Der mit dem Wimpernvogel klickert

Diskutiere Der mit dem Wimpernvogel klickert im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Huhu, mein Name ist Squeaky, ich bin ein Rosellasittich, 7 Monate alt und mein Frauchen klickert mich seit gestern an. Ich werde Euch von jetzt...

  1. #1 Cyberangel, 5. Januar 2004
    Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Huhu,

    mein Name ist Squeaky, ich bin ein Rosellasittich, 7 Monate alt und mein Frauchen klickert mich seit gestern an. Ich werde Euch von jetzt an erzählen wie das so klappt mit mir :)

    Ich muss sagen, dass ich ein wahnsinnig schüchterner Vogel bin -> aber ich bin halt süchtig nach roter Paprika. Wenn mein Frauchen die schält flitze ich in die Küche und pirsche mich an den Teller ran. Wobei ich dann immer wieder gucke ob sie es nicht sieht (nachher will die mich noch streicheln-*br*)

    Auf jeden Fall bekomme ich seit zwei Tagen keine rote Paprika mehr was mich sehr sehr ärgert. Aber manchmal höre ich ein click Geräusch und irgendwie fällt dann immer ein Stück Paprika für mich ab. Weil ich so kleine Fizzelstücken aber immer fallenlasse (eigentlich hätte ich Clumsy heissen sollen) hält sie mir jetzt immer ein Stückchen Paprika hin und ich darf reinbeissen. Leider bin ich aber ein "Gierschlund" und beiße dann riesenstücken ab was den Traininserfolg nicht wirklich voranbringt. (Anmerkung des Frauchens: HILFE was mache ich denn da?) Ist es eigentlich schlimm wenn ich nach einem Click wegfliege bzw. die Paprika ignoriere oder liegt das an meinem Lerntempo? Auf jeden Fall war ich gestern total mutig und habe ein Ministück Paprika anpirschen wollen -> das hat aber nicht geschmekt; es war auch nichts rauszubeißen (Mein Frauchen lachte weil sie wohl irgendwas von ihrem Daumen erzählt hat) Na ja, auf jeden Fall lasse ich mir nicht anmerken dass ich etwas verstanden habe.

    Bis Bald
    Euer Squeaky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 5. Januar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Sqeaky - ist ja klasse, dass Du uns schreibt. Also auch an Dich ein dickes Willkommen im Clickerforum. NOrmalerweise lese ich ja nur auf Ann's Schulter mit, aber jetzt muss ich mcih auch mal einschalten - ich bin nämlcih Lily eine zweijährige Graue Dame, die heir alles ziemlcih gut im Griff hat. Keine Angst, das bringe ich Dir gerne alles bei......wir kleinen Papas müssen ja zusammenhalten ;)

    Also erstmal - vor Deinem Frauchen brauchst Du zwar keine Angst haben, aber wenn Du sie Dir richtig trainieren möchtest, dann tu halt so, dann fällt nämlich mehr für Dich ab. Die Menschen meinen immer, dass sie uns trainieren, dabei werden sie trainiert. :D Achw as habe ich mich gezeirt ehe sie mich anfassendurfte - dabei lieeeebe ich es unterm Kinn gekrault zu werden und unter der Bettdecke zu schlafen...<hihi>

    Das mit dem Paprika ist zwar im Moment ärgerlich, aber gar nicht so wichtig. Denn Du kannst wenn Du beim Training richtig mitmachst viel mehr davon einheimsen als Du jemals nur so als Leckerbissen bekommen hättest.

    Dei Strategie mit dem Abbeissen ist gut, aber nur solange Du noch nciht so richtig heiss aufs Training bist, also beim Clickerkonditionieren.

    SPäter muss es ja schneller gehen, damit es nicht langweilig wird. Und dann sind kleine Hapse völlig ok. Ach Du wirst schon sehen, dass Trainng macht soviel Spass, dass ich auf die Belohnung eigentlich auch verzichten könnte. Mir sit es jedenfalls mittlerweile völlig wurscht, was ich bekomme.

    Die weiss-rosa Paprika gehört irgendwie zum Menschen dazu - das mögen die gar ncith,w enn man versucht davon was abzubeissen - soll aber auch eh nicht so toll schmecken. Lass das mal lieber, nicht dass Du noch Stress mit Deinem Frauchen bekommst.

