deformierte Nasenhaut

Diskutiere deformierte Nasenhaut im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; War gestern mit meinen beiden Wellis beim TA. Die Sperlis hatten Milka eine Kralle abgerissen und da habe ich Cola gleich mitgenommen. Der TA hat...

  1. sanwas

    sanwas Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51069 Köln
    War gestern mit meinen beiden Wellis beim TA. Die Sperlis hatten Milka eine Kralle abgerissen und da habe ich Cola gleich mitgenommen.
    Der TA hat Colas kaputte Nasenhaut dann auch mal angeschaut und mir bestätigt, dass sie/er keine Parasiten hat. Sie/Er hat das jetzt schon ein paar Jahre mal schlimmer mal weniger schlimm. Mit dem Geschlecht bin ich mir so unsicher, weil ich früher eigentlich immer dachte Cola wäre ein Hahn und keine Henne, aber jetzt hat sie/er schon so lange diese braune kaputte Nasenhaut, dass ich mir da selber nicht mehr sicher bin.
    Der neue TA meinte aber auch nur, dass man da nichts machen könnte. Es könnten Hormonstörungen oder so sein, aber bei so einem kleinen Tier. Es hörte sich in meinen Ohren so an wie, bei einem Welli lohnt sich das nicht.

    Als ich mit ihr schon mal vor ein paar Jahren bei einem TA war hat der auch nichts dagegen gemacht, da ich es nicht besser wußte, habe ich es dann mal einfach so gelassen.

    Kann mir einer vielleicht sagen, was das genau sein könnten? Die Nasenhaut ist braun und wirklich deformiert, d.h. das eine Nasenloch ist stark erweitert und das andere fast zugewachsen. Kann vielleicht ein wirklich vogelkundiger TA etwas dagegen machen? Habe da so meine Zweifel bei dem von gestern.
    Zitat: "Ach, 12 ist er, na das ist ja noch keine Alter für einen Wellensittich. Die gehören ja zu den Papageien und können gut 30 Jahre alt werden."
    Also 30 Jahre wäre mir dann doch neu, meines wissens nach wird das Höchstalter doch meistens mit 15 Jahren angegeben.

    Hoffe irgendwer kann mir ein paar Infos geben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittich-Liebe, 27. November 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Also Wellis sind wohl zu den papageienartigen zählend, aber eben Sittiche und können leider KEINE 30 Jahre alt werden!
    Das älteste was ich gehört habe war 17 Jahre alt! Das ist dann aber schon ein Methusalah!

    War denn die Wachshaut mal dunkelblau?
    Es kann wirklich eine Hormonstörung oder ein Hodentumor sein!

    Das mit dem kleinen Tier war sicher nicht abwertend gemeint, weil ein Welli nichts wert ist, aber es ist eben schwerer Medikamente sinnvoll zu dosieren, ohne über zu dosieren, aber andererseits nehmen die Vögel ja so wenig davon auf, das man schon wieder meinen würde sie bekommen gar nichts ab!

    Hast du schon mal oben unter Adressen geschaut, ob da ein vogelkundiger TA in deiner Nähe ist?
     
  4. sanwas

    sanwas Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51069 Köln
    Hallo Ramona!

    Danke für deine Antwort.
    Also ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass er früher einmal eine dunkelblaue Nasenhaut hatte. Und da ich ihn vor sieben Jahren mit seinem damaligen Kumpel als Abgabevögel bekommen habe, konnte man bei ihm ziemlich gut die blaue Wachshaut erkennen, war ja schließlich kein Jungvogel mehr. Schau, aber am Wochenende noch mal nach, ob ich nicht ein altes Foto von damals finde.

    Hier in Köln lässt sich bestimmt ein vogelkundiger TA in der Datenbank finden. Könnte der den etwas machen? Irgendwelche Erfahrungen wie solch eine Hormonstörung oder ein Hodenturmor behandelt werden könnte? Wenn es keine möglichen Behandlungsmethoden gibt, würde ich mir das noch mal überlegen, ob ich ihm einen weiteren Transport zum TA zumuten würde. Denke dieser dann unnötige Stress könnte vielleicht dann nur noch mehr schaden als nützen.
     
  5. #4 Sittich-Liebe, 28. November 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Sandra!

    In der Liste stehen viele TÄ drin, die meiner Meinung nach da gar nicht rein gehören, das sehe ich ja z.B. für Berlin, es gibt nur zwei Vogel-TÄ, aber jede Menge andere sind noch eingetragen, nur weil sie vielleicht nett waren! Es ist ja immer eine ganz persönliche Erfahrung!

    Für so einen spezifischen Fall würde ich wirklich einen Spezialisten wählen und da gibt es in Köln den Dr. Erdös!

    51107 Köln ( Rath-Heumar)
    A. Erdös - FTA für Geflügel, Tauben & Ziervögel
    Heumarer Mauspfad 35, Tel.: 0221-862484
    0221-861832

    Bei komplizierten Sachen soll er wirklich gut sein!
    Aber erfahrungsgemäß schwatzt dr den Leuten immer jede Menge Zeugs auf ;) , was gar nicht nötig ist unter dem Motto, ein bißchen Geld verdienen!

    Er hat allerdings schon komplizuerte Gefiederstörung, die auf Grund von Hormonstörungen zu stande kommen erkannt!

    Ob man bei einem älteren Herrn, wie deinem noch was machen kann, weiß nicht, aber Tumor kann man ja fast ausschliesen, weil es schon einige Jahre so ist.

    Viel Erfolg!
     
  6. sanwas

    sanwas Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51069 Köln
    Denke auch, dass der TA bei dem ich war einen Tumor zumindest ertastet hätte.

    Wenn dieser Dr. Erdös wirklich so gut ist, wäre das ja vielleicht mal einen Versuch wert.

    Bedanke mich auf jeden Fall recht herzlich für all deine Mühen. :0-
     
Thema:

deformierte Nasenhaut

Die Seite wird geladen...

deformierte Nasenhaut - Ähnliche Themen

  1. Nasenhaut

    Nasenhaut: Hallo ihr lieben Ich habe eine dringende frage. Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, hat Hugoliese (blau-weiß) ein fast zugewachsens Nasenloch. Da...
  2. Deformierte Eier

    Deformierte Eier: Hallo, meine Henne Jasmin darf ihren Bruttrieb ausleben. Nun ist mir aufgefallen das ihre Eier deformiert sind. Ein Ei ist viel kleiner als das...
  3. Kohlmeise mit deformiertem Kopf

    Kohlmeise mit deformiertem Kopf: Hallo Vogelfreunde, hier bei mir im Garten, sehe ich seit 3 Tagen eine Kohlmeise mit einem deformierten Kopf. Auf beiden Seiten direkt über dem...
  4. kann ich als Anfänger "behinderte" (flügellahm/Füße deformiert) Timnehs aufnehmen?

    kann ich als Anfänger "behinderte" (flügellahm/Füße deformiert) Timnehs aufnehmen?: Also erst mal Hallo an alle, ich schreibs mal in Kurzform... Wir waren eigentlich nur auf der Suche nach einem Nymphensittich-Pärchen....
  5. mein Welli Männlein hat über der nasenhaut verklebte federn

    mein Welli Männlein hat über der nasenhaut verklebte federn: Mein Welli Merlin hat über der Nasenhaut braune verklebte federn, normalerweiße ist er weiß, aber das scheint mir doch sehr rätzelhaft, es ist...