Der armen Maus bleibt wohl nichts erspart

Diskutiere Der armen Maus bleibt wohl nichts erspart im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Sonja :trost:,Ich Drücke dir alles was ich habe,Die Hoffnung stirbt zuletzt.....Sie muss es :trost: schaffen!!!

  1. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Hallo Sonja :trost:,Ich Drücke dir alles was ich habe,Die Hoffnung stirbt zuletzt.....Sie muss es :trost: schaffen!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Ihr Lieben

    Hab gerade eure Antworten gelesen
    Jetzt sitze ich schon wieder da und heule , nur diesmal vor Rührung .
    Ihr seid so lieb
    War fast die ganze Nacht wach , und bin ständig rauf und runter .
    Hab ihren Käfig (mehr ist es ja nicht , aber was bleibt mir anders übrig ) heute morgen wieder neben die Voliere gestellt .
    Hab schon um 6 Uhr das Licht über der Voliere angemacht ,ihren Käfig zur hälfte abgedeckt, das sie wählen kann zwischen hell und dunkel .
    Selbst auf die Gefahr hin das Rokky die ganze Nachbarschaft aufweckt, aber das ist mir heut egal, sollen nur kommen , was ich aber eigentlich nicht glaube.
    Hab eigentlich Liebe Nachbarn.
    Körner und Apfel hat sie nicht angerührt.
    Gestern Abend hat sie zwei Schnabel voll vom Brei gegessen .
    Aber das wars aber auch schon .
    Hab ihr eben nochmal Brei gemacht .Wenn sie ihn bis 8 Uhr nicht gefressen hat , probier ich es nochmal mit der Pipette .
    Da sie gestern Abend plötzlich bei einem der Versuche ihr das Futter mit Pipette in den Schnabel zu geben starr wurde . Hab ich mich nicht mehr getraut es nochmal zu machen .
    Glaubte schon sie wäre tot .
    Dieser Anblick auf meinem Schoss war sehr schlimm .
     
  4. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hab grad mit Dr. Manderscheid gesprochen , weil sie ja immer noch nicht frisst.
    Wenn sie bis heute Mittag nicht fressen sollte , muß ich sie zu ihm bringen .
    Sie wird dann zweimal täglich künstlich ernährt , und bleibt übers Wochenende dort .
    Bis dahin werde ich den Brei mal mit verschiedenen Säften anrühren , vielleicht bekomme ich sie dazu , doch selbst zu fressen .
    Es ist sehr Frustirrend mit anzusehen wie sie da sitzt .
    Hab ihr schon den Brei dünner angerührt , weil sie doch trinkt , und vielleicht dann den Brei auch nimmt .
    Drückt mir die Daumen , das sie sich besinnt und doch noch frisst.
     
  5. Paul 2007

    Paul 2007 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Idstein
    Hallo ich drücke die Daumen das sie doch noch anfängt zu fressen damit sie nichtübers Wochenende zum Arzt muß und in ihrer umgebung bleiben darf.:traurig:
    Zuhause weden sie eher gesund als wo anderst.

    Ich drücke die Daumen

    Sabine
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Gissy,

    mag Marcolinchen denn sonst Bananen ?

    Wenn ja, versuch doch mal, eine Banane mit etwas Honig zu zerdrücken und ihr diesen Brei anzubieten, vielleicht klappt es ja.
    Ich weiß jetzt nicht, ob Deine Grauen früher auch schon mal was vom Löffel gefressen haben, versuch es doch mal damit.

    Ich immer noch feste Daumen drück, sind schon ganz rot, aber egal :trost:.
     
  7. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Gissy!

    Ich bin in Gedanken bei Euch. :trost:

    Solltest Du Rokky und Marcolinchen trennen? Vielleicht hätte er sie noch weiter gefüttert? Was hat Dr. Manderscheid dazu gesagt?

    Ich denke, wenn er sie im Notfall noch künstlich ernähren will, ist noch nicht alles verloren. Sonst würde er das doch nicht machen, oder?

    Ach Gissy... Ich drück Dich ganz fest! :trost:
     
  8. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Das denke ich auch.

    Sonja, ich habe heute um 18 Uhr auch einen Termin bei Dr. Manderscheid, vielleicht sehen wir uns.
    Dann kann ich dich auch mal so richtig in den Arm nehmen.
     
  9. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    :heul: Tinamaus will Gissy auch richtig in den Arm nehmen!!! :trost:
     
  10. Cosima

    Cosima Guest

    Liebe Sonja, das Akku war leer.


    Und für alle:
    Ich habe soeben erfahren, das es Marco etwas besser geht und sie frisst. *freu hüpf spring*
    Aber das wird Sonja euch bestimmt gleich ausführlich berichten.

    Sei nicht böse Sonja, ich freue mich so mit dir und musste verraten, dass Marcolinchen frisst. :freude:
     
  11. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hi Cosima!

    Danke für die Info! :) Ich freue mich sehr. Hab schon den ganzen Tag immer mal wieder hier rein geschaut, ob es was Neues gibt.

    Reicht denn das Fressen auch aus??? Nicht, dass sie weiter abnimmt.
     
  12. Cosima

    Cosima Guest

    Habe mir auch große Sorgen gemacht und war erleichtert, die guten Nachrichten zu hören.
    In meinem Verreinsforum sind leider noch drei weitere Graue ziemlich krank und da bin ich echt froh, dass es wenigstens Marcolinchen wieder besser geht.

