der neue Edelhahn fliegt immer gegen die Fenster

Diskutiere der neue Edelhahn fliegt immer gegen die Fenster im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hy ihrz, also ich hab ein riesenproblem! Mein neuer Vogel fliegt andauernd gegen die fensterscheibe! Habe jetzt schon window color bilder...

  1. #1 cuxgirl8633, 6. April 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hy ihrz,

    also ich hab ein riesenproblem!
    Mein neuer Vogel fliegt andauernd gegen die fensterscheibe!
    Habe jetzt schon window color bilder rangehängt, nen sitzplatz auffer fensterbank gebastelt, dann die gardinen so gezogen das er sehen muss das es da net weitergeht und er fliegt trotzdem gegen!

    Er ist jetzt schon 2 mal gegen die scheibe geflogen aber wirklich heftig aber er versteht anscheinend nicht das es da nciht rausgeht!

    Hat jemand von euch nen vorschlag wie ich ihm das beibringen kann oder irgendwie noch was um ihm zu zeigen das es da net weitergeht?

    Würde mir sehr helfen!!"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ginacaecilia, 6. April 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    nun, wenn du schon solche maßnahmen getroffen hast, komisch. dann kann ich nur sagen es gibt solche und solche vögel. musst es ihm noch mehr verleiden, was hin hängen/stellen, wo er angst vor hat.
    ist er zahm ?
    ich habe füher meinem welli, - so blöd es sich anhört, jede scheibe gezeigt, mit dem schnabel davor "gestoßen " - nie ist er dagegen geflogen.
    meine jetzigen vögel tun das auch nicht, weiß nicht warum, und wir haben vom giebel bis unten glas, keine gardinen.
     
  4. #3 cuxgirl8633, 6. April 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hab ich auch schon versucht und der kleine hat vor nix und niemandem angst der geht sogar mit erhobenem kopf auf maya zu und streitet sich mti ihr bzw. plustert sich und faucht sie an....was mcihs chon wundert...den kleinen kann cih mit nix schocken udn ihn mit dem schnabel schon gegen dei scheibe ich habs auch schon veruscht hab ja zwei scheiben in meinem zimmer, vor der einen hab ich schon immer die dunle gardine aber bei der großen fliegt der kleine trotzdem immer und imemr wieder gegen trotz aufklebern trotz zeigen...sogar maya hat ihm schon gezeigt das man da net weiterkann udn er tuts trotzdem....
     
  5. #4 ginacaecilia, 6. April 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    mmmhhh, vielleicht weiß noch ein anderer rat, mehr konnt ich auch nicht sagen, viel glück
     
  6. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Linda,

    hat der Neue die Reise gut überstanden?

    Zum Fensterproblem:
    So ähnlich wie bei dir haben meine Edels auch anfangs auf Glastüre reagiert. Meine kannten ja vorher kein großes Glasfenster.
    Mein Vorschlag: Trag den Neuen zu dem Glasfenster und lass ihn mit dem Schnabel auf Glas klopfen. Du klopfst auch mit und sagst ihm, dass das Glas ist. Er wird mit seiner Zunge und dem Schnabel das Glas testen.
    So habe ich mit meinen Edels gemacht. Sie haben das kapiert.

    Ich drücke dir und dem neuen Grünen fest Daumen. Und natürlich deiner Maya auch.
     
  7. #6 cuxgirl8633, 6. April 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hy Yve,
    das mit dr galsscheibe hab cih coch schon versucht aber er verstehts trotzdem ent hab jezz das fenszter mit zeitung abgeklebt und verusche mal die methode jeden tag einen zipfel zu pflücken...
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Cuxgirl

    der Edelhahn ist nun also da? Stammt er aus Volierenhaltung und kennt daher keine Scheiben? Hoffentlich verletzt er sich nicht beim Aufprall.
    Berichte doch mal im Edelforum, wie Maya auf ihn reagiert.

    Übrigens, so war es mit unserem Gerry anfangs auch, im Wintergarten flog er ständig ganz nach oben gegen das Glas, dort hatten wir natürlich keine Vorhänge.....Er hat es aber dann schnell gelernt, dass es dort nicht weitergeht.
     
  9. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    ...

    Kann es sein das der Vogel zwischen Window Color Bild und Fensterrahmen durchfliegen möchte?

    d.h. der Abstand zwischen Bild ist so groß das er denkent er käme durch, wäre da nicht die Scheibe.
     
  10. #9 Vogel-Mami, 7. April 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Rolläden runter!

    Hi,


    wenn bei mir `n Neuer ins VZ kommt, mach ich immer erstmal die Rolläden zu (und natürlich das Licht an! :p ), sodaß nur noch diese "Schlitze" zu sehen sind.

    In der nächsten Zeit wird er dann Stücksche für Stücksche immer höher gezogen; das Tempo richtet sich danach, wie schnell der Neue kapiert -bei "Cleverle" geht`s ratzfatz! :+party:

    So kann sich der Vogel ganz allmählich und gefahrlos an diese Begrenzung gewöhnen...

    Das hat bisher noch bei jedem gefunzt -mal schneller, mal eben langsamer! :zustimm:
     
  11. Maya1024

    Maya1024 Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Du kannst die Fensterscheiben auch ganz dünn mit Sonnenmilch einschmieren. Das menschliche Auge sieht das nicht aber für die Vögel soll es irgendwie erkennbar sein. Da kam neulich ein Bericht drüber im Fernsehen. Sie machen das in großen Büros statt teures Spezialglas einzubauen.. ich werde es auch bald mal testen..

    liebe Grüße
    Maya
     
  12. #11 Susis Coco, 8. April 2006
    Susis Coco

    Susis Coco Guest

    Hallo-
    das hat meiner am anfang auch gemacht, bis ich Vorhänge aufgehängt habe. Somit konnte er die Fenster wahrnehmen und ist nie mehr dagegen geflogen:beifall:
    VG Susi
     
  13. #12 Vogel-Mami, 8. April 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Supi, aaaber...!!!

    Hi Maya,


    das hört sich ja echt intressant an! :prima:
    ... is aber halt nur da einsetzbar, wo die Vögel ned drankommen! :~

    Es is wohl ned grad gesund, wenn ein Vogel auf der Fensterbank hockt oder auf einem Ast nahe an der Scheibe und daran leckt! :k

    Darauf solltest Du auf jeden Fall achten, wenn Du`s ausprobierst!
     
  14. #13 animal_army, 10. April 2006
    animal_army

    animal_army Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause :-))
    Hallo! Das Problem ist eigentlich ganz leicht zu lösen, indem Du den Vögeln das Fenster optisch "vergitterst". Habe ich auch so gemacht. Hole Dir von Scotch den Magic-Tape (sowas wie Tesa - allerdings halbtransparent) u. klebe eine Gitterform ans Fenster. Geht super-schnell, beeinträchtigt nicht die Sicht nach draußen u. ist dazu noch billig. Und *toi-toi-toi* - mir ist noch keiner dagegen "gesemmelt". Wenn Du magst, mache ich mal ein Bild von unseren Fenstern u. stelle es morgen rein. Dann kann man sich wahrscheinlich eher vorstellen, wie ich es meine ;-)
     
  15. #14 Cocco und ich, 10. April 2006
    Cocco und ich

    Cocco und ich Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi Cux,

    freut mich dass dein Neuer jetzt da ist. :freude:
    Berichte doch mal bei uns im Edelforum, wir sind doch sooo neugierig... :zwinker:

    Zum Fenster: versuch es doch mal mit Fliegengitter (dieses weiche Gittergewebe). Einen Rahmen basteln, Fliegengitter drauf spannen und mit genügend Abstand zum Fenster anbringen. Wenn er dann wieder dagegen fliegt, wird er vorher "abgepolstert".

    Viele Grüße Svenja
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    @cuxgirl
    ich verschiebe dieses Thema vom "Allgemeinen" zu den Edelpapageien....... :zwinker:
     
  18. #16 cuxgirl8633, 10. April 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hy ihrz ich werde ihn vorstellen sobald es an der zeit ist :)
    Und ihr werdet eine überraschung erleben :)

    Ich habs ihm abgewöhnt hab jetzt einen großen raben ans fenster geklebt und nen riesigen freisitz ans fenster gestellt jetzt hat ers kapiert :)
     
Thema: der neue Edelhahn fliegt immer gegen die Fenster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sperlingspapagei fliegt gegen fenster

Die Seite wird geladen...

der neue Edelhahn fliegt immer gegen die Fenster - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...