der adler hat das nest verlassen...

Diskutiere der adler hat das nest verlassen... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; 30 tage alt, erster flugversuch... entsprach aber eher dem gesetz der schwerkraft der flug ging ca einen halben meter weit und einen meter tief...

  1. theres

    theres Guest

    30 tage alt, erster flugversuch...
    entsprach aber eher dem gesetz der schwerkraft
    der flug ging ca einen halben meter weit und einen meter tief :(

    nun hat er sich dabei wohl was am fuss getan, ich kann das bein bewegen, auch ohne dass er jammert oder so, aber er will es kaum belasten...
    wie schlimm sollte ich das einstufen?
    wird doch eher normal sein, dass der erste flug nicht showreif ist oder?

    hab vorerst die tür wieder zugemacht, da wird er jetzt glaub ich nicht rauskommen....

    das gleiche spiel wie immer...
    gibts tips? :~

    danke schon mal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Die ersten FLugversuche enden in der Regel mit Bruchlandungen :D

    Das Küki wird schon den Mut finden, wieder anzufangen, dazu ist es viel zu neugierig, das gibt sich schon von selbst. Einfach in Ruhe lassen, die Eltern kümmern sich ja auch darum und geben quasi Flugunterricht.

    Das wird schon :)
     
  4. theres

    theres Guest

    unser kasten steht ziemlich hoch, so 1,5 m....
    is besser, wenn ich ihm die beine absäge und ihn "tiefer lege"?
    den kasten, nicht den vogel ...
     
  5. Lindi

    Lindi Guest

    Das will ich auch hoffen :D

    Wenn Du meinst, daß die Eltern das nicht stört, kannst Du den Kasten ja tiefer stellen.

    Allerdings sind in Australien die Bäume auch recht hoch, und da geht keiner rum, der sie kürzer macht, wenn die Jungvögel fliegen lernen ;)
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Theres :0-

    Ich hoffe dem Kleinen geht es gut :?

    In der Natur kürzt zwar niemand die Bäume aber ich würde auf Nummer sicher gehen und das Häuschen weiter unten aufstellen.
     
  7. theres

    theres Guest

    ich hab das haus jetzt gelassen wie es ist, nur die tür wieder zu gemacht... das loch ist relativ weit oben, da kommen sie im moment noch nicht raus und die eltern füttern noch brav

    wir stören sie jetzt so wenig wie möglich, haben nur heut früh noch mal nach dem bein geschaut... fühlt sich nicht gebrochen an, aber er setzt es nicht auf.
    er kann aber noch greifen
    ich glaube, das wird sich wieder geben, die mutter ist ja auch so extrem ungeschickt und stolpert über die eigenen beine - vielleicht vererbt :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: der adler hat das nest verlassen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. der adler hat das nest verlassen

    ,
  2. adler vogel erste flugversuche