dauerkrank

Diskutiere dauerkrank im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo alle zusammen. Hab mal eine Frage.wie häufig sind eure amas krank? Und wie äußert sich das bei Ihnen. Wir habe ein paar Probleme. Kiwi ist...

  1. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    hallo alle zusammen.
    Hab mal eine Frage.wie häufig sind eure amas krank? Und wie äußert sich das bei Ihnen.
    Wir habe ein paar Probleme. Kiwi ist so oft krank. da denkt man sie ist wieder gesund, aber dann fängt es wieder an. Schwanzwippen schweres atmen und und und. Ich krieg die Krise.
    Danke schön
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo lila,

    das hört sich sehr ernst an. du mußt UNBEDINGT mit deinem vogel zu einem vogelkundigen tierarzt. schildere ihm unbedingt alles symptome.

    ich habe einen fast 12jährigen ama-hahn. der hatte vor jahren mal eine nierensache für einen tag. dann alle zwei jahre vielleicht mal ein nieser. aber keine erkältungen oder ernsthaften erkrankungen. auch mein grauer, den ich als kind hatte, war in vielen jahren nur einmal krank.

    papageien sind eigentlich ganz "robust". "dauerkrank" ist angesichts des schnellen stoffwechsels sehr schnell akut lebensbedrohlich.

    geh bitte schnell zum ta!!!!!!

    liebe grüße und gute besserung für deinen grünen

    stefan
     
  4. #3 Mari & Rico, 6. Dezember 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hallo Eva!

    Habt Ihr die Maus mal auf Aspergillose hin untersuchen lassen? Das könnte zu mindest die immer wiederkehrenden Sympthome (gerade auch das Schwanzwippen) erklären. Wenn es tatsächlich häufige Infektionen sein sollten, dann würde ich auf jeden Fall das Immunsysthem stärken (u.a. mit Vitamintropfen o.ä.).
     
  5. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    So viel mut macht mir das gerade nicht.
    Auf aspergillose habe ich sie schon untersuchen lassen. es wurden "nur" Coli Bakterien und Klebsiella Pseu.... gefunden.
    Wenn es nicht besser wird, gehe ich am donnerstag wieder zum TA.
    Danke euch aber für eure antworten.
    Ich hoffe das Kiwi bald wieder gesund ist.
     
  6. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    tu das bitte!!!! auch wenns ihr wieder besser geht, ein rund-um-check ist da doch sicher mal fällig.

    mit kranken tieren ist es wie mit kranken kindern. da liegen die nerven immer bloß...

    wird schon wieder!!!!:trost:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Die Geier

    Die Geier Guest

  9. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    macht sie das schwanzwippen immer oder z.b. nur im winter? dann nämlich könnte auch zu geringe luftfeuchtigkeit eine ursache sein. hast du einen hygrostat?

    die luftfeuchtigkeit sollte möglichst immer bei ca 60% liegen!
     
Thema:

dauerkrank