der arme hund...

Diskutiere der arme hund... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; meeeensch ... sasu hat heute was gebracht *GGG* ich berichte mal: morgends, 9 uhr in griesheim, sasu sitzt gemütlich beim frühstück am tisch...

  1. Muck86w

    Muck86w Guest

    meeeensch ... sasu hat heute was gebracht *GGG*
    ich berichte mal:

    morgends, 9 uhr in griesheim, sasu sitzt gemütlich beim frühstück am tisch und knabbert ihre erdnüsse. schnell noch ein paar schlückchen wasser und dann ab auf den pc stuhl vom frauchen sandra. so da erstmal das geschäft erledigt. (frauschen hat es erst nach 2 stunden gesehn weil sie sich rein setzte.. lecker.. ^^)
    okay also auf dem stuhl wird sasu immer sehr gesprächig, und chucky unser 14 jahre alter hund liegt in meinem bett und schläft. auf einmal sagt sasu (zum ersten mal, ich war ganz stolz) CHUCKY KOMM ... naja chucky rappelte sich auf und rannte zu sasu und guckte blöd, da sagt sasu: nicht beissen, hackt meinem hund in die nase und sagt dann noch hau ab ... meeeensch mein armer chucky :D das is son lieber, versucht sich mit allen unsren haustieren anzufreunden und wird trotzdem von allen gebissen *GGG* danach hab ich erstmal chucky ein paar streichel einheiten gegeben... tja und nun... wie krieg ich ihn dazu das er meinen hund nich immer ruft und beisst?? *GGG* der arme kerl... ich hab mir das anders vorgestellt als ich es ihm beibrachte.. *kicher...
    chucky beachtet sasu jetzt übrigends nich mehr , glaube er is eingeschnappt *smile

    Grüsse sandra:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Sandra

    Wie gewöhnt man ihm das ab? Ich würde mal sagen, gar nicht:D . Das sind so Eigenwilligkeiten bei den Grauen und sasu`s plappern wurde von Erfolg gekrönt. Chucky kam und sasu hatte ein Erfolgserlebnis:D , du solltest aber darauf achten das Chucky nicht mal eines Tages zurück schnappt. Irgendwann wird es auch dem liebsten Hund zu viel. Das beste wäre natürlich Chucky läßt sasu jetzt links liegen und ist beleidigt.

    Bei uns hat ein Grauer übrigens auch keine Angst vorm Hund, sowas kann immer mal gefährlich werden. Deswegen passe ich da auch genauestens auf.
     
  4. Rappy

    Rappy Guest

    ..sieht wohl ganz so aus, als hättet ihr da keine chance - chucky hört ja auf sasu :D :D :D
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hi Sandra,

    ich denke auch, dass Chucky jetzt da durch muss:D Aber er hat ja auch schnell gelernt, wenn er Sasu jetzt ignoriert;)
     
  6. Muck86w

    Muck86w Guest

    hihi.. jo nur mein hund is so doof und in 3 tagen rennt er wieder hin :D

    also mal was zum zu schnappen, ich weis das auch manchmal recht ruhige hunde zuschnappen aber chucky nich... der lässt sich von kleinen kindern am schwanz ziehen mit schlüsseln bewerfen und am fell rupfen... und das einzige was er macht is zu meiner mutter rennnen und jaulen... kaum zu glauben, was unser hund fürn feigling is *ggg* aber gerade das macht ihn ja zu was besonderem *GGGGGGGG*

    gruss sandy
     
  7. Evelin

    Evelin Guest

    Der arme Chucky tut mir echt leid...... scheint ja ein super-gutmütiges Kerlchen zu sein :) .
    Hoffentlich lernt er aus seinen "Geier-Erfahrungen" ;) :D :0-
     
  8. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    passend dazu aus dem I-Net ...

