der Mensch als Ganzes

Diskutiere der Mensch als Ganzes im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihrs, ich habe gerade mal wieder die Zähne zusammengebissen und ein fröhliches Lächeln gemimt, als Dusso nach meinem Finger schnappte. Da...

  1. Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Hallo ihrs,

    ich habe gerade mal wieder die Zähne zusammengebissen und ein fröhliches Lächeln gemimt, als Dusso nach meinem Finger schnappte. Da kam mir folgende Frage in den Sinn: erkennen die Grauen uns als Ganzes? Gehört die fütternde Hand zu dem Wuschelkopf, dessen Nase mich gerade stupste? Wir Menschen sind so viel größer und haben so viele Ausstülpungen (nich, was ihr wieder denkt:nene: ), daß man da schnell den Überblick verliert. Oder?

    Gruß. Anke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Murmelline, 6. Oktober 2006
    Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Also, da würde ich spontan drauf antworten: ja!

    Unsere Coco erkennt es zumindest wer sie gerade krault!
     
  4. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich bin mir sicher, dass die Grauen uns als Ganzes erkennen.
    In meinen langen Haaren versuchen sie sich manchmal an der Gefiederpflege und ebenso gern würden sie mir dann und wann so manches Leckerlie in den Mund stecken.
    Ebenso gern setzten sie sich auf meine Füße und lassen sich dann so in der Wohnung rumführen bzw. wenn sie mehr Überblick haben wollen, dann wird die Schulter immer gern genommen.
    Also denke ich mal, dass sie mich als Ganzes wahrnehmen oder mehr als wandelnden Kletterbaum:? :zwinker: :?
    Liebe Grüße
    Kati
     
  5. angie2147

    angie2147 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Chemnitz
    Ich denke auch, dass die Grauen uns als Ganzes wahrnehmen.
    Nur unser Rigo, er denkt, dass meine Füße Fremdkörper sind.
    Denn sobald ich meine Füße in seiner Nähe platziere, kommt er angestürmt
    und will mir in die Zehen reinbeißen :+schimpf als wenn mein Fuß sein Feind
    wäre...
    Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich Stinkefüße ausschließen
    kann (mein Freund hat sich noch nie beschwert :zwinker: ). Aber vielleicht sind
    es die Socken, die Rigo nicht gefallen? Wer weiß...

    Grüße
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Anke,

    ich glaube auch, das uns die Geier als ganzes erkennen.

    Unsere Pino läuft z.B. auch sehr gern am Fußboden spazieren.
    Wenn sie genug hat und zu faul zum hochfliegen ist, kommt sie oft Richtung Sofa geflitzt, wo wir sitzen und setzt sich demonstrativ auf meinen Fuß und wartet, bis man sie hochnimmt.
    Von daher scheint sie wohl ganz genau zu wissen, dass die Füße auch zu uns gehören :zwinker: .
     
  7. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ich möchte die antwort differenzieren: ich denke auch, dass sie uns als ganzes erkennen. allerdings "denkt" mein hahn, dass meine hände "von sich aus" sehen, ob er gekrault werden will oder nicht. wenn er neben meiner hand sitzt und sein köpfchen senkt und ich das nicht merke, wird er nach einiger zeit sauer und kneift... also die hand gehört klar zum menschen, aber wie menschen "sehen", hat mein hahn noch nicht begriffen.
     
  8. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    HallO!

    Also ich denke auch, daß die Geier uns ingesamt sehen. Mit einer Ausnahme: Den Füßen!!!


