Der Buzzard, der Träume fängt

Diskutiere Der Buzzard, der Träume fängt im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo Leute, Ich habe hin und her überlegt, ob ich das nicht einfach unter "Bilder" posten soll, aber es ist eigentlich kein Bild, also mach...

  1. #1 Spottschnepfe, 11.09.2011
    Spottschnepfe

    Spottschnepfe Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Leute,

    Ich habe hin und her überlegt, ob ich das nicht einfach unter "Bilder" posten soll, aber es ist eigentlich kein Bild, also mach ichs seperat.
    Es ist ein handgemachter Traumfänger. Nachdem mich Eric so reich beschenkte, konnte ich mal total aus dem Vollen schöpfen! ^^
    Er ist aber nicht richtig nach indianischer Tradition gemacht. Ich nahm einen Metallring, den ich mit Leder überzog. Das Netz ist aus Kunstsehne und in vielen "Knöpfchen" habe ich gute Wünsche eingeflochten, zusammen mit Jaspis- und Knochen/Horn-Perlen. Der Blickfang ist ein Bussardschädel ;) und drumrum hängen die Federn eines Sperbers. Jaja, es wäre vielleicht passender gewesen, wenn die Federn auch von einem Bussard gewesen wären, aber ich finde, die vom Sperber sehen auch Klasse aus. Darum nenn ich den Traumfänger nebst ganz simpel "Bussard" auch "Raubvogel".

    [​IMG]

    Mann, es hat so Spass gemacht diesen Traumfänger zu basteln! Ich konnte es Abends kaum erwarten nach Hause zu kommen ^^
    Nochmal ein riesengrosses herzlichen Dankeschön Eric, für die "milde Gabe" :3
     
  2. #2 Atzelschwinge, 11.09.2011
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    23
    Also der schaut ja echt voll cool aus. Wie lange hast du denn daran gearbeitet?
     
  3. #3 Spottschnepfe, 12.09.2011
    Spottschnepfe

    Spottschnepfe Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Vielen Dank :D
    Wie lange ich dafür gebraucht habe weiss ich gar nicht mehr so genau. Vielleicht anderthalb bis zwei Stunden.
     
  4. #4 GoldundSilber, 12.09.2011
    GoldundSilber

    GoldundSilber Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1
    Sehr schön geworden, gefällt mir! :zustimm:
     
  5. #5 Atzelschwinge, 12.09.2011
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    23
    Ich schaffe es nie richtig das Netz so gleichmäßig zu knüpfen. Allein dafür brauch ich schon lange.
     
  6. #6 DiaryOfDreams, 12.09.2011
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Duisburg
    Wow, sieht echt mal richtig toll aus. :)
    Und ich stimme Atzelschwinge zu, bei meine Versuchen früher wurde das Netz auch nicht so schön gleichmäßig.
    Mein Neid ist Dir sicher. *gg*
     
  7. #7 Merops Apiaster, 12.09.2011
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Sieht echt klasse aus das gute Stück :-)
    Würd ich vielleicht noch einmal wiederholen mit Turmfalkenfedern (ich weiß, jetzt kommt wieder die Phantasie ins Spiel...aber wie wäre es mit linke Hälfte Männchen, rechte Hälfte Weibchen? Sähe bestimmt super aus...wenn die Federn fehlen, schick mir mal ne PN...und wenn Du wissen willst wie die Federn aussehen...schau auf Gefiederkunde.de oder Vogelfedern.de ;) ) :-)

    VG, Merops
     
  8. #8 Spottschnepfe, 13.09.2011
    Spottschnepfe

    Spottschnepfe Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ja, das mit dem Netz ist gar nicht so leicht. Ich gucke meistens vorher, wie es mit dem Platz und allem aufgeht. Dann muss man das Ganze natürlich immer schön gespannt halten, da ist sicher auch nicht jeder Faden gut geeignet. Die Kunstsehne ist gewachsen und somit nicht so rutschig. Trotzdem ist mir der Zweite, einen schwarzen mit Krähenfedern, den ich gerade am Machen bin, ned so drall gelungen wie der Bussard. Mal so, mal so eben ^^
    Und zugegeben, es ist ja auch nicht der erste Traumfänger den ich hier fabriziere. Meinen ersten hätte ich auch schreiend aus dem Fenster werfen können, bis ichs mal erlickt habe wies geht ^^"

    @Merops Apiaster
    Auf dein Angebot mit Turmfalkenfedern komme ich gerne zu sprechen! (sobald ich wieder Pause hab x3)
     
  9. #9 harpyja, 13.09.2011
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    1.908
    Ort:
    S-H / NI
    Wow, ich muss schon sagen... Also echt saubere Arbeit! Ich habe dir ja auch schon mal erzählt, dass ich mal den ein oder anderen Traumfänger gebaut habe, aber so schön ist mir noch keiner gelungen. Auch die Perlen sind toll... Er gefällt mir wirklich sehr!
     
  10. #10 Spottschnepfe, 17.09.2011
    Spottschnepfe

    Spottschnepfe Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke harpyja!
    Du musst mir übrigens noch sagen, welchen Aquarellkasten du nun gekauft hast ;)
     
Thema: Der Buzzard, der Träume fängt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. traumfänger basteln

    ,
  2. basteln mit federn

    ,
  3. traumfänger bastelanleitung

    ,
  4. Traumfänger,
  5. federn basteln,
  6. traumfänger bussard,
  7. bussard feder,
  8. traumfänger einfach,
  9. wie bastelt man einen traumfänger,
  10. feder traumfänger
Die Seite wird geladen...

Der Buzzard, der Träume fängt - Ähnliche Themen

  1. Haltbarkeit der Meisenknödel

    Haltbarkeit der Meisenknödel: Hallo zusammen, Heute ist mir ausgefallen, dass ein Meisenknödel, welches ich vom Netz befreit habe, durch den Regen etwas klebrig an den Händen...
  2. Saat- oder juvenile Bläßgänse

    Saat- oder juvenile Bläßgänse: Hallo, hab vor 3 Wochen in Mecklenburg einen Schwarm Gänse fotografiert. Neben den Bläßgänsen sind da auch einige ohne weiße Stirn dabei. Sind das...
  3. Blinder Vogel alleine?

    Blinder Vogel alleine?: Hallo zusammen... ich bräuchte mal dringend einen Rat: wir hatten ein Pärchen. Ein Fundevogel von etwa 12 Jahren und ein Partner von ca. 7 Jahren....
  4. Faszinierender Film über das Leben von Kohlmeisen

    Faszinierender Film über das Leben von Kohlmeisen: Beim Stöbern im Forum habe ich auf einer verknüpften Netzseite einen sehenswerten Film über das Leben von Kohlmeisen mit dem Titel Kleine Meise...
  5. Dramatische Bilder aus Spanien

    Dramatische Bilder aus Spanien: Bitte helft den armen Hühnern mit eurer Unterschrift, und indem ihr diese Petition teilt: Fleischskandal: Lidl muss handeln! • Albert Schweitzer...