der hunderttausende Thread ums Geschlecht

Diskutiere der hunderttausende Thread ums Geschlecht im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Sorry, aber ich wollt euch auch noch fragen (Experten). Verkauft wurde mir Peach als Weibchen. Das war im Juni. Seit September singt er/sie....

  1. #1 Ich & die Vögel, 16. Dezember 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Sorry, aber ich wollt euch auch noch fragen (Experten).

    Verkauft wurde mir Peach als Weibchen.
    Das war im Juni. Seit September singt er/sie.
    Ein Schnabelklopfen oder balzen blieb aber aus.
    Jetzt ist die erste große Mauser vorbei, aber die weißen Perlen unter den Flügeln sind nach wie vor vorhanden.
    Vogel*** blieb auch aus. Ich hatte ja mal einen Hahn der ging ziemlich schnell auf die Henne;)
    Peach aber macht sonst keinerlei Anzeichen.
    Kann es sein, dass Peach doch eine Henne ist oder ist er/sie einfach nur ein Spätzünder;)

    Die meisten stimmten für Hahn ab. Was sagt ihr?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichmama, 16. Dezember 2003
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Also, ich würde mal auf Henne tippen.
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Henne !
    ...wenn sie schon über 9 Monate alt ist ...
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Annika :0-


    Die Schwungfedern die Peach verloren hat waren ja geperlt. Wie sind die nachgewachen?
    Wenn sie wieder geperlt sind ist sie 1000% eine Henne.

    Wenn er ein hHhn ist müßten sie einfarbig grau oder gelb nachgewachsen sein.


    Es gibt Hennen die balzen, bzw das Balzen immitieren. Homer hat so eine.
    Genauso wie nicht alle Hähne klopfen. Charlie hat die ganzen 1,5 Jahre bei mir noch nie geklopft und singt auch so gut wie nie. Stellt nur beim balzen etwas die Flügel ab und tippelt hin und her.



    Es kann auch sein das kein Hahn dabei ist der Deiner Peach gefällt und sie deswegen nicht schnackseln will.
     
  6. #5 Ich & die Vögel, 16. Dezember 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Ich habe ja nur 2.

    Eine Lutino Henne und Peach.

    Die Schwanzfedern sind aber nicht fischgrätenmäßig sondern gelb/grau. Ich kenne aber jemanden dessen Henne sieht genauso aus von den Schwanzfedern her und diese Henne ist eine 100%ige Henne, denn sie hat ein Ei gelegt.

    Peach müsste jetzt ungefähr 9 Monate alt sein. Und die Perlen bei den Schwungfedern sind weiterhin kräftig vorhanden und auf dem Rücken hat Peach auch noch einige Perlen, obwohl die Mauser nun vorbei ist.

    Mit meinern Lutinohenne versteht sich Peach aber super.


    Warum ist das nur so kompliziert.... :S
     
  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ich würde dann auch sagen das Peach eine Henne ist.

    Habe mir gerade meine geperlte Lisa angeschaut. Ihr Schwanz hat das typische Fischgrätmuster.
     
  8. #7 Ich & die Vögel, 17. Dezember 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Ok, obwohl Peach keine Fischgrätenmuster hat (Schwanz) sondern nur Perlen an den Schwungfedern, werde ich euch nun glauben.

    War ja auch keiner dabei, der auf Hähnchen getippt hat.

    Also, ist Prinzessin Peach doch eine Prinzessin, die gerne mal ein Liedchen trällert:D
     
  9. Lindi

    Lindi Guest

    Ich bin auch für Henne :p

    habe selbst eine Perlscheckenhenne, die auch kein Fischgrätenmuster mehr hat, das ist durch den SCheckenschlag verlorengegangen.
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe auch auf Henne.

    Meine Antonia, 100% tige Henne sieht der Peach sehr ähnlich. Sie hat auch kein Fischgrätmuster.
     
  11. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Annika,

    ich habe im Moment auch so einen Fall. Der Züchter sagt damals als ich Trixi und Lissi(?) geholt habe der Schecke ist ein Hahn. Vor einer Woche ungef. fing er/sie mit Balzgesang an,:? Der andere Nymph ist ! ein Weibchen.Beide sind vom gleichen Züchter.
    Ich habe vor ein paar Tagen eine Feder zur Genanlyse nach Krefeld geschickt und warte jetzt auf das Ergebnis. Hoffentlich ist Lissi wirklich eine Lissi und kein Liss.:? :D
    Wenn du willst gugst du hier:



    www.geschlechtsbestimmung.de



    Grüße, Frank:0-
     
  12. goldini

    goldini Guest

    Hallo!
    Ausnahmen kann es auch geben?Mein Hahn hat seine Perlung nach der mauser behalten.Das er ein hahn ist hat es schon bewiesen....seine jungen ist jetzt 3 wochen alt

    Liebe grüße

    goldini
     
  13. #12 Ich & die Vögel, 24. Dezember 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Gerade entdeckt, so sieht es bei Peach aus.
     
