Diät-Problem

Diskutiere Diät-Problem im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; G'day bird mates. Gegenüber Menschen , wird sich ein Vogel nicht überfressen ,was in verschiedenen Test`s festgestellt worden ist. Das größte...

  1. #21 dustybird, 31. Mai 2012
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day bird mates.
    Gegenüber Menschen , wird sich ein Vogel nicht überfressen ,was in verschiedenen Test`s festgestellt worden ist. Das größte Problem ist falsches Futter und noch wichtiger dabei ist die Bewegung. Ein Vogel muss fliegen und nicht nur aus dem Käfig lassen und dann eine Runde durch das Zimmer fliegen. Es ist schon ein Traum , seine Lieblinge in ihrem Habitat zu beobachten und die Flugkünste zu beobachten, with kind regards ( gerd)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Stephanie, 31. Mai 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Gerd,
    wie meinst Du das genau?
    Ich habe hier mal vor Jahren über eine Studie gelesen, in der jedenfalls festgestellt wurde, dass es Papageienarten gibt, die normalerweise nicht/ nie zu dick werden und Arten, die dazu neigen, Übergewicht anzusammeln, entweder, weil sie "auf Vorrat" fressen oder vielleicht auch, weil sie aus Langeweile fressen.

    Meiner Erinnerung nach waren Graupapageien Vertreter der Arten, die sich nicht überfressen *können* und Wellensittiche und Amazonen Vertreter der anderen Arten.

    Wäre es nicht logisch, dass ein Wellensittich sich leicht überfrisst, weil er darauf programmiert ist, alles zu nehmen, was er an Futter bekommen kann, falls es erst mal auf dem weiteren Wege nichts mehr gibt?

    Auch wenn ein Wellensittich, am besten noch alleine, im geschlossenen Käfig sitzt und dort keine Beschäftigungsmöglichkeiten hat, könnte ich mir vorstellen, dass der dann frisst, wenn das das einzige ist, das er machen kann (außer sich zu putzen und ein bisschen zu klettern).
     
  4. #23 dustybird, 31. Mai 2012
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day @ Stephanie.
    Ich spreche hier nur für Wellensittiche ( mit Überfüttern ) In einer Studie an der Uni in Sydney wurde diese Studie durchgeführt. Hier kenne ich 2 Dozenten die mit mir im Norden von Australien waren , zum birdwatching, die mir über die Studie erzählt haben. Ich war ja auch Wellensittichzüchter( Championzüchter) und habe mich sehr Interessiert über diese Informationen. Der zu geringe Bewegungmangel und das zu gute Futterangebot sind , die Fettmacher der Wellensittiche , dies trifft auch auf Schauwellensittiche zu , auch können gerade bei Schauwellensittichen Genetische Veranlagungen noch mit dazu kommen. Bitte niemals das Futter der WS rationieren und immer ein Napf mit Futter stehen haben zb.mit verschiedenen Hirsesorten( keine Leckereien) viel Freiflug weil auch der Wellensittich über die Flugbewegung atmet.Ich wünsche allen Liebhabern immer gesunde und Vitale Vögel , with kind regards ( gerd)
     
  5. #24 RasselBande_w, 31. Mai 2012
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Also ich bin der Meinung, dass sich Sittiche doch überfressen können, denn in der Natur müssen sie weite Strecken fliegen um Futter zu finden, hingegen bei uns hängt das Stangerl täglich neu drinnen und man brauch kaum was dafür tun.. Ich schneide mir grad selbst ins Fleisch aber es ist wahr.. Mittlerweile versuche ich es beiden etwas zu "erschweren" damit sie zum Futter kommen, denn sie sollen sich was überlegen (Bitte jetzt keine grauenvollen Theorien wie ich meine Tiere eventuell damit quäle).. Ich versuche auch, das sie auf spielerische art und weise zum Futter kommen und das mögen sie :)
     
  6. #25 Miss Daisy, 1. Juni 2012
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Nur Hirse, keinen Glanz? *Verwirrt bin*
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 dustybird, 1. Juni 2012
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G`day falls man festgestellt hat , meine Wellensittiche werden zu Fett? , sollte schon auf Spitzsaat/Glanz verzichtet werden. Aber auf Spitzsaat/Glanz sollte während der Zucht nicht verzichtet werden und sollt schon bis zu 50% des Futters beinhalten.Wenn die Wellensittiche das Nornalgewicht wieder haben kann auch hier wieder der Glanzanteil erhöht werden sollte aber nicht über 20% des Futters sein.

    Proteine
    Es sollte während der Zucht ein Futter von 23 % Proteingehalt gefüttert werden.
    Porteingehalt in den einzelnen Saaten:
    Senegalhirse / Kolbenhirse: 12,2 %
    Weiße Hirse: 11,5 %
    Rote Hirse: 10,8 %
    Kanariensaat / Spitzsaat: 15,6 %
    Hafer: 14,3 %


    Fette
    Hier liegt der Bedarf bei 2,5 bis 3,0 %.
    Fettgehalt der Saaten:
    Senegalhirse / Kolbenhirse: 4,3 %
    Weiße Hirse: 4,1 %
    Rote Hirse: 3,5 %
    Kanariensaat / Spitzsaat: 5,6 %
    Hafer: 6,6 %

    Ich habe über viele Jahre sehr viele Vögel gezüchtet und weis auch wovon ich hier schreibe.Möchte auch kein Besserwisser sein. Zum Schluß soll jeder entscheiden...... was er seinen Vögeln füttert , mit einem freundlichem Vogelgruß
    ( Gerd the big black bird)
     

    Anhänge:

  9. #27 IvanTheTerrible, 1. Juni 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Und die Kohlenhydrathe lassen wir außer acht, oder?
    Diese werde auch in Zucker und Fett umgewandelt.
    Und dieser Gehalt liegt bei Hirse, je nach Sorte bis zu 10% über dem von Glanz.
    Wenn, sollte erst der Hafer aus der Mischung verschwinden. Fettgehalt 8% Kohlenhydrathe 65% Protein 13,9%
    Ivan
     
Thema:

Diät-Problem

Die Seite wird geladen...

Diät-Problem - Ähnliche Themen

  1. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  2. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...
  3. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  4. Problem bei Federbestimmung

    Problem bei Federbestimmung: Hallo zusammen, der Fund der Feder liegt schon etwas zurück, Ende Juni, und wurde im Gemüsebeet neben dem Haus gemacht. Ich hatte mich zunächst...
  5. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...