Der Welli aus Rheinbach ist nicht Rollo

Diskutiere Der Welli aus Rheinbach ist nicht Rollo im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; die Frau konnte ihn heute mit Hirse fast vor ihre Füße locken und nachsehen. Er hat ein weißes Gesicht. Somit ist es nicht meine Rollo. Man könnte...

  1. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    die Frau konnte ihn heute mit Hirse fast vor ihre Füße locken und nachsehen. Er hat ein weißes Gesicht. Somit ist es nicht meine Rollo. Man könnte bald meinen, da spielt einer PingPong mit mir:Erst einen Hinweis bekommen, daß ein Welli gesehen wurde, dann hinfahren oder erfahren, daß es nicht der eigene ist, dann deprimiert sein und traurig sein, weil man es ja aus eigener Schuld verbockt hat und dann kommt am Punkt der tiefsten Traurigkeit wieder ein Hinweis... und so weiter und so weiter.

    Gestern abend rief mich im Unterricht eine Frau aus Grafschaft an, die einen Wellie (quietschgrün) gefunden hat und mich fragte, weil ihr mein Hahn (Annoncentext) so leid tue, ob ich nicht diesen haben wollte. Im Tierheim bei ihr gibt es keine richtige Vogelabteilung und die Züchter in der Nähe wollen ihn nicht, weil ihre Volieren auch schon voll sind.

    Vielleicht sollte ich "Findus" nehmen, damit Pico nicht so traurig ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chaosbande, 27. Juni 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo, tut mir leid, daß das nicht dein Kleiner war! Aber Findus ein neues zu Hause zu geben, das wäre doch prima! Auf jeden Fall eine sehr gute Tat! Sollte Rollo tatsächlich noch gefunden werden, dann kannst du immer noch entscheiden, was du machst, oder?
     
  4. #3 Karinetti, 27. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo,

    das ist nun ein harter Schlag, dass es nicht deiner ist. :( Aber trotzdem interessant, dass der Welli mit Spatzen umherzieht und so gut überleben kann und vorallem wem gehört er?!

    Findus würde sich über ein neues zu Hause sicherlich freuen und falls Rollo zurückkommt hast du doch sicherlich noch ein Plätzchen frei?

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  5. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    das ist sehr traurig...
    tut mir leid für dich das muss echt hart gewesen sein..
    fühl dich mal in den arm genommen :)
    kopf hoch und gib die hoffnung nicht auf
     
  6. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    danke für euer Mitgefühl

    Findus kommt auf jedenfall zu mir. Wenn Rollo doch noch gefunden wird, dann wird sie selbstverständlich auch wieder aufgenommen.
    aber so langsam glaube ich nicht mehr dran. Ich habe so eine ahnung... und die hat mich meist nicht getäuscht:( :( :(

    Ich hoffe nur, wenn sie im Regenbogenland ist, daß es schnell und ohne Schmerzen ging... .

    Ich kann noch nicht mal Blümchen auf ihr Grab legen

    Sorry, daß ich so eine Kult um die Vögel mache, aber es sind meine Kinder. Ich kann keine Kinder bekommen, deswegen trifft es mich hart, wenn was mit den Vögeln ist, wie bei einer Mutter.

    Meine Freunde, wo immer ihr seid, wir sehen uns wieder, egal wo du bist.
    Mein Herz ist einsam und starr vor Schmerz.
    Wäre mein Schmerz ein Wasser im Stein,
    kein Brunnen würde ihn erreichen.
    Wäre mein Schmerz ein Vulkan,
    sein Ausbruch würde die Erde sprengen.
    Wäre mein Schmerz ein Feuer,
    seine Hitze würde das All versengen.

    Ich glaube an die Brücke des Regenbogens.
    Eines Tages werde ich euch abholen.
     
  7. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo Akivasha,

    mir fehlen die Worte weil ich gerade mit den Tränen kämpfe.

    Ich nehme Dich ganz ganz dolle in den Arm und denke an Dich und Rollo.
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Schade, ich hätte es Dir so gegönnt, dass es Deine Kleine ist! :(
     
  9. #8 Karinetti, 27. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo traurige Vogelmutter!

    Ich kann dich gut verstehen. Ich kenne es wenn man eine Beziehung zu einem Vogel hat wie zu einem Kind. Es zerreißt einem schlichtweg das Herz, man muss weinen, kann sich nicht zurückhalten und fühlt sich so elend einsam.
    Der Schmerz lässt nach, aber ganz vergehen wird er nie, vorallem wenn man Ungewissheit hat. Das ist das Schlimmste.

    Laß dir trotzdem sagen, dass das Leben weitergeht und dich deine anderen Vögel sehr brauchen, sie sind sicherlich auch sehr traurig um den Verlust ihres Freundes.

    Sich einer neuen Aufgabe zu stellen, in deinem Fall der Findus, ist hier sehr vernünftig und hilft über die erste schwere Zeit hinweg. Findus wird dir auch viel Freude bringen und wird versucht sein dich zu trösten.

    Kopf hoch und alles Liebe,
    Jillie
     
  10. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    oh schreibt doch nicht so das zerreisst einen ja echt das herz..
    das mit der besonderen bezihung kann ich gut nachvollziehen..
    ich bin mit meinen tweety aufgewachsen (bild links)
    und als er weihnachten 2001 gestorben ist ist für mich eine welt zusammengebrochen monate lang habe ich geweint und kann es auch heut noch wenn ich an ihn denke..
    ich bin immernoch nicht über seinen tod weg er fehlt mir sehr
    habe auch ein bild von ihm auf postergröße anfertigen lassen und eingeramt
    aber nun gut es geht hier ja nicht um mich wollte nur sagen, dass ich das gut nachvollziehen kann
     
  11. #10 Karinetti, 27. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Liebes Puschel,

    du schreibst wir sollen nicht so einfühlsam schreiben und dann erzählt du so lieb von deinem tweety, dass es einem gleich aufs Neue zerreißt.
    Es ist ein Jammer mit dem Verlust eines geliebten Haustieres. Ich versteh es wenn du noch nicht darüber hinweggekommen bist, mir gehts genauso.

    Aber vielleicht ist ihre Rollo ja gar nicht tot sondern lebt quietschvergnügt bei einem neuen Besitzer, nur die Ungewissheit ist halt das Schlimme. Hoffen wir das Beste.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    ja es tut mir nur so weh für sie...
     
  14. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    @ Puschel: ist schon ok

    Ich bin froh, daß ich hier so gut getröstet werde, nachdem es immer unwahrscheinlicher ist, daß ich Rollo je wiedersehe. Ich hoffe nur, es geht ihr gut, wo sie jetzt ist.
     
Thema:

Der Welli aus Rheinbach ist nicht Rollo

Die Seite wird geladen...

Der Welli aus Rheinbach ist nicht Rollo - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...