Diätfutter - ich versteh´s nicht!

Diskutiere Diätfutter - ich versteh´s nicht! im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, da meine beiden Rosakakadu´s strenge Diät halten sollen, muß ich sie natürlich sehr fettarm ernähren. Dazu wurde mir Wellensittichfutter...

  1. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da meine beiden Rosakakadu´s strenge Diät halten sollen, muß ich sie natürlich sehr fettarm ernähren. Dazu wurde mir Wellensittichfutter geraten, gemischt mit ein bisschen Nymphenfutter und Buchweizen.

    Nun habe ich schon öfters gehört, daß Amazonen-Diätfutter auch sehr geeignet sein soll, weil diese Art auch schnell zur Verfettung neigt.

    Jetzt habe ich mir dieses Diät-Futter in verschiedenen Online-Shops angesehen und bin erstaunt, daß es aus überwiegend Kardi-Saat besteht. In meinem Buch steht allerdings, daß Kardi zu den ölhaltigen Samen gehört :?.

    Ich zitiere aus dem Buch von Hanns-Jürgen Künne: Die Ernährung für Sittiche und Papageien:

    Eine weitere ölhaltige Saat ist Kardi, das vom Äußeren den weißen Sonnenblumenkernen sehr ähnelt, allerdings viel kleiner ist. Auch Kardi wird von den meