Der erste Freiflug

Diskutiere Der erste Freiflug im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Heute haben wir es einmal gewagt, unserm Pennant-Pärchen einen Freiflug zu gönnen. Er, Coco, nahm diese Möglichkeit gleich wahr. :beifall: Sie,...

  1. #1 Hans-Günther, 30. August 2006
    Hans-Günther

    Hans-Günther Coco und Kiki

    Dabei seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30855 Langenhagen bei Hannover
    Heute haben wir es einmal gewagt, unserm Pennant-Pärchen einen Freiflug zu gönnen. Er, Coco, nahm diese Möglichkeit gleich wahr. :beifall: Sie, Kiki, hatte wohl keine Lust und beobachtete Coco die ganze Zeit bei seinen Flugübungen. Er untersuchte erst einmal das ganze Zimmer und schien zufrieden zu sein. Nach ein paar Stunden flog er wieder in die Voliere und ruhte sich erst einmal aus. Mal schaun, wann Kiki ihre Flugübungen macht.
    Ich habe mal wieder ein paar Fotos angehängt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Hans-Günther,

    schöne Bilder, klasse das alles so gut geklappt hat!!! :zustimm:
     
  4. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Hans-Günther,

    wie geht es Coco und Kiki? :idee: :)

    :) Machst du noch Bilder???:idee: *bettel-blick*:p
     
  5. #4 Hans-Günther, 18. Oktober 2006
    Hans-Günther

    Hans-Günther Coco und Kiki

    Dabei seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30855 Langenhagen bei Hannover
    Alles in Ordnung

    Hallo Sandra,
    vielen Dank für die Nachfrage. Kiki und Coco geht es sehr gut. Sie haben sich schon gut eingelebt. Unser Wohnzimmer (35 qm) ist mittlerweile kinder - ähh - vogelsicher geworden. :zwinker:
    Alle Probleme, über die ich bisher im Forum gelesen habe, treffen nicht zu. Natürlich knabbern sie dies oder jenes an. Wir geben ihnen aber reichlich frische Äste und Grünzeug zum Knabbern. Auf dem Sisalseil, quer durch das Zimmer gespannt, fühlen sie sich wohl. Genügend Kletter- und Spielmöglichkeiten (kein Tinneff) haben sie auch. :prima:
    Das schöne an der ganzen Sache ist, dass Sie gegen 19.00 Uhr zum Schlafen in die Voliere gehen. Dann haben wir alle unsere Ruhe. Wenn wir tagsüber mal das Haus verlassen, dann gibt es auch kein Problem, sie in die Voliere zu locken, trotzdem wir ihnen auch außerhalb mal Leckerli aus der Hand geben.
    Sie kommen leider noch nicht auf die Hand oder den Arm, :traurig: allerdings sind sie ja auch erst 4 1/2 Monate alt. Zutraulicher sind sie aber geworden. :+smiley:
    Baden, in großen Hundefressnäpfen, ist eine tolle Aktion für die Beiden. Hinterher müssen wir erst mal wieder alles trockenlegen. :freude:
    Ich habe sehr viele Fotos gemacht. Nun werde ich in den nächsten Tagen welche heraussuchen und unter diesem Thema einstellen. Dies wird spätestens am Wochenende geschehen.
    Bis bald
    Hans-Günther
     
  6. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Hans-Günther,

    Ist doch klar!:) Das freut mich!:)
    Sag mal wie hälst du die beiden eigentlich, Voliere oder Käfig?:idee:

    Welche Probleme meinst du?
    Was ist Tinneff? :-)*dooffrag*:o

    Eben, ihr habt ja noch so viel Zeit miteinander, vielleicht wäre "clickern" eine Alternative, wollte mir diese Woche noch das Buch bestellen.:zwinker:

    Ohja, vorgestern hat Mexiko auch das erste mal in einer großen Schüssel gebadet:+party: , das ganze Zimmer war geflutet8) , und Chilli hat nur doof geguckt!:D

    Auja! :cheesy: Freu mich jetzt schon auf die Foto's!:freude:
     
  7. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Hans-Günther

    Wir möchten alle Bilder sehen . :beifall:

    Schön .. das Du so viel Freude mit den Sittichen hast .

    @ Sandra

    Tinneff ... schreibweise regional was unterschiedlich bedeutet Schund,Nutzlos oder Überflüssig.

    Das Wort hat seinen Ursprung im Jüdischen / Jiddischen . Ursprünglich bedeutet es Kot/Schmutz . Es gibt heute einige Worte des Jiddischen , die Umgangssprache wurden

    Quelle
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Hans-Günther, 19. Oktober 2006
    Hans-Günther

    Hans-Günther Coco und Kiki

    Dabei seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30855 Langenhagen bei Hannover
    Hallo Sandra,
    ich habe viel darüber gelesen, dass sich z.B. Sittichpärchen nicht verstanden haben und besonders oft habe ich gelesen, dass Probleme bestehen die Sittiche wieder in die Voliere zu bekommen. Bei uns ist es so, dass die Beiden sich mögen, gegenseitig füttern und rufen, wenn einer mal nicht im Sichtbereich ist. :beifall:
    Unsere Beiden fliegen oft in die Zimmervoliere (1 m x 1 m x 1,65 m) und eben abends, wenn es dunkel wird, dann setzen sie sich auf die oberste Stange und machen sich bereit zum Schlafen.
    Mit Tinneff meinte ich Billigkram, der überall für Vögel angeboten wird, aber zu nichts taugt. Da gebe ich lieber ein wenig mehr Geld aus (Sisal, nicht geölt) oder viele frische Zweige zum Spielen oder Schreddern. Sisalseile mit Knoten drin sind bei den beiden sehr beliebt. :)
    Mit dem Klickern wollen wir noch warten, da wir feststellen, dass sie von Tag zu Tag immer zutraulicher werden.
    Ich habe eben übrigens Fotos von einer Badeparty gemacht, die werde ich einstellen. :+party:
    Zunächst mal alles Gute
    Hans-Günher
     
  10. #8 Hans-Günther, 19. Oktober 2006
    Hans-Günther

    Hans-Günther Coco und Kiki

    Dabei seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30855 Langenhagen bei Hannover
    Fotos

    Hallo Sandra,
    hier die versprochenen Fotos von der Schredder- und Badeparty. :zwinker:
    Hans-Günther
     

    Anhänge:

Thema:

Der erste Freiflug

Die Seite wird geladen...

Der erste Freiflug - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...