Der Beginn einer Liebe

Diskutiere Der Beginn einer Liebe im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Mitglieder Ich spielte mehr als nurmit dem Gedanken mir Vögel anzuschaffen und nach intensiver Recherche im Netz hab ich mich für...

  1. #1 Holger74, 22.05.2018
    Holger74

    Holger74 Guest

    Liebe Mitglieder

    Ich spielte mehr als nurmit dem Gedanken mir Vögel anzuschaffen und nach intensiver Recherche im Netz hab ich mich für Sperlingspapageien entschieden, hab mich buchstäblich in ein Pärchen verliebt. Nun beginnt das Lesen im Netz, die Ausschau nach einer geräumigen Voliere etc.
    Ich bin neu hier im Forum und 44 Jahre alt, verheiratet, leider keine Kinder, meine bisherigen Hobbys sind die Aquaristik und das Sammeln von Muscheln.

    LG
    Holger
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Der Beginn einer Liebe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.171
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    .... und wieder ein Sperlisüchtiger mehr, lach
    Welche sollen es denn werden?
    Mir ging es vor über 20 Jahren so wie dir. Ich hatte einen Artikel über Blaugenicksperlinge gelesen und mich auch unsterblich in sie verliebt.
    So lange halte ich diese Kobolde nun auch.
    Auf deine Erzählungen freue ich mich schon!
     
    Quintessence und Holger74 gefällt das.
  4. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.171
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mittelfranken
    Was mir noch einfällt:
    Solltest du deinen Kobolden Freiflug geben - räume deine Muschelsammlung gut weg. Die kleinen Biester haben keinen Respekt vor deinen Sachen und werden gnadenlos probieren, ob es schmeckt.
    Auch Aquarien gut abdecken. Es könnte als Wasserklosett, große Badewanne oder Tränke angesehen werden.
     
    Holger74 gefällt das.
  5. #4 Boehmei, 23.05.2018
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamm
    Ich habe meine Sperlis seit 9 Jahren und möchte sie nicht mehr missen. Sie machen echt viel Freude. :-)
    Aber ich kann mich Isrin anschließen: es gibt nix, was die nicht versuchen anzufressen.
    Bei meinen ist insbesondere Papier sehr beliebt. Als ich in der Lernphase im Staatsexamen war hat mein Hähnchen mir unzählige Lernkarten zerlegt. Der kam im Sturzflug wenn er die gesehen hat. :-D
     
    Holger74 gefällt das.
  6. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.171
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich vergleiche die Kobolde oft mit kleinen Kindern, alles was verboten ist macht extra Spaß.
    Bei uns sind Tapeten, Reiseführer, Fotoalben, Videokassetten, Taschenbücher ..... angefressen worden.
    Jetzt ist die Bande in einer Flugvoliere untergebracht und kann dort nur noch die ihnen zugedachten Dinge schreddern.
     
    Holger74 gefällt das.
  7. #6 Holger74, 23.05.2018
    Holger74

    Holger74 Guest

    Hallo
    Danke für eure Antwort. Ja es sollen Blaugenicksperligspapageien werden. Nein die Vögel werden nicht im Aquariumzimmer untergebracht. Das Beschädigen der Muscheln würd mir in der Seele weh tun.

    LG
    Holger
     
    Isrin gefällt das.
  8. Lyssi

    Lyssi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Holger,
    mir ging es wie dir :-)
    Habe 20 Jahre Nymphensittiche gehabt und nachdem alle gen Himmelgezogen sind war ein Jahr Ruhe.
    Dann habe ich beim stöbern die Sperlinge gefunden und nach lesen in diversen Internetseiten mich schlau gemacht.
    Meinen Mann brauchte ich nicht lang überreden. Für unsere 2 sind wir 90 km gefahren zum abholen.
    Jetzt sind sie seit 3 Wochen bei uns und wir möchten sie nicht mehr missen.
    Na schreddern machen sie noch nicht. Sind wohl noch zu jung ;-) . Probieren jetzt die ersten Freiflüge.
    Na dann wünsche ich dir viel Spass bei der Auswahl ;-)

    LG Lyssi
     
    Holger74 gefällt das.
  9. #8 Holger74, 24.05.2018
    Holger74

    Holger74 Guest

    Hallo Lyssi

    Worin unterscheiden sich deine Sperlingspapageien gegenüber Nympfensittiche im verhallten und was hast du beobachtet?

    LG
    Holger
     
  10. #9 Holger74, 24.05.2018
    Holger74

    Holger74 Guest

    Habe heute erstmal eine geräumige Zimmervoliere gekauft und diese am Nachmittag abgeholt. Muss sie morgen erst zusammenbauen, passte nicht ins Auto. Die Voliere wird schön eingerichtet. Wenn ich fertig bin zeige ich ein Foto. Ohnehin sollen die Hübschen regelmäßig Freiflug erhalten wenn sie sich in dem Raum eingelebt haben.

