Der Zahm-im-Schwarm-Thread

Diskutiere Der Zahm-im-Schwarm-Thread im Wellensittichfotos Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo und guten Morgen!! Vielleicht wär es mal eine Idee, so einen Thread oben anzuheften, damit die Neulinge nicht immer gleich mit dem...

  1. #1 mieziekatzie, 19.10.2005
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19.03.2002
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Hallo und guten Morgen!!

    Vielleicht wär es mal eine Idee, so einen Thread oben anzuheften, damit die Neulinge nicht immer gleich mit dem Vorurteil kommen, die Vögel werden zu zweit oder im Schwarm nicht zahm....


    Hier mal ein paar Bilder dazu:

    [​IMG]

    [​IMG]

    der erste hat "angebissen" und die restlichen gucken schon...:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Jetzt seid ihr dran...kramt eure schönsten Zahm-im-Schwarm-Bilder raus....


    Grüße,
    Miez
     
  2. #2 little_devil, 19.10.2005
    little_devil

    little_devil Guest

    Ach damit kann ich auch dienen!! Hatte ich zwar schonmal gezeigt,aber nun gut

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Amigo
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    @ sabs,dein "Baby" :)
    [​IMG]

    Sunrise +Sasu
    [​IMG]
     
  3. Paty

    Paty Guest

    Hallo zusammen :0-
    und blass werden vor neid!
    Sind einfach supi bilder und motivieren megamässig! :dance:
    Gestern hat mir der Barley nämlich zum erstenmal hirse aus der hand gepickt und ist mir schon fast auf den finger gesprungen! Yeah!!!
    Es ist nur eine frage der zeit bis ich auch "zahm im schwarm- bilder" präsentieren kann, bigsmile! :D

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  4. #4 pibubepe, 19.10.2005
    pibubepe

    pibubepe Guest

    ...der is gut...

    *räusper....jetzt schau ich hier durch und sehe diesen tollen thread, war ich mit meinem beitrag (guckst du hier Klick ) doch etwas zu schnell....

    egal...super mietzie, für diesen fred... :zustimm: daumen hoch !!!
     
  5. scotty

    scotty Guest

    gibt schon mehrere Zahm in Schwarm threads ;)


    klick
    klick
     
  6. Shaya

    Shaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Hier sind meine Zahm-im-Schwarm-Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Manchmal wäre ich ja schon froh, wenn ich wenigstens mal fünf Minuten in Ruhe lesen könnte.. :D

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. Paty

    Paty Guest

    Hallo Shaya! :)

    Voll herzig Shaya, echt! :freude:
    Die mögen Dich aber wirklich! :dance:

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  8. #8 pibubepe, 20.10.2005
    pibubepe

    pibubepe Guest

    Genial

    Hu hu Shaya,

    voll herzig. Wie die voll vergnügt auf dem Arm rumkrabbeln...
    Aber der schärfste Deiner Bande ist der grüne Dicke. Wie der da so rumsitzt, völlig entspannt. Klasse der dicke Knuffel... :zwinker:
     
  9. Shaya

    Shaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ja, sie sind echt süß! Die gebe ich auch nicht mehr her. :)
    Der ''kleine Dicke'' Charly war der zutraulichste von allen. Er hat sich sogar zum schlafen in die Hand gelegt und wollte immer gekrault werden, also ein richtiger kleiner Schmusewelli... Leider ist er dieses Jahr gestorben, nachdem er fast sein ganzes Leben lang gegen eine Krankheit gekämpft hatte. :(
     
  10. Shaya

    Shaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    So hat er immer gerne geschlafen. Das war immer sooo süß..


    [​IMG]
     
  11. #11 pibubepe, 20.10.2005
    pibubepe

    pibubepe Guest

    Oh das ist sehr traurig, aber behalte in liebevoller Erinnerung den kleenen Dicken :trost:
     
  12. Paty

    Paty Guest

    Zucker!

    Hallo Shaya! :0-

    Yeah, der ist zucker!!! :beifall:
    Ein welli den man streicheln kann und in der hand schläft, sowas von genial!
    Tut mir leid für Dich das Du ihn verloren hast! :trost:
    Was war das denn für eine lebenslange krankheit? 8o
    Reine interessensfrage, ich wüsste am liebsten alles über alle wellikrankheiten, und zwar rein vorbeugend, damit ich krankheiten an meinen wellis frühzeitig erkennen kann, am liebsten noch vor dem TA.
    Damit ich was tun kann... ;)
    Einfach süss. Zum glück sind wir im zeitalter der fotos und filme, da hat man noch fast lebendige erinnerungen! :)

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  13. #13 Mr.Knister, 23.10.2005
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    opn Dörp
    Dann wird es ja mal zeit, dass einer oben festgemacht wird, für die Neulinge ;)
     
  14. Shaya

    Shaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Paty!

    Eigentlich war es nichts dramatisches: eine Kropfentzündung. Aber wie das halt so ist: ein nicht vogelkundiger TA hat einfach mal ins Blaue behandelt und es ist immer schlimmer geworden. 8( Nach fast einem halben Jahr habe ich endlich eine TÄ gefunden, die Charly zwar nicht helfen konnte, aber wenigstens zugegeben hat, dass sie keine Ahnung davon hat und durch sie habe ich dann endlich einen vk TA gefunden.
    Leider war die Kropfentzündung schon chronisch, so dass wir dann Dauergast beim TA waren. Außerdem war ein Nasenloch von Charly immer von innen heraus mit irgendwas zugewachsen (kann man auf den Bildern erkennen) , so dass man etwa alle zwei Wochen das Nasenloch auskratzen und mit Medikamenten behandeln musste. Da das Immunsystem irgendwann ganz geschwächt war, kam dann auch noch eine Pilzinfektion dazu. Als wir das dann endlich im Griff hatten, hat Charlys Drüsenmagen auf einmal nicht mehr richtig gearbeitet und hat die Körner nicht mehr verdaut. Da der TA meinte, dass es manchmal möglich ist, dass sich der Drüsenmagen wieder regeneriert, habe ich Charly mehrere Tage lang alle zwei Stunden über eine Kropfsonde mit vorverdautem Babybrei gefüttert, es hat aber leider alles nichts geholfen. Der Drüsenmagen hat sich nicht wieder erholt und Charly ist daran gestorben. :(
     
  15. Paty

    Paty Guest

    Tapferer kleiner Charly!

    Uii Shaya, das ist eine sehr traurige geschichte! Dass tut mir sehr leid für Dich, echt! :trost:
    Die krankengeschichte und das ende von Charly ist sinnentleert überflüssig, mal wieder musste wer 'kleiner' an der vermeintlichen grösse eines anderen sehr leiden, sogar sterben. :k
    Doch die lebensbilanz des kleinen Charly ist trotzdem gut.
    Weil er Dich hatte! :zwinker:
    Gibt es ein besseres lebenselexier als liebe, zuwendung und die pflege, die er von Dir erhalten hat?

    Ich habe grosse angst vor dem moment, wo ich meinen ersten welli verlieren werde. Und darum geniesse ich eh alles lebendige, geliebte um mich herum, um im nachhinein nicht nur zu trauern, sondern um mich vorallem zu erinnern. An das warme und lebendige, das erst vergänglich ist wenn ich vergesse, das erst stirbt wenn ich sterbe.

    Hast Du toll gemacht Shaya, das bestmögliche!
    Und das sieht man Deinen wellis auch an, bigsmile! :D

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  16. #16 fabiony, 04.02.2006
    fabiony

    fabiony Guest

    Das sieht echt toll aus .

    Ich habe ja für unseren Maxe nun eine Partnerrin besorgt , weil es ihm nicht so gut ging und die Tierärztin mir eine Henne für ihn empfohlen hat. Unser Maxe ist total zutraulich und die Mini ist nun seit etwa zwei Wochen bei uns .Sie kommt auch schon wenn ich den Maxe bei mir habe dazu , spielt ein wenig an den Haaren und Ohrringen und krabbelt mir auch auf die Arme und den Rücken . Aber sie hat eine panische Angst vor Händen. Ich nehme schon oft den Maxe auf die Hand , damit sie sieht das da keine Gefahr von ausgeht ,aber nichts.Ich haben es auch schon mit den Füssen probiert, denn unser Maxe ist auch ganz wild auf nackte Füsse aber auch da geht sie nicht hinterher. Ich habe es auch schon mit Äpfel und Salat versucht , dann kommt sie bis an die Hand aber sie steigt nicht auf . Ich habe schon überlegt mal Handschuhe anzuziehen aber das ist vieleicht blöd , oder? Woran kann das liegen , dass sie so schon dem Maxe auch zu mir folgt nur nich auf die Hand?:trost:
     
  17. SylkeP

    SylkeP Guest

    Hab auch zwei Bilder ausgegraben.....:D
     

    Anhänge:

  18. #18 Willie&Emilie, 04.02.2006
    Willie&Emilie

    Willie&Emilie Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    An alle Zahm im Schwarm Besitzer...

    Wie habt Ihr das gemacht ??? Habe 2 Hähne aber nix zu wollen, gebt doch mal Tips...

    Willie&Emilie
     
  19. SylkeP

    SylkeP Guest

    Außer Geduld gibts da nix. Manche wollen, andere wollen nie. Meine kommen auch nur zum Hirse knabbern auf die Hand. Was anderes ist da auch nicht. Von wegen Kraulen oder so. Nix da.
     
  20. #20 Saskia137, 08.02.2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hab auch welche

    Hier kommen von mir auch mal zwei "zahm im Schwarm"-Bilder.

    Zur Frage, wie ich sie so zahm bekommen habe, hier meine Antwort.
    Ich hab mit meinen mit dem Clickertraining begonnen (findest du im entsprechenden Forum) und zwar mit der Schälchenmethode, weil sie bei mir nicht mal aus der Hand futtern wollten. Aktuell will nur eine von unseren sechs Wellengeiern noch nicht so nah ran. Ab und an guckt sie schon mal neugierig, aber so trauen, wie die anderen tut sie sich nicht.
    Aber auch hier ist das Wichtigste Geduld, Geduld und nochmals Geduld. Nur hab ich mit dem Clickertraining das Gefühl, dass ich trotz relativ kurzen "Trainingseinheiten" meine Geier ziemlich schnell und gut an mich gewöhnen konnte.
    Ganz ohne Futter wollen sie auf mir auch noch nicht landen und an mich ran gehts auch nur bis maximal nen Meter von der Voli entfernt, alles was weiter weg ist, überfliegen sie zwar auch mal, ist aber nicht unbedingt als Landeplatz geeignet und das wissen sie auch. Ich gehör also zu denen, die trotz ganztägig Freiflug keine Probleme mit angenagten Möbeln, zerfetzten Tapeten oder ähnlichem hat. Meine haben zu Beginn nur unter Aufsicht Freiflug genossen und mußten, wenn sie wo gelandet waren, wo sie nicht hin durften, so lange ihre Runden drehen, bis sie wieder auf ihren Plätzen (Voli/Spielplatz) gelandet sind.

    Meine Bande hat sich seit letztem August nach und nach zusammengefunden. Drei Geier (1.2) Mitte/Ende August noch während dem Umzug (ja, sie mußten den Umzugsstress und die Renovierung mitmachen), da sie Abgabetiere waren und wir schon geplant hatten, uns nach dem Umzug wieder Geier zu holen. Dann Anfang September noch Eine dazu (0.1), weil wir dachten, das das Pärchen, das sich gebildet hatte, ein wirkliches Pärchen ist. Wir haben erst später erfahren, dass unsere beiden Mädels den Jungen außen vor gelassen haben. Als uns dann (im Dezember) klar war, dass bei uns Zickenalarm droht, haben wir uns noch zwei Jungs vom Züchter geholt.
    Eine ist nicht auf dem Bild mit drauf und das ist das eine Abgabemädchen, sie ist die noch etwas scheuere. Alle anderen kommen für Futter mittlerweile doch öfter auf die Hand. Dass aber alle so brav nebeneinander futtern ist nicht so üblich, meistens jagen sie sich dann doch immer wieder gegenseitig weg.
    Liebe Grüßle
    Saskia
    PS: Willie&Emilie hoffe, du hast jetzt wieder ein klein wenig Hoffnung geschöpft, dass du deine Geier doch etwas zahmer bekommst.
     

    Anhänge:

Thema:

Der Zahm-im-Schwarm-Thread

Die Seite wird geladen...

Der Zahm-im-Schwarm-Thread - Ähnliche Themen

  1. Bilder glücklicher Nymphen - Bilder glücklicher Paare und zahm im Schwarm

    Bilder glücklicher Nymphen - Bilder glücklicher Paare und zahm im Schwarm: Hallo :0- Wir alle wollen für unsere Nympherln das Beste, darum sind wir ja auch hier im Forum. Neben einem/r ausreichend großen...
  2. Wie kriege ich einen älteren wellensittich der allein im käfig sitzt zahm

    Wie kriege ich einen älteren wellensittich der allein im käfig sitzt zahm: Hallo, Ich weiß nicht mehr was ich machen soll ich habe vor 2 jahren einen wellensittich geschenk bekommen der schon älter war und von anfang an...
  3. Zahm werden? Futter aus der Hand ?

    Zahm werden? Futter aus der Hand ?: Hallo Ihr lieben, Ich habe seit ungefähr einem monat ein pärchen Pennentsittiche :) angeblich im Dezember geschlüpft. Die beiden sind sehr sehr...
  4. vorhandender Wellensittich ist plötzlich nicht mehr zahm

    vorhandender Wellensittich ist plötzlich nicht mehr zahm: Hallo zusammen, wir haben vor ca. 6 Monaten zwei Wellensittiche (Mogli - der Hahn und Nala - die Henne damals 12 Wochen alt) zusammen geholt....
  5. Zähmung bei jeder Vogelart anders?

    Zähmung bei jeder Vogelart anders?: So ihr lieben ich wollte euch mal nach euren Erfahrungen fragen was das vertrauen zu euren Vögelchen betrifft. Erfahrungen habe ich bisher bei...