Der Frühlung naht - giftige Pflanzen ?

Diskutiere Der Frühlung naht - giftige Pflanzen ? im Forum Ernährung im Bereich Allgemeine Foren - Hallo Zusammen, ich weiß, bei diesem Sauwetter kann man sich kaum vorstellen, daß bald Frühling ist, aber trotzdem ist es bald soweit...
S

sonne69

Guest
Hallo Zusammen,

ich weiß, bei diesem Sauwetter kann man sich kaum vorstellen, daß bald Frühling ist, aber trotzdem ist es bald soweit, durchhalten!

Gibt es irgendwo einen Link mit einer Auflistung welche Blumen und Pflanzen für Kanarien giftig sind? Ich habe schon bei Pirol und im FAQ gestöbert. Finde aber immer nur vereinzelt mal was oder eine Auflistung welche Zweige man nicht in den Käfig tun soll. Aber bei Freiflug schreddern unsere gerne alles. Jetzt wo der Frühling naht 8) , wollt ich mal Osterglocken, :blume: Tulpen etc. holen, habe aber Angst, daß die giftig sein könnten und damit ich nicht für jedes Blümle fragen muß :? ,wollt ich mal wissen ob jemand einen Link kennt!

Naja und mit "natürlicher Auslese" wollte ich auch nicht rausfinden :D

Danke schon mal
Liebe Grüße
Petra
 
Irgendwo gab es mal so eine Auflistung... ich würde mal im Ernährungsforum nachfragen, die haben bestimmt den Link schnell parat.
 
Ich lieg bestimmt falsch, aber mir sagte mal jemand, nichts wo unten eine Zwiebel dran hängt.
Ich geb Gänseblümchen, Vogelmiere , Petersilie, Sauerampfer und Gräser. Besonders mögen sie so ein weis blühendes Kraut, aber fragt mich nicht wies heist. Blüht massig auf dem Acker (momentan logischerweise nicht)
Sabine
 
Hallo Petra,

hier sind einige hilfreiche Links: allgemein, "Draussen" - und Zimmerpflanzen.

Durch ackern musste Dich aber selber :D

Allgemein:
http://www.giftpflanzen.com/
http://www.vetpharm.unizh.ch/perldocs/toxsyqry.htm

Desweiteren:
http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=45566&aktion=anzeigen&rubrik=003

http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=45566&aktion=artikel&rubrik=003&id=93&lang=de
(da hier aber bei mir die Bilder fehlen, hier nochmal den Original-Thread):
http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=21647&highlight=Krankheitsvorbeugung+gesunden+Pflanzen


http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=21171


Zimmerpflanzen:
http://www.birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/ungiftigepflanzen.htm


Die Liste, die Moni meinte ist glaub ich diese, aber leider weiß ich nich mehr woher:

Futterpflanzen:

Vogelmiere (die ganzen Pflanzen)
• Löwenzahn (Samenstände und Blätter)
• Hirtentäschelkraut
• Breitwegerich
• Spitzwegerich
• Knöterich
• Melde
• Gänsefuß
• Sauerampfer
• Brennnesseln
• Beifuß
• Kreuzkraut
• Gänsedistel
• Geiskraut
• Wegwarte
• die Rispen vieler Grasarten



Gemüse:

• Möhre(auch kleingeschabt und mit Weichfutter vermischt)
• Gurke
• Paprika
• Zucchini
• Fenchel
• Chicoreè
• Endiviensalat
• Feldsalat
• Romanasalat
• Eisbergsalat
• Spinat
• Petersilie
• Basilikum
• Kresse
• Kerbel
• gekochte Kartoffel
• Tomaten
• Sellerie
• Chinakohl (nur den!!)
• Kapuzinerkresse
• Khoriander
• Zwiebeln
• Knoblauch
• Bärlauch
• Popcorn (ungesüßt, ungesalzen)
• Bleich- oder Staudensellerie
• Zitronenmelisse
• Mango
• Basilikum
• Schnittlauch
• Brokkoli


Obst:

• Feigen
• Weintrauben
• Rosinen (ungeschwefelt)
• Äpfel
• Birnen
• geschälte Orangen
• Melone
• Mandarinen
• Bananen
• Pfirsich
• Aprikose
• Sharon-Früchte
• Erdbeeren
• Himbeeren
• Brombeeren
• Kirschen
• Eberesche
• Feuerdorn
• Apfelsinen
• Honigmelone



Frische Zweige ungesprizter Bäume:

• Weißdorn
• Schwarzdorn
• Ahorn
• Birke
• Weide
• Erle
• Buche
• Ulme
• Kiefer
• Fichte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wow super Stef,
aber Kiefernzweige ich nicht mehr, hab dummerweise mal einen Weihnachtsbaum in die Voliere gegeben sah ja süß aus, Ende vom Lied, meine Kanarien waren in einer Zwangswäsche, ich hatte Schrumpelhaut und der Weihnachtsbaum brannte dann im Kamin.
Soviel dazu
Sabine
 
Danke!!

Hi Stef,

vielen Dank. Da Acker ich mich gerne durch! :zustimm:

Was ich Ihnen füttern darf und was nicht weiß schon, aber bei Freiflug (und den haben sie den ganzen Tag) knabbern sie alle Pflanzen an die rumstehen, da will ich nichts riskieren und trotzdem nicht auf hübsche Blumen verzichten, auch wenn sie wahrscheinlich dank der Vöglein nicht lang halten :p

Aber im Moment wird ja gebrütet und danach hoffentlich gefüttert, so dass die Blumen im Moment ne echte Überlebenschance hätten :D

Liebe Grüße
Petra
 
Noch wat vergessen...

Moin Petra,

falls Du mal keine Lust hast, die Kiste anzuschmeißen, es gibt auch wie ich finde ein gutes Buch:

"Vogelfutter aus der Natur" Horst Bielfeld / ISBN 3-8001-6822-7

70 Farbfotos erleichtern die Bestimmung und dort sind auch Giftpflanzen in der Natur und Wohnung mit aufgeführt.

Kleiner Tip am Rande, anstatt der giftigen Frühlingsblüher machen sich doch auch ein paar aufblühende Kirsch- und Buchenzweige in der Vase zu dieser Jahreszeit ganz gut... (allerdings solltest Du die Vase dann "umkippsicher" machen, denn die kleinen Racker "denken" beim Anblick der Knospen: "mmmmmhhhh leckaaaaaaar, Naschiiiis..... :D ).
 
Thema: Der Frühlung naht - giftige Pflanzen ?

Ähnliche Themen

Cosima † 2011
Antworten
112
Aufrufe
24.667
papageienmama1
P
S
Antworten
3
Aufrufe
920
Mich@el
Mich@el
Geierchen
Antworten
1
Aufrufe
600
Geierchen
Geierchen
Zurück
Oben