Der Tüten-Thread

Diskutiere Der Tüten-Thread im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Suuuper Gizmo, weiter so! :D Also gibt's in ein paar Wochen Flugbilder von Gizmo zu sehen? ;)

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. D@niel

    D@niel Guest

    Suuuper Gizmo, weiter so! :D Also gibt's in ein paar Wochen Flugbilder von Gizmo zu sehen? ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hey klasse :zustimm: wir freuen uns mit dir ;) :0-
     
  4. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Extrem Lang!

    Seit Montag hat sich bei mir einiges verändert und ich dachte, ich erzähls euch einfach mal ;)

    Montag haben wir endlich angefangen, die neue Voliere zu bauen, geplant war ein Tag für das ganze Ding, aber erst heute nachmittag war es soweit, dass alle Vögel einziehen konnten. Tja, man plant eben immer anders, als es dann wird. Ich musste auch auf einige "Extras" verzichten, wie sich während des Baus herausstellte. ist aber nicht soo schlimm, war ja klar, dass nicht alles so wird, wie auf der Skizze :)

    Nachdem also der gesamte Montag in einem immerwährenden Chaos verstrichen ist - Odyssee Baumarkt-Freunde-Zooladen*-Bekannte-Zu Hause (baumaterialien, werkzeug, bauort) ~wir waren allein DREIMAL im Obi, weil wir immer irgendwas NICHT hatten 0l ~ stand abends zumindest das Grundgerüst inklusive Boden und Rückwand. Irgendwie bin ich in dem ganzen Chaos auch noch zu einem "Spontansittich" hingerissen worden und war zwischendrin beim TA. - ihr könnt euch in etwa denken, wie chaotisch mein tag also wirklich war. :s

    * Anmerkung zum Zooladen - dort wollten wir nur kurz reinschauen, weil ich meiner Freundin versprochen hatte, mit ihr an diesem Tag Fische zu kaufen. Ich bin da also rein, zielstrebig mit geschlossenen Augen an den Wellis vorbei (bloß nicht gucken, bloß nicht gucken...) runter zu den Fischen, mit der (wirklich sehr netten und kompetenten!) Verkäuferin gesprochen, Fische ausgesucht und rausfischen lassen, und plötzlich zupft mich mein Freund am Jackenzipfel und sagt "Schatz, ich hab mich verliebt!" (Ihr habt richtig gelesen, wir sprechen von demjenigen, der mir seit nem halben Jahr sagt "Nicht noch ein VOGEL!" :D ) *seufz* also wir mitsamt Fischen wieder hoch, den Welli angeschaut - was ein Zufall, sogar noch ne Henne und auch noch ne zierliche, die gut zu Tüte passen würde... Gesund sah sie aus, also haben wir sie mitgenommen, danach mit Henne und Fischen zum TA (der unerklärlicherweise die ganze zeit über gegrinst hat - könnte es daran liegen, dass wir voller Sägemehl waren und über Volierenmaße und Holzarten diskutiert haben und mit Fischen und Vogel in der Praxis aufgetaucht sind :huh: ) der sein ok gegeben hat.
    So zog die gelbgrüne Schecke Lisa bei uns ein.

    Zu Hause angekommen hat mich fast der Schlag getroffen bei dem Chaos, das mich im Wohnzimmer erwartete - naja hilft nix, da mussten wir durch - und auch die Vögel, die auf ihren Freiflug verzichten mussten, da wegen herumliegenden Volierenbauteilen und Werkzeug zu gefährlich.Naja, um weiter zu bohren, schrauben und sägen, war es zu spät, die Nachbarn hätten sich mit Sicherheit beschwert. Dieses Chaos sollte mich also noch bis einschließlich Mittwoch nachmittag verfolgen...

    Aber der Reihe nach...
    Dienstag haben wir die Tür und die Gitter an der Voliere befestigt, konnten den Bau aber nicht abschließen, da uns die passenden Schrauben fehlten. Zusätzlich hatte der Volierenbaumeister (der bis jetzt behauptet, ich könne keine Schraube festschrauben und keinen Nagel passend einschlagen, ganz zu schweigen vom Zusägen eines Brettes... :~ ) Kreuzschmerzen und sich in den Daumen geschnitten - trotz meines Drängens wurde die Voliere also auch am Dienstag nicht fertig :(
    Was jedoch wie geplant klappte, war der Einzug von Lucy, die ich am Abend noch von Liora abholte. (an dieser Stelle nochmal ein Dickes Dankeschön, dass es trotz "überfall" so gut klappte :) ) Lucy soll die Partnerin von Nemo werden, die beiden würden von der Statur her bestens zusammenpassen. Leider musste Lucy die Nacht im kleinen Käfig verbringen (Nicht die transportbox!) da der TA-Besuch erst Mittwoch morgen anstand.

    Heute konnten wir endlich die passenden Schrauben besorgen und die Voliere fertig stellen. Als das gute Stück endlich dort stand, wo es sollte, und ich mit den vorgesehenen Sitzästen anrückte, bin ich in ein Seeehr tiefes Loch gefallen, denn eines hatte ich bei der gesamten Planung nicht bedacht: An der Rückwand konnte ich keine Äste befestigen, da diese aus Pressspanplatten besteht und die Äste von zeit zu Zeit auch ausgetauscht werden sollten... Die Front ist zwar vergittert, aber aus praktischen Zwecken auch die größte Tür - also auch dort saure Gurken essen mit äste anbringen. ich stand also völlig fassungslos davor und war kurz davor, das Ding aus dem Fenster zu werfen! Die rettende Idee kam von einem guten Freund, der mir vorschlug, ganz oben einen Längsast anzubringen (übrigens guter Plan - alle können ganz oben sitzen und Flugraum wird trotzdem nicht eingeschränkt!) und als Queräste zwei große vergabelte zu nehmen, welche man am Grundgerüst verschrauben kann... Also doch wieder alles gut geworden und ich musste nicht in die Nervenheilanstalt *puh*

    Nach erfolgreich beendeter Dekoration stand der große Augenblick an und die fünf Sittiche konnten endlich in ihr neues großes Heim (LBH 120cm*50cm*150cm) einziehen. Ich glaube, es hat ihnen auch ganz gut gefallen - ich hab sie allerdings auch vorgewarnt, dass es ihnen gefälligst gefallen zu hat denn sonst setzts was... (ich glaub aber nicht, dass sie mich wirklich ernst nehmen... *lach* )

    So, das wars FAST - aber nur FAST, denn es kommt noch die Zusammenfassung, wie sich die fünf nun verstehen...

    Tüte - ist mir sauer, weil er drei tage auf seinen Freiflug verzichten musste (aufrgund des Volierenbau´s), aber das bekomme ich spätestens morgen mit Hirse wieder in den Griff. Seltsamerweise interessiert er sich kaum für "seine" Henne Lisa, balzt aber weiterhin ab und zu mit Nemo und füttert sporadisch Gizmo (das hat sich allerdings wirklich stark reduziert)

    Nemo - interessiert sich bereits für Lucy, zu meiner großen Freude. Sie hackt in aber noch weg - wäre ja noch schöner, schließlich kennen sie sich erst ein paar Stunden. Er folgt ihr trotzdem beharrlich überall hin und durfte sie sogar schon kurz kraulen. Trotzdem balzt er auch noch ab und zu mit Tüte. *fremdgeher*

    Gizmo - fühlt sich in der neuen Behausung sichtlich wohl und klettert mit Vorliebe nach ganz oben um runterzuspringen und in der entgegengesetzten Ecke zu landen. Obwohl ich befürchtet hatte, die Höhe könnte ihm schaden, hat er mir das Gegenteil bewiesen, in dem er zuverlässig weich und koordiniert auf dem Boden landet. zu meiner Überraschung hat er heute ein Bad im Wassernapf genommen.

    Lisa - sie ist noch scheu und sitzt lieber für sich. Ihren Lieblingsplatz, die kleine Schaukel verteidigt sie vehement, Pech für Tweety, der auf den Ast ausweichen musste. Ich schätze, die Kleine taut in den nächsten tagen auf.

    Lucy - fühlt sich recht wohl bei uns denke ich. Die Annäherungsversuche von Nemo weißt sie konsequent zurück, hat sich jedoch (wie schon erwähnt) einmal kurz kraulen lassen. Allerdings hat sie Phasen, wo sie nach einem Partner zu rufen scheint (muss mich mal erkundigen, ob sie denn schon einen hatte...), Nemo antwortet darauf, und sie guckt verwirrt *wer bist DU denn???*

    So - das wars - ach ja, Fotos reiche ich bis zum Wochenende nach, ich muss mir erst wieder eine Digicam leihen.

    :0-
     
  5. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lovie, zunächst erst einmal alles Gute für die kleine Lisa! - Über den Erfolg vom Gizmo kann man sich ja wirklich doll freuen!

    Und dazu nun noch die neue Behausung!

    Deine Rezepte habe ich meiner "Sammlung" hinzugefügt. - Diesbezüglich "stoße" ich bei meinen Flitzern immer noch auf "Granit" - pur stochern sie zwar mal, aber dann nichts wie weg...

    Ob sie mit dem Obst ein wenig davon mitgefressen haben, kann ich leider nicht einschätzen...

    Eine Frage habe ich allerdings noch zum Honig (falls ich was überlesen habe sollte: sorry!): sind da bestimmte Sorten Honig nötig oder kann man jeglichen Bienenhonig nehmen? Wie dosierst Du den Honig?
     
  6. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lovie, die Frage zur Dosierung habe ich mir ebend selbst beantwortet, indem ich nochmals nachgelesen habe.
     
  7. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hi Lovie,

    "zwei Däume" für deinen Einsatz... man schwitzt ja gerade zu mit, wenn du berichtest, obwohl Bayern und Berlin natürlich weit auseinanderliegen.

    Drücke euch allen die Daumen, dass alles harmonisch verläuft. Alles weitere in Panama!

    grüssle Tobi
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Lovie? Lucy hatte einen Partner, nee sie hatte 24.... Nee sorry kann ich Dir nicht sagen ob sie einen hatte, einen festen sicher nicht.....aber 24 sehr gute Freunde.....Mehr oder weniger.....
     
  9. #48 Lovie3, 10. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2005
    Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja, dass sie nicht allein bei dir rumflog, hab ich ja gesehn :D - die Frage von mir war schlecht gestellt, ich habe mich gefragt, ob sie denn einen festen Partner hatte. Danke für die prompte Antwort! :bier:

    Ich nehm den ganz normalen Bienenhonig vom Penny, extra Zuckerzusätze sind im Honig ja normalerweise nicht enthalten, genauso wie Konserverierungsstoffe, aus diesem Grund verzichte ich auch darauf, den teuereren *bio*honig zu kaufen... :)
    Je nachdem, was ich vorhabe, dosiere ich auch. Muss ich päppeln, gibts ein bisschen mehr, will ich die Schleckmäuler nur zum Probieren kriegen, reichen ein paar Tropfen. Beim Backen nehm ich entsprechend der Menge soviel, dass alles schön aneinanderklebt, zu viel solls aber nicht sein, da die Kekse ja für alle sind :)

    Im Moment haben alle fünf ihren ersten gemeinsamen Freiflug, Tüte hat mir schon verziehen und säuselt mir wieder versöhnt ins Ohr. Lisa hat keine Kondition und schläft erst mal ne Runde, Lucy benimmt sich, als hätte sie hier noch nie was andres gemacht und hat sofort sämtliche Landeplätze getestet :D - an Kondition dürfte es IHR ja nicht mangeln :D.

    Übrigens - heute saßen mir auch shon alle fünf auf Kopf und Schulter, Lisa hat auch schon eine Verschnaufpause auf meinem Knie eingelegt, aber das war wohl eher eine Fehllandung und da ich mich nicht einen zentimeter bewegt habe, dachte sie wohl auch nicht, dass ihr Landeplatz menschlich wäre :~ und Lucy springt auch schon munter auf der tastatur herum, solange ich nicht gerade tippe...

    :0-
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hallo lovie, Danke dir, es hat so viel spass gemacht deine geschichte zu lesen ;)

    Hast du daran gedacht einen *wellibaum* in die Voli zu stellen?
    Ich habe keine Äste an die seiten befestigt, sondern einen dicken ast mit verzweigungen in einen kleinen mit sand gefülltem gefäß am Boden. Alles steht etwa 150 hoch.
    Meine sitzen da sehr gerne drauf, und wird wie verrückt geschreddert ;)

    achso Gratuliere zum neubau :0-
     
  11. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Danke für die Blumen... Manchmal frag ich mich, ob ich euch auf die Nerven geh mit meiner ständigen Erzählerei... :~

    Eines hab ich euch gestern verschwiegen... Nämlich dass ich noch schnell beim Dehner war um Vogelsand zu kaufen. Natürlich habe ich (wi könnte es anders sein?) einen Blick riskiert... und mich hätte beinahe der Schlag getroffen.
    Im Käfig saßen drei junge Wellis, richtige Minibabys - viel zu jung um im Laden zu landen. Alle drei haben sich verängstigt in die hinterste Ecke gedrückt und die andren angebettelt, während es die beiden normal grünen jedoch geschafft haben, die Körner auf dem Boden zu knacken, saß bzw lag der/die Dritte total fertig in der Ecke und hat richtig verzweifelt die andren angebettelt - erfolglos, sie wurde nur gehackt 8( - bei genauerem Hinsehen hab ich gesehn, dass sie (er?) noch nicht mal voll befiedert ist und an einigesn Stellen schon wieder kahl gerupft von den andren. Brustbein stand raus, sie hats auch nicht geschafft, die Körner zu knacken.
    Ich bin dann heulend raus ins Auto während meine Freundin die Verkäufer angesprochen hat. Eigentlich wollte ich die Wirtschaft dort nicht ankurbeln, aber heut nacht hab ich von dem baby geträumt und heut nachmittag dann dort angerufen und gefragt, ob es noch da ist. Antwort: Ja ist noch da, frisst aber nicht und fliegt auch nicht. Sollte es bei mir zu hause sterben bekäme ich eine Gutschrift..! HALLO? Wo sind wir denn bitte hier gelandet??! 0l

    Naja, lange rede kurzer Sinn, jetz ist der/die Kleine hier. 29gramm!! Mich trifft beinah der Schlag! Sie sucht richtig nach Nestwärme, kuschelt sich in die Höhle aus Handtüchern und genießt die Wärme der Rotlichtlampe. Zusätzlich zu ihrem miserablen Gewicht hat sie ne (nicht blutende, nicht entzündete) Verletzung an einer der vorderen Zehen, sieht aus, als wäre sie derbe gebissen worden. Außerdem sind die Schwanzfedern am Ansatz blutig und Kopf und Nacken sind leicht gerupft. Unter den Flügeln hat sie noch kaum Federn... :nene:
    Ich hab sie grad gefüttert, sie nimmt leider nicht vom Löffel, also hab ich ihr den Aufzuchtbrei in den Schnabel gespritzt und sie (er?) hat brav geschluckt - nach zwei Mal sogar zu betteln angefangen... Auf das Wasser hat sie sich regelrecht gestürzt, ich weiß nicht, wie lang sie nicht getrunken hat, denn die Näpfe in der Zoohandlung waren ja ziemlich weit oben und die andren Wellis haben sie wohl nicht rangelassen, auf jeden Fall war sie sehr durstig. Nun schläft sie eingekuschelt in den Handtüchern, war wohl wirklich etwas viel für die kleine Maus. Morgen gehts zum TA, bin ja mal gespannt, was der sagt.

    Ansonsten gibts natürlich auch was erfreuliches hinterher: Nemo und Lucy haben sich scheinbar wie von mir geplant verpaart, denn Nemo durfte heute abend wiederholt füttern, ohne angezickt zu werden und die Herrschaften nächtigen direkt nebeneinander.

    :0-
     
  12. Liora

    Liora Guest


    Sehr schön!!!
     
  13. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mensch, mensch, Du machst Sachen. Zeig aber mal Bilder.
    Nebenbei - daß Du den / die Kleine mitgenommen hast, kann ich gut verstehen.
     
  14. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mal wieder was neues von der Front:

    Gimli hat es leider nicht geschafft, von ihm werdet ihr folglich auch keine Fotos zu sehen bekommen.

    Gizmo fliegt immer besser, er hat jetz spitzgekriegt, dass er sich dreidimensional bewegen kann und übt auch fleißig. Im Moment liebt er es, auf meiner Schulter zu hocken und wenn die andren losfliegen, mit zu flattern - leider kommt er nicht wirklich hoch, aber schon ziemlich weit. Außerdem wirds nun wirklich Zeit, mal Fotos von ihm zu machen, er ist nämlich ein wirklich äußerst hübscher Kerl geworden. Und bei der gelegenheit könntet ihr mir bitte auch sagen, obs nun ein Kerl ist (mittlerweile hege ich Zweifel) oder ein Mädel ;)

    Nemo und Lucy gehen kaum mehr einen Schritt auseinander, und da Nemo immer einen Hirsejieper hat (die schon auf mir zu wachsen scheint :p ) , hat das zur Folge, dass auch Lucy schon auf meinem Kopf landet. - Bekommt sie aber mit, dass ihr Landeplatz "Aus Mensch" ist, flüchtet sie recht schnell. :s Nemo ist allerdings ein unbelehrbarer Macho - er balzt die gesamte Truppe an und füttert neben Lucy auch Gizmo und Tüte. Lisa ist zu wählerisch, sie lässt ihn abblitzen und zeigt ihm die kalte Schulter.

    Tüte hat sich bisher kaum für die Damen interessiert, lieber hat er unsere Bindung vertieft und spricht nun mehr denn je - sein neuester Versuch ist es, Gizmo zu sagen (iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii mo). Auch schien er fest mit diesem zusammenzusein, denn Lisa wurde bis heute morgen nicht beachtet... (Daher auch meine Zweifel, dass Gizmo wirklich ein Hahn ist...) Wie gesagt - bis heute morgen. Heute gabs für die Bande nassen Salat und Keimfutter, und nachdem sich Lisa als "Nasse-Salatblatt-Baderin" geoutet hat lies sie sich von Tüte kraulen und auch füttern.

    Lisa hat zu meiner großen Verwunderung ihre Scheu gegenüber Menschen übrigens rasend schnell abgelegt, denn beim Futter- und Wasserwechsel bleibt sie seelenruhig hocken udn putzt sich, während ich 2cm neben ihr hantiere :freude: Außerdem ist sie mir auch schon zwei mal für Hirse auf die hand gesprungen - ich scheine außerordentliches Glück zu haben, was die Zahmheit meiner Sittiche betrifft.

    Was mich ein wenig wundert, ist, das Lisa scheinbar die Nähe zu Lucy sucht - ob sich da eine Weiber-Freundschaft entwickelt? :idee:

    Alles in allem vertragen sich die Fünf recht gut, sobald Gizmo´s Geschlecht endgültig geklärt ist, werde ich mich auf die Suche nach einem passenden Partner/einer passenden Partnerin für ihn machen.

    Eigentlich hab ich euch ja Fotos versprochen - aber aufgrund der jüngsten Ereignisse hab ichs einfach versäumt, jemanden um ne Digi anzuhauen. :gott: Ich hoffe ihr verzeit mir :)

    :0-
     
  15. mira

    mira Guest

    Hallo!
    Es tut mir leid, dass Gimli es nicht geschafft hat. Aber du hast alles versucht! :trost:
    Schön, dass du uns immer die Geschichten deiner Bande erzählst!
    Mein Freund schaut mich abends immer schon erwartungsvoll an, ob es denn etwas Neues gibt.
    Er ist auch schon Tüte-Fan! :D
    Liebe Grüße,
    Christine
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    na du hast aber wirklich ne tolle *welli* hand ;)
    hast glück ;) so einen kleiner lehrmeister wie :gott: Tüte zu haben.


    BILDDDEEEEEERRRRSSSSSSSS nicht vergessen :0-
     
  17. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Kurzer Zwischenbericht (eigentlich könnte ich scotty und mira ja auch ne PN schicken, denn sie scheinen die einzigen zu sein, die sich nachhaltig für Tüte interessieren :p )

    Wir hatten heute einen derben Schreck! Gizmo, der immer besser und weiter fliegt, hatte heute seine erste derbe Bruchlandung - und sich dabei eineFeder mit Blutkiel abgebrochen. Trotz Blutstillerwatte hats zehn Minuten lang nicht aufgehört, ich hab wirklich Panik geschoben, dachte, dass er mir jetz verblutet... :nene:

    Gott sei Dank ist es der Kleine gwohnt, in der Hand gehalten zu werden, und hat deswegen keine panik bekommen, als ich ihn festgehalten habe... Aber er war doch ganz schön fertig danach...
    Als hätte ich ne göttliche Eingebung gehabt, bin ich gestern an der Apotheke vorbeigefahren, um Blutstillerwatte zu besorgen - sonst hätt ich heute nicht mal eine im Haus gehabt! 8o Und nicht mal eine holen können - die nächste Apotheke ist vier Kilometer weg, ich hab kein Fahrrad und momentan auch kein Auto - war also wirklich Glück im Unglück!

    Nachdems zu bluten aufgehört hat, hab ich den Kleinen in die Transportbox gesetzt, Rotlicht, Vitamine ins stille Mineralwasser, und Keimfutter, da er doch ziemlich viel Blut verloren hat und auch ziemlich gezittert. Ich denke, erhöhte Mineralstoff-, Vitamin-, Wärme- und Energiezufuhr kann ihm nicht schaden, er gab auch Ruhe in der Box, nach einer Stunde hat er allerdings wieder so randaliert, dass ich ihn lieber zurück in die Voli gesetzt hab. Dort schmust er jetzt mit Tüte, und hält auch still.

    So - wenn Kuschelcorsa an die Digicam gedacht hat (was ich doch sehr hoffe!) dann bekommt ihr alle meine Schlawiner heute abend zu sehen - was es mit Gizmo´s blutverschmiertem Flügel auf sich hat, wisst ihr ja jetzt. ;)

    :0-
     
  18. Liora

    Liora Guest

    Ich lese immer mit, man muss ja nicht immer was dazu sagen?
    oder doch?
     
  19. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Nein, Liora, du hast Sonderrechte, weil ich Lucy bekommen hab! :bier:
    Aber manchmal kommt man sich schon vor, als würd ich mir selber geschichten erzählen... :schimpf:

    :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liora

    Liora Guest

    Ja das geht mir auch imemr so, wenn ich was schreib, dann denke ich auch immer für wen schreibe ich das jetzt???? Bekomme kaum antworten....
     
  22. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    8o ich antworte doch oder?


    menno lovie, du machst immer was mit deine kleinen durch.
    accidents will happen ;)
    Gott sei Dank geht dem kleinen wieder gut ;)
    ich freue mich schon auf die Bilder
    *kuschel* cam nicht vergessen :D
     
Thema: Der Tüten-Thread
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kurz vor eiablage

Die Seite wird geladen...

Der Tüten-Thread - Ähnliche Themen

  1. Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts

    Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts: kann mir vielleicht jemand sagen, was wäre am sinnvollsten zu tun....das es aufhört . Langsam mache ich mir sorgen um diesen Vogel
  2. Thread-Thema verändern

    Thread-Thema verändern: Hallo, ich bin kein spezieller Vogelliebhaber und besuche die Vogelforen nur zum Zweck der Bestimmung meiner Fotos von Vögeln. Bei...
  3. Zu welchem Vogel gehört der im Thread verlinkte Ruf?

    Zu welchem Vogel gehört der im Thread verlinkte Ruf?: Schönen guten späten Abend liebe Community! Ein blutiger Vogelanfänger betritt die Bühne. Für mich hat der insgesamte Vogelgesang eine sehr...
  4. Und wieder ein "Empfehlt mir was, ich bin Anfänger" Thread.

    Und wieder ein "Empfehlt mir was, ich bin Anfänger" Thread.: Halli Hallo Hallöchen, wie ihr schon lesen könnt ist das einer dieser "Ich hab keine Ahnung von Vögel, möchte aber welche haben." Thread. Ich...
  5. Diskussion aus Beobachtungen "Wildvogel-Foto-Thread

    Diskussion aus Beobachtungen "Wildvogel-Foto-Thread: Hey! Also so oder so ähnlich gibt es: http://www.vogelforen.de/beobachtungen/252192-beobachtungen-maerz-2015-a.html ..und in Fortführung auch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.