Der Tag des Abschieds naht und mein Herz wird schwer

Diskutiere Der Tag des Abschieds naht und mein Herz wird schwer im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Cosima, das Leben ist nicht immer fair und einfach ist es sowieso nicht. Ich bewundere dich dafür, wie du alles regelst und so nüchtern an...

  1. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Deutschland
    Liebe Cosima,
    das Leben ist nicht immer fair und einfach ist es sowieso nicht. Ich bewundere dich dafür, wie du alles regelst und so nüchtern an alles herangehst. Die beiden Grauen sind versorgt. Du hast immer zum Ausdruck gebracht, wie wichtig sie dir sind und hast für ihr weiteres Leben alles getan, was in deiner Macht steht. Das ist gut so und es zeugt von deinem ausserordentlich starkem Charakter. Es ist dir eben nicht egal, was mit ihnen geschieht, weil du sie wirklich liebst. Niemand kann dir einen Trost zusprechen, die Situation will es anders. Mir bleibt nur unter Tränen, da ich gerade eine liebe Freundin nach jahrelanger Begleitung beerdigt habe, zu sagen: es sind immer die nettesten Menschen die wir gehen lassen müssen.
    Soweit und ohne wirklich aufbauende Worte, die sich da auch erübrigen
    LG und Dank an die ehrlichen Worte deinerseits
    von Marion L.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Ich glaube, viele von uns kennen jemanden, der jung gestorben ist und ein wirklich guter Mensch war.
    Nein, das Leben ist wirklich nicht fair, denn sonst würden nur Mörder, Kinderschänder, Tierquäler oder andere schlimme Verbrecher früh sterben, am besten noch, bevor sie böse Taten verrichten konnten.
    Liebe Marion, es tut mir sehr leid um deine Freundin, ich kann mir gut vorstellen, wie schlecht es dir geht.
    Meine beste Freundin, mit der ich seit fast 30 Jahren ganz eng befreundet bin (unsere Freundschaft hat viele Schwierigkeiten überlebt und unsere Kinder sind zusammen aufgewachsen) kann nicht damit umgehen mich bald zu verlieren und ausser das morgendliche Klingelzeichen, habe ich schon seit Wochen nichts von ihr gehört.
    Ich beneide deine Freundin sehr, dass du zu ihr gestanden hast und das über viele Jahre hinweg, auch wenn ich Verständnis für das Verhalten von meiner Freundin habe. Wenn ich sie doch nur nicht so schrecklich vermissen würde...
     
  4. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Diese Fotos habe ich heute von Maxi (unter Lebensgefahr) gemacht, ist sie nicht süß, wie sie der Digi-cam droht?


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  5. #24 Moni Erithacus, 11. März 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Liebe Cosima,

    Auch ich bewundere Deine Entscheidung,es zeigt wie stark Du die beiden Grauen liebst.
    Mußte weinen beim lesen,auch wenn ich sehr viel mit dem Tod und sterben fast jeden Tag "zutun" habe,es ist doch was anderes,das Leben ist wirklich ungerecht.
    Mir fehlen einfach die Worte.
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Cosi,

    danke für die schönen Bilder, deine Willi ist wirklich eine ganz süße Maus, die man einfach liebhaben muss [​IMG].

    Lass dich auch von mir nochmal ganz ganz doll in den Arm nehmen :trost::trost:.
     
  7. #26 wuselkueken, 11. März 2011
    wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Liebe Cosima,

    mir fehlen die Worte.:heul:

    Du bist so eine tolle Frau!!!
     
  8. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    LE
    Liebe Cosima,

    ich möchte Dir jetzt nicht schreiben, dass es mir leid tut, wenn ein so junger
    Mensch mit so vielen Plänen und Wünschen so eine schreckliche Diagnose
    bekommt, denn das muß nicht gesagt werden!

    Ich möchte Dir vielmehr etwas in Bezug auf deine Freundin sagen. Es ist sicher
    nicht einfach mit jemandem lange und eng befreundet zu sein und dann diese
    schrecklichen Nachrichten zu bekommen. Man weiß nicht, wie man demjenigen
    begegnen soll, weil man einerseits im Mitleid und Traurigkeit versinkt, es aber
    nicht auch noch schlimmer machen will. Also macht man das Falscheste - man
    läßt denjenigen allein...

    Wenn Du Deine Freundin vermißt (und sie dich ja sicher auch), dann wäre es
    vielleicht schön, wenn Du mit ihr für Euch einen echten Freundinnentag planst.
    Etwas das Spaß macht - vielleicht ein bißchen "verrückt" ist - einfach etwas
    das ist wie früher. Einen entspannten Tag an dem Du nicht an Deine Sorgen
    denken mußt, sondern einfach die Zeit mit deiner besten Freundin genießt. Das
    wird Dir gut tun und sie wird sich sicherer im Umgang mit Deinen Sorgen fühlen
    und den Kontakt nicht mehr nur aufs "Klingeln" beschränken, sondern für Dich
    da sein...
     
  9. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Cosima,
    ich finde, du solltest deine Freundin anrufen und ihr solltet darüber sprechen. Sag ihr wie sehr du sie vermisst. Man spricht oft zu wenig über seine Gefühle und es bleiben irgendwelche Missverständnisse zurück.
    Sie ist wohl nicht so stark wie du, deshalb musst vielleicht du auf sie zugehen!
     
  10. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Cosima,

    ich kann mich Uschis Zeilen nur anschließen! Ich weiss, wie sehr du darauf bedacht bist, niemandem "zur Last" zu fallen - aber in diesem Fall tust du das sicher nicht, wenn du auf sie zugehst und ihr dein Bedürfnis nach ihrer Nähe mitteilst. Ganz im Gegenteil - du schützt sie damit vor den Schuldgefühlen, die sie irgendwann später einmal haben wird, wenn ihr eure Freundschaft in deiner schwersten Lebensphase nicht gelebt habt.

    Ich wünsche euch beiden von Herzen, dass eure Freundschaft in dieser Zeit nicht auf Klingelzeichen beschränkt bleiben wird.
     
  11. angie1912

    angie1912 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Cosima,


    Du weisst, Deinen Tieren wird es sowhl an dem einen als auch an dem anderen Platz bestens gehen. Email-Post wirst Du sicher reichlich kriegen.
    Versöhne Dich mit Deiner Freundin, damit sie mit ihrer Zukunft und mit ihren Gedanken zurechtkommen wird.
    Du weisst am Besten, wie schwer Gedanken wiegen.


    Ich drücke Dich und versprech Dir.... Ich pass auf Deine Maxi mit auf, obwohl ich weiss, das wird nicht nötig sein.
    Angelika
     
  12. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Cosima
    auch ich konnte eine Weile nur schwer neben meiner Freundin sein. 1 gute Woche brauchte ich um irgendwie vorab zu trauern. Hört sich doof an, fühlte sich aber so und dann habe ich, so wie ich nun mal bin, meinen ganzen Mut zusammengenommen und wir haben viele schöne Gespräche geführt und auch wieder zusammen gelacht. Wir stellten Regeln auf. Kein Herumgeweine, kein lautstarkes Bedauern. Rede mit deiner Freundin, sage ihr einfach: ich brauche dich jetzt. Es ist überhaupt nicht schlimm Forderungen zu stellen denn dann weiß der Andere wie er helfen kann. Viele tun eben nichts aus der Angst heraus etwas Falsches zu tun. Oftmals war ich in den vergangenen 2 Jahren einfach nur für meine Freundin da. Wenn die Chemo sie zu Boden drückte und sie Heißhunger auf ein bestimmtes Essen hatte und wir beide wußten, sie behält das eh nicht bei sich. Ich habe es ihr gekocht. Mein Mann und meine Kinder haben mir viel geholfen und hatten immer Verständnis. Auch wenn nachts das Telefon ging und ich mich rasch ins Auto setzte. Wenn sie eine wirklich gute Freundin ist braucht sie deine Anleitung. Du mußt sie bitten und sie wird es tun, wenn du nicht mit ihr redest ist sie hilflos. Einen Versuch ist es allemal wert und ich denke mir, sie wartet insgeheim darauf.
    Ich werde mich freuen immer wieder von dir zu lesen, auch wenn du dann einmal ohne deine Racker bist. Gerne auch über eine PN. Es ist auch schön, wenn einfach nur einmal zugehört (in diesem Falle gelesen) wird.
    Mit liebem Gruß
    Marion L.
     
  13. Hal Jam

    Hal Jam Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Cosima,

    das ist eines der wenigen Themen, die ich von Anfang bis zum Schluß komplett gelesen habe. Die vielen Meldungen, mit teilweise sehr guten Beiträgen, sind ein deutliches Zeichen wie bekannt und beliebt Du im Forum bist. Mir fehlt die absolute Sicherheit, Dir einen gut gemeinten Ratschlag zu geben. Ich kann Dir auch nicht versprechen, dass Tom Jones & Maxi ein Traumpaar werden. Wir wünschen es aber von ganzem Herzen.

    Und der Charme von Tom Jones wird den Wunsch wahr werden lassen …

    Liebe Grüsse

    Peter
     
  14. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    liebe, liebe Cosima,
    ich möchte dir unbedingt schreiben, obwohl.. ich eigentlich nicht weiß, was ich sagen soll. Alles klingt so banal. Loszulassen, Abeschiednehmen, beides ist so furchtbar schwer und du machst nun beides durch. Es ist schön, dass du deine beiden so gut vermittelt weißt, aber dennoch. Ich habe im letzten Jahr unsere Koki vermittelt und ich kenne diese Gefühle. Sich zu trennen nasch 30 Jahren. Aber sie ist so glücklich mit ihren neuen Partner und das macht mich glücklich. Bei dir ist zu viel Loslassen. Ich habe das in der letzten Zeit bei deinen Beiträgen herauszulesen. Ich las deine Beiträge immer sehr gerne.
    JA, ich weiß jetzt auch nicht, was ich dir noch sagen kann, aber ich denke an dich und drücke dich ganz fest.
    Solveig und Jara-Pfötchen.
     
  15. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    -----
    in Gedanken und mit dem Herzen an Deiner Seite-

    COSILI-

    doch, ich glaub, die Wissenschaft ist manchmal begraben-
    aber, das Herz kann sehen- auch in die Ferne...

    Deine barbara
     
  16. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Noch 7 Tage ....

    Entschuldigt bitte, ich kann im Moment niemanden antworten, mein Herz ist zu schwer.
     
  17. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Liebe COSIMA-

    ...wenn man versucht, auch wenn es sehr schwer ist, sich in Deine Lage zu versetzen, kann man sehr wohl nachempfinden, dass es manchmal eben keine Worte mehr gibt.

    Ich werde all meine positiven Gedanken darauf richten, dass Deine geliebte Maxi in ihrem neuen Zuhause und mit dem ihr zugedachten Partner zufrieden, ausgeglichen und glücklich wird.
    So schwer die Trennung auch ist- umso schöner ist es, von einem glücklichen Paar zu lesen.
    Eigentlich finde ich es ganz großartig und ungeheuer tapfer dass Ihr den Versuch jetzt, nach langer Planung wagt!

    Ich muss dabei immer an SOLVEIG denken, und mit welchen Herzschmerzen diese Trennungsphase verbunden war-
    und hat ein soo gutes Ende genommen.

    Dolles Daumendrücken und ganz liebe Gedanken von barbara mit ihrer Chaotentruppe
     
  18. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    Manchmal möchte man etwas tröstendes schreiben - und dann fehlen einem die Worte.
    Darum nur ein :trost: an Cosima
     
  19. Corella

    Corella Kakadu

    Dabei seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es zwitschert und pfeift
    Hallo liebe Cosima,

    ich bin heute zufällig auf Deinen Beitrag gestoßen.

    Ich möchte aber nicht einfach wieder gehen, ohne Dir zu sagen, dass ich beim Lesen Tränen in den Augen hatte.

    Lass Dich fest in meine Arme nehmen.:trost:

    Vielen Dank für die goldigen Bildchen von Willi und von Maxi.


    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute.


    Liebe Grüssle
    von Corella
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Cosi, Du brauchst nichts zu schreiben, wir verstehen Dich auch so. In Liebe Terry
     
  22. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Cosima,
    ich bin unendich traurig und betroffen, seit ich den Abgabegrund für Maxi und Willi kenne. Lass Dich ganz lieb :trost:. Ich sende Dir ganz viele positive Gedanken und wünsche Dir unendlich viel Kraft und Zuversicht. Deine Beiträge habe ich immer gern gelesen, auch wenn ich nicht immer antworte. Denk dran, in Gedanken sind wir bei Dir und bei Deinen lieben Graupis.
    Traurige Grüße
    Stefanie
     
Thema: Der Tag des Abschieds naht und mein Herz wird schwer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mein herz ist schwer

Die Seite wird geladen...

Der Tag des Abschieds naht und mein Herz wird schwer - Ähnliche Themen

  1. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  2. 4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle

    4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle: Am 18. und 19. November 2017 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 24....
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Der Winter naht und ich hab einen problemfall...

    Der Winter naht und ich hab einen problemfall...: Da ich draußen ja etwas mit meinem Volierenprojekt etwas übertrieben habe , sind ja 40m2 geworden, und der hauptbesatz den letzten winter auch gut...
  5. Kanarienvogel piepst den ganzen Tag

    Kanarienvogel piepst den ganzen Tag: Hallo, Ich habe ein Problem, seit 5 Tagen piepst mein Jungvogel den ganzen Tag und fliegt permanent seinen Vater hinterher und bettelt sozusagen....