Der Volierenmann war da und Nymphen in Sicht!

Diskutiere Der Volierenmann war da und Nymphen in Sicht! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben! Heute war der Volierenmann da, der mir eine ausgesprochen hübsche Voliere gebracht und zusammengebaut hat. Eine tolle...

  1. #1 Karinetti, 3. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo ihr Lieben!

    Heute war der Volierenmann da, der mir eine ausgesprochen hübsche Voliere gebracht und zusammengebaut hat. Eine tolle Beleuchtung hab ich auch und ein paar Naturäste und Lianen hab ich auch gleich dazubekommen. *freu*
    Jetzt fehlen wirklich "nur noch" die Nymphensittiche. Und da hab ich jetzt auch schon welche reserviert. *juhu* Sie sind jetzt 14 Tage alt und noch ganz klein *süss* und jetzt dauert es halt noch etwa ein Monat bis sie futterfest sind und sie die Eltern nicht mehr brauchen und dann kann ich sie holen! *freu*
    Ich bekomme 2 Weißkopf-Schecken grau weiß. Weiß jetzt nicht genau wie man das beschreibt, aber sie sind wunderschön wie ich in verschiedenen Nymphenbüchern gesehen habe. Sie haben jedenfalls keinen roten Wangenfleck.
    Ach jetzt bin ich mit der Aufregung gar nicht mehr zu bremsen, jetzt wo die Voliere da ist und definitiv Vögel für mich reserviert sind. Ich bin einfach hin und weg. *freu*

    So und jetzt das Volierenfoto.......bisschen Spielzeug muss ich natürlich noch reingeben und die hässliche Wand hinten möchte ich mit bunten Farben und Zeichnungen verziereren, damit es hübsch aussieht. Mal sehen was ich da basteln kann.
    Achja bitte nicht irritieren lassen von der halbfertigen Wand, wir sind im Umbau. *grins*
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karinetti, 3. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    begehbare Voliere mit großer Tür und oberhalb ist der Drehteller fürs Futter
     

    Anhänge:

  4. #3 Karinetti, 3. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Und hier noch die Beleuchtung:
    2 x 120 cm Arcadia Birdlamp mit Reflektor und Aufhängung
     

    Anhänge:

  5. #4 Karinetti, 3. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Sauber verlegt damit die Vögel nichts anknabbern können und dort wo das Stückchen Kabel aus dem Kabelkanal schauen würde und zur Lampe runter geht, haben wir mit einem kleinen Schlauch aus festem Material abgedeckt, somit ist es absolut vogelsicher.
     

    Anhänge:

  6. #5 Karinetti, 3. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    und so würden die Vögel die Lampe sehen (von unten)
     

    Anhänge:

  7. #6 Stefan R., 3. Juli 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Na, das sieht doch schonmal gut aus, Jillie:), Für den Preis, da kann man nicht meckern.

    P.S. Wer ist denn das auf dem ersten Foto neben der Voliere?:D
     
  8. #7 Federmaus, 3. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Schikes Teilchen :p 8)

    Was isn das in der Volie :?
     
  9. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jillie,

    die Voliere sieht ja absolut super aus :) ! Und den Herrn daneben würd ich auch noch nehmen :D.

    Aber sag mal, nimmst du dann zwei Geschwister :? ? Erstens weißt du da doch noch gar nicht, welches Geschlecht sie haben und zweitens vertragen die sich manchmal nicht mehr, wenn sie geschlechtsreif werden.
    Oder hast du bei dieser Volierengröße eh vor, dann noch zwei blutsfremde passende Gegenstücke dazu zu holen ;) :D ?


    @Heidi: das sind Äste und Teile einer Liane, wohl stark verholzt, schreibt sie weiter oben ;).
     
  10. #9 Federmaus, 3. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Und wo kriegt Frau so eine Liane her :?

    auch haben muß in die neue Volie :p 8)
     
  11. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Jillie ....

    .... eine schöne große Voli hast Du da für Deine Nymphies. :p :0-
     
  12. Piper

    Piper Guest

    Hallo Jillie

    Eine super Voli hast du da.
    Und die Nymphen werden sich sicher wohl fühlen.
    Auf deine Weisskopfschecken bin ich ja mal gespannt.
    Gruss
    Marc :0-
     
  13. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi jillie, schöne voliere und was duftest du jetzt dafür zahlen? lianen...aha wo bekommt man denn sowas...ich wünsch dir viel spass schon mal :))
     
  14. #13 Karinetti, 3. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo allerseits!

    Danke für die Komplimente! :)

    Der nette Mann neben der Voliere ist "Stan". Er ist ein med. Skelett und wurde schon ohne Fleisch und Gehirn geboren.;)

    Ja genau, in der Voliere sind Lianen und Naturäste angebracht.
    Die Lianen sind auch vom Volierenmann, die sind wirklich toll! Sie machen hübschen Mist, das gefällt den Vögeln sicherlich. :)
    Vielleicht kann er euch welche schicken?

    Ja ich nehme ein Geschwisterpärchen und nach ein gewissen Zeit habe ich ansich schon vor noch ein Pärchen dazuzunehmen, aber erst mal schauen wie sich alles entwickelt.
    Das Geschlecht weiß ich natürlich leider nicht, aber dann dürfte ich keine jungen Nymphen nehmen. Möchte sie aber recht jung, damit ich eine Chance habe sie zahm zu bekommen.
    Weiters hab ich in etlichen Büchern gelesen, dass auch gleichgeschlechtliche Nymphen sehr verträglich sind.

    Voliere ist 2 Meter lang, 2 Meter hoch und 1 Meter breit aus eloxiertem Aluminium. Preis: Euro 760,- inkl. Lieferung und Aufbau

    Die Beleuchtung hat mich 140 Euro gekostet mit dem ganzen Elektromaterial und Strom umstecken und so weiter und den Arcardia Birdlamps usw.

    Für Lianen und Natüräste hab ich 10 Euro bezahlt.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  15. #14 Federbällchen, 3. Juli 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Jillie,

    die Volie ist wirklich super und der Preis würde mich auch interessieren.

    @Maja: der Kerl daneben - ich denke, an dem hätten bestimmt auch die Geier ihren Spaß :-)))

    Martina
     
  16. #15 Federmaus, 3. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Jillie :0-


    Die Lianen von Österreich zu schiken wird leider sehr teuer werden :( .


    Leider ist es öfter so das es Probleme gibt wenn ein Geschwisterpaar geschlechtsreif wird.
    Hier ist ein Erfahrungsbericht von Stefan mit 2 Hähnen.
     
  17. #16 Karinetti, 3. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Federmaus,
    hm.....ich weiß nicht ob das sehr teuer wäre? Vorallem sind sie ja total groß und sicherlich nicht leicht zu liefern. Aber bei euch wachsen diese Lianen sicherlich auch.

    Danke für den Link! Ich will aber mal nicht gleich den Teufel an die Wand malen. Vielleicht hab ich ja auch ein gegengeschlechtliches Pärchen und 2 Hähne oder 2 Hennen dazuzukaufen wäre sicherlich auch keine Problem.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  18. #17 Stefan R., 3. Juli 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ne, den Teufel solltest Du nicht an die Wand malen. Aber wie ich schon im anderen Beitrag schrieb, mein Erfahrungsbericht soll als Warnung und Exempel dienen, um andere Halter vor Enttäuschungen zu bewahren.

    Jetzt freu Dich erstmal weiter auf die Nymphen, noch steht in den Sternen, wie sich die zwei entwickeln. Ich denke zum Positiven bei dem Luxusheim:) :)
     
  19. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    und aus was ist diese voliere jetzt ?

    dahupp hat doch auch ne neue voliere, aber ich glaube aus zink??? ...von einem volierenhersteller für vögel...wieso macht es den einen nichts aus und die anderen sterben am zink?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Karinetti, 3. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi,

    ja genau ich freue mich jetzt ganz toll auf meine süssen Nymphen und überlege mir auch schon Namen, die man für m und w verwenden kann....

    Die Voliere ist aus Aluminium. Bei dem Zink geht es darum wie es verarbeitet wurde, da gibt es nämlich verschiedene Verfahren bei der Herstellung. Wir haben eh mal einige Beiträge darüber geschrieben, ich kann das jetzt vom Stand weg irgendwie schwer erklären weil mir auch das fachliche Hintergrundwissen fehlt um das jetzt so zu erklären, dass man sich auskennt.:~

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  22. Anatoli

    Anatoli Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    593 00 Alexandria Griechenland
    Voliere

    Hallo Jillie

    eine tolle Voliere hast du, jetzt habe ich auch gleich gesehen wie die Beleuchtung ist.
    Es wird ja nicht mehr lange dauern und deine kleinen sind da und ich freue mich fuer dich

    :0- liebe Gruesse

    Anatoli
     
Thema:

Der Volierenmann war da und Nymphen in Sicht!