    LG
    Holger
     
  11. #10 Tanygnathus, 24.05.2018
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Holger
    Ich freue mich schon auf deine Fotos :)
     
    Qwert und Holger74 gefällt das.
  12. Lyssi

    Lyssi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dortmund
    Na zum einen sind Nymphen ein ganzes Stück größer und lauter.
    Wenn meine beiden ihre 5 Minuten bekommen hält sich die lautstärke noch in Grenzen. Mal schauen ob sich das mit dem Älterwerden noch ändert.
    Naja und das sie Papageien sind zeigen sie am Schreddern. Da muss wohl öfter neues Knabbermaterial angeschafft werden.
    Ich hatte gelesen das die Sperlinge nicht so zahm werden. Aber meine habe ich jetzt 4 Wochen. Die gescheckte kommt auf den Finger und lässt sich Köpfchen und Bauch Streicheln.Der Hahn ist eine Schisbuchse :-) aber aufs Stöckchen kommt er auch schon.
    Naja irgendwie würde ich Katzen mit Hunden vergleichen. Einfach schauen und Spass haben.
     
    Holger74 gefällt das.
  13. #12 Holger74, 25.05.2018
    Holger74

    Holger74 Guest

    Morgen ist der große Tag du ich hole die Vögel ab. Der heutige Tag war arbeitsreich und lang. Erst gegen 21.30 Uhr war ich fertig mit tatkräftiger Unterstützung meiner Frau. Erst den Käfig aufbauen und einrichten. Die Voliere steht auf Filz und lässt sich daher problemlos verschieben. Innendrin sind 4 Naturholzsitzstangen mit unterschiedlicher Dicke, einseitig befestigt, 2 Edelstahlnäpfe und 2 Papageien-Spielzeuge. Ich habe mich bei der Inneneinrichtung nach dem Motto weniger ist mehr gerichtet. So ist die Käfigmitte frei und die Sitzstangen so weit auseinander dass die Vögel ihre Flügel zumindestens kurz einsetzen müssen, wenig Spielzeug lässt viel Freiraum zu und die Möglichkeit auch och mal zwischendurch frische Zweige anzubringen. Spielzeug kann man ja auch hin und wieder wechseln.
    Das Besondere ist das Dach das meine handwerklich sehr geschickte Frau gebastelt hat. Statt eines Gitters ist es ein sehr stabiler, sicherer Holzkasten den meine Frau gebaut hat. An den Seiten können die Vögel landen und ihn innen direkt als Spielplatz nutzen. Gleichzeitig bietet das geschlossene Dach eventuell auch noch mehr Sicherheitsgefühl für die Tiere. Gefüllt ist er mit Zeitungspapier, Eier-Pappkarton und etwas Papageiensand. Auch auf dem Boden der Voliere liegt Zeitungspapier und Papageiensand.
    So nun hab ich genug gequasselt. Erst muss das Handy aufladen, dann folgen Fotos vom Zimmer und der Voliere. Sie erfüllt natürlich die Mindesthaltungsbedingungen und übertrifft diese sogar ein Stück. Sie ist etwa 1 m lang, 70cm breit und 114cm hoch.

    Liebe Grüße Holger
     
  14. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.171
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mittelfranken
    Klingt erstmal sehr gut - bis auf das Dach.
    Sei bitte nicht böse, aber besser wäre, wenn statt festem Dach das Gitter wäre und darauf ein UV Lampe. Die Racker brauchen unbedingt einen Sonnenplatz, der von oben beschienen wird. Seitlich angebrachte Lampen blenden die Vögel.
    Wenn sich die Racker eingelebt haben, spielen sie auch auf dem Käfigboden.
     
    Holger74 gefällt das.
  15. #14 Holger74, 25.05.2018
    Holger74

    Holger74 Guest

    Da die Vögel ohnehin fast immer draußen sein werden spielt das nicht eine all zu große Rolle. Hab den Käfig gebraucht für nur 20 Euro gekauft und musste etwas umfunktionieren. Kann ihn irgendwann ja mal ersetzen.

    Liebe Grüße Holger
     
  16. #15 Holger74, 25.05.2018
    Holger74

    Holger74 Guest

    So hier mall Bilder. Wenn die Freiflüge kommen nach kurzer Eigewöhnungsphase im Käfig wird es den Tieren gut gehen. Muss dann noch zusätzliche Landeplätze schaffen und die die Lampe( Stromkabel) sichern.

