Delle im Schnabel

Diskutiere Delle im Schnabel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, einer meiner Agaporniden hat seit gestern eine kleine Delle im Schnabel. Es sieht so aus, als ob ein kleiner Teil in die Innenseite des...

  1. #1 HaSBACHMeSBACH, 27. Januar 2009
    HaSBACHMeSBACH

    HaSBACHMeSBACH Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    einer meiner Agaporniden hat seit gestern eine kleine Delle im Schnabel. Es sieht so aus, als ob ein kleiner Teil in die Innenseite des Schnabel gedrückt ist. Die Delle ist nur wenige Millimeter im Durchmesser und auch nicht tief reingedrückt, ergibt auch kein Loch.

    Es sieht so aus, als ob der Vogel gegen einen harten Gegenstand geflogen ist, oder die Kleine hat sich mit einem anderen Vogel gezankt.

    Der Vogel ist nicht beeinträchtigt, kann also ganz normal essen und klettern. Ich glaube, der Vogel hat das noch nicht mal mitbekommen. Allerdings frage ich mich, ob das jetzt einfach rauswächst oder ob der Tierarzt da noch etwas machen sollte, um den Schnabel zu stabilisieren (Delle zukleben?). Wie ist da das Risiko, dass die Kleine sich weiter verletzt? Wird der Schnabel brüchig?

    Vielen Dank für Eure Ratschläge
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo HaSBACHMeSBACH,
    ich kann deine Sorge verstehen. In der Regel wächst ein Schnabel aber immer wieder nach, wie halt auch die Fingernägel bei den Menschen.

    Ich rate aber trotzdem mal einen Blick von einem Vogelkundigen Tierarzt drauf werfen zu lassen. Vogelkundig ist wirklich wichtig!

    Zu 99% wird der Schnabel wieder ganz normal nachwachsen.

    Habe aber trotzdem einige Fragen an dich.
    Wie ernährst du deine Agas?
    Fressen sie Obst und Gemüse?
    Bekommen sie Gritt und Mineraliensteine?

    Du kannst deine Frage auch noch zusätzlich hier im Agaforum einstellen oder dahin verschieben lassen. Da gibt es sicher auch viele Antworten.

    LG
    Christine
     
  4. #3 HaSBACHMeSBACH, 27. Januar 2009
    HaSBACHMeSBACH

    HaSBACHMeSBACH Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Wie ernährst du deine Agas?
    Agaporniden-Futter und andere Futtersorten, Kolbenhirse (rot, gelb, Silberhirse) alles von Rico's Futterkiste, keine/sehr selten Sonnenblumenkerne

    Fressen sie Obst und Gemüse?
    Sie kriegen jeden Tag Apfel. Den futtern sie auch in 0,nix weg. Ab und zu tue ich auch mal was anderes in das Schälchen, wird aber nur mal angenagt. Was ein wenig geht sind getrocknete Früchte.

    Bekommen sie Gritt und Mineraliensteine?
    Klar, Mineralsteine sind im ganzen Käfig verteilt. Ein Schale Gritt steht auch immer bereit. Außerdem ist im Käfig auf 2/3 Höhe ein Vogelspielplatz aufgebaut und in dem habe ich Vogelsand mit Gritt gestreut. (Nach ganz unten gehen die nicht.)
     
  5. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo HaSBACHMeSBACH,
    da die Ernährung ja gut ist, kann man ausschließen das der Schnabel so leicht Dellen bekommt, durch Mangelerscheinungen. Ich mische auch verschiedenes Körnerfutter für meine Bande. Also wie du. :zustimm:

    hier mal womit ich das Futter mische.
    Agafutter, und ich mische noch Großsittichfutter und Großsittichfutter - Spezial, weil da noch 33% Garten und Unkrautsaaten mit drin sind, Wildsamenfutter, Mariendistel samen, Knaulgrassamen, Hanfsaat, hin und wieder unbehandeltes Trockenobst, mit drunter. All das gibt es ohne Sonnenblumenkörner. Die gibt es geschält als Leckerchen. Halt wegen der oft gefundenen Schimmelsporen unter der Schale.

    Wenn dich mein Mischungsverhälnis interessiert, dann schicke ich es dir per PN.

