Der erste Tag war vielversprechend.

Diskutiere Der erste Tag war vielversprechend. im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, möchte kurz über die Veränderung durch die biden neueun Hähne(Dienstag u. Mittwoch zu mir gekommen) berichten. Der Angsthase Lisa...

  1. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    möchte kurz über die Veränderung durch die biden neueun Hähne(Dienstag u. Mittwoch zu mir gekommen) berichten.

    Der Angsthase Lisa übernahm den Begleitschutz für Henry.
    Selbst auf der Lampe ist sie heut mehrmals gelandet und verweilt(sonst macht sie immer einen großen Bogen drum), weil Henry dort häufig saß. Lisa ist ein begeisteter Gardienenhänger, Henry scheint das nicht zu mögen, also ließ sie heute die Gardine auch in Ruhe.

    Antonia flog Louis viel hinterher. Der Vitrinenschrank hat ein nach beiden Seiten abgeschrägtes Dach und es war für sie immer zu schwer, sich dort halten zu können. Heute hat sie alles drangesetzt, dort neben Louis zu sitzen, was nch dem dritten Versuch dann klappte.

    Außerdem, hat sie heute ihre Hackattaken ihren Mitnymphen gegenüber(manchmal bis zu 20 pro Tag) nur 5x zu Einsatz gebracht.
    Bin ganz zuversichtlich, das meine beiden angeknacksten Seelchen auf dem besten Wege sind, ausgeglichene u. glückliche Nymphen zu werden.

    Es war ein schöner Feiertag heute.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 19. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Doris :0-

    das hört sich ja toll und vielversprechend an.

    War doch gut das Du gleich 2 Hähne besorgt hast :) .
     
  4. #3 schnubbel57, 19. Juni 2003
    schnubbel57

    schnubbel57 Guest

    schön ich freue mich auch das deine Geierlein sich langsam aber sicher eingewöhnen.

    Hoffentlich finde ich auch bald eine Partnerin für meinen Hugo.

    Ich wünsche Dir und Deinen Geiern alles erdenklich Gute
     
  5. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    @ Heidi

    Bin im Moment auch froh, zwei genommenzu haben.

    Ich war gestern morgen bei einem Züchter und habe mich erst mal lange mit ihm unterhalten, vernünftigerweise bevor wir zu den Volieren gegangen sind.
    Er hat mir Mut gemacht, aus dem Bauch heraus zu entscheiden.
    In 30 Jahren, hat er schon eine Menge mit Nymphen erlebt und kennt so manche Problemfälle.
    Sollte Antonia ihre Agressionen nicht ablegen, will er sich ihrer mal annehmen.
    Ab morgen ist er erstmal für 8 Wochen nicht da.
    Da er immer ein/zwei Volieren für Notfälle frei hält, besteht die Möglichkeit, alle sechs während unseres Urlaubs zu sich zu nehmen.

    Denke aber doch, das sich hier alles zum Guten regelt.
    Werd euch auf dem laufenden halten.
     
  6. Piper

    Piper Guest

    Hallo Krabbi

    Ich wünsche dir das es weiter sogut klappt.
    Verdient hätten es die beiden.
    LG
    Marc
     
  7. #6 zahnfee001, 20. Juni 2003
    zahnfee001

    zahnfee001 Guest

    Hallo Doris, habe dir ja schon geschrieben, wie begeistert ich von den Fortschritten bin. Habe nur was vergessen:

    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs Nr. 2

    Drücke weiterhin die Daumen und bitte weiter berichten
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Doris,

    hoffentlich läuft das auch weiter so gut.
    Echt toll wie problemlos sich die beiden Neulinge eingefügt haben. :0-
     
  10. #8 Federmaus, 20. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Doris :0-

    Da hast Du ja einen tollen Züchter zur Hand :) :) :)
     
Thema:

Der erste Tag war vielversprechend.

Die Seite wird geladen...

Der erste Tag war vielversprechend. - Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  2. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  3. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...