Der 2. Welli ist nun da, aber...

Diskutiere Der 2. Welli ist nun da, aber... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ... nun bin ich erstaunt dass die Henne, die gerade 6 Wochen alt ist viel größer ist als unser Hahn mit 12 Wochen. Ist das bei Wellensittiche...

  1. Teddytimo

    Teddytimo Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    ... nun bin ich erstaunt dass die Henne, die gerade 6 Wochen alt ist viel größer ist als unser Hahn mit 12 Wochen. Ist das bei Wellensittiche normal? (siehe Bild)
    Unseren Hahn stört es jedenfalls nicht. Er kommt aus dem Knabbern an der Henne nicht mehr raus. Sie fühlt sich warscheinlich schon belästigt.
    Ich weiß jetzt auch, dass unser Hahn ein Fußfetischist ist, weil er immer an den Füßen der Henne knabbern will. Sie steht aber nicht so drauf. Ich hoffe sie wird sich bald mal richtig wehren.
    Eine weitere Unart von unserem Hahn ist, dass er sich immer mit einem Fuß an der Henne festhält. (siehe unten)
    Sind all diese Verhalten normal?

    Gruß
    Martin
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Warte am besten erst mal ab, ob Du tatsächlich Hahn und Henne hast.
     
  4. cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Hallo Teddytimo,

    ich würde eher sagen, dass es zwei Hähne sind. Sieht mir von der Wachshaut ganz danach aus.

    Das der blau-weiße Schecke größer ist, kann daran liegen, dass er ein Halbstandard oder sogar Standard-Wellensittich ist. Hansi-Bubis, wie dein gelb-grüner Schecke, sind im allgemeinen viel kleiner als Standards. :)

    Das ist aber nicht schlimm. Die Größe der Standards ist durch züchten entstanden bzw. ist gewollt so gezüchtet worden.

    Zu dem Verhalten deines gelb-grünen Hahns kann ich leider nichts sagen. :(

    Meine Henne hackt auf öfter in Richtung der Füße ihres Partners... vielleicht zeigt sie so, dass sie ihn gerade nicht in der Nähe haben will.
    Aber deiner zeigt vielleicht eher, dass er "überlegen" sein will... Sind aber alles nur Vermutungen.
     
  5. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zum Festhalten (süßes Bild!:beifall:):
    Ist das nicht ein typischer Aufsteige = Paarungsverusch oder die Vorstufe davon?
     
  6. cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Also mein Hahn macht das bei seiner Henne nie. Der steigt einfach drauf. :D Aber normalerweise wird vorher "getreten". ;)
     
  7. Teddytimo

    Teddytimo Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    jetzt macht ihr mir aber angst. Wir wollten extra unbedingt ein Pärchen und haben deshalb auch eine Züchter aufgesucht. Der sollte das doch sehen oder?

    Den Zweiten jetzt aber wieder umtauschen bringen wir auch nicht fertig. Auch wenn er gerade mal 1 1/2 Tage bei uns ist.

    [​IMG]
     
  8. cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Sieht eindeutig nach zwei Hähnen aus. Hennen würden um die Nasenlöcher weiße "Ringe" haben. Die Wachshaut wäre eher hellblau bis weiß/braun in dem Alter. Sie wird ja erst später Beige oder Dunkelbraun.

    Männchen haben erst eine Lila/Blaue Wachshaut, die später zu einem kräftigen Blau wird.

    Hier kannst du mehr erfahren: http://www.birds-online.de/allgemein/geschlecht.htm
    Da siehst du dann Unterpunkt: "Bildergalerie Männchen" und "Bildergalerie Weibchen".
     
  9. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Könnte der linke, von uns aus gesehen, nicht auch ein Weibchen sein (Ringe sind ja irgendwie da)?

    Außerdem, selbst wenn es zwei Männchen sind, schienen die sich ja soooo gut zu verstehen, wenn die jetzt schon so eng zusammen hocken bzw. fast kuscheln.:trost:

    Zwei Männchen wäre ja auch nicht schlecht: Kein Grund zu Angst vor Legenot!;)
     
  10. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Würde auch sehr zu einem Hahn tendieren,bin aber aufgrund der hellen Ringe nicht sicher.:)
     
  11. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das sind zwei Hähne. Aber ich kann Dir versichern, dass die fast das gesamte Repertoire des Verhaltens eines echten Paares bei Dir zeigen werden - mit Ausnahme des Tretakts ;)

    Wenn Du kein Rückgaberecht vereinbart hast, sieht es eher schlecht aus, den blauen noch gegen eine Henne auszutauschen.


    Etwas ganz anderes ist mir noch aufgefallen: Auf allen Fotos haben die beiden "Mandelaugen", also nicht die sonst typischen kreisrunden Augen, die gesunde Wellis zeigen sollten. Diese "Mandelaugen" deuten darauf hin, dass der Vogel sich nicht wohl fühlt. Das kann eine vorübergehende Unpässlichkeit (Mauser o.ä.) sein, kann aber auch auf eine ernste Erkrankung hindeuten.