    Ganz liebe Grüße,

    Lily.
     
  4. #3 Cyberangel, 6. Januar 2004
    Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Tag 2

    Hallo Lily,

    fein - das ist ja klasse das wir uns jetzt hier unterhalten können - dachte schon hier sind nur Federlose unterwegs.

    Also, dann erzähle ich mal von gestern. Als Frauchen nach Hause kam hatte ich ganz schönen Kohldampf und als es wieder geklickt hatte, habe ich wieder meine heißgeliebte Paprika bekommen :=)
    Eigentlich rase ich jetzt shcon auf mein Frauchen zu wenn ich sie mit dem Klicker nur sehe (ohne das sie klickt)
    [Anmerkung des Frauchens]: Das hättet ihr sehen müssen: Ich setzte mich mit dem Klicker vor Squeaky und der rennt mit offenem Schnabel auf den Klicker zu und beißt in die Luft als wäre dort ein Stück Paprika zum abbeissen -> und erst der Blick als er gemerkt hat, dass er in Luft gebissen hat :) [/Anmerkung ende]

    Auf jeden Fall hat sie jetzt gelesen, dass wir Vögel es ganz toll finden wenn man ein Riesentara um uns macht -> aber irgendwie sah die ein bischen "komisch" aus. Rief immer"Toller Squeaky, Feiner Squeaky" und klatschte.. Kannst Du ihr vielleicht einen Tip geben, wie man dieses Tara um uns eigentlich veranstaltet?

    So - gestern habe ich mir zuerst also keinen mehr "Verklickern" lassen -> habe ein bischen auf Schnöselig gemacht. Aber weisst Du was die absolute Oberfrechheit ist? Ich habe doch eine neue Freundin, die ist noch schüchterner wie ich und sitzt derzeitig noch im Käfig. Gestern hängt mein Frauchen der eine Schale voller Leckereien in den Käfig und Squeakeliene immer nur auf die Kolbenhirse losgestürmt. Und dann hat Frauchen mit IHR geklickt. Und jetzt bin ich sehr in meinem Stolz verletzt denn meine süße freundin hat das gleich nach dem ersten mal begriffen dass beim Klick was ins Schälchen fliegt - sie braucht nämlich keine 5 Sekunden um von jeder Ecke des Käfigs an Ihre Schale zu stürmen :) Ich glaube, ich werde mich heute mehr anstrengen müssen, denn Frauchen meinte, dass wir genug Konditoniert haben - was immer das auch soll. (Und ich will ja nicht, dass meine Freundin mehr leckere Sachen bekommt wie ich :)

    Sag mal, werwirrt es mich eigentlich nicht, wenn der Klick mal mir und mal meiner Freundin gilt?

    Bis morgen
    Euer Squeaky
     
  5. #4 Ann Castro, 6. Januar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Squeaky!

    Schei....wettbewerb! Das kenne ich. Da hilft nur schneller sein. Du hast es ja noch gut, Du hast nur eine schüchteren Mitstreiterin.

    Was meinst Du wie ich mich fühle. Noch drei Graue ausser mir, der große Ara und die zwei kleinen rotzfrechen Agas. Die sind klein, aber so richtig oho, wenn man da ncihthöllisch aufpasst klauen die einem sogar die Leckerlies direkt aus den Krallen. Man hat's schon schwer <seufz>

    Das Einzige was hilft ist halt ohne Ende Gas geben, so dass man wirklich die erste ist, die den Befehl befolgt. Wenn mein Frauchen komm ruft, bin ich einfach zuerst da. Egal, ob es "komm Jack" oder "komm Hector" war. Sie lacht dann immer und sagt "Du bist nicht Jack, Du bist Lily". Weiss ich doch, bin doch nicht blöd.

    Leckerli gibt es dann immer trotzdem weil Mami sagt, es ist ganz wichtig uns immer zu belohnen, wenn wir zu ihr kommen. Das würde helfen uns wiederzukriegen, wenn wir mal wegfliegen würden - als ob ich je soooo blöd wäre. Die hält uns echt für dumm. Dabei ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass wir viel klüger sind als viele Menschen, und moralisch und psychologisch überlegen sowieso. <entrüstet schau>


    Findest Du es denn nicht gut, wenn sie Dich lobt? Dass sie sich dabei zum Affen macht ist doch ok. Sonst wird sie noch übermütig - so ist es eben...nun ja...charakterbildend <grins>

    Also unsere Mami freut sich auch immer wenn wir brav hören (tun wir eh fast immer). SIe ruft dann immer (wir sind ein englischsprachiger Haushalt) "you are SUCH a good girl!!!!" "I LOVE you" und "Youa re my Baby" und quietscht dabei so rum.

    Sitzt man in Reichweite, gibts auch meist einen Knutscher auf den Schnabel. Oder sie nimmt mich mit beiden Händen ums Bäuchlein hoch und knutscht mich wiederholt auf den Rücken oder auf den Bauch.

    Schlimmstenfalls strubbelt sie einem die Federn. Weisst Du wieviele Federn ich habe? Das dauert dann Stuuunden, bis ich sie wieder alle dorthin sortiert habe wo sie hingehören. Aber sie meint es ja gut!

    Bist Du denn blöd? DU merkst doch wer den LEckerbsisen bekommt und wer angeschaut wird. Menschen können nämlich nix tun ohne hinzuschauen. Und schon gar nciht im richtigen Moment clicken. Abgesehen davon, musst Du ja auch nicht warten bis sie Dich clickt. Das ist doch für Babies. Der Trick ist, sie dazu zu bringen, dass sie Dich clickt.

    Besonders süss findne Menschen immer, wenn man irgendeinen blödsinn sagt, zu ihnen hinfliegt, sich pluster und so. Ach man kann eigentlich fast alles machen. Sie sind ja soooo begeistert, wenn man Initiative entwickelt.

    Ist ja auch viel leichter für sie, dann müssen sei sich nicht ständig neue Übungen einfallen lassen. Es gibt da übrigens ein ganz tolles Spiel. Das must Du Deinem Frauchen unbedingt erzählen.

    Es heisst 1000 Sachen. Sie muss Dir dazu einfach irgendeinen Gegenstand hinlegen. Dann schaut sie Dir mit einem Clicker und einer Riesenschale Leckerlies zu (wird sie brauchen, hähä) und clickt einfach alles was Du mit dem Gegenstand anstellst. Pädagogisch (so machst Du es ihr schmackhaft) hilft es Dir Eigeninitiative zu entwickeln und es sit einfach ein verdammt einfacher Weg an gaaanz viele Leckerlies auf einmal dranzukommen.

    Bis bald. Lass was von Dir hören.

    Deine Lily.
     
  6. #5 Cyberangel, 8. Januar 2004
    Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Tag 3 und 4

    Guten morgen,

    *gähn* - da bin ich wieder. Nachdem ich nun ein Stück Apfel gemampft und mein Morgenwasser gescchlürft habe melde ich mich mal wieder zu Wort.

    Am dritten Tag hat sich nicht viel ereignet, denn mein Frauchen weiß anscheinend noch nicht, wie sie das anstellt mit mir. Ich muss Euch dazu sagen, dass ich ja nur in der Wohnung herumflattere und wenn sie kommt und klickert, dann haue ich ab. so war das zumindestens am dritten Tag mit mir. Vielleicht sollte sie bei mir auch die Schälchen Methode versuchen? Meine Frau war natürlich wieder superintelligent und ist nach 3-5 MInuten nach dem klick sofort zur Schale gehüpft. (Aber vielleicht macht sie das ja auch nur weil sie sieht, dass Frauchen was reinschmeisst?) Auf jeden Fall habe ich am Tag 3 auch keine Lust gehabt -> frauchen baut nämlich gerade einen "Abenteuerspielplatz" für uns und das fand ich wesentlich interessanter.

    Tag 4 war komisch. Frauchen hockte sich vor mich und hielt mir einen Stick unter den Schnabel bzw. einige CM von meinem Schnabel entfernt hin. Und keine 2 Secunden später habe ich instinktiv hineingebissen. Frauchen hat vielleicht gejubelt und es gab ein saftiges Stück rote Paprika für mich :) alle anderen Versuche mir den Stick hinzuhalten scheiterten jedoch kläglich - sobald sie mit dem Stick kam bin ich abgehauen... Könnt ihr euch das erklären? Sollte Frauchen vielleicht lieber das 1000 Sachen Spiel mit mir machen?

    Wisst Ihr übrigens was Frauchen neuerdings mit mir macht? Also, ich glaube, ich finde das gut, aber warum weiss ich auch nicht...Wenn ich mich zum Schlafen auf meine Schaukel setze, dann kommt Frauchen etwas später und wünscht ne gute Nacht. Früher hat sie dann immer meine Schwanzfedern gestreichelt, was ich mir komischerweise gefallen lasse. Jetzt aber knutscht sie mich einfach auf den Bauch - und auch das lasse ich mir gefallen! Und ich bin ja nicht am Schlafen oder so - ich döse ein bisschen. Wie kommt das, dass ich dann nichts dagen habe und tagsüber so sehr schreckhaft bin.

    Squeakeliene hüpft weiter fröhlich zur Schale, aber nur, wenn Frauchen ausser Reichweite ist. Frauchen hat sich nämlich gesern einmal diekt nebem ihren Käfig gesetzt und Squeakeliene hat die Schale mit den Schwanzfedern nicht angeguckt. Wie soll Frauchen sich jetzt verhalten? OKay, sie ist so ängstlich habe ich mir sagen lassen :D das es für sie als Lockmittel gilt wenn Fruachen daneben sitzt - also soll sie besser weggehen. Aber wie geht das dann weiter? Meint ihr eigentlich, dass Frauchen sie zu diesem Zeitpunkt schon aus dem Käfig lassen kann? Sie wollte das eigentlich am WE machen, aber wie geht das dann mit dem Klickern weiter?

    Ach ja, der große grüne Vogel soll jetzt auch mitklickern. Die Polly ist zwar zahm aber total gelangweilt. Frauchen wollte das gestern schon angehen, aber Polly ist einfach nicht aus Ihrer Schublade (sie hält sich immer in einer Schublade auf) herauszubekommen. Habt ihr eine Idee, wie Frauchen sie da rauslocken kann?

    Wir haben übrigens alle ein anderes Liebelingsobst - meine Frau steht auf Hirse und Polly auf Mais.

    So Ihr lieben, jetzt tun mir die Krallen weh.

    Bis morgen
    Euer Squeaky

    Anmerkung des Frauchens: Entschuldigt diese vielen vielen Fragen aber Squeaky ist halt ein sehr neugieriger Vogel :D
     
  7. #6 Ann Castro, 8. Januar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Squeaky!

    Dein Frauchen soll bei Dir auch die Schälchen Methode Anwenden. Das Clicker konditionieren ist ja nch keine Übung sondern nur die Übungsvorberietung und da muss sie alles tun, dmait Du nach dem Click auch das LEckerli bekommst. So lernst Du dann ganz schnell,d ass Click Leckerli bedeutet. Das Gleiche gilt für Deine Frau.

    Näher locken kann sie Euch dan später mit dem TS.

    HAt Dein Frauchen beim 2. Versuch den TS genauso hingehalten wie vorher? Oder war er weiter weg? Oder seis tand irgendwie anders da. ODer der Jackpot was so groß,d ass Dein Bäuchlein eh schon voll war.

    Du kannst Deinem Frauchen sagen, dass eine gute Strategies ist, nach so einem Supererfolg das Training abzubrechen. Denn dann wird der Supererfolg und der Jackpot richtig gut in Deinem Gedächtnis bleiben - da motiviert ungemein.

    Würde Polly denn in dr Schublade ein Lieblingsleckerli fressen? Dann soll sie sie einfach in der Schublade auf den Clicker konditionieren. Wo sie das macht ist völlig egal. Hauptsache sie bekommt das LEckerli nach dem Click in ihren Schnabel.

    Rauslocken kann sie später mit dem TS.

    Das 1000 Sachen spiel ersetzt nicht das Training mit dem TS. Sag mal Deinem Frauchen sie soll ne ganze Ecke geduldiger sein! DU machst doch gute Fortschritte. Was erwartet sie denn? Ichd enke für Dich wäre es am besten, wenns ei sich vielelicht erstmal darauf konzentriert, dass der TS wirklcih sitzt. Dass Du nciht nur reinbeisst sondern ihm überall hinterherläufst.

    Dickes Bussi,

    Lily.

