dauereierlegen

Diskutiere dauereierlegen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Unsere Hennen legen zwischen ihre Küken erneut Eier!!! Könnt ihr uns helfen oder wo können wir nachlesen wie wir das verhindern können, ohne dass...

  1. 7 Zwerge

    7 Zwerge plus minus 10

    Dabei seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39031 Bruneck-Südtirol Italien
    Unsere Hennen legen zwischen ihre Küken erneut Eier!!! Könnt ihr uns helfen oder wo können wir nachlesen wie wir das verhindern können, ohne dass es zur Legenot führt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Wie alt sind die Küken? Kurz vor dem Ausfliegen?
     
  4. 7 Zwerge

    7 Zwerge plus minus 10

    Dabei seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39031 Bruneck-Südtirol Italien
    Sind ungefähr drei bis vier Wochen alt!
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Das möchte halt eine neue Brut anfangen. Zur Legenot kommt es dabei bei gesunden Hennen eigentlich nicht. Wenn du keine erneute Brut zulassen möchtest, dann ersetz die Eier durch Plastikeier oder koch sie ab.
     
  6. #5 7 Zwerge, 3. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2006
    7 Zwerge

    7 Zwerge plus minus 10

    Dabei seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39031 Bruneck-Südtirol Italien
    Ich möchte schon wieder Küken haben, aber ich habe gelesen, daß das für die Henne zu anstrengend ist.
    Habe aber nicht genau kapiert, was zu anstrengend ist? Das Eierlegen, das Brüten oder das Aufziehen?
    Deshalb werde ich das Gelege sobald es komplett ist entfernen (arme Henne:traurig: )
    Die Frage ist nur, Wann?
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Jedes auf seine Art, wobei das Brüten wohl noch der am wenigsten anstrengende
    Teil ist. Wenn du dir mal ein Wellensittichei anguckst und dir dann den Körper der Henne in Relation dazu anguckst, dann siehst du, was für ein Kraftakt ein Ei ist.
    Wenn du die Eier gegen Plastikeier austauscht oder zum Beispiel abkochst, dann wenn das Gelege vollständig ist.
    Wenn du die Eier nicht unschädlich machst, kann sich in den Eiern Leben entwickeln...
     
  8. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ich glaube immer wieder gelesen zu haben, daß man die Eier durch Plastikeier ersetzen und dann abwarten sollte, bis die Henne das Gelege von sich aus :+schimpf aufgibt. Das käme ja den Abläufen in der Natur schon ziemlich nahe.

    ööö - Richard war schneller! :)

    :0-
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Nein, so lange muss man nicht unbedingt warten! Man kann direkt nach der Vollendung des Geleges den Nistkasten entfernen. Dann ist auch Ruhe.
     
  10. #9 7 Zwerge, 3. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2006
    7 Zwerge

    7 Zwerge plus minus 10

    Dabei seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39031 Bruneck-Südtirol Italien
    Super, wieder ein bisschen schlauer, danke.
    Aber was ist mit der Henne, sobald Eier und Kasten weg sind? Ist ihr das egal oder wie ist das bei Wellis so?;)
     
  11. Richard

    Richard Guest

    1. sind Wellensittiche Höhlenbrüter und 2. wird sie erst mal noch mit der weiteren Aufzucht ihrer Küken zu tun haben, so lange wie diese nicht komplett selbstständig sind.
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Das Legen und die Jungenaufzucht ist der anstrengendere Teil.
    Ich würde auch mal die Fütterung überprüfen, da die Jungen schon 4 Wochen alt sind, kann man etwas runterfahren, vor allen Dingen keine Vitamine ins Trinkwasser!
     
  13. #12 7 Zwerge, 5. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2006
    7 Zwerge

    7 Zwerge plus minus 10

    Dabei seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39031 Bruneck-Südtirol Italien
    Ok. Danke.
    Aber ist es gut, daß ich diese Brut verhindere, oder wäre es egal, wenn das Wellipärchen gleich nochmal brüten würde? Denn das Eierlegen konnte ich schonmal nicht verhindern? :?
     
  14. Richard

    Richard Guest

    Du kannst auch noch mal brüten lassen. :)
    Dann sollte aber wirklich Schluss sein!

    Lg,
    Richard
     
  15. 7 Zwerge

    7 Zwerge plus minus 10

    Dabei seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39031 Bruneck-Südtirol Italien
    Leider war das eben schon die zweite Brut.
     
  16. Richard

    Richard Guest

    Dann würde ich die Eier entfernen. Besser ist es. Im Frühlin würde ich eine neue Brut starten und die Vögel bis dahin regenerieren lassen! ;)
     
  17. 7 Zwerge

    7 Zwerge plus minus 10

    Dabei seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39031 Bruneck-Südtirol Italien
    Das werde ich auch machen, muß nur noch warten bis das Gelege vollständig ist.:zustimm:
     
  18. Richard

    Richard Guest

    Achte darauf, dass sich in den Eiern kein Leben entwickelt, .... :(
     
  19. 7 Zwerge

    7 Zwerge plus minus 10

    Dabei seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39031 Bruneck-Südtirol Italien
    Bin brav am abkochen. (leider:( )
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 7 Zwerge

    7 Zwerge plus minus 10

    Dabei seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39031 Bruneck-Südtirol Italien
    Hallo,

    seit 3 Tagen hat die Henne kein Ei mehr gelegt. Sie hat jetzt 7 Eier und alle sind abgekocht.
    Ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um die Eier samt Brutkasten zu entfernen oder soll ich noch ein paar Tage warten?
     
  22. Richard

    Richard Guest

    Hallo ihr beiden!

    Ich würde den Nistkasten jetzt entfernen und alle dunklen Ecken verschließen!

    Viele Grüße
    Richard
     
Thema:

dauereierlegen

Die Seite wird geladen...

dauereierlegen - Ähnliche Themen

  1. Globuli doch wirksam bei Dauereierlegen!

    Globuli doch wirksam bei Dauereierlegen!: Hallo! Da meine Yuna die letzten Monate gar nicht mehr mit dem Eier legen aufhörte (fast jeden Monat 3-4 Eier und nachdem sie gelegt waren hat...