Der Bau unserer Außenvoliere

Diskutiere Der Bau unserer Außenvoliere im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Vielleicht möchte der ein oder andere auch gerne mal eine Voliere bauen, ich weiß wie dankbar ich für jeden Tipp war. Also gebe ich hier mal...

  1. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    Vielleicht möchte der ein oder andere auch gerne mal eine Voliere bauen, ich weiß wie dankbar ich für jeden Tipp war. Also gebe ich hier mal unsere Erfahrungen rein.

    Wir haben unsere zweite Voliere mehr oder weniger anfertigen lassen.
    Das Dach und einige Kleinigkeiten haben wir komplett selber gemacht. Alles andere Sind Fertigteile aus Alu.

    Sie wird 3m lang 2m tief und 2m hoch. Ein Schutzhaus haben wir auch eingeplant.
    Sie wird später sicher noch erweitert, aber mein Mann muss noch überzeugt werden :D

    Angefangen haben wir damit ein Fundament vorzubereiten, das Loch ist gegraben und die Verschalung ist auch schon angebracht.

    Den Anhang Fundament.jpg betrachten Den Anhang Fundament3.jpg betrachten Den Anhang Fundament4.jpg betrachten Den Anhang Fundament5.jpg betrachten
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
  4. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
  5. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    So sieht sie jetzt aus. Wir haben feststellen müssen das wir noch einiges nachbessern müssen. Z.B. gibt es keinen Magneten oder so an der Schleusentür, sodass diese immer wieder von alleine aufgehen kann wenn man drin ist. Außerdem hat das Dach nach hinten keine Neigung, so bleibt Schnee drauf liegen. Eben so Kleinigkeiten die wir selber noch verbessern müssen. Das Dach vorne ist auch noch offen, das machen wir nachher selber zu, es soll ja nicht reinregnen Im Winter werden vorne und die noch offenen Seiten auch noch zu gemacht, so haben meine schon seit Jahren ohne Schutzhaus überwintert. Jetzt haben sie sogar noch eins zusätzlich :)

    Den Anhang Aufbau.jpg betrachten Den Anhang Aufbau2.jpg betrachten Den Anhang Aufbau3.jpg betrachten Den Anhang Aufbau4.jpg betrachten
     
  6. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
  7. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    So sieht sie zur Zeit aus, das Dach wird wie schon gesagt noch zu gemacht. Vieles der anderen Sachen haben wir schon verbessert. Wir sind aber noch nicht fertig.

    Der Schutzraum wurde von Außen Isoliert (Dach und hinten) die Seiten müssen wir noch machen.
    Die Schleusentür mussten wir nochmal wieder rausmachen, bei der war der Draht kaputt.
    Bevor da irgendwer einziehen kann, wir die natürlich wieder ersetzt.

    Auf dem Boden wird noch ein bisschen was eingepflanzt, zur Zeit sieht er so noch sehr kahl aus.
    Solange es auch noch frische Äste und Triebe gibt, werde da auch immer welche rein gehangen, die habe ich jetzt natürlich noch nicht drin, weil keine Bewohner da sind.

    Den Anhang 20150805_192627.jpg betrachten Den Anhang IMG-20150805-WA0006.jpg betrachten
     
  8. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    Mittlerweile sieht es auch schon wieder n bisschen anders aus.
    Der Engel ist raus und aus dem Vogelsand haben wir speziellen Waldboden genommen.
    Im Schutzhaus haben wir jetzt Vogelsand und Hanfstreu drin,
    Es sind mehr Äste drin und zwei große Badeschalen, außerdem eine kleine Grittschale und der Plastikfutterspender ist natürlich auch raus.
    Ray und Joy fressen vom Boden in einer Schale hab ich Futter und Rindenmulch gemischt, sie sollen ja auch was zu tun bekommen.

    So was meint ihr?
    Ich möchte gerne ein zweites Paar halten, oder sollte ich hier lieber nur ein Paar drinlassen?
     
  9. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    Unsere Außenvoliere war zu klein, ich weiß nicht wie ich auf diese Idee kommen konnte :) also ich hab alles abgerissen und von vorne angefangen :) In den nächsten Tagen werde ich hier Bilder davon einstellen.
    Soviel ist schon zu sagen, die Voliere ist jetzt 3,2m breit, 6,2m lang und zwischen 2,2m und 2,4m hoch (abgeschrägtes Dach)
     
  10. Khimri

    Khimri Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    Echt??? Alles nomma neu??:beifall:
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    22.908
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und wieviele Vögel leben darin?
     
  12. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    Ja alles neu und es leben dann maximal 4 Ziegensittiche da drin :)
     
  13. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    Wir haben auf das alte Fundament das neue Schutzhaus mit einer kleinen Schleuse gebaut.
    Davor haben wir gepflastert, das wird der Freiflug. In der Mitte kann man die Voliere trennen, sodass man die Pärchen zur Zuchtzeit trennen kann.

