Den Satz sollte man verbieten

Diskutiere Den Satz sollte man verbieten im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Huhu Ihr Den Satz kennt ihr alle auch oder? "Ich wollte nur mal gucken" :D OK, ich hab geguckt... und zwei ganz ganz süsse Hähne...

  1. Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Huhu Ihr

    Den Satz kennt ihr alle auch oder? "Ich wollte nur mal gucken" :D


    OK, ich hab geguckt... und zwei ganz ganz süsse Hähne mitgenommen :D

    Der eine, Neutrino (mein man ist Physiker :s ) soll meinem Man gehören, er ist Hellblau-Weiß gescheckt mit schwarzen Wellen auf den Flügeln.

    Der andere, im Moment noch Utzi, gehört mir, er ist Grau-Weiß gescheckt mit gelbem Köpfchen und auch mit schwarzen Wellen auf den Flügeln, wobei der "Rand" der Flügel weiß ist. Die Verkäuferin meinte er wäre ein Harlekin (?)

    Die beiden waren soooooooo süss, da konnte ich einfach nicht wiederstehen, und wir hatten am Wochenende ja eh beschlossen, wir holen noch 2 Hähne dazu. :D

    Sehr positiv überrascht war ich von dem Zoolanden (Zoo West in Gütersloh). Nicht nur das die Verkäuferin einen sehr kompetenten Eindruck auf mich machte, freundlich nachfragte, ob an Zubehör etc alles da sei, das sie immer allen Käufern zu einem Pärchen raten würde und zB Naturholzstangen bevorzugt... Auch der Laden an sich machte einen guten Eindruck.

    Die Käfige waren relativ groß, alle sauber, frisches Wasser, eine Schale mit Frischfutter, Spielzeug und Kletterseile. Und hell und freundlich waren alle Käfige.

    Die Verkäuferin ließ sich, nach dem wir uns für die 2 entschieden hatten, sehr viel Zeit. Sie hat erst die Käfige geteilt, sich die Kleinen beruhigen lassen und dann sehr vorsichtig einen nach dem anderen rausgeholt. Dann wurden beide noch mal untersucht, ob die Schäbel und Krallen in Ordnung wären und ob der Popo sauber ist. Sie hat mir dann einen Tierarzt empfohlen, wo ich die Kleinen durchchecken lassen kann, damit auch wirklich nix passiert (Tierarzt meinte, die Kleinen wären ok, wie er das von dem Zoohandel kennen würde)

    Dann wurde mir auf Nachfragen noch ein Buch empfohlen was jetzt auf meinem Nachtisch liegt ;)

    Alles in allem also eine positive Erfahrung im Bezug auf Zoohandlungen.
    Da hab ich schon ganz andere Sachen erlebt leider

    Wir also unsere Kleinen, das Buch, ein paar Holzstangen und ein Sitzseil und ab nach Hause :D . Unterwegs haben sich die Kleinen dann im Auto was erzählt, das war zu goldig.

    Zu Hause war dann erstmal erstauntes Schweigen auf der Seite unserer Bande.... und kurzes Umgucken bei den neuen angesagt.
    So Kleine sind ja echt respektlos :D

    Pünktchen hat zB in wochenlanger Arbeit alle anderen davon überzeugt, das die Kokosnuss IHRE Kokosnuss ist :D und ratet mal, wo gestern nach einer Stunde mein Utzi saß? :S
    Armes Pünktchen, sie war ganz verstört und hat erstmal rumgemotzt wie doof.

    Jetzt hocken alle erstmal in der Voli, Freiflug gibts erst am Wochenende, bis dahin müsst ihr euch also gedulden mit Fotos, oder wollt ihr welche von den beiden im Käfig???

    Liebe Grüße :0-

    Schnuebbel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Na dann mal herzlichen Glückwunsch zu Deinen Neuzugängen. Viel Spaß mit den beiden. :)
     
  4. ChristineF

    ChristineF Guest

    ...egal ob im Käfig oder außerhalb - Bilder sind immer gern gesehen :beifall:
    Herzlichen Glückwunsch zu den Neuzugängen :blume:
     
  5. SylkeP

    SylkeP Guest

    Hallo Schnuebbel,

    freut mich für dich, daß du dich wieder "verliebt" hast. Sorry, aber habs dann doch wieder vergessen. Wieviele Pieperlein hat du jetzt? Und würde mich mal ineressieren.... wo lebt denn deine Bande bei dir (wo hast du deinen Käfig stehen)?

    Bin doch gerade auch am überlegen, ob ich noch zwei dazu hole. Bei mir wohnen die kleinen Quietscheenten nämlich in meinem Wohnzimmer. Deshalb ist mein Mann auch ein bißchen schwer davon zu überzeugen noch 2 bei uns einzuquartieren, weil die, die ich jetzt schon habe doch schon ziemlich quirlig sind. Er denkt dann wohl, daß das endgültige Chaos ausbricht.

    Meine Bedenken sind dann, jetzt im Winter gehts ja noch. Da wird halt regelmäßig gelüftet und gut. Aber im Sommer kann man ja kaum den ganzen Tag in der geschlossenen Bude hocken. Und dann gleich 4 Düsenjets zu bändigen und in den Käfig zu kriegen wenn man die Türen öffnet..... sehr schwierig.

    Wie macht ihr das? Muß ich eventuell diese komischen "Fliegennetze" anmontieren oder dann nur einfach abwarten bis sich alle bequemen in ihr Häuschen zu gehen? Bin bisle Ratlos. Wie macht ihr das denn?
     