    Ps Ich mag auch nciht immer gekrault zu werden. ABends finde ich das toll aber am Nachmtitag will ich lieber ganz wild spielen. ISt doch normal
     
  8. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Cyberangel & Lily :0-

    ihr seit 2 super papa's, so toll wie ihr mit einander redet ist es schon reif fuer ein buch.

    einfachzusuessss. :D

    schaaaade das meine bande nicht lesen kann ;) :D


    LG
     
  9. #8 Cyberangel, 8. Januar 2004
    Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Huhu Lili,

    neee - mein Frauchen ist ganz und gar nicht ungeduldig - was nicht direkt klappt klappt halt nicht..da hat sie die Ruhe weg :) ISt ja auch keine Ungeduld nur mein Frauchhen ist halt der Typ, der gerne alles verstehen möchte glaube ich...
    Sie stresst nur immer damit wie Süß und Knuddelig ich doch bin - Paaaah - natürlich bin ich süß und knuddelig - so schöne Wimpern wie ich, da träumt mein Frauchchen doch von :D

    Sag mal, was meinst Du denn dazu, dass meine Frau am Samstag schon raussoll? Würde mich wahnsinnig interessieren (Genauere Beschreibung siehe mein vorheriger Eintrag)

    Die Polly nagt nur Papier und ist auch in der Schublade an allem andern völlig desinteressiert -> ausser wenn ich komme; dann bekommt die nen dicken Kopf und faucht mich an *humpf*


    Soooooo - ich gehe jetzt was auf dem Boden rumlatschen und Papierfetzen von Polly aufnagen *g*

    Lieben Gruß
    Squeaky

    PS: Raymond - natürlich können auch Deine Vögel lesen, Du glaubst gar nicht, was die in die Tasten hämmern wenn Du ins Bett gegangen bist!
     
  10. #9 Ann Castro, 8. Januar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wg Samstag - nun .....

    1. da Ihr ohnehin die ganze Zeit im selben Zimmer wart, ist es aus Quarantänegesichtspunkten hinfällig Euch getrennt zu halten.

    2. da Ihr Euch ohnehin schon kennt, wenn auch nur durch die Käfigstangen, ist es auch hinfällig Euch zu trennen, damit ihr Euch nicht gegenseitig angreift.

    Insofern würde ich mal anfangen, damit die wahre Liebe ihren Lauf nehmen kann - auch wenn mich das natürlich völlig eifersüchtig macht....auch wenn ich Hector habe, der ja auch völlig süss ist. Aber wenn Du richtig mit Deiner Frau zusammen bist - wirst Du überhaupt noch Zeit haben mir zu schreiben??? <tränenumflorter-Blick>

    Wann frisst Polly denn?

    @ Raymond

    Hat Rico Dir nicht erzählt, dass sie Gedichte schreibt? Huuuch......jetzt hab ich mich wohl verplappert 8o

    Ich mach lieber mal ganz schnell Schluss,

    Bussi an alle,

    Lily.
     
  11. #10 Cyberangel, 8. Januar 2004
    Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Lily - aber natürlich werde ich Dir schreiben... Schliesslich bist Du doch meine Klickerfreundin und die Erste, die immer erfahren wird wie es so läuft ! Kralle drauf..

    Ausserdem haben Squeakeliene und ich einen Deal: Solange ich nur chatte, darf ich ruhig mit Grauen und flirten :=)
     
  12. Raymond

    Raymond Guest

    Ok,

    nun habe ich es doch raussgefunden wieso unsere internet kosten so hoch sind. mein mann gibt mir die schuld ha ha ha .


    vielen dank lily und squeaky fuer die aufklaerung

    ;) :)

    heute nacht wird das vogelzimmer zu geschlossen :D


    LG
     
  13. #12 Cyberangel, 9. Januar 2004
    Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Frechheit