    Das kann ich dir leider nicht sagen, aber wie Sonja mir erzählt hat, frisst Marco von dem mit Karottensaft angerührten Auszuchtsbrei und auch einige Körnchen hat sie gefressen.

    Huhu Sonja, wo bleibt dein Bericht?
    Mach hinne, bevor ich Plaudertasche alles vor Freude ausgeplaudert habe. ;)
     
  13. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Sie frisst

    Hallo Ihr Lieben

    Dank Euch für die vielen Daumen und Krallen
    Es hat genützt , sie frisst wieder seid um 4 Uhr :dance:
    Seid mir nicht böse das ich mich jetzt erst melde , aber ich bin überglücklich .
    Hab Ihr Karottensaft mit Brei angerührt-Banane gedrückt mit Honig-Brei normal angerührt-Körner -Apfel-Kolbenhirse und vieles anderes probiert .
    Fünf Napfe mit verschiedenen Sachen zum auswählen ,sind immer drin .
    Und wißt ihr wo sie dann dran ist , als erstes um 4Uhr. (hab mich schon Gedanklich im Auto Richtung Manderscheid fahren sehen ) an die Kolbenhirse und an den Karottenbrei .
    Ich kann es fast nicht fassen das dieser Kelch doch an mir vorrüber zog.
    Hab mit dem Doc. gesprochen und ihm berichtet das sie frisst , daraufhin hat er mir auch wieder Hoffnung gemacht das sie zumindestens das gröbste überstanden hat .
    Mittlerweile frisst sie da ein bissel und da ein bissel , probiert an jedem Napf , ich kann euch garnicht sagen wie erleichtert ich bin.
    Wenn alles gut geht und sie sich gut erholt , haben wir dann am 4.2.Termin mit der E.K. Da wird sich dann auch rausstellen was genau mit ihr los ist .

    Vielen Dank an alle , die mit mir gefühlt und gelitten haben .
    Dank auch an Cosima , die mich gestern und heut Telefonisch getröstet hat.
    Wenn ich Euch nicht hätte-Ihr seid alle einfach nur Super

    PS- Hab mal wieder mein altbekanntes Problem mit drin bleiben gehabt, dauerte deshalb etwas länger

    Hab grad gesehn-Ihr wist ja schon bescheid
    Danke Cosi
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh schön, dass ist ja wirklich ein kleiner Hoffnungsschimmer :prima: :).

    Danke Cosi, wir fiebern hier denke ich alle mit und warten natürlich auf hoffendlich gute Nachricht.

    Gissy wird uns bestimmt nachher noch genauer berichten.
    Sicher hat sie in der momentanen Lage den Kopf nicht frei, um uns immer gleich Bericht zu erstatten :zwinker:.

    Ups, Gissy hat ja schon geantwortet :zustimm: :D.
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Gissy,

    nun hab ich Dein Posting ganz gelesen, wir hatten wohl ziemlich zeitgleich getippt :zwinker:.

    Ich bin ja so froh, dass sie nun doch was futtert :D.
    Wir werden alle weiter fleißig Daumen drücken, damit Dein Marcolinchen wieder richtig fit wird...hoff :zwinker:.
     
  16. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Gissy,

    ich habe heute immer nur ganz, ganz vorsichtig hier in diesen Beitrag geschaut...
    Nun ist die Freude auch hier bei mir übergroß, dass die kleine Maus endlich futtert und dadurch hoffentlich neue Kräfte sammelt, um weiter kämpfen zu können.:freude:
    Ein ganz dickes Knuddel an die kleine Kämpferin und natürlich auch an dich, da du mitleidest und mitkämpfst... :trost::trost::trost:
     
  17. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Sonja,
    Gott sei Dank!!!!!!!!
    Hab viel an sie gedacht.Wenn sie frißt geht´s aufwärts!
    Macht weiter so!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Christiane
     
  18. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Oh, das hört sich wirklich gut an. Ich freue mich! Und natürlich drücke ich auch weiter die Daumen! :zustimm:

    Die Kleine ist ja ein richtiger Feinschmecker! :zwinker: Aber ich finde, Du solltest sie jetzt nach Strich und Faden verwöhnen, jawohl!!! :) Was sagt denn eigentlich der andere Racker dazu??? Will der nicht zu ihr?
     
  19. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Liebes kleines Marcolienchen,

    bitte friss, was das Zeug hält! Ich bin eben von deinem Doc gekommen und er sagt, wenn du die Medikamente nimmst und gut futterst, hast du Chancen, daß du es schaffen wirst.

    Ich denke, deine Mama gibt dir das weiter ;).

    Sonja: :trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 papageienmama1, 25. Januar 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo gissy,

    ich freue mich so für dich und hoffe nun, das es mit marcoliechen aufwärts geht.
    hier sind auf jeden fall alle daumen und krallen gedrückt
     
  22. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Super Marcolinchen,Bitte mach weiter so..Musste heut auf der Arbeit dauernd an Dich denken und habe gedanklich zu Gott gebetet das Du es schaffst!!!!Daumen und Krallen bleiben gedrückt....:trost:
     
Thema:

Der armen Maus bleibt wohl nichts erspart