    Den Anhang 20160924_123122.jpg betrachten

    Den Anhang 20160924_123133.jpg betrachten

    Den Anhang 20160924_123138.jpg betrachten

    Den Anhang 20160924_123152.jpg betrachten

    Und ja, wie man sieht wird sie aus Holz, ich weiß dass das aufwendiger ist zu pflegen, aber ich finde es einfach optisch schöner.
    Das holz ist alles Fichte/Tanne und sibirische Lärche. Also wenn sie knabbern wollen, dann dürfen sie das auch :)
    Alles wird selber gebaut, Türen, Dach, Wände....nagut, die Fenster haben wir gebraucht gekauft :D
     
  14. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf

    Anhänge:

  15. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    na holla,
    nun willst du das aber wissen. von der fertigvoliere zum holzgroßbau, so muss es sein! :zustimm:
    :+klugsche pass auf volierenhaltung ist wie eine sucht das wird immer mehr. irgendwann ist deine volierenfäche auch 3stellig.:bier:
     
  16. #15 Sanjoin, 24. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2016
    Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
  17. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    ach, jeder volierensuchti sieht bereits jetzt was daraus wird. nebenbei ist die bauweise sehr clever. da kann man später mal alles zu machen (schutzhaus) und mehrere neue volieren nach vorne rausziehen. :D
     
  18. Paule1973

    Paule1973 Vogelfreund

    Dabei seit:
    26. November 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin neu hier im Forum, da ich ich für meine Nymphies gerne ebenfalls eine große Voliere bauen wollte.
    Daher erstmal ein großes Lob an die Arbeit - das Resultat lässt sich absolut sehen!
    Ich glaube jedoch, dass ich es selbst nicht so gut hinbekomme :roll:
    Ich habe mich zu Den Volieren auf Seiten wie dieser schon etwas schlau gelesen. Man findet aber nie so wirklich tolle Infos, gerade was die Materialien angeht. Habe etwas schiss, dass die meine Nymphies das Holz aus dem Baumarkt, welches ich für den Rahmen verwenden wollte, zu sehr zerknabbern.

    Hat da jemand Tipps, welche Materialien sich gut eigenen für den Rahmen der Voliere?
     
  19. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi paule,
    volieren bauen ist nicht schwer.

    du kannst bauholz aus dem baumarkt verwenden (für nymphen völlig ausreichend) nur sollte es gut gegen feutigekeit geschützt werden. ich verwende auch nur dachlatten 6x6cm für meine volieren. bei den sittichen die nagen schütze ich die inneren kanten der holzbalken mit alu putzkanten aus dem baumarkt.
     
  20. Paule1973

    Paule1973 Vogelfreund

    Dabei seit:
    26. November 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort sittichmac!
    Die Alu Putzkanten hören sich gut an! Das sollte dann erstmal schwierig sein durch zu kriegen für die beiden ;-)
     
  21. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
Thema: Der Bau unserer Außenvoliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aussenvolieren natürlich dekorieren

Die Seite wird geladen...

Der Bau unserer Außenvoliere - Ähnliche Themen

  1. Bau unserer Außenvoliere wird endlich spruchreif...Brauche aber noch Tipps von euch!!

    Bau unserer Außenvoliere wird endlich spruchreif...Brauche aber noch Tipps von euch!!: Huhu, Ihr Lieben, nachdem unserer Häuschen und Garten fast fertiggestellt sind, wollen wir nun endlich mit der Planung unserer Außenvoliere...
  2. Heimat unserer Wellensittiche im Australischem outback

    Heimat unserer Wellensittiche im Australischem outback: G'day liebe Wellensittiche Freunde , ich war selbst ein großer Wellensittich Züchter und auch Aussteller. Habe alles verkauft in Deutschland und...
  3. Arthrose bei unserer Gelbwangenamazone Jako

    Arthrose bei unserer Gelbwangenamazone Jako: Hallo. Bin neu hier und sage guten Abend (Hier nur einige Fragen in Kurzform. Habe einen größeren Text erstellt, der nicht gesendet wurde. Habe...
  4. Arthrose bei unserer Gelbwangenamazone Jako

    Arthrose bei unserer Gelbwangenamazone Jako: Hallo. Bin neu hier und sage guten Abend (Hier nur einige Fragen in Kurzform. Habe einen größeren Text erstellt, der nicht gesendet wurde. Habe...
  5. farbschlag unserer Wellis

    farbschlag unserer Wellis: Hallo zusammen Wir sind neu hier im Forum , und stellen uns mal schnell vor Wir sind Isi&Flo Nici&Elli Unsere Federlosen wüssten gern was...