der "einbeinige" ist wieder da

Diskutiere der "einbeinige" ist wieder da im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo zusammen, nachdem wochenende und dem besuch beim tierarzt durfte heute der "einbeinige" nymph wieder heim. der andere muss noch bis...

  1. laz

    laz meist stiller leser

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim (Ruhrpott West)
    hallo zusammen,

    nachdem wochenende und dem besuch beim tierarzt durfte heute der "einbeinige" nymph wieder heim. der andere muss noch bis donnerstag dort bleiben.

    der einbeinige sieht schon recht munter aus und versucht auch zu klettern! das "normale" fortbewegen (ebenerdiges gehen) fällt ihm noch etwas schwer.

    er möchte auch wieder zu seinen artgenossen, die er zwischenzeitlich piepsen hört, aber ich schätze, ich warte noch solange, bis die medizin, die ich vom tierazt bekommen habe, leer ist.

    ich hoffe, ich kann ihn dann am wochenende mit dem verbleibenden vogel wieder in die voliere setzen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich drücke die Daumen, daß der kleine Pieper sich gut daran gewöhnt, mit nur einem Bein auszukommen :zustimm: :zustimm:

    Wie sehen die Umbaumaßnahmen aus - schon fertig?
     
  4. laz

    laz meist stiller leser

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim (Ruhrpott West)
    hallo isrin,

    die doppelte verdrahtung ist ja zum glück schon fertig, nur die abstandshalter noch nicht ganz. ich bin dabei aus den volierendraht resten abstandshalter zu bauen, die ich mit der spitzzange so verarbeite, dass:

    1.) kein vogel sich an kanten verletzten kann
    2.) ein "gesunder" abstand von 6 bis 8 cm vorhanden ist.

    fotos kommen nach :)

    ps. der kleine hält sich tapfer mit dem einen bein! er ist noch isoliert, hat aber vorhin gefressen, getrunken und sitzt derzeit auf dem obersten ast im käfig!
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    schoen das es ihm den umstaenden entsprechend gut geht...und wenn dan noch der andere kommt..ist der groebste schreck rum.

    lass ihn noch allein, das ist wirklich am besten so hat er auch zeit sich an seine behinderung zu gewoehnen und das medizin geben ist bestimmt viel einfacher als immer einzufangen in der voliere.
     
  6. #5 Beate Straub, 4. Oktober 2005
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Der einbeinige ist wieder da

    Hallo laz,
    freut mich für Dich das es dem einbeinigen wieder besser geht.
    Ich habe auch einen und ich kann Dir sagen nach ein zwei Wochen hat er sich
    daran gewöhnt. Er hüpft und fliegt und würde es man nicht wissen und sehen
    würde man nicht glauben, daß er nur ein Bein hat.
    Das einzige ist, wenn er hüpft sieht man ,wie er versucht das andere das nicht mehr da ist aus zu strecken, aber es ist nicht schlimm. Bei Menschen, wenn die ein Bein verlieren sagt man, es gibt einen Phantomschmerz, viellecht ist es bei
    Tieren genau so. Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall wird es besser.
    Viele Grüsse
    Beate
     
Thema:

der "einbeinige" ist wieder da

Die Seite wird geladen...

der "einbeinige" ist wieder da - Ähnliche Themen

  1. Einbeinige Gouldamadine

    Einbeinige Gouldamadine: Hat jemand im Raum Hannover ein Plätzchen für eine männliche Gouldamadine frei, die nur noch ein Beinchen hat? Sie sitzt im Tierheim. A 716-17...
  2. Einbeinige Amsel (NRW) sucht Zuhause

    Einbeinige Amsel (NRW) sucht Zuhause: Hallo, wir brauchen dringend Hilfe. Wir haben heute Nachmittag eine Amsel gefunden, die von einer Katze verletzt wurde. Ihr rechtes Bein ist...
  3. Einbeiniger Vogel

    Einbeiniger Vogel: Hallo liebe Vogelfreunde Bevor man mir wieder Geltungssucht unterstellt, folgendes: Da ich als Schiffsingenieur nicht alles wissen kann, bin ich...
  4. Einbeinige Blaumeise

    Einbeinige Blaumeise: Hallo zusammen Ich habe vor etwa einer Woche eine adulte Blaumeise erhalten. Sie war schon einige Zeit bei Weißbrot & Co. 0l in einem Korb bei...
  5. Wer kann einen einbeinigen Nymphi aufnehmen?

    Wer kann einen einbeinigen Nymphi aufnehmen?: Hallo zusammen! Ich melde mich auch mal wieder zurück, leider nicht aus freudigem Anlass. Ich beginne nächsten Monat ein Studium und kann leider...