    Hallo Ihr Süßen Papas,

    na - wie geht es Euch? Ich muss euch heute mal früher schreiben denn mein Frauchchen hat doch echt ne Meise... Sie sagt, dass wir das mit dem TS zurückschrauben sollten weil wir auf Squeakeline warten und weil ich erstmal lernen soll, dass in so einer doofen Schale was für mich liegt. Und jetzt stellt Euch mal folgendes vor: Sobald Frauchen zu mir kommt flattere ich ja weg bzw. gibt es keinen Platz an dem ich mich bevorzugt aufhalte... Also hat sie mir diese Schale an den Kronleuchter, auf dem ich so gerne sitze, gehangen. Als es Klick gemacht hat ist dann die OBERFRECHHEIT passiert... Da war ein minifizzel Paprika drinnen. PAH - den habe ich noch nicht mal gesehen; ich habe die ganze Schale abgeleckt aber die Paprika habe ich einfach nicht gesehen. Also hat Frauchen nochmal geklickert und ein angeblich großes Stück, was dann auch ich sehen konnte, reingelegt. Ich habe im Moment übrigens Hunger aber nachdem ich das Große (Lachhaft - war immer noch klein) gegessen hatte flog ich vom Kronleuchter weg. Sie hat dann zwar wieder geklickt aber das hat mich gar nicht interessiert... Seitdem sitze ich überall nur nicht auf der Lampe und an die Schale gehe ich nicht -> dabei habe ich so einen Hunger... Hui Hui Hui - ich möchte so gerne Paprika, wie sollen wir denn jetzt am beten vorgehen?

    Euer Squeky (der, der mit Minifizzel abegefüttert wird ;)

    Ach ja, hier seht ihr mich beim ablecken der Schale
     

    Anhänge:

  14. #13 Cyberangel, 9. Januar 2004
    Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Leckerchen

    Das ist doch mal ein feines Leckerchen :D

    (Polly war so beschäftigt mit Papierfetzen das sie mich nicht bemerkt hat...)
     

    Anhänge:

  15. #14 Ann Castro, 9. Januar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Und an den Kronleuchter kommt sie gut ran?....wirklich seltsam Dein Frauchen.

    Mit der Paprika - na Du bist vielleicht ne Primadonna, lass Dich halt öfter clicken, dann springt auch mehr dabei raus.

    Das sie mit Dir mit dem TS pause macht finde ich völlig blöd. Du langweilst Dich und wirst unmotiviert. Und nachher hat sie zwei Vögel, die genau das gleiche machen, was auch für sie schwieriger ist. Sag ihr mal nen schönen Gruß von mir, sie soll mit Dir so schnell es geht weitermachen.

    Wenn sie das Schälchen irgendwo hintut wo Squakeline auch dran kann, schürt das den Futterneid. Wetten dass Du noch schneller hinfliegen würdest?

    Vielleicht ist auch die Paprika gar nicht Dein Lieblingsleckerli? Kleingeschnitten schmecken ja gerade Paprikas ganz anders als am Stück.

    Muss jetzt mit meiner Mami spielen gehen.....

    LG,

    Lily.
     
  16. #15 Cyberangel, 9. Januar 2004
    Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Jetzt muss sich mal kurz das Frauchen melden:

    Ich bin nicht seltsam, nur der Kronleuchter hängt ganz kurz überm Tisch :=)

    IMHO langweilt er sich ja jetzt schon bzw. verstehe ich einfach nicht, wie ich mit dem TS an Ihn ran soll ohne das er wegfliegt.. Gut ich könnte jetzt immer mit dem Schälchen zu ihm latschen und ihn ct wenn er sich nicht wegbewegt.. Und Paprika ist definitigv sein Lieblingsleckerchen -> aber da ich auch gelesen habe, dass manche Vögel jeden Tag was anders brauchen, mache ich morgen nochmal den Leckerchen Test...
     
  17. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ah...bei mir ist glaube ich gerade der Groschen gefallen. Hatte vorher das Problem gar nciht verstanden. Er hat Angst vorm TS?

    Dann geht mit dem TS so weit weg, dass er noch gar keine Abwehrhaltung zeigt. c/t. Dann wartest Du bis er irgendeine Bewegung Richtung TS macht - hinblicken genügt, c/t.

    Dann näherst Du Dich ihm ganz allmählich mit dem TS, also wirklcih nur 0,5cm näher c/t, hinblicken c/t.

    Wenn Du derzeit keine Leckerlis in ihn reinbekommst, musst Du damit der TS Übung aber warten, bis Du ihn wieder soweit hast das Leckerli aus Hand oder Schälchen zu nehmen.


    LG,

    Ann.
     
