Der erst Zug !

Diskutiere Der erst Zug ! im Kraniche Forum im Bereich Wildvögel; Hallo! Soeben habe ich den ersten Zug (ca.200 Tiere)in Richtung Süden über Kirchhain fliegen sehen. Es geht wieder los. Leider! LG. Manni!

  1. #1 Manfred Debus, 29. September 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!
    Soeben habe ich den ersten Zug (ca.200 Tiere)in Richtung Süden
    über Kirchhain fliegen sehen.
    Es geht wieder los.
    Leider!

    LG.
    Manni!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bandog

    bandog Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hamme Einzugsgebiet

    In der Umgebung der Schlafplätze Huvenhoops Moor und Verlüssmoor sind die wenigen, bereits abgeernteten Maisfelder und Wiesen tagsüber bereits gut besucht. Ist aus dieser Gegend jemand aus dem Forum regelmässig zu Beobachtungen unterwegs ?
     
  4. #3 Hoppelpoppel006, 10. Oktober 2013
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,

    bei uns herrscht auch schon seit einigen Tage rege Bewegung auf den Feldern und in der Luft von Kranichen und auch von sehr vielen Wildgänsen. Bei uns oben an der Ostsee finden sie noch viel auf den großen Feldern an Nahrung. Ein Teil wandert dann schon ab und ein Teil verbleibt noch dort. Wir scheinen mit unserem Haus direkt in ihrer Flugroute zu liegen. Es fliegen täglich Schwärme von Kranichen über uns. Es ist wunderschön anzuschauen und zu hören.

    Gruß aus dem Norden
    Hoppel und die wilden Racker
     
  5. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    2
    Ich warte! Es hat wohl schon einige Sichtungen über Südhessen gegeben, doch ich selbst hatte noch keine Gelegenheit sie zu sehen oder gar zu hören. Hee, los gehts, der Winter naht! :D
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.818
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und bei uns hat es grosse Stare-Schwärme, also von denen aus gesehen lässt der Winter sich hoffentlich noch eine Weile Zeit
     
  7. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Hier sind noch keine zu sehen gewesen (Frankfurt am Main)
     
  8. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    2
    80 Stück heute ca. Über Hanau. Noch wenig Töne gaben sie von sich, aber der Zug beginnt!
     
  9. #8 Manfred Debus, 19. Oktober 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!
    Nun ist es soweit!
    Gerade sind bestimmt über 5000 Tiere über Kirchhain/Stausebach geflogen.
    Der Hochizont Richtung Norden ist Rabenschwarz. Es hört gar nicht mehr auf.

    LG.
    Manni!
     
  10. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    168
    na toll, das meiste was ich heut gesehen hab sind 25 Tiere -.-
     
  11. #10 Manfred Debus, 19. Oktober 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    13
    Es sind Garantiert über 10000 die über Stausebach geflogen sind und noch fliegen.
    Das sind bis jetzt ca. 100 Züge mit jeweils 100-200 Vögel.
    Die 10000 werden wohl nicht reichen.
    Und der Hochizont ist immer noch schwarz!
    Das sind echt tolle Bilder.
    Leider habe ich keine gute Kamera.
    Denn das hätte ich Euch gerne mal mit Bilder gezeigt.
    Irre!
    micarusa!
    Leider sind Sie nun schon in Mittel Hessen angelangt.

    LG.
    Manni!
     
  12. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    168
    heißt das dass ich sie verpasst hab? :( schade

    naja aber ich hab dafür grad ne Staren invasion^^
     
  13. #12 Manfred Debus, 19. Oktober 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    13
    Hier sind mal fünf Bilder die wenigstens etwas geworden sind.
    Das ist nur ein kleiner Ausschnitt von dem was hier bei uns heute abging und geht.

    LG.
    Manni!
     

    Anhänge:

  14. #13 Manfred Debus, 22. Oktober 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    13
    Heute sind wieder ich weis nicht wie viel tausend über unser Haus geflogen.
    Lucy und Chicco die in ihrer A.V waren haben nur als die Köpfe verdreht
    um nach den schreienden Vögel zu sehen.
    Das war schon Lustig!

    LG.
    Manni!
     
  15. Eule

    Eule Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du die Kraniche über Stausebach/Kirchhain gesehn hast, waren es wohl die gleichen Tiere die auch bei uns rüber sind und in dem leeren Flussbett, der Krombach, gelandet sind.
    Sie müssen einen wahnsinns Geräuschpegel, auch nachts, haben. Es soll aber ein sehr imposants Schauspiel gewesen sein.

    lg anne
     
  16. #15 Manfred Debus, 22. Oktober 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    13
    Ja das war es.
    Die Züge waren teilweise sehr durcheinander.
    Der Ober Kracher war das Heute um 16.30 Uhr noch
    ein Düsenjäger geflogen ist.
    Das hat vier Züge komplett durcheinander gebracht.
    Nach vier Runden haben sich die ca.keine Ahnung wie viele Tiere
    es waren wieder orientiert und sind ihrer Linie weiter geflogen.