    Ich beziehe mein Futter jetzt HIER und bin sehr zufrieden.

    Schade das sie noch nicht so gut an andere Obstsorten gehen. Gut das sie Äfpel essen. Habe noch vergessen zu fragen ob sie frische Zweige bekommen und auch andere Dinge zum Schreddern wie, Pappe, Holz usw.

    Wenn du erreichen möchtest das sie auf den Käfigboden gehen, wo sie dann auch gut, heruntergefallenes Futter verputzen, dann kann man das gut ereichen indem man Seile oder Zweige bis auf den Boden hängen lässt und dann ihre Hirse immer ein Stückchen tiefer an diesen Teilen befestigt. Das funktioniert bei 99% der Piepser super.:zustimm:

    Wie groß ist denn dein Käfig?

    Frisst dein Aga denn weiterhin normal mit der Delle? Warst du schon beim Tierarzt und wenn ja, was hat er denn gesagt?

    Kannst du mal ein Foto mit der Delle einstellen?

    Tja, sorry das ich schon wieder Fragen habe.:~:D

    LG
    Christine
     
  6. #5 HaSBACHMeSBACH, 28. Januar 2009
    HaSBACHMeSBACH

    HaSBACHMeSBACH Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    selbst Mischen tue ich nicht. Ich kaufe die fertigen Mischungen von Rico's. Allerdings sind die deutlich hochwertiger als was man so hier in den Zoogeschäften bekommt. Das spezielle Agapornidenfutter enthält auch keine Sonnenblumenkerne. Trotzdem kaufe ich noch zusätzlich Wellensittich-Mischungen und Großsittichmischungen. Die Agapornidenmischung bleibt aber meine Hauptmischung.

    Neue Zweige bekommen sie ehrlich gesagt seltener. Ich bin mir immer unsicher welche Hölzer geeignet sind und häufig sind die Äste mit Moos belagert. Im Sommer muss aber doch auch mal der Apfelbaum bluten. :-) Da ich denen aber Spielplatz, aufgebohrte Nistkästen, Holzklettergerüste in den Käfig gehängt habe, haben die viel zum schreddern. Auf die Idee ihnen Pappe reinzuhängen bin ich noch gar nicht gekommen. Sie stehen aber auf das auseinanderpflücken von Fäden und Seilen.

    Die Hinweise mit dem Käfigboden werde ich mal probieren.

    Der Käfig meiner kleinen ist ein 160 x 80 x 185 Montana Palace II. Außerdem haben die ihr eigenes Zimmer für Freiflug und eine kleine Außenvoliere zum Sonnentanken.

    > Frisst dein Aga denn weiterhin normal mit der Delle? Warst du schon beim
    > Tierarzt und wenn ja, was hat er denn gesagt?
    Die kleine frißt normal, klettert und macht faxen und spielt mit den anderen. Bei meiner Tierärztin (natürlich vogelkundig) war ich noch nicht. Ich versuche den Stress mit der Fahrt wenn möglich zu vermeiden. Leider hatte ich mit einem anderen Vogel da schon schlechte Erfahrungen gemacht.

    Foto werde ich später noch nachschieben.

    Aber schon mal danke für die Tipps.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    HaSBACHMeSBACH,

    da hast du wirklich einen tollen Käfig.:zustimm:

    Hier kannst du dich mal durchlesen. KLICK

    Da sind tolle Ernährungshinweise, auch kannst du dort sehen welche Zweige usw. du deinen Agas geben kannst.

    z.B. HIER

    Es wäre schöner wenn du dein Thema zu uns ins Agaforum von dem Modi verschieben lässt. Da können dir viele Agauser weitere gute Tipps geben.

    LG
    Christine
     
  9. #7 HaSBACHMeSBACH, 2. Februar 2009
    HaSBACHMeSBACH

    HaSBACHMeSBACH Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bin leider noch nicht dazu gekommen ein Foto zu schießen.

    Allerdings poliert sich die Kleine gerade die Delle aus dem Schnabel. Es sieht jetzt nur noch wie eine kleine Schramme aus.
     
Thema: Delle im Schnabel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agapornide hat 2 kleine Dellen im schnabel

Die Seite wird geladen...

Delle im Schnabel - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  3. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...