  18. Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Guten morgen Ihr Lieben,

    was für ein Tag... Squeakeliene flattert jetzt mit mir durch die Gegend und wir zieren uns aber noch ein bisschen :) Mich interessiert das geklickere immer noch nicht -> ich glaube langsam aber sicher, dass mein Frauchen irgendwas falsch macht oder das die Schale bei mir solange nix bringt wie das ich nicht im Käfig bin... Frauchen will morgen evtl. einen weiteren ganz großen Käfig kaufen in dem wir dann beide gemeinsam klickern werden... Heute bin ich ein bisschen traurig denn gestern war die Nachbarin von oben da. Wisst Ihr, Polly, der große Vogel hupt ja manchmal - das macht sie eigentlich nur noch ganz ganz selten -> aber in der Nacht von Freitag auf Samstag hat sie wohl zwei Stunden lang gehupt. Da mein Frauchchen wie ein Stein geschlafen hat, hat sie davon nix mitbekommen. Jedenfalls war Frauchchen gestern morgen in allerallerbester Laune... Hatte sich ein "Vogelwochenende" eingeplant und wollte ganz doll intensiv mit uns clickern als es an der Türe klingelte. Die Nachbarin von oben war da und fragte, wann Polly auszieht. Mein Frauchen hat dann in aller Ruhe mit Ihr geredet und ihr gesagt, dass Polly ja tagsüber kaum noch schreit und das sie auf der Suche nach einer neuen Wohnung ist. Aber die Nachbarin von oben ist so genervt dass sie gerichtliche Schritte einleiten will wenn Polly nicht unverzüglich aufhört zu schreien. Frauchchen war so fix und fertig, weil die Nachbarin so unfreundlich wurde und mein Frauchen als blöde hingestellt hat. Die Mama von meinem Frauchchen hat Polly dann abgeholt und nimmt sie jetzt unter der Woche. Zumindestens solange, bis sich die Gemüter beruhigt haben. Aber wir sind ganz schön traurig darüber. Hey, während ich das hier jetzt schreibe nehme ich nach einem Click etwas aus der Schale -> Fruachen hat geklickert als ich auf dem Käfig saß.. Da die SChale direkt am Käfig hängt habe ich zugeschlagen... Frauchen sagt, dass sie das jetzt immer so machen will bis ich es begriffen habe.. Squeakeliene geiert übrigens auch auf die SChale aber traut sich noch nicht :D Wow - es hat schon wieder geklickt aber diesmal mag ich nicht an die Schale.. Vielleicht ja gleich?
    Na ja, wegen Polly sind wir im Moment recht fix und fertig. Der Freund von meienm Frauchen wollte mit Ihr in einem Halben Jahr zusammenziehen und alleine kann sich Frauchchen ja kein Haus leisten. Das Problem ist nmlich, dass der Freund von Frauchen in Osfriesland wohnt und hier noch keine Arbeit hat...Aber sie wird morgen schon kündigen und sich ein Haus suchen. Die Zeit, bis ihr Freund dann bei uns wohnt wird sie finanziell irgendwie überbrücken..

    So bleibt uns nur die Hoffnung, dass Polly nicht leidet und es ihr besser geht denn unter der Woche ist sie jetzt auch nicht mehr alleine. Die Mama von meinem Frauchchen arbeitet ja nur bis mittags und dann ist immerjemand bei ihr. In der Zwischenzeit suchen wir einen Freund für sie... So Ihr Lieben, entshuldigt bitte, dass das jetzt gar nix mit Clickern zu tun hatte, aber ich mußte mir meinen Kummer mal eben von der Seele reden. Heute wird kräftig weiter geklickert und morgen oder heute abend berichte ich dann davon.

    Euer Squeaky
     
  19. Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Also ich bin ja sooo stolz auf mich - das muss ich Euch einfach erzählen. Wir haben heute herausgefunden dass ich einfach keine Schälchen mag und es bevorzuge etwas aus der Hand zu nehmen bzw. es mir unter den Schnabel halten zu lassen.. Aber ganz langsam. Ich habe mich heute immer wieder zu Frauchen in die Nähe gesetzt - auf einen Käfig und ich habe sooo lieb geguckt aber kein Leckerchen bekommen. Frauchchen hat mir dann wieder den Stick hingehalten in den ich dann auch Promt reingebissen habe - oi gab das ein Leckerchen. Das habe ich doch glatt 5 oder 6 mal gemacht. Dann fand ich den Stick megainteressant und wollte ihn haben und bin das erste mal ganz nah an Frauchchens hand. Dort habe ich an ihrem Fingernagel rumgeleckt und ganz kurz meine Kralle auf ihre Hand getan.. Frauchen hat richtig gequietsch weil sie sich so gefreut hat und ich bekam ein ungewöhnich großes Stück Paprika. Ich bin ja sooooo stolz auf mich.

    Euer Squeaky
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Sag Deinem Frauchen, sie soll sich von der Nachbarin nicht ins Bockshorn jagen lassen.

    So laut kann es ja nicht gewesen sein, wenn sich jemand in der Gleichen Wohnung davon nicht stören lässt.

    Mit Gerichtsterminen ist das so eine Sache, wetten ihr seid schon längst umgezogen bevor es durch Gericht geht?

    Kleintiere darf man in der Wohnugn halten (insbes Vögel). Still müssen sie auch erst ab 22.00 sein. Tiere haben ausserdem das Recht auf natürliche Lautäusserungen. Und wenn das Gericht hört, dass Ihr eh umziehen wollt schmeissen sie es eh raus.


    Irgendjemand hat zweimal das Ordnungsamt anonym zu uns hingeschickt. Einmal war meine Mami nicht da, nur eine nette Nachbarin, die denen versicherte, "Blödsinn, ich wohne im gleichen Haus und fühle mich nicht gestört".

    Am nächsten Tag waren sie aber wieder da, man hatte ich Muffen. Mami war aber ganz cool (ausser, dass sie tropfend im Bademantel in der Tür stand, da die Polizisten sie aus der Badewanne geklingelt hatten - ich glaube die Polizisten fanden sie echt süss, und waren sehr nett zu ihr ;) - Mami sagt aber das wäre Quatsch, sie hätten nur auf ihre Erklärungen gehört.)

    Auf jeden Fall hat sie ihnen alles gezeigt und gefragt, was sie denn machen solle. Die Antwort der Polizisten war: "Machen Sie gar nichts. Völlig i.O. so". Sind auch nie wieder gekommen.

    Was ich persönlich sehr schade finde, denn die hatten an ihren Klamotten so viele interessante Dinge, die sich super zum Abknabbern geeignet hätten :(.

    Wie dem auch sei, nur weil jemand meckert, hat er noch lange nicht Recht! Sag Deinem Frauchen sie soll schön cool bleiben und sich bloss nicht einschüchtern lassen.

    Ansonsten, ist ja cool, dass Du es jetzt mit dem TS so toll hinkriegst und auch Deine Angst überwindest. Bin völlig stolz auf Dich!!!!!

    LG,

    Ann.
     
  22. Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Guten Morgen,

    wat für ein Stress - Frauchen lag eine Woche mit ner Bronchitis flach und hatte mir somit nicht das Laptop aufbauen können ;)

    ICh bin echt megamäßig stolz auf mich - bin ich doch jetzt dem TS am hinterherrrennen. Zwar nur wenige Schrittchen aber immerhin. Und das die Paprika so winzig ist stört mich auch gar nicht mehr - die mampfe ich jetzt einfach aus Frauchens Hand bzw. klemmt sie diese zwischen die Finger und ich nehme diese... Cool - ne ! Mitlerweile bin ich schon ganz verrückt aufs klickern - man merkt mir sofort an wenn ich klickern will!

    Squeakeline hat auch megafortschritte gemacht - sie nimmt die Leckerchen jett auch außerhalb des Käfigs.. aber ich bin ein bischen verfressen und klaue ihr oftmals die Hirse. Da bin ich egoistisch....

    Frauchen ist immer wieder am quietschen "wie süüüüß wir doch sind" und "so ein feiner feiner Squeaky"... Hi Hi - wenn die wüßte wie flauschig ich bin würde die bestimmt total durchdrehen *grins*

    Bis zum nächsten Bericht
    Euer (stolzer) Squeaky
     
Thema:

Der mit dem Wimpernvogel klickert

Die Seite wird geladen...

Der mit dem Wimpernvogel klickert - Ähnliche Themen

  1. Vogel klickert ständig

    Vogel klickert ständig: Hallo, hat vielleicht jemand eine Erklärung für mich? Wir haben zwei Kanarien, Hahn und Henne, seit ca. einem Jahr. Die Henne (hat schon Eier...