    LG.
    Manni!
     
  17. BRJacob

    BRJacob Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    30-50 Kraniche über Kölner Dom - zumindest fast

    Gestern abend flog ein kleiner Zug fast direkt über den Kölner Dom. Wäre er direkt darüber geflogen, dann hätten ihn wahrscheinlich tausende Menschen gesehen, aber da er etwas versetzt vorbeigezogen ist, starten alle in die andere Richtung. Hören konnte man die Kraniche leider nicht. Aber mal wieder ein Hinweis darauf, wie die Tiere sich orientieren.
     
  18. #17 bandog, 25. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2013
    bandog

    bandog Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Gestern war ich wieder den ganzen Tag im Bereich Teufelsmoor unterwegs; dort sind jetzt ein paar Tausend Kraniche versammelt. Allein an meiner "Lieblingsstrassenkreuzung" konnte ich Mittags ca. 1500 Vögel beobachten, beim Fressen, Gefieder putzen und teilweise sogar zum Ruhen abgelegt. Jetzt, nachdem die Tiere schon ein paar Wochen hier sind, ist die Scheu deutlich zurückgegangen und die Tiere stehen teilweise sehr nahe an Strassen und Wegen, wo man sie sehr gut beobachten kann. Am späten Nachmittag konnte ich noch 2 Gruppen, ca. 40 bzw. 30 Vögel sehen, die sich in der Thermik nach oben schraubten. Ob das nur Training für die Jungvögel war, oder dann der Nachtflug angetreten wurde weiss ich aber nicht.

    Also passt schön auf, auch auf der westlichen Route kommt noch einiges auf Euch zu ! ;)
     
  19. dieTaxi

    dieTaxi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südliche Weinstrasse
    Nachdem ich gestern vor einem Jahr das erste Mal den Kranichzug bewusst erlebt habe (und das erst im Nachhinein gemerkt habe, als ich mich Abends im Internet "schlau" gelesen habe, was ich am Nachmittag da gesehen hatte), warte ich nun darauf, dass es dieses Jahr wieder losgeht, damit ich es nun bewusst beobachten kann. Dazu muss ich sagen, dass ich noch nicht so lange hier wohne, und da wo ich früher war, ging der Zug nicht lang.
    Ich wohne südlich von Landau/Pfalz. Laut diverser Karten im WWW geht ja der Haupt-Zug eher übers Moseltal, hier im Rheintal nur ein Nebenweg - aber dennoch war das letztes Jahr echt eindrucksvoll!
    Die Zugdaten variieren ja von Jahr zu Jahr - kann ich irgendwie aus der aktuellen Wetterlage ableiten, wann die Kraniche kommen könnten? Momentan würde ich ja nicht so gerne fliegen....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Manfred Debus, 28. Oktober 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!
    Ich denke das dürfte sich für dieses Jahr
    erledigt haben.
    Die meisten sind durch.
    Aber sie werden im Frühjahr zurück kommen .
    Vielleicht kannst Du sie ja dann beobachten.
    Hier bei uns wo fast alles drüber geht ist es total ruhig.
    Ich gehe davon aus, das es sich für den Herbst erledigt hat.

    LG.
    Manni!
     
  22. BRJacob

    BRJacob Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kranichzug durch?

    Na das kommt ja sicher darauf an, wo man gerade ist. Im Gebiet um den Dümmer See in Niedersachsen sind noch ca. 30.000 bis 40.000 Tiere. Die rasten dort, bevor es weiter nach Spanien und weiter in den Süden geht. Erfahrungsgemäß ist in der ersten Novemberwoche dort mit den stärksten Zahlen zu rechnen (bis zu 45.000 Kraniche wurde gezählt) und dann machen sie sich auf in den Süden. Also besteht noch Aussicht auf viele Züge, die man sehen kann, wenn man entlang der westlichen Zugroute wohnt.
    Ich freu mich drauf!
     
Thema:

Der erst Zug !

Die Seite wird geladen...

Der erst Zug ! - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich erste Nacht draußen. Dringende Hilfe

    Wellensittich erste Nacht draußen. Dringende Hilfe: Guten Abend, ich hoffe es ist noch jemand wach der mir helfen kann. Ich habe meine Wellensittiche heute in die Außennvoliere gelassen. Den Tag...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden