein kann, könnte man das Futter lieber mit weniger ölhaltigeren Grassamen anstatt mit Hirse strecken oder auf eine andere Sperlifertigmischung umsteigen.

    Aber wie das Verhalten der letzten Tage zeigt, scheint ihr ja auf dem richtigen Weg zu sein.:zustimm:

    Die Paarungen würde ich übrigens nicht zu sehr gewichten, denn bei krankhaften Veränderungen/Störungen wird auch ohne Partner gelegt.
     
  8. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    So... die Herrschaften sitzen alle wieder zusammen.

    Grobi ist das eh wurscht...
    Tiffy jagt öfter mal Gino...
    Maya jagt öfter mal Gino...

    Der arme :D

    Und so schläft Gino heut Nacht..

    [​IMG]

    8o
     
  9. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    So... neuer Tag... neue Story :D

    Heut beim nach Hause kommen war es schon Dunkel (muss jetzt mal die Leuchte installieren) und die Herrschaften saßen paarweise im Käfig rum. Noch mal eine Portion Futter nachgefüllt und alle sind an irgendwelche Futternäpfe gehüpft und haben gespeist...

    Anschließend... wieder relativ ruhig :freude:

    Später saßen Gino und Maya wieder schlafend am Futternapf mit dem Kopf in der Ausbuchtung (Aussenfütterungs-Schälchen). Tiffi und Grobi 30cm davon weg auf der Schaukel 8o

    Schaut bis jetzt ganz gut aus :zustimm:
     
  10. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    *daumendrück* :zustimm:
     
  11. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    und wieso bist Du darüber so erschrocken ? Ist das nicht normal ? :D
     
  12. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Nicht wirklich... 30cm waren bisher bereits der Alarm-Radius... :D
     
  13. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Zu früh gefreut...

    heut früh ging das Füttern und balzen von Gino & Maya wieder los.

    Heut Nachmittag als ich nach Hause gekommen bin lagen überall um den Käfig rum kleine Federchen und Gino & Maya haben Tiffi & Grobi quer durch den Käfig gejagt.

    Hab dann erst mal Gino in nen Einzelkäfig ins Arbeitszimmer gesetzt.

    Maya hat dann weiter gejagt, also Tiffy und Grobi raus aus dem Käfig und Maya drinnen lassen.

    Jetzt sind Tiffy & Grobi & Maya im Käfig im Wohnzimmer und Gino hat mal Einzelurlaub im Arbeitszimmer bekommen.

    Es scheint so, dass Gino & Maya sofort Lust bekommen, sobald die Umgebung wieder etwas freundlicher (Wohnzimmer) ist...
     
  14. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    hattest Du den Käfig mal komplett umgestaltet ?
     
  15. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Jup... völlig komplett. Äste ausgetauscht, an andere Stellen gesetzt, die Pappröhren weg... Diesmal ist alles neu geworden (ausser der Käfig aussen itself).

    Die ersten 2 Tage gings ja auch völlig reibungslos :(
     
  16. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    dann solltest Du alle 2 Tage neu umgestalten.....:D
     
  17. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    *Lapingi mal auf die Finger haut* :hammer:
     
  18. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi elmo,

    ich will ja nicht den teufel an die wand malen, aber ich hatte anfangs auch versucht mir einen kleinen aga-schwarm zuzulegen

    Den Anhang alle_vier.jpg betrachten
    vorne: ernie + berta
    hinten: tiffy + oscar

    der frieden auf dem foto trügt.

    obwohl beide paare jeweils fest und harmonisch verpaart waren, haben sich die hennen immer bekämpft, hinterher bis aufs blut.

    ich musste akzeptieren, dass berta keine weitere henne in ihrer residenz geduldet hat. die züchter nahmen tiffy und oscar zurück und versprachen mir sie zu behalten (war dort regelmäßig zu besuch). tiffy hat sich dann in der überzahl im schwarm friedlich verhalten.

    vielleicht brauchst du eine größere behausung für die sperlies? vielleicht brauchst du mehr sperlies? vielleicht gibt es aber auch ruhe, wenn die beiden turteltäubchen nicht mehr nachwuchs wollen? wobei die gefahr besteht, dass die streitereien dann bei jeder brutlaune wieder auftreten.

    gruß,
    claudia
     
  19. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo Claudia,

    genau das ist meine Befürchtung. So bald die Bedingungen gut genug sind. Licht (Es war gestern mal wieder den ganzen Tag Sonne), Futter (ist genug da, weil Tiffy und Grobi am unteren Ende der Skala liegen) und Temperatur (Wohnzimmer) sind - sobald ich sie wieder ins Wohnzimmer setzte - anscheinend so gut, dass sie innerhalb kürzester Zeit wieder loslegen wollen.

    Das Photo mit Maya auf meienr Schulter zeigt ja auch, wie süß die beiden sind, wenn sie nicht brüten wollen.

    Größerer Käfig geht nicht und mehr Sperlies auch nicht. Und Gino und Maya dauerhaft ins Arbeitszimmer zu setzen geht auch nur Zeitweise, da ich beide dann zum Freiflug einfangen und ins Wohnzimmer bringen muss. Auch nicht gut....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi elmo,

    ja, aus dieser zeit "gebrandmarkt" habe ich mir dann später die madeira-double gekauft, weil ich da jeder zeit (bei agas und/oder sperlies weiss man ja nie wie es kommt) ein trenngitter einschieben kann.

    trotzdem weiterhin viel erfolg bei den sperlie-friedens-verhandlungen!

    gruß,
    claudia
     
  22. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ich denke, die Claudia hat recht.....ich bin ja auch der Meinung, daß die Zahl 4 mit die ungünstigste Zahl ist. Am Harmonischsten ist sicher die Paarhaltung. Wenn man aber aufstockt, sollte man wohl min. 6 Gauner halten......also Tobias: Auf zum Züchter Deines Vertrauens.....:D

    Vielleicht suchen auch noch Abgabesperlies ein tolles Zuhause.....schau doch mal.

    Kannst Du einen größeren Käfig - wie z.B. die Madeira Double - nicht woanders hinstellen ? Das Wohnzimmer etwas umgestalten ? Es gehört doch eh in erster Linie den Vögeln....oder ? :D
     
Thema: Dauerbrüten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapagei dauerbrut

    ,
  2. Dauerbrueten bei Diamantentauben

    ,
  3. wie gefährlich ist dauerbrüten für vogel

    ,
  4. dauerbrüten papagei,
  5. wss tin bei dauerbrüten
Die Seite wird geladen...

Dauerbrüten - Ähnliche Themen

  1. 5. Brut meiner Juanita

    5. Brut meiner Juanita: Hallo bin neu hier im kanarienforum. Also ich lebe hier auf malta und das paerchen ist ca. 1 jahr alt. Im januar die 1. Brut auf gipseier , jewels...
  2. DAUERBRUT Sperlingspapageienweibchen und gerupft, bitte dringend um Hilfe

    DAUERBRUT Sperlingspapageienweibchen und gerupft, bitte dringend um Hilfe: Mein Sperlingspapageienweibchen brütet ständig. Bin schon ganz verzweifelt den sie ist richtig schwach schon. Ich gebe immer neben dem Futter das...
  3. Diamanttauben als Dauerbrüter

    Diamanttauben als Dauerbrüter: Hallo, ich bin ratlos. Mein Diamanttaubenpärchen brütet ununterbrochen, aber die Eier sind immer unbefruchtet. Liegt das am Täuberich? Oder...
  4. Hilfe!Hilfe!Hilfe! (Dauerbrut)

    Hilfe!Hilfe!Hilfe! (Dauerbrut): hallo, wer kann mir helfen? es geht um unser weibchen! die kleine sitzt andauernd in nem zusammen geknüllten handtuch wo sie letztens...
  5. Dauerbrüten

    Dauerbrüten: So langsam habe ich ein ernstes Problem mit den Weinroten, sie bauen und brüten dauerhaft, ich versuche nun schon seit Tagen verbissen eine dritte...