    Frau Nowaks Geschirrspüler war kaputt, deshalb rief sie den Servicemann, der sich für nächsten Tag vormittag ankündigte. Nachdem sie in dieser Zeit einen wichtigen Termin hatte, den sie nicht verschieben konnte, sagte sie ihm: "Ich lasse den Schlüssel unter der Türmatte. Reparieren Sie den Geschirrspüler und lassen Sie die Rechnung am Küchentisch. Übrigens brauchen Sie keine Angst vor meinem Hund zu haben, der tut Ihnen nichts. Aber auf keinem Fall, unter keinen Umständen dürfen Sie mit dem Papagei sprechen!" Als der Servicemann am nächsten Tag ankam, war alles wie angekündigt und tatsächlich war der Hund, der größte und furchterregendste den er je sah, ganz friedlich und beobachtete ihn ganz ruhig bei seiner Arbeit. Der Papagei hingegen bewarf ihn mit Nüssen, schrie, schimpfte und bedachte ihn ununterbrochen mit den übelsten Ausdrücken. Schließlich konnte sich der Techniker nicht mehr zurückhalten und schrie: "Halts Maul, Du blöder häßlicher Vogel!" Worauf der Papagei antwortete: "Faß, Pluto!"
     
  9. Koko

    Koko Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03
    Aua.
    Tolle Geschichte!

    Hallo also.
    Mein Grauer Koko kann das auch, allerdings habe ich ab und an auch Pflegehunde und ihre Namen lernt er innerhalb von zwei Tagen.
    Z.B. Maxi, Maxi. Na komm mal her!
    oder er ruft Medi ( Welpe ) komm, Leckerli und schmeißt sein Obst raus, damit Medi es frißt.

    Er knurrt auch wie ein Hund und dann will er mit den Hunden toben, wobei er sie immer irgendwo hin beißt.

    Die beiden tun aber Koko nichts.
    Koko ist auch nur unter Aufsicht draußen.


    Koko findet Hunde toll.
    Wenn ich die beiden rein rufe, habe ich einen Pfiff, den ich jetzt nicht mehr brauche, denn sobald die Hunde draußen sind und ich zur Tür gehe, macht Koko den Pfiff.


    Koko findet es auch toll, wenn wir schipfen.
    Er schmeißt bspw. sein Futter raus und sein Obst, wobei mit sich selber schimpft. Koko lass das, nein, das ist teuer.

    Wer denkt, Vögel können Worte nicht an Situationen anpassen, der denkt Falsch.

    Koko ist echter Wahnsinn.
     
  10. Evelin

    Evelin Guest

    Euer Koko scheint ja ein besonders schlaues Kerlchen zu sein..... zumindest weiss er, dass Obst verschwenden eine teure Angelegenheit ist :D :p :D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Koko

    Koko Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03
    Ja leider.
    Er hasst Frauen und macht das nur um meine Mutter und mich zu ärgern.
    Sobald mein Bruder oder mein Freund da sind, ist er der liebste Papagei der Welt.
    Er hackt uns permanent sobald er eine Gelegenheit sieht.

    Manchmal ist es echt unheimlich, weil er immer in der passenden Situation die richtigen Worte sagt.

    Wenn wir auf Toilette gehen, sagt er " Mach dich nackig kleine Maus!", oder wenn er imm Sommer auf der Terasse ist, pfeift er mit einem bewunderndem Pfiff Frauen und Männern auf dem Fahrrad hinterher.
    Wenn das Postauto vogefahren kommt, macht er schon vorher die Hupe vom Auto.
    Man könnte unendlich erzählen.
    Bei Erkältungen ist er mit krank, er hustet und nießt erbärmlich.
    Wenn man sich unterhält, lacht er immer dazwischen.

    Ich suche ja eine Henne für ihn, aber ob er die dann akzeptiert?

    Tschaui.
    :0- :0-
     
  13. Evelin

    Evelin Guest

    Ihr scheint ja wirklich ein super aufgewecktes Exemplar erwischt zu haben..... :D :p :D

    Eine kleine Freundin würde ihm übrigens sicher gefallen...... :)
    Die Vergesellschaftung ist meist weniger schwierig als befrüchtet. Also nur Mut........... :) :0-
     
Thema:

der arme hund...