  14. #13 Ich & die Vögel, 24. Dezember 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    und hier ein aktuelles Bild von Peach in der Ananas.
     
  15. Lindi

    Lindi Guest

    Die gepunktete Schwungfeder ist eindeutig das Merkmal einer Henne.

    Peach in der Ananas sieht allerdings wie ein Hahn aus :?
     
  16. #15 Ich & die Vögel, 24. Dezember 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    ja, der Vogel verwirrt mich auch.

    Zwitter?;)
     
  17. D@niel

    D@niel Guest

    Ich hab zwar keinerlei Ahnung von Nymphen, aber versuchs trotzdem mal. Wenn ich jetzt Käse schreibe dürft ihr das gerne verbessern!:D
    Auf der ersten Seite ist Peach ja geperlt. Wenns eine Henne wäre, würde sie nach der J-Mauser doch so geperlt sein.
    Aber sie ist wildfarben, also doch ein Hahn, weil geperlte Nymphenhähne doch nach der J-Mauser wildfarben werden.

    Wie wärs denn wenn du eine DNA-Analyse machen lässt.
    Nur für den Fall das sich im Forum keiner einigt.
     
  18. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hi Anika,

    also irgendwie komm ich da nicht mit.

    Auf dem letzten Bild hat Peach doch die ganze Perlung verloren....oder sehe ich das falsch.:?
    Wie schon öfters gesagt, verlieren geperlte Hähne meist ihre Perlung aber das muss nicht schon nach der ersten Mauser so sein. Auch die Fischgrätenschwanzfedern können erst später ausfallen und es wachsen die typischen dunklen Federn nach.

    Wenn dein erstes Bild (eindeutig geperlt) und das letzte Bild von Peach auf der Ananas ein und der selbe Vogel ist, er auch noch balzt, ist es bestimmt ein Hahn.

    Ciao, Homer
     
  19. #18 Ich & die Vögel, 24. Dezember 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    komischer Vogel

    Hallo Homer,

    Nein, die Schwungfedern (heißen die so, also unter den Flügeln die Federn meine ich) sind nach wie vor so geperlt wie auf dem Einzel-Feder-Bild. Der Schwanz von Peach sieht überwiegend so aus, siehe Bild unten.

    Peach singt Lieder aber Balz nicht (sprich versucht es.XXX nicht., stellt die Flügel nicht auf oder dergleichen.

    Ich war ja der Meinung, dass es ein Hähnchern sein muss, wegen dem Gesang, aber Peach ist. ca. 9 Monate jetzt alt.
    Die große Mauser ist um und die Perlen sind ganz deutlich an den Flügeln (Innen).

    Und ein Hähnchen hätte doch bestimmt auch Lust....

    Aber peach nicht. Der Vogel verwirrt mich auch.Mal sehen, vielleicht binde ich mir das Geld doch ans Bein und lasse ihn testen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ich & die Vögel, 25. Dezember 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Betzis Weihnachtsgeschenk war....

    Vogel*** mit PRINZ PEACH.


    Danke an alle, die mitgerätselt hatten:D

    Homer hatte doch recht, danke für die PN.

    Habe ES mit eigenen Augen vorhin gesehen:D

    PEACH IST EIN PRINZ:p
     
  22. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Re: Betzis Weihnachtsgeschenk war....

    Vieles klärt sich vo selber, an muss nur lange genug darüber reden.

    Schön, daß du jetzt endlich Gewissheit hast, war aber auch spannend.
     
Thema:

der hunderttausende Thread ums Geschlecht

Die Seite wird geladen...

der hunderttausende Thread ums Geschlecht - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  2. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...
  3. Zebrafinken geschlecht erkennen

    Zebrafinken geschlecht erkennen: :gott:Hallo! Mir wurde heute ein angebliches zebrafinkenmännchen verkauft... anscheinend ändert er noch seine farbe weil er hellbraune flecken...
  4. Geschlecht bestimmen Wellensittich

    Geschlecht bestimmen Wellensittich: [IMG] Hi kann mir jemand sagen welches Geschlecht mein Vogel hat damit ich weiß ob ich noch einen Jungen oder ein Mädchen zu setzen muss? Will...
  5. Ziegensittich geschlecht/verpaarung

    Ziegensittich geschlecht/verpaarung: [ATTACH] Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen... mir ist ein Ziegensittich zugeflogen laut Aussagen ein Hahn. Hab ihm jetzt nach 2 Wochen eine...