    Ich würde euch empfehlen, die beiden mal zu einem vogelkundigen Tierarzt (www.vogeldoktor.de) zu bringen. Eine entsprechende Untersuchung kostet nicht die Welt.
     
  12. Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    kann das nicht auch an der eingewöhnung liegen? neue ungewohnte situation?
     
  13. #12 wellikenner, 14. Februar 2010
    wellikenner

    wellikenner Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Oh,wie süß.Dass sind ja nette Vögelchen...Ja,ich tipp auch auf zwei Hähne.
    Total süß...:oIch schmelz dahin...

    Grüße Sofia.:freude:
     
  14. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wenn Kanaris die Augen so zukneifen dann bedeutet das, dass sie unter Wassermangel leiden. Ob das bei Wellensittichen auch so ist, weiß ich aber leider nicht?
     
  15. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo,


    also du hast da zwei Hähne. Für Hennenblau sind die Farben zu intensiv.

    Umtauschen etc würde ich nicht, dass bedeutet für den Vogel viel zu viel Streß und zwei Männer können sich super verstehen und tun das auch- in der Regel.

    Es gibt mehrere Typen von Wellensittichen: Schauvögel, Hans-Bubis und Halb-Standarts. Je nach Körpertyp sind Wellensittiche größer, haben größere Knopfaugen, etc etc.
    Es ist also normal, dass sie nicht genau gleich sind vom Körperbau :)
     
  16. Molly Moon

    Molly Moon I love birds

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hofheim in Tanau
    Bei Wellis kann man eigentlich nie sagen ob sie größer oder kleiner sind .
    Manchmal strecken sie sich manchmal machen sie sich klein:zwinker:.
    PS: echt SSSÜÜÜÜßES Bild
     
  17. #16 Andrea 62, 14. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2010
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Der Blauschecke hat Standardblut in sich und deshalb kräftigeres Kopfgefieder, was z.Z. minimal über die Augen fällt, daher rühren m.M. nach bei ihm die "Mandelaugen". Wäre, wenn ich richtig liege, also in dem Fall völlig normal.
    An dem Grünen kann ich auf Bild 2 nichts Negatives sehen und auf dem 3. Bild sind ja Beide am Einschlafen ...
    @ Teddytimo,
    lass die Beiden zusammen, 2 Hähne verstehen sich fast immer bestens, ich habe mit Hähnen bisher mehr Glück gehabt als dass sich echte Paare gefunden haben.
    Ich denke auch, wenn man nicht züchten will kann man Hähnen besser gerecht werden als Hennen - nach meinem Empfinden sind sie unkomplizierter.
     
  18. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Die sind aber süüüüßßßßßßßßßßß!!!!!!!!!!!!!
    :beifall: :dance: :trost: :+party: :freude:

    Nene, bloß nicht umtauschen! Die zwei verstehen sich doch prima. In ein paar Wochen werden sie vielleicht noch ein paar mal ausprobieren, wer das Oberkommando hat, aber derzeit sieht es doch harmonisch aus, oder?

    Was haben die zwei denn dort für Fäden herumhängen? Sind die schnabelsicher?

    :0-
     
  19. Teddytimo

    Teddytimo Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du mit schnabelsicher?

    Gruß Martin
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    ob die Wellis ruhig daran rumknabbern können ohne das der Faden reißt und evt. verschluckt werden (Darmverschluß,verstopfung).
    Ich würde sie entfernen auch das Plastikband.
    Sonst zwei sehr schöne Vögel.
    Ich habe auch zwei Hähne von denen einer größer und fluffiger ist (Halbstandard mal unwissend) und die beiden verstehen sich suuuper.
    Sie machen alles zusammen auch als Hennen und andere Wellis da waren.
    Leben tun sie schon seit ihrer Geburt zusammen.
    Das Ei meines blauen wurde untergelegt,deswegen sage ich immer das sie Brüder sind.
    Und jetzt noch trennen wo sie sich aneinander gewöhnt haben würde beiden das Herz brechen
     
  22. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ob sie etwas abknabbern können und verschlucken können, was dann gefährlich sein könnte.

    Was machen denn die beiden Süßen?

    :0-
     
Thema:

Der 2. Welli ist nun da, aber...

Die Seite wird geladen...

Der 2. Welli ist nun da, aber... - Ähnliche Themen

  1. TERA Lichtleiste T5 54W EVG - 2-oder 3 adriges Stromkabel?

    TERA Lichtleiste T5 54W EVG - 2-oder 3 adriges Stromkabel?: Hallo ich möchte zwei der im Titel genannten Leisten (TERA Lichtleiste T5 54W EVG) für meine Zimmervoliere kaufen. Benötige Ich ein zweiadriges...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts

    Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts: Hallo und ein frohes neues Jahr in die Runde. Ich komme aus Leimen bei Heidelberg, bin viel draussen mit dem Hund unterwegs und sehe und höre so...
  4. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  5. 41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un

    41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Tina - Gelbgesicht blau - Jungwelli Henne Kati - Schecke...