Deutet klare Flüssigkeit....

Diskutiere Deutet klare Flüssigkeit.... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; im Kot immer auf eine Nierenkrankheit hin? Hallo, seit ein paar Tagen ist der Kot bei einem meiner Nymphen sehr wässrig. Weil ich noch keinen...

  1. Frank M

    Frank M Guest

    im Kot immer auf eine Nierenkrankheit hin?

    Hallo,
    seit ein paar Tagen ist der Kot bei einem meiner Nymphen sehr wässrig. Weil ich noch keinen meiner Nymphis in einen Extrakäfig gesperrt habe weiß ich leider nicht welcher es ist.
    Soll ich noch etwas warten oder jeden Nymphen einzeln nacheinander in einem Extrakäfig einsperren?
    Wenn ja, wie lange? :( Ehrlich gesagt fällt es mir schwer jeden Nymphen nacheinander für eine mich noch unbekannte Zeit einzusperren. 8o
    Also, was soll ich machen?



    ratlose Grüße, Frank :+shocked: :+keinplan s-nacht
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ute_die_gute, 21. Juli 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Hallo Frank,
    kannst Du nicht anhand der Schlafplätze nachts rausfinden, welcher Nymph es ist? Oder wechseln sie zu häufig die Position?
     
  4. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Ute,

    das weiß ich nicht. Außerdem müßte ich immer wieder aufstehen. Und die Federtrolle brauchen ja auch mal ihre Ruhe.



    Grüße, Frank :0-
     
  5. #4 DieJasminII, 21. Juli 2004
    DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Ein wässriger Kot lässt nicht grundsätzlich auf ein Nierenbroblem schließen. Es kann auch "Durchfall" sein! Fakt ist aber, ein über einen längeren Zeitraum flüssiger Kot, deutet eindeutig auf eine Krankheit oder bakteriellen / virus Infekt hin.

    Deshalb ist es dringend notwendig, dass du mit dem Nymphen einem vogelkundigen Tierarzt aufsuchst.

    VlG, Jasmin
     
  6. #5 Herbert Wahl, 21. Juli 2004
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo,

    unter jeden Schlafplatz einen Bogen Papier legen und am nächsten Tag schauen, wer über dem Bogen mit dem verdächtigen Kot schläft. Danach diesen Vogel zur Bestätigung wegsperren und kontrollieren.

    Ich finde auch ab und zu mal wässrigen Kot.
    Da das nur gelegentlich ist (in großen Abständen) und mir auch alle Vögel gesund erscheinen, führe ich es auf die Ernährung zurück, z.B. zu viel Salat.
    Ich beobachte natürlich weiter.
     
  7. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Yasmin/Herbert

    ich habe sowas wie eine baktirielle Infektion schon fast befürchtet. 8o Es ist auch so, das das gesamte Luftgeschwader an einem großen Salatblatt gefressen hat. Und abends war dann nichts mehr davon zu sehen. ;) Das ist aber schon ca eine Woche her. Und es ist auch nur ein Nymph der diesen "Kot" hat. :+keinplan Bei allen anderen ist er normal.
    Ich werde jetzt in den "saurenApfel "beißen und jeden Nymphen einzeln einsperren. Der arme Kerl :( Für wie lange muß jeder in Einzelhaft bleiben? Auf Sandboden ist es sicher schwer krankhaften Kot von normalem Lot zu unterscheiden.



    Grüße, Frank :(
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ute_die_gute, 22. Juli 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Hallo Frank, lege den Boden mit Alufolie aus dann siehst Du nach einer Nacht wer der "Übeltäter" ist.
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Das es nur ein Nymph ist, der den Salat nicht so gut verträgt, wenn es denn daher kommt , kann schon sein.
    Ich hatte einen Nymphen, der vertrug keine Gurke.......selbst beim kleinsten bisschen was er zu sich nahm, bekam er wässrigen Kot.
    Die anderen konnten reinhauen und es passierte nichts.

    Dennoch würde ich den Vogel untersuchen lassen, erst wenn er ohne Befund gilt, kannst du es sicher auf zu viel an Grünfutter schieben.
    Anhaltende Durchfälle bei Vögeln sind gefährlich, schnelles handeln im Grunde unerlässlich und abwarten und Experimentieren fehl am Platze.
     
Thema: Deutet klare Flüssigkeit....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichköpfchen har durchfall

Die Seite wird geladen...

Deutet klare Flüssigkeit.... - Ähnliche Themen

  1. Komme nicht klar mit der Bestimmung

    Komme nicht klar mit der Bestimmung: Hallo Zusammen, hier, kann ich den Vogel nicht bestimmen: Luka Tatishvili Besten Dank fuer eure Bemuehungen. Gruss Laperinni
  2. Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone

    Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag und ich hoffe er sitzt an der richtigen Stelle. Wir haben eine 15jährige Amazonendame, welche seit...
  3. nun ist es klar ......... :)

    nun ist es klar ......... :): https://www.facebook.com/www.debeste.de/photos/a.1450518735167600.1073741828.1448405545378919/1765348900351247/?type=3&theater
  4. Deutet mal bitte das Verhalten meines Graupageien bitte !

    Deutet mal bitte das Verhalten meines Graupageien bitte !: Hallo ! Ich habe seit vorgestern einen Timneh Graupapageien und habe ihn seitdem beobachtet und eine Frage zu seinem Verhalten. Jedesmal...
  5. Haltbarkeit Calcivet flüssig

    Haltbarkeit Calcivet flüssig: Hallo ihr Lieben, entweder ich bin blind, oder es steht wirklich keine Angabe zur Haltbarkeit auf der Flasche. Auch Google hat mich nicht...