der 3. im Bunde oder mein zukünftiger Wheeler ;)

Diskutiere der 3. im Bunde oder mein zukünftiger Wheeler ;) im Hunde Forum im Bereich Tierforen; Guguseli Will euch Fenrir net vorenthalten. Auch er ist leider nicht meiner, gehört meinen Nachbarn. Im Winter wird er das erste mal mit dem...

  1. Cherli

    Cherli Kaulquappensocken!

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gadmen(in den schweizer Bergen)
  2. #2 Andre@s, 17.08.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    Hallo Linda,

    ist Fenrir ein tschechischer Wolfshund?...oder "nur" ein Schäfer/Huskymix?

    LG Andreas
     
  3. Cherli

    Cherli Kaulquappensocken!

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gadmen(in den schweizer Bergen)
    Hallo Andreas

    Ist ein Tschechoslowake.
    Meine Nachbarn würden sich NIE nen Husky(mix) zutun.
    Sie mögen die Rasse nicht...
    Mir egal, auch Wolfis kann man vor den Schlitten spannen!

    LG
     
  4. #4 das LUMP, 17.08.2010
    das LUMP

    das LUMP Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg

    Hi,

    Wollte nur kurz erklären, dass es Wolfhund heisst;)
    Wolfshund ist es wenn sie so aussehen wie Wolf. Z.B. Wolfsspitz. Und Wolfhund wenns ehemalige Mischlinge aus Wölfen sind. Wie der Sarloos oder der Techoslowakische Wolfhund:)

    Nur zur Info ;)
     
  5. #5 Kanadagans, 18.08.2010
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo =)!

    Und stellen die Wolfhunde sich dann vor dem Schlitten an wie der Kaukase/ Altdeutscher Schäfer/ Husky- Mix meines Bruders, dessen Vater der Husky war, und vor einen Schlitten gespannt nur dastand, sich eins wedelte und fragend schaute, was das werden soll :D ?

    Grüße, Andreas
     
  6. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mal schaun,
    vielleicht müssen wir bis zur Beantwortung deiner Frage noch bis zum Winter warten:D
     
  7. Cherli

    Cherli Kaulquappensocken!

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gadmen(in den schweizer Bergen)
    Gugus Andreas

    Wie sich der "Kleine" anstellen wird, weiss ich noch nicht.
    Von Fina kann ich sagen, dass Sie durchaus wüsste, dass man den Schlitten ziehen sollte, was sie auch meistens tut.
    Aber Wenn sie nicht will, will sie nicht!
    Dann kanns schon mal vorkommen, dass sie sich mitten auf der Strecke hinlegt.
    Meist hilfts dann, sie abzuleinen, liegen lassen, weiter fahren.
    Nach 30 Metern kommt se dann wien Blitz angerannt, lässt sich wieder einspannen und gut ist. :D:D:D
    Die grösste Macke, die Sie hat, ist aber dass sie ihren Kopf immer durchsetzen will.
    Dies ist vorallem dann super, wenn ich Duke den Befehl fürs links abbiegen geb, Sie ihn aber nicht abbiegen lässt (im 2er-Gespann ist sie nunmal Co-Leader...)
    Aber wir arbeiten dran:D

    LG Linda

     
  8. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ein toller Sport mit Hund :zustimm:,
    hätte nur gedacht,das man da doch überwiegend Huskys nehmen würde! Naja als Flachlandtiroler meistens auch noch ohne Schnee (vom letzten Winter mal abgesehen),hat man halt so seine Vorstellungen.
     
  9. Cherli

    Cherli Kaulquappensocken!

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gadmen(in den schweizer Bergen)
    Hallo Ira

    Naja, überwiegend Huskys ist sehr relativ.
    Sicherlich ist mein Gespann alles andere als typisch (Neufi X Windhundmix, Saarloos Wolfi, Tschecho Wolfi, leihweise mal nen Dalmi), aber neben den 4 typischen Schlittenhunderassen (Sibirian Husky, Alaskan Malamute, Samojede, Grönländer (in der CH sehr selten)) sind die sogenannten Hounds (meist Vorstehhundekreuzungen, die speziell für Sprintrennen gezüchtet werden) an den meisten Rennen reichlich vertreten. Die Hounds haben ein enormes Tempo drauf, da können die nordischen nicht mithalten.
    Desweitern sind Alaskan Huskys auch noch ab und an anzutreffen.
    Am Rennen bei uns im Dorf sind auch ab und an "Exoten" anzutreffen.
    So starteten diesen Winter ein reinrassiger Greyhound und ein Flatmix. Letztes Jahr ein Gespann Border Collies und vor einigen Jahren ein 8er-Gespann Kampfschmuser.

    LG Linda

    PS: Ob die Hounds auch bei Langstreckenrennen eingesetzt werden, weiss ich nicht, nehms aber an...

     
  10. #10 Kanadagans, 19.08.2010
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Huhu!

    Ja, der Wolfsschädel :D. Aus dem Grund befanden die Tschechen die Hunde ja auch als untauglich für den angedachten Zweck ^^...

    Aber auf was für Ideen die Leute kommen, echt ein Ding. Gut, wenn die Hounds rennen, dann rennen sie, und für Border Collies ist das bestimmt vom Himmel nicht weit entfernt, aber Pittis und Co.? Oder Greyhounds? Wahnsinn ^^!