    Kann mir mal einer sagen, warum scheinbar alle Graupis so versessen sind, einen ausgerechnet in diese hypersensible Stelle zu beißen??? Ob mit oder ohne Socken spielt dabei keine Rolle. :D
     
  9. #8 Murmelline, 6. Oktober 2006
    Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Also das mit den Füßen.... dem kann ich auch zustimmen! :D
     
  10. Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Sagt mal, wenn eure Grauen so gerne auf dem Fußboden lungern, kann mann die dann nicht mal übersehen und ..... Also, eine Bekannte hatte mal Holzpantoffeln und einen Welli, der gerne auf dem Boden lief....8o :nene: :k
     
  11. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    aber so möchte er doch nur auf sich aufmerksam machen.:zwinker:
     
  12. Cosima

    Cosima Guest

    Meine Willi ist superzahm, auch wenn ich sie ärgere, beisst sie mich nicht wirklich, stupst mich höchsten mal weg.
    Sie krault mich hinterm Ohr, putzt mir die Haare auf dem Kopf und auch die Wimpern und Augenbrauen werden von ihr zärtlich gepflegt.
    Wenn ich auf der Couch liege, krabbelt sie über meinen ganzen Körper, ohne das irgendwelche Teile von mir leiden, aber wenn sie einen Fuss erwischt, dann beisst sie herhaft rein. :+schimpf
    Meine Füsse hasst sie, ganz egal ob bestrumpt oder ohne, egal ob laufend oder ruhend, wenn sie einen Fuss erwischt, muss er dran glauben.
    Und wenn sie Aug in Zeh mit meinem Fuss gegenübersteht, dann plustert sich diese kleine Hexe richtig auf und mutiert zum Kampfgeier und es ist dann höchte Eisenbahn, den Fuss in Sicherheit zu bringen. 8(
    Wenn ich dann mit ihr schimpfe, dann tut sie ganz unschuldig und nimmt ein Füßchen in den Schnabel. :+pfeif:

    Dazu möchte ich noch anmerken, dass meine beiden Füsse zwei ganz liebe sind und noch niemals Willi geärgert haben.
    Woher diese Aggression gegen meine Füsse kommt, ist mir schleierhaft. :(
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Cosima

    Cosima Guest


    Tut meine Willi auch.
    Wenn ich am PC sitze, nähert sie sich mit gesenktem Köpfchen der Hand an der Maus. Wenn ich aber so ins Surfen vertieft bin und ihre Aufforderung zum Kraulen übersehe, dann wird zart in den Finger gezwickt.
    Aber ob Willi meine Hand nicht zu meinem Körper zugehörig sieht, bezweifle ich. Ich glaube, sie erwartet ganz einfach, dass ich ihre 'Anfrage' nicht übersehe.

    Egoistisches kleines Biest! ;)
     
  15. Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    Hallo,

    Amadeus läuft lieber auf dem Teppichboden, als im Zimmer rumzufliegen.
    Man muss schon tüchtig aufpassen, um ihn nicht versehentlich zu treten.
    Als Kind hat es dabei mal bei uns zu Haus einen Wellensittich erwischt, der bei meiner Mutti an den Fußsohlen pickte.-War leider Nichts mehr zu machen!!

    Ja ich glaube schon, dass uns unsere Grauen als Ganzes wahrnehmen. Bei mir klettert Amadeus überall rum. Ganz gern sitzt er auch auf der Schulter und gibt dabei sehr häftig Küsschen, ohne mich zu verletzen. Im Sessel sitzend fordert er mich durch leichtes Zupfen an der Schulter auf, ihn doch gefälligst zu kraulen.
    Nur bei Arbeiten im oder unmittelbar am Käfig beißt er gelegentlich häftig zu. Sein Revier!! Kann man nichts machen!!
    Das mit dem Füßepicken kann ich nur bestätigen,-gefällt ihm auch außerordentlich. Einige Hausschuhe mussten auch schon dran glauben.

    Grüße von Reiner
     
Thema:

der Mensch als Ganzes

Die Seite wird geladen...

der Mensch als Ganzes - Ähnliche Themen

  1. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  2. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  3. Wanted: Ganz bestimmte Teichfische

    Wanted: Ganz bestimmte Teichfische: Wir haben vor vielen, vielen Jahren kleine, ca. 5-7 cm große Fischchen in unseren kleinen Teich gesetzt. Nun sind zwei davon noch übrig und wir...
  4. Kanarienhahn für älteren Menschen

    Kanarienhahn für älteren Menschen: ich habe Kontakt zu einer alten Dame, die nach Hüftbruch und monatelangen Aufenthalten Spital/Reha durchgesetzt hat, dass sie wieder nach Hause...
  5. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...