  6. Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Hallo Sylke,

    wir haben jetzt 8 Piepmätze zu Hause, vormittags sind sie in ihrer Voli, weil da keiner zu Hause ist und ich Angst habe, das sich einer verletzt und keiner ist da, wenn ich sie alleine fliegen lassen würde.

    Die Voli steht bei uns im Wohnzimmer in einer Ecke. Ich fand die Ecke besonders geeignet, weil a) in der Nähe eigentlich immer jemand ist der sich mit den Kleinen unterhält, b) steht die Voli da zwar hell, ist aber keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt.

    Sobald ich um 15 Uhr zu Hause bin haben sie Freiflug bis ca. 22 Uhr.
    Eigentlich nutzen sie das 50 m² Wohnzimmer nicht viel für den Freiflug, sie drehen zwar immer ihre Runden, landen ab und zu auf Ihrem Lieblingsbaum, der genau in der entgegengesetzen Ecke steht, aber sie sind schnell wieder in/an/bei/auf der Voli. Auf und an der Voli haben sie ihre Spielsachen, da halten sie sich am meisten auf.

    Das Lüften im Moment ist kein Problem, ich lüfte morgens, bevor ich ins Büro fahre, und Mittags, bevor ich die Voli aufmacht. Zwischendurch sind ja alle Piepmätzchen auch mal in der Voli, dann wird die Tür für 10 Minuten zu gemacht und durchgelüftet, das ist eigentlich kein Problem.

    Im Sommer wars etwas schwieriger wegen der Hitze.
    Gelüftet wurde morgens wenns noch kühl war, dann waren in der Zeit, wo ich arbeiten war, die Fenster auf Kippe und die Rolladen runter. Und es war ein Standventilator an, der war so eingestellt, das er die Luft im Wohnzimmer komplett umgewälzt hat, aber keinen Zug verursacht hat.
    Der Ventilator war den ganzen Tag an.

    Und immer, wenn alle in der Voli waren haben wir kurz die Tür zugemacht und durchgelüftet, das war eigentlich kein Problem.

    Von Chaos kann ich nix berichten, da sich alle meistens zwar ausserhalb der Voli aufhalten, aber zu 90% in unmittelbarer Umgebung der Voli.

    Ich hoffe, ich hab dir helfen können, sonst frag noch mal nach ;)

    Wie ist es bei dir denn mit dem Spielplatz für die Kleinen? Ist der in Käfignähe??


    LIeben Gruß

    Schnuebbel
     
  7. SylkeP

    SylkeP Guest

    Hallo Schnuebbel,:0-

    Danke für deine Antwort. Na ja, das mit dem "Spielplatz" ist so eine Sache. Ich hab schon viel versucht, aber sie haben keinerlei Interesse an Spielplätzen. Hauptsächlich düsen sie eigentlich wie wild durchs Zimmer und landen fast ausschließlich wieder aufm Käfig. Alles was ich im Zimmer so verteilt habe z.B. große Zweige an der Wand mit Spielzeug dran oder Schaukeln aus Korkrinde in den Ecken nutzen sie gar nicht. Weiß nicht warum. Vielleicht haben sie Angst davor.

    Sie haben so ihre bestimmten Landeplätze auf Käfig, Uhr und Schrank oder Fernseher. Weiter runter kommen sie eigentlich nie. Die zwei haben rund um die Uhr den Käfig offen. Mico schläft auch ausschließlich im Käfig, während Mimi fast immer auf dem Käfigdach oder auf einer Schaukel außerhalb am Käfig schläft.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Nochmal Hallo :0-

    das die Kleinen die Spielmöglichkeiten erstmal komplett ignorieren, ist eigentlich normal, unsere haben Ihren "neuen" Spielplatz auf der Voli wochenlang ignoriert.

    Irgendwann haben sie entdeckt, das man oben auf der Voli landen kann und *erstauntguckt* das da was zum spielen ist :D

    Guck dir die Landeplätze deiner Vögel an und versuch da langsam und erstmal wenig Spielzeug anzubieten. Wenn die Angst vorm neuen erstmal gebrochen ist, dann wird das schon :zustimm: zumindest war es bei uns so.

    Meine stehen ja total auf Seile - mit Knoten oder ohne - hauptsache, das Seilende kann man ausfransen :s

    Einfach Geduld haben - wie immer bei den Piepmätzchen


    :0-

    Schnuebbel
     
  10. Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Hallo :0-

    die Kleinen haben sich mittlerweile schon ganz gut eingelebt *freu* heute abend versuch ich mal ein paar Fotos zu machen.

    Das schönste ist... mein Pünktchen hat sich in den kleinen Utzi verguckt :trippel: und es scheint auf Gegenseitigkeit zu beruhen.

    Die beiden schnäbeln und füttern und kraulen sich die ganze Zeit :freude:

    Klein Neutrinchen hat sich auch gut eingelebt, aber leider noch keinen Anschluss gefunden. Er spielt und singt und frisst, aber einen Partner hat er noch nicht.
    Aber ich denke, das wäre auch zu viel verlangt, er ist ja erst 2 Tage da ;)
    Im Prinzip bleibt ihm eh nur das Wölckchen, weil die anderen sich alle schon zusammen gefunden haben. Kiki und Omily, Flöckchen und Mecki, Pünktchen und Utzi.

    Und Wölkchen scheint sich im Moment nicht ganz wohl zu fühlen, ich hab das Gefühl, sie friert. Wenn die Wärmelampe an ist, wird sie deutlich munterer.
    Ich guck mir das noch bissl an, sonst gehts ab zum Tierarzt.

    Lieben Gruß

    Schnuebbel
     
Thema:

Den Satz sollte man verbieten