    LG
    Holger
     

    Anhänge:

    Else gefällt das.
  17. #16 Holger74, 26.05.2018
    Holger74

    Holger74 Guest

    Heute sind die Vögel eingezogen. Hier mal ein Bild
     

    Anhänge:

    • $_72.jpg
      Dateigröße:
      57,4 KB
      Aufrufe:
      18
  18. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.171
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mittelfranken
    Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß mit den beiden Süßen!
     
    Holger74 gefällt das.
  19. #18 Holger74, 26.05.2018
    Holger74

    Holger74 Guest

    Vielen Dank. Heute hab ich die beiden abgeholt, heute morgen bei dem Züchter P.Rose. Dieser hat in Schellerten eine schöne, saubere Anlage und gab mir och jede Menge praktische Tipps. Ich kaufte ihm eine schöne Transportbox ab die normal für Ausstellungen gedacht sind um die Vögel besser transportieren zu können. Er gab mir noch etwas Futter mit für die ersten Tage. Zu hause angekommen verhielten sich die Tiere die schon im Auto neugierig an einem Kolbenstiel knabberten ebenfalls ruhig.
    Die Box stellte ich geöffnet auf den Käfigboden, nach kurzer Zeit war bereits ein Vogel ausgeflogen, nur der zweite Vogel hatte sich nur vom Boden der Box auf seine Stange bewegt und blieb dort dösig sitzen. Ab späten Nachmittag half ich etwas nach und nahm nur die Box etwas hoch und schon flog der Vogel heraus. Beide Tiere sind weniger schreckhaft als ich dachte. Man kann sogar nah an den Käfig treten oder langsam in der Voliere die Näpfe befüllen ohne das die Tierchen flattern.
    Ich hab auch schon Namen gefunden: Bubi und Tinchen. Der Hahn ist von Ende 2017, die Henne erst seit ca, 2 Wochen aus dem Nest.

    LG
    Holger
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.171
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mittelfranken
    Wenn die Henne erst seit ca 2 Wochen aus dem Nest ist, wäre das aber eine verdammt frühe Abgabe.
    Normal werden Jungvögel mit ca 12 Wochen abgeben.

    ... und, wurdet ihr heute Morgen schon von den Kobolden geweckt?
    Die fangen u.U. ja schon früh an
     
    Holger74 gefällt das.
  22. Lyssi

    Lyssi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dortmund
    hallo Holger,
    tolle voliere und ganz süsse Sperlis [​IMG] viel Spass damit.

    Hallo isrin,
    habe meine auch vonn einem Züchter und der hat mir die Henne mit 9 Wochen verkauft.
    Hatte die erste Woche richtig angst da sie noch nicht richtig alleine gefressen hatte 8o
    Aber dann wurde es doch gut. Ich habe sicher die Langschläfer der Art erhalten. Wenn ich 7 Uhr das Futter
    frisch mache werde ich nicht mal richtig angeschaut. da kann ich die beiden auch Kraulen ohne das sich einer
    rührt. Da tut sich vor 8-halb 9 nichts. Grins
     
    Holger74 gefällt das.
Thema:

Der Beginn einer Liebe

Die Seite wird geladen...

Der Beginn einer Liebe - Ähnliche Themen

  1. DRINGEND! Zwei liebe Agas suchen ein neues zu Hause

    DRINGEND! Zwei liebe Agas suchen ein neues zu Hause: Hallo! Leider muss ich meine beiden Agaporniden abgeben. Kurz zur Vorgeschichte: Die eigentliche Besitzerin war meine Großmutter, die leider...
  2. 2 Kater oder doch lieber kitten?

    2 Kater oder doch lieber kitten?: Hallo! Mein Kater Finn ist 2 Jahre alt und lebt auf unserem Hof. Ist mehr draußen als drinnen und ein guter Jäger. Jedoch scheint er sich mehr...
  3. Ab wie viel Grad Außentemperatur beginnen Blaumeisen mit dem Nistbau?

    Ab wie viel Grad Außentemperatur beginnen Blaumeisen mit dem Nistbau?: Hallo liebe Community, weiß jemand zufällig, ab wie viel Grad Außentemperatur Blaumeisen anfangen ihr Nest zu bauen? Hab leider einfach keine...
  4. 5-jähriger Gelbscheitelamazone in Bayern sucht liebevollen Besitzer mit Zeit

    5-jähriger Gelbscheitelamazone in Bayern sucht liebevollen Besitzer mit Zeit: Biete einen menschenliebenden Gelbscheitelamazonen in liebevolle Hände an Wir haben einen eingetragenen (samt Geburtsurkunde und...
  5. Biete treuen Freund an - Gelbscheitelamazone sucht Besitzer mit Zeit

    Biete treuen Freund an - Gelbscheitelamazone sucht Besitzer mit Zeit: Biete einen treuen und menschenliebenden Gelbscheitelamazonen in liebevolle Hände an Wir haben einen eingetragenen (samt Geburtsurkunde und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden