Der Umzug ist vollbracht

Diskutiere Der Umzug ist vollbracht im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Puuuh, geschafft. Die Geier sind in ihre neue Voliere umgezogen. :) Das war aber auch wirklich ein Akt. Wir haben den Käfig auf den Eßtisch...

  1. Antje

    Antje Guest

    Puuuh, geschafft. Die Geier sind in ihre neue Voliere umgezogen. :)

    Das war aber auch wirklich ein Akt. Wir haben den Käfig auf den Eßtisch gestellt und die Voliere hereingetragen (war übrigens ziemlich schwer). Da haben die beiden natürlich schon lange Hälse gemacht.

    Da Paulie relativ zahm ist, konnten wir sie ohne Probleme auf die Hand nehmen und hinüber in ihr neues Heim setzen. Bei Harry ist die Sache schon schwieriger gewesen. Er läßt sich nämlich nicht anfassen. Er ist erst einmal auf seinen Hochsitz über der Tür geflogen und hat uns mißtrauisch beäugt. Den Käfig haben wir dann rausgebracht und alle Volierentüren geöffnet. Paulie hat auch gar keine Versuche unternommen, die Voliere zu verlassen. Sie hat sich ersteinmal neugierig umgesehen und sich auf die Kolbenhirse gestürzt, die zur Feier des Tages reichlich vorhanden war.

    So, jetzt dachten wir uns Harry geht ohne Probleme hinterher. Aber irgendwie hatte er wohl nicht so die Lust dazu. Dafür hat er angefangen kläglich und vor allem lautstark nach seiner Paulie zu rufen. Diese hat dann genauso redselig geantwortet. Das ging etwa 1 Stunde so, nicht zum Aushalten. Harry hat die Voliere immer wieder angeflogen (mindestens 50 x !!!) und ist immer kurz vorher wieder abgedreht.

    Nach ein paar Stunden hatten wir genug davon. Mein Mann hat Harry mit der Hand eingefangen. Zum ersten Mal nach 2 Jahren hatten wir Körperkontakt zu ihm. Das hat ihm nur leider gar nicht gut gefallen. Er hat sich in seinem Daumen festgebissen, es hat sogar ziemlich stark geblutet. :(

    Naja, wenigstens sind sie jetzt zusammen im neuen Heim. Sie haben auch gleich alles erkundet und waren sehr zappelig und aufgeregt. Jetzt sitzen sie gemeinsam auf dem höchsten Ast und bereiten sich auf die Nacht vor. Ich habe eine kleine Lampe brennen lassen, damit sie sich orientieren können, falls sie nachts in Panik geraten. Das könnte ja durchaus passieren, in der neuen Umgebung, oder?

    Oh je, jetzt habe ich ja wirklich einen Roman geschrieben. Aber das ist auch alles ziemlich aufregend. Ich muß mich wirklich dazu zwingen, nicht ständig rüberzurennen und nachzusehen, schließlich sollten sie jetzt langsam schlafen.

    Drückt uns mal die Daumen, daß in den nächsten Tagen alles gut geht und sie nicht in der Nacht abstürzen.

    Ach ja, noch eine wichtige Frage: Soll ich sie morgen ganz normal rauslassen oder sie lieber ein paar Tage in der Voliere lassen, damit sie sie in Ruhe kennenlernen können?

    @Wolfram: ich stelle mir gerade einen Truck voll Raver-Nymphies vor, die nach Techno-Musik wild durch die Gegend tanzen. Paulie mit Blümchen-BH und Harry mit blaugetönter Sonnenbrille. Echt cool.:S
    Vielleicht haben Deine ja Lust mitzukommen? Ein paar Plätze hätten wir da sicher noch frei. Evtl. finden sie da ja auch die Frau fürs Leben. Schließlich heißt es ja Love-Parade.
    ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. biene

    biene Guest

    ......na dann herzlichen glückwunsch zum geglückten umzug...steht uns auch noch bevor,ich habe nämlich gestern unsere neue voliere bestellt...freu...die kommt aber erste ende august...das ist noch soooooooooooo lange8(
    liebe grüsse biene
     
  4. Antje

    Antje Guest

    Kurzer Zwischenbericht

    Ich wollte nur mal kurz berichten, wie unsere beiden ihr Wochenende in der neuen Behausung verbracht haben.

    Also, es gab keine besonderen Vorkommnisse, die Nächte wurden durchgeschlafen, ohne irgendwelche Panikattacken. Letzte Nacht dann sogar ohne Nachtlicht.

    Es ist wirklich eine Freude zu sehen, wie gut es den beiden in ihrer neuen Voliere gefällt, sie turnen und hüpfen von Ast zu Ast, knabbern die frischen Kirschzweige an und haben schon angefangen, den Volierenrahmen in Kleinholz zu zerlegen. Ich schätze mal nach spätestens 1 Jahr müssen wir die ersten Holzteile erneuern :)

    Ob sich jetzt schon rauslassen soll oder nicht hat sich auch erübrigt. Die beiden sind mir gestern früh beim Füttern einfach entwischt. Sie sind einfach durch die geöffnete Volierentür geflogen, obwohl ich ja meine Hand auch im Käfig hatte. Die werden richtig aufmüpfig :p

    Zum Glück sind sie nach ca. 4 Stunden (fast) allein wieder zurück in die Voliere gegangen. Das war allerdings gar nicht so einfach, den Eingang zu finden.

    Auf jedem Fall ist es deutlich zu erkennen, daß ihnen ihr neues Heim gefällt. Sie benehmen sich ganz anders als in ihrem alten Käfig. Ich würde wirklich jedem zu einer Voliere raten, man merkt wirklich einen Unterschied. Irgendwie sehen die Geier noch glücklicher aus als vorher :)

    So, jetzt habe ich alle genug gelangweilt, ich mußte das aber mal loswerden. Uns ist nämlich ein mittelgroßer Felsbrocken vom Herzen gefallen, weil alles so gut gegangen ist.
     
Thema:

Der Umzug ist vollbracht

Die Seite wird geladen...

Der Umzug ist vollbracht - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  2. Umzug von Schweden nach Deutschland

    Umzug von Schweden nach Deutschland: Vielen Dank für die schnelle Aufnahme Ich bin vor 10 Jjahren mit meinem Jacko Blaukopfamazone 27 Jahre alt von Deutschland nach Schweden gezogen....
  3. Umzug mit Kanarien....

    Umzug mit Kanarien....: Hallo zusammen, brauche einen Rat von den Kanarienspezialisten!!! Wir ziehen in 10 Tagen um mit unseren 2 Kanarien. Distanz 1020 km....Süditalien-...
  4. Umzug von noch nicht durchgmauserten Jungvögel

    Umzug von noch nicht durchgmauserten Jungvögel: Hallo, wieder einmal zerbreche ich mir den Kopf wie ich weiter mit meinen mittlerweilen 14 Gouldamadinen weiter verfahren soll. Ich habe...
  5. 65824 Timbrado Gesangskanarien Pärchen wegen eines Umzugs abzugeben

    65824 Timbrado Gesangskanarien Pärchen wegen eines Umzugs abzugeben: Schwerenherzens gebe ich ein Timbradopaar ab, weil ich umziehe. Die beiden sind 2015 geboren und sind unzertrennlich. Da sie blutsfremd sind...