    Ich drücke die Daumen, dass es mit dem Jungwölfchen alles klappt, wie es soll, dann wäre es mehr "Husky" als der von meinem Bruder, der im übrigen auch keinerlei Hüte- oder Schutzambitionen hatte, da wiederum schlug das Huskywesen voll durch :idee:...

    Grüße, Andreas
     
  11. Cherli

    Cherli Kaulquappensocken!

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gadmen(in den schweizer Bergen)
    Hallo Andreas

    Ja, der Wolfsschädel ist vorhanden :D
    Hab mich schon manches mal geärgert, haber mindestens doppelt so oft auch schon grinsen müssen deswegen.

    Ich bin der Meinung, dass nicht die Rasse den Schlittenhund ausmacht.
    Der Grey von letztem Jahr war voller Begeisterung dabei. Ihm machte das ganze sichtlich Spass. und dann muss ich sagen, dass es stimmt. Auch die Kampfschmuser damals waren sehr eindrücklich.
    Am Start sagte der Musher nur, "Jungs, Sitz!" und das ganze Gespann lag oder sitzte.
    Als der Musher dann "Jungs, noch 10 Sekunden." sagte, erwachten die Hunde zu neuem leben, auch die rannten net unter zwang.
    Ich bin der Meinung, dass wenns nem Hund Spass macht, es der richtige Sport ist.
    Mein Bübchen ist eigentlich auch absolut nicht für den Sport geeignet, überhaupt ist er kein "Winterhund".
    Er jedoch sieht das ganz anders.
    Er liebt den Zugsport über alles. Also soll er ihn ausleben.
    Im Februar starten wir an unsrem ersten Rennen. (Hoffentlich geht das gut!) :D

    LG
     
  12. Cherli

    Cherli Kaulquappensocken!

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gadmen(in den schweizer Bergen)
  13. Cherli

    Cherli Kaulquappensocken!

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gadmen(in den schweizer Bergen)
    Am Samstag wars endlich so weit!
    Hab Fenrir das erste mal eingespannt...
    Es war ein durchaus witziges Unterfangen und ich kam an meine Grenzen.
    Fenrir ist mit seinen 12 monaten ein gewaltiges Tier geworden, knappe 80cm Schulterhöhe, hat enorme Kraft. Ihn nur am Geschirr halten zu wollen, war eine blöde Idee, denn er riss mich einfach kurzer Hand um!
    vor dem Schlitten stellte sich raus, dass ihm der Schlitten nicht ganz geheuer ist und vor diesem auch mal neben die Strasse flüchtet.
    Das einspannen war auch eine geschichte für sich: Neben Fina ist suboptimal, die pisakt er non-stop.
    Allein im Weehl ist auch schlecht, da "hüpft er ständig über die Hauptleine...
    Und Bubi gehört nunmal ins Lead, und da wollt ich Fenrir net haben. Werd ich das nächste WE aber versuchen, da er mit seinem Tempo vielfach auf Fina und Bubi auflaufen zu droht und ich Tangle net sonderlich toll finde...

    Nunja, hier mal 2 Fotos, werd am WE noch einige machen...

    Den Anhang verkleinert.jpg betrachten Den Anhang verkleinert 2.jpg betrachten
     
  14. #14 Andre@s, 21.12.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    ...ach deshalb Maulkorb und Halti...:achja:

    Sieht doch aber schon ganz gut Dein Trio...auf die Bilder freu ich mich schon...
     
Thema:

der 3. im Bunde oder mein zukünftiger Wheeler ;)

Die Seite wird geladen...

der 3. im Bunde oder mein zukünftiger Wheeler ;) - Ähnliche Themen

  1. Suche 0,1 Grünzügel-/Rostkappenpapagei im Raum Hamburg und angrenzende Bundesländer

    Suche 0,1 Grünzügel-/Rostkappenpapagei im Raum Hamburg und angrenzende Bundesländer: Hallo liebe Gemeinde, ich besitze seit kurzem ein Grünzügel-Männchen, für den ich jetzt noch dringend eine Partnerin suche. Ich stehe zwar im...
  2. BUNDESAUSSTELLUNG DER VZE E.V. 04.+05.11.2017

    BUNDESAUSSTELLUNG DER VZE E.V. 04.+05.11.2017: [IMG]
  3. 69. Badische Meisterschaften, verbunden mit der 1. Offenen Ausstellung in Viernheim

    69. Badische Meisterschaften, verbunden mit der 1. Offenen Ausstellung in Viernheim: Der Landesverband 01 Baden lädt recht herzlich zu seiner diesjährigen Badischen Meisterschaft, welche bereits zum 69. Mal durchgeführt wird, ein....
  4. Bilder VZE Bundesschau

    Bilder VZE Bundesschau: [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH] Hallo! Leider sind einige Bilder in nicht so guter Qualität, aber ich denke, man kann die...
  5. Zuchtboxen auf der Bundeskanarienschau und andere

    Zuchtboxen auf der Bundeskanarienschau und andere: hallo! ich habe nun schon länger im forum nach herstellern von kunststoffzuchtboxen gesucht. die einzigen ergebnisse die ich bekomme sind...