Der passende Käfig für ein Kanarienpärchen

Diskutiere Der passende Käfig für ein Kanarienpärchen im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo liebe Vogelfreunde, ich bin neu im Forum, da ich mir in frühestens zwei Monaten ein Pärchen Kanarienvögel anschaffen möchte. Ich informiere...

  1. #1 FIREBIRD, 28.01.2022
    FIREBIRD

    FIREBIRD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Vogelfreunde,

    ich bin neu im Forum, da ich mir in frühestens zwei Monaten ein Pärchen Kanarienvögel anschaffen möchte. Ich informiere mich seit Jahren schon immer mal wieder, aber jetzt werden die Pläne konkret.

    Ich bin gerade noch auf der Suche nach einem/r passenden Käfig/Voliere für die Piepmätze.

    Ich habe gelesen, dass eine Breite von 100-120cm angemessen wäre, jedoch weiß ich inzwischen von Vielen, die ihre Kanarien in nur 80cm breiten Volieren halten. Auch im Zoogeschäft habe ich ein Modell gesehen, das 80cm breit war und mir wurde gesagt, dass dies die absolute Mindestgröße sei (ich frage mich manchmal, warum kleinere überhaupt verkauft werden...).

    Vorab hatte ich schon online geschaut. Dabei ist mir zunächst das Modell "Madeira" von Montana durch die hochwertig scheinende Qualität und die schöne Optik aufgefallen.

    Die "Madeira III" ist leider zu Tief für den Platz, den ich zur Verfügung habe.
    Der "Madeira II" würde mit 82cm Breite und 54cm Tiefe perfekt passen und er entspricht ja auch der mir zugesicherten Mindestgröße und ist laut Hersteller auch geeignet.

    Kennt/hat jemand letzteres Modell und könnte mir sagen, ob der Platz ausreichend wäre und wie zufrieden er mit der Qualität ist? Ist er zum Beispiel sehr am "Klappern" (Stünde in einer 1-Zimmer-Wohnung)?

    Beaufsichtigter Freiflug wäre natürlich gegeben, jedoch keine 6h am Tag (man ist ja auch berufstätig).

    Hat jemand eventuell noch andere Vorschläge für Käfige mit maximal 60cm Tiefe? Mir wäre es schon wichtig, dass ich das Teil auf einen Schrank stellen könnte, das wäre also die zweite Bedingung.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
     
  2. #2 Karin G., 28.01.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    33.644
    Zustimmungen:
    5.074
    Ort:
    CH-Bodensee
    Madeira II, meinst du diesen hier?
    Aber den auf einen Schrank stellen ?
     
  3. #3 FIREBIRD, 28.01.2022
    FIREBIRD

    FIREBIRD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Genau, den meine ich. Mein Schrank wäre in etwa so hoch wie das dazugehörige Untergestell!
     
  4. #4 Karin G., 28.01.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    33.644
    Zustimmungen:
    5.074
    Ort:
    CH-Bodensee
    dann brauchst du das Untergestell nicht? Kann man das wegnehmen?
    Schau mal den an: klick

    Es melden sich bestimmt noch erfahrene Kanarienhalter.

    Auf jeden Fall:
    Herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:
     
  5. #5 SamantaJosefine, 28.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    8.011
    Ort:
    30853
    @FIREBIRD
    Willkommen bei den Kanarien.
    Das ist völlig richtig.
    Erwiesenermaßen fühlen sich Kanarein in riesigen Volis gar nicht wohl.
    Da sie sehr viel Freiflug benötigen und ihn auch bekommen sollten, erübrigt sich eine Riesen-Zimmer"Voliere". Die Vögel lieben ihre angestammten Lieblingsplätze und ziehen sich nur zum Fressen und Schlafen in ihre Behausung zurück. Attraktive Lande und Schaukelplätze werden sehr gern angenommen und geliebt, sollte also nicht fehlen.
    Der von @Karin G. verlinkte Piano 6 ist mit seinen angegebenen Maßen völlig aussreichend.
    Hohe Volieren wollen diese Tiere überhaupt nicht, sie fühlen sich in einem 70 -80 er Käfig geborgener und wohler, somit würde für ein Pärchen ein 80er Käfig in jedem Falle ausreichend sein.
    Vorausgesetzt, den Vögeln wird ein tgl.Freiflug von mindestens 3-4 Stunden gegönnt.
    Ich wünsche dir viel Freude.

    LG
    SamJo
     
  6. #6 Sam & Zora, 28.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    6.694
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Hallo @FIREBIRD,
    diesen Käfig hatte ich auch schon in Gebrauch...super Teil, gerade weil sich das Dach öffnen läßt. Denke brauchst du allerdings nicht unbedingt bei Kanarienvögeln , auch das Untergestell ist überflüssig, da du den Käfig eh auf deinem Schrank plazieren möchtest. Ich kann dir diesen Käfig empfehlen. Darin saßen zwei meiner Wellensittiche in der Qurantänezeit, finde, ist auch ein toller Käfig, genügend Platz und ohne viel Firlefanz, den man oftmals leider mitbezahlen muss. Außerdem hat der Käfig ein gerades" Dach", wo du ohne Probleme auch Anflugmöglichkeiten oder/und einen Spielplatz darauf befestigen könntest.
     
  7. #7 SamantaJosefine, 28.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    8.011
    Ort:
    30853
    In der Tat ein Hochsicherheitstrakt für Kanarienvögel.
    Die Tiere hätte wieder keine Möglichkeit auf Sand zu leben, aber es ist wohl besser, die Halterin selber entscheiden zu lassen.
    Wie soll man das Teil denn auf einen Schrank stellen? :+keinplan
    Und wie bitte sehr schön, soll man dieses Monstrum abduschen? In den dicht zusammen gearbeiteten Ritzen sammeln sich sehr gern Milben, einen Kanarienkäfig sollte man heiß ausduschen können, so sehe ich das.:jaaa:
    Man sollte ihn also noch gut händeln können.

    LG
     
    1941heinrich gefällt das.
  8. #8 Sam & Zora, 28.01.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    6.694
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Hochsicherheitstrakt? Sorry, aber ich habe hier lediglich meine Erfahrung mit diesem Käfig beschrieben und so riesig wie auf dem Bild ist er gar nicht.
    Indem man ihn drauf hebt...selbst ich dünne Nudel bekommen das locker hin.
    Immer dieses Milbenproblem... auch diesen Käfig kann man wunderbar und ohne Probleme reinigen, ohne ihn unter die Dusche stellen zu müssen.
    Kann man....garantiert.
    Es war nur eine Empfehlung, nicht mehr und nicht weniger.
    Finde, die Montana Käfige sind nicht die schlechtesten. Ja, sie sind schwerer wie andere Käfige, die im Handel angeboten werden, aber sind diese Dinger immer besser und schützen vor Milben oder anderem Ungeziefer? Sicherlich nicht, denn es kommt immer drauf an, ob man es mit der Hygiene ernst nimmt und wenn, dann passiert da überhaupt nichts.
    Letztendlich ist es natürlich die Entscheidung der zukünftigen Halterin, sie hat nach Erfahrungen gefragt, alles schlecht reden wird sie wohl auch nicht viel weiter bringen.
     
  9. #9 SamantaJosefine, 28.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    8.011
    Ort:
    30853
    Weiß ich doch. aber es sind für Kanarein wirklich sehr plumpe Behausungen.
    Soll die TE entscheiden.
     
  10. #10 Sam & Zora, 28.01.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    6.694
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Plump ist, wenn die Einrichtung aus zwei Holzstangen und mehr nicht besteht....mit guten Ideen kann man aus allem etwas wunderbares für die Vögel gestalten, auch aus einem "Hochsicherheitstrakt"....meine Meinung.
     
  11. #11 FIREBIRD, 28.01.2022
    FIREBIRD

    FIREBIRD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten, da sind wirklich gute Tipps dabei. Ich hatte wirklich nicht damit gerechnet, dass so ein "kleiner" Käfig ausreichend wäre und dachte ich bekomme nur Antworten a la "wenn du nicht mehr Platz hast, lass es". Ich werde mir noch weitere Modelle in Geschäften ansehen, die etwa die Größe haben und dann erst endgültig entscheiden, auch nach Bauart und, da das Thema aufkam, wie gut sie sauber zu halten sind!
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  12. #12 SamantaJosefine, 28.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    8.011
    Ort:
    30853
    Kanarien sind keine Krummschnäbel, ich weiß schon was du meinst.
    Aber ich habe sie seit 21 Jahren und ich hatte schon etliche Käfige und auch Montana Behausungen, ich weiß, dass du Erfahrung hast.
    Einen 100 cm hohen Käfig kann ich bspw. nicht mal eben so auf einen Schrank stellen, jedenfalls keinen Montana.:roll:
     
  13. #13 Klara-Musik, 28.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2022
    Klara-Musik

    Klara-Musik Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Thüringen
    Den Anhang 20220124_182541 (2).jpg betrachten

    Wir haben den oben verlinkten Käfig inzwischen dreimal in der Familie, jeweils mit 1 Paar Kanarien. Das ganze Plastikzubehör (Stangen, Schaukel, Spiegel) lässt du weg und ersetzt es mit Naturästen und evtl. Holzschaukeln.
    Nach über einem Jahr Nutzung sind wir immer noch zufrieden. An die Drehnäpfe kommt man gut ran und es sind ausreichend für Grit, Wasser, Futter, Eierschalen vorhanden. Seitwärts und vorne ausreichend Türen, Schubladen gut zum Saubermachen und die Bodenwanne ist tief genug damit der meiste Schutz drin bleibt.
    Der Käfig steht auf einem halbhohen Schrank mit Schubfächern.
     

    Anhänge:

    Lewana, Karin G. und SamantaJosefine gefällt das.
  14. #14 Sam & Zora, 29.01.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    6.694
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Ich weiß, dass du natürlich jahrelange Erfahrung hast und weißt, was für die Spitzschnäbel optimal ist und was nicht. Anhand des Bildes von Klara verstehe ich was was du gemeint hast, die Größe des Käfigs ist völlig ausreichend.....also nichts für ungut.:)
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  15. #15 1941heinrich, 29.01.2022
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.852
    Zustimmungen:
    4.081
    Ort:
    Wagenfeld
    Es mag sein dass der Käfig für zwei Kanarien ausreichend ist wenn die Vögel genügend Freiflug haben. Ich persönlich hasse jeden Käfig der in Höhe mehr cm aufweist wie in der Breite.
     
    Draußen nur Kännchen, Lewana und SamantaJosefine gefällt das.
  16. #16 Klara-Musik, 29.01.2022
    Klara-Musik

    Klara-Musik Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Thüringen
    Das ist ja bei diesem hier nicht der Fall B 87 x H 70 x T 46,5
    Damit hier keine Verwechslungen auftreten, unser Käfig, der auch oben auf dem Bild ist,

    ist der hier
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  17. #17 SamantaJosefine, 29.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    8.011
    Ort:
    30853
    Also mir war das klar, der Piano 6 ist mir bestens bekannt, denn Ferplast baut wirklich Käfige mit "Denke", Das Plastik-Gekrökle mal außen vor.
    Er besticht durch seine Maßen und deckt das ab, was die Racker brauchen, mehr Länge als Höhe.
    Ich habe z.Zt den imac tasha, welcher meistens leider nicht verfügbar ist, aber er ist top zu handhaben und lässt sich wunderbar reinigen.
    Meine Rabauken sind mindestens 4-5 Std im Freiflug.
    Da ich noch einen Unterbau-Wagen von einem Memphis (den konnte ich nicht eimal anheben) habe, steht er sehr bequem und leicht zu erreichen im Hinblick auf die Inneneinrichtung, das Gute an ihm ist das Trenngitter.
     
    1941heinrich gefällt das.
  18. #18 1941heinrich, 29.01.2022
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.852
    Zustimmungen:
    4.081
    Ort:
    Wagenfeld
    Einverstanden
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  19. #19 Der_große_Kürbis, 29.01.2022
    Der_große_Kürbis

    Der_große_Kürbis Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2022
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    30
    Hallo an alle!

    Ich bin ebenfalls neu im Forum, habe aber im letzten Jahr auch die Käfigfrage gehabt, weil ich mir ein Pärchen Kanarienvögel anschaffen wollte. Momentan lebt bei mir ein Kanarienhahn in einem Interzoo-Käfig Modell "Fiona". Das ist in der Handhabung als Mensch schon ein ziemlicher Klopper, aber praktisch habe ich nicht den Eindruck, dass der einzelne Herr sein Heim als zu geräumig betrachtet. Mit zweien kann der Platz - abhängig davon, ob sich die zwei Individuen zumindest tolerieren - aber bereits knapp erscheinen.

    Auch ein Pärchen, so habe ich zumindest gelesen, muss sich nicht zwangsläufig grün sein, bloß weil beide Geschlechter vertreten sind. Selbst beim Züchter gibt es mit Jungvögeln allerdings auch keine 100% Sicherheit bei der Geschlechterbestimmung. Ich hatte irrtümlich zwei Herren, zwischen denen es relativ rasch und heftig Stunk gegeben hat. Mein Käfig hat kein Trenngitter und so musste ich für eine kurze Zeit mittels eines noch vorhandenen Zweitkäfigs zunächst zur Nacht und später ganztägig separieren. Kläre also mit dem Menschen, von dem du kaufen willst, was passiert, wenn deine zwei Vögel aus irgendeinem Grund trotz aller Bemühungen nicht miteinander können. Die Möglichkeit, den Käfig zu trennen, kann ohne Zweitkäfig unter Umständen Gold wert sein.

    Im Käfig hat sich bei mir ein eher sparsamer Einrichtungsstil als ideal erwiesen, dafür sind außerhalb interessante Anflugmöglichkeiten gefragt und beliebt. Junge, fitte Kanarienvögel (von meinem älteren Herren vorher, vom Opa nach seinem Tod übernommen, kannte ich das weniger) aus guter Zucht sind offenbar unheimlich neugierig und aktiv. Darauf muss man sich im Raum, wo die Vögel leben werden, einstellen. Bei der Einrichtung und all den Dingen, die so rumstehen und rumliegen. Mein verbliebener Herr hat sich zudem von Anfang an für alles besonders interessiert, wo man sich spiegeln oder seinen Schatten sehen konnte. Also, keine Spiegel, aber: Fensterscheibe, Innenseite des klassischen Plastik-Badehäuschens, Glas in Bilderrahmen, Folierung auf einer Tischplatte, Stuhlkreuz am Bürostuhl, Reflektoren der Käfigbeleuchtung und so weiter. Der letzte genannte Punkt ist auch noch ein guter: Wie willst du es mit der Käfigbeleuchtung halten? Eine gewisse Grundbeleuchtung des Raums ist empfehlenswert. Ich habe zusätzlich weitere Beleuchtung direkt über dem Käfig angebracht.

    Der Junggeselle hier soll nach Möglichkeit noch seine Herzdame finden. Allein für weitere Versuche mit einem sicher weiblichen Vogel hatte ich nach der etwas aufreibenden Zeit im letzten Jahr, als ich zwei Hähnen, die nicht miteinander konnten, gerecht werden musste, nicht die Nerven.

    Grüße vom

    Großen Kürbis
     
    Else, Knoppers50 und Zitrri gefällt das.
  20. #20 SamantaJosefine, 30.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    8.011
    Ort:
    30853
    @Der_große_Kürbis
    Moin und willkommen bei den Kanarien.
    Hast ja fleißig geschrieben, über aussage kräftige und schöne Fotos freuen sich alle.
    Also, DALLI -Klick.
    VlG
    SamJo
     
Thema:

Der passende Käfig für ein Kanarienpärchen

Die Seite wird geladen...

Der passende Käfig für ein Kanarienpärchen - Ähnliche Themen

  1. Passender Käfig für 2 Wellis!

    Passender Käfig für 2 Wellis!: Hallo, Könnte mir mal jemand die gerechten, passenden Maße eines Käfiges für 2 Wellis sagen?:idee: Wie groß soll er sein? was muss man dabei...
  2. passender Agakäfig

    passender Agakäfig: Hallo, wir wollen für unsere 2 Agas einen neuen großen Käfig kaufen. Beide sind noch in getrennte Käfige. Sind jeden Tag auf Freiflug zusammen...
  3. Der passende Vogel für mich?

    Der passende Vogel für mich?: Hallo zusammen, Schon seit geraumer Zeit überlege ich mir einen Vogel anzuschaffen, da ich alleine wohne und oft unterwegs bin möchte ich den...
  4. Wir bräuchten Beratung hinsichtlich der passenden Vogelart....

    Wir bräuchten Beratung hinsichtlich der passenden Vogelart....: Hallo Liebe Community, wir sind Tanja und Alex aus dem kölner Westen. Wir glauben, dass Vögel am besten zu unserem Alltag passen. Jedoch wissen...
  5. Passender Vogel zu Gesang gesucht!

    Passender Vogel zu Gesang gesucht!: Hallo, liebe Vogelliebenden :-) Die Anmeldung hier im Forum resultierte aus meiner Suche nach dem passenden Vogel zu dem Gesang, den ich jeden...