Der neue Apfelbaum

Diskutiere Der neue Apfelbaum im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo wollte Euch schon wieder :D Fotos zeigen !!! Haben heute da unser Weidenbäumchen nichts mehr zum knabbern hergibt einen Apfelbaum in die...

  1. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo wollte Euch schon wieder :D Fotos zeigen !!!
    Haben heute da unser Weidenbäumchen nichts mehr zum knabbern hergibt einen Apfelbaum in die Voliere gepflanzt und ehe er richtig stand vielen auch schon die ersten Blätter !!! :(
    Haben heute die Voliere winterfest gemacht mit allem was dazu gehört , Rasen gelüftet , Grundreinigung etc !!!

    1. Bild unser schrecklich zugerichtetes Weidenbäumchen :(
    2. Bild der neue Apfelbaum :zustimm:
    3. Bild die Jungs staunen , oder denken dem werden wir es zeigen !!! :D
    4. Bild hier haben wir noch ein paar kleine Hibiskussträucher gepflanzt !!
    5. Bild so schauts jetzt von Außen aus !!!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Nymphenbande hatte Spaß

    So und nun seht Ihr wie sich alle auf den "armen" Baum gestürzt haben !!!
     

    Anhänge:

  4. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    und nochmehr Bilder

    Und mit den abgeschnitten Zweigen haben wir den Rest ein bisschen dekoriert !!!
     

    Anhänge:

  5. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Und noch ein paar Bildchen , muss sich ja auch lohnen !!!
    Achja unser Steinfan fand das Grünzeug vor seinem Lieblingsspielplatz übrigens gar nicht gut !!! :zwinker:
     

    Anhänge:

  6. #5 Sittichmama, 17. Oktober 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Die haben ja richtig Spass beim Verlegen. Der arme Baum hat bestimmt keine Überlebenschance bei der gefiederten Übermacht.
     
  7. karin_xx

    karin_xx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffi,
    die Bilder sind, genau wie alle anderen von dir, wieder ganz toll. Ich freue mich ganz besonders, wenn ich (meinen), entschuldigung euren Maxi dort sehe. Er sieht so zufrieden aus. Ich sitze dann hier zu Hause in meiner vogellosen Wohnung und kämpfe wieder mit den Gefühlen. Er fehlt mir schon sehr. Gerade deshalb freue ich mich über jedes Bild von ihm. Vielen Dank, daß er es bei Dir so gut hat.
    Liebe Grüße
    Karin
     
  8. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Karin , schön dass Dir die Bilder gefallen !!!
    Ich glaube , Maxi fühlt sich wirklich sehr wohl , besonders mit seiner Jocky an der Seite , ist einer mal außer Sicht , wird sofort gerufen !!!
    Auch wenn sie das gewisse Etwas noch nicht tuen , würde ich behaupten , sind sie schon ein festes Paar !!! Es macht Spass zu sehen , wie beide Vögel gemeinsam aufblühen !!! Für beide scheint das Leben jetzt erst richtig begonnen zu haben !!!
    Werde immer wieder Foto´s reinsetzen und Dich auf dem laufenden halten !!!
     
  9. Yalova

    Yalova Guest

    Die Bilder sind echt toll. Deinen Haubenvögeln geht es sichtlich Supertoll!
    So eine schöne Voliere.
     
  10. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo , habe mir grad mal die Bilder angeschaut und wollte Euch mal was fragen !!!

    Hat von Euch jemand Bäumchen in der Voliere ??? Mich würde interessieren , ob sie im Frühjahr wieder ausschlagen und Blätter bekommen oder zerstören die Nymphies die Knospen , bovor irgendwas spriessen kann ??? Hat wer Erfahrung damit ? Wäre ja eigentlich schade um das Apfelbäumchen !
     
  11. #10 Tina Einbrodt, 15. Dezember 2005
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Hey Steffi, ich könnte mir schon gut vorstellen das die Nymphies jede kleine Knospe finden und nicht warten wollen, bis das Bäumchen sich erholt hat. Vielleicht solltest Du es mit Containerpflanzen versuchen, die kannst Du zum Winter hin aus der Voli nehmen und sie zu gegebener Zeit wieder reinstellen. Das wird zwar auch nicht ewig so gehen, aber es wäre einen Versuch wert.
     
  12. Pyni

    Pyni Guest

    Hallo Delphie,

    hab zwar keinen Baum im Kaefig :zwinker: aber als ich letzten Fruehling meinen beiden ein paar junge Apfelbaumzweige aus dem Garten meiner Eltern in den Kaefig gepackt habe, wurden sofort alle Knopsen zuerst abgeknips! :k :D Und dann machten sie sich erst an die Rinde!!!
    Meine Prognose: Der Apfelbaum wird es nicht ueberleben!!! :~
    Das mit dem Container-Baeumchen finde ich da keine schlechte Idee!
     
  13. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,
    ich habe einen Kiwi-Busch/Baum/Strauch in der Nymphenvoliere --> was auch immer das sein mag, *gg*

    Meine Nymphen interessieren sich überhaupt nicht dafür,... er ist mittlerweile n guten Meter hoch und wächst und wächst...

    Meine Rosellas haben "Kanarische Dattelpalmen" in den Volieren stehen, auch sehr "dekorativ" und die Geier gehen nicht ran --> meine zumindest!!

    Ich gebe halt so den Sommer über sehr viel schreddermaterial, haben ne menge Obstbäume die ja geschnitten werden wollen, :zustimm: :+klugsche :)
     
  14. #13 Tina Einbrodt, 16. Dezember 2005
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Hallo Leute, ich lese so oft was von Schreddermaterial. Was genau gebt ihr da und wohin? Ich habe eine große Zimmervoliere und kann kein Bäumchen einpflanzen. Auf den Boden gehen meine noch nicht. Die Voli steht ja auch noch nicht so lange. Vielleicht trauen sie sich ja wenn sie alles etwas besser kennen. Aber wo legt ihr die Äste immer hin? Oder hängt ihr die in die Gitterstäbe? Meine Kohi mache ich immer mit Naturholzwäscheklammern fest sonst würden sie nur runterfallen. Werde aber trotzdem im Frühjahr so ein Minibäumchen reinstellen im großen Kübel. Mal sehen:freude:
     
  15. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Tina,

    Schreddermaterial: Äste von Obstbäume, Weiden, Birke, Buchen, Haselnuss -im Frühling ruhig mit Knospen ansonsten einfach mit Blätter, Gräser, Löwenzahn, Vogelmiere ,Golliwoog , Klopapierrollen, Holzstückchen (unbehandelt)....

    da sind der Fantasie eigentl. keine Grenzen gesetzt...

    Ich habe nur Volieren, Hänge ihnen das "Zeug" einfach immer rein, mal auf nem vorhandenen Ast aufliegen, mal von der Decke hängend, ..... das es halt nicht zuuu einfach ist, sonst ist der Spass in 5 Minuten vorbei! ;)
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hi Tina,

    solltest Du bei einer Pflanzenart wegen einer möglichen Unverträglichkeit nicht sicher sein, schau mal hier vorbei.
    Dort kannst Du in einer Suchmaske die jeweilige Pflanzenart eingeben.
     
  18. Antje

    Antje Guest

    Mir tut der Apfelbaum leid. Hört sich vielleicht blöd an, aber ist ja auch ein Lebewesen.

    Ich würde ihn lieber in den Garten pflanzen außerhalb der Reichweite der Nymphen. In der Voliere hat er sicher keine Chance zu überleben.

    Ist doch schade um den Baum oder ...?
     
Thema:

Der neue Apfelbaum

Die Seite wird geladen...

Der neue Apfelbaum - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...