desshalb liebe ich meine kleinen (impressionen mit bildern)

Diskutiere desshalb liebe ich meine kleinen (impressionen mit bildern) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; jaja alleine lassen werde ich sie auch wieder einmal... vorgestern habe ich noch bis spät in die nacht gearbeitet. die nymphen sind...

  1. #1 sbari, 17. April 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. April 2003
    sbari

    sbari Guest

    jaja alleine lassen werde ich sie auch wieder einmal...

    vorgestern habe ich noch bis spät in die nacht gearbeitet. die nymphen sind erwartungsgemäss lange vor mir ins „bett“ (käfig). morgens ging ich noch früh arbeiten und kam um ca. 16:00 nach hause. die katastrophe!!

    habe ich wohl vergessen den käfig zu schliessen

    - käfigeinstreu im ganzen zimmer verteilt (ink. zimmerbrunnen)
    - verpackte (kunststoffbeutel) kolbenhirse ausgepackt und im ganzen zimmer verteilt (ink. zimmerbrunnen)
    - bastkörbchen (bleistifthalter) ist jetzt bastfasern - häufchen
    - jedes blatt papier perforiert (steuererklärung, briefpost, landeskarte, geldschein, ...
    - computermaus ist jetzt kabellos (endlich auch modern)
    - zimmerbrunnenpumpe vollkommen verstopft (holzschnitzel, futter, bastfasern, papier...)
    - wasserpflanzen zerschreddert
    - tastatur vollgek**
    - stuhl vollgek**
    - pullover mit vogelstaub überzogen (wer hat sich darauf geputzt?)
    - socken (gebrauchte, iih) unter den schrank gezogen?
    - mein lieblingsjucka tatal verlöchert

    sind sie nicht einfach wunderbar, meine kleinen?

    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]

    in zukunft werde ich wohl entweder besser aufpassen, oder das zimmer endlich vogelsicher einrichten.


    mfg
    sbari

    ps. auch wenn ich mal ein bisschen böse schreibe. das ist nur geschrieben und lesen können die zwei noch nicht. :)
     

    Anhänge:

    • 18.jpg
      Dateigröße:
      4,5 KB
      Aufrufe:
      112
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    HIHIHI,

    warum sollte es dir besser gehen als uns????:D :D :D :D
    Sei froh, dass deinen Süßen nichts passiert ist!;)
     
  4. sbari

    sbari Guest

    .

    dafür dank ich gott
     
  5. #4 Sittichmama, 17. April 2003
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Die sind ja knuffig!

    Naja, Nymphies sind manchmal halt richtige Verstörer ;)
     
  6. #5 Federmaus, 17. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Wie du so schön schreibst Lesen können sie noch nicht :D ;) :p .


    Das Flugbild ist genial ............... vorneiderblass
     
  7. Gizmo

    Gizmo Guest

    da hab ich ja Glück

    wunderschöne Fotos mit wunderschönen Nymphen. Da freu ich mich gleich nochmehr, wenn ich meine zwei nach Feierabend endlich wiedersehe :)

    Zum Glück sind meine nicht solche "Zerstörer". Da ich ja aufgrund des zu kleinen Käfigs z.Zt. die Käfitüre immer offen habe, hatte ich mir da anfangs echte Sorgen gemacht. Aber immer wenn ich nach Hause komme, sitzen sie brav im Käfig und schlafen. Nichts angeknabbert, nichts vollge***** und auch sonst nichts versaut. Die werden erst wach, wenn ich die Tür reinkomme - dann aber richtig. Da wird bei der Fütterung erstma Ei an die weiße Wand geschleudert, der Feldsalat versteckt und das Äpfelchen nur ausgelutscht und per Kopfschütteln verteilt.

    Wenn ich deine Geschichte lese, habe ich also wahnsinniges Glück :D :D :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. sbari

    sbari Guest

    SPIELZEIT

    bei meinen ist immer spielzeit:

    - sie spielen mit dem essen (werfen es ins bad)
    - sie spielen mit dem bad (werfen essen rein)

    nein im ernst. manchmal habe ich das gefühl sie sind kleine gärtner. zuunterst essen zuoberst die tränke, immer sind körner drin. kanarienvögel übrigens auch.

    nun halt ich das so, dass körner im zimmerbrunnen bleiben dürfen. die wachsen da ja tatsächlich. in der erde der yuka auch! also wachsen lassen. und siehe da, seit da fressen sie grünzeug.

    also lasst sie mehr gewären.


    mfg
    sbari
     
  10. Gizmo

    Gizmo Guest

    Was soll ich sie denn gewähren lassen? Sie könnten ja, wenn sie wollten. Die Tür is ja wie gesagt immer auf...

    Macht ihnen wahrscheinlich nur keinen Spaß, wenn's Herrchen net da ist. Erst wenn er gerade gesaugt hat und mit tränenden Augen zusehen muß, wie das Abendbrot an die Tapete gematscht wird, bringt das den nötigen Anreiz :D
     
Thema:

desshalb liebe ich meine kleinen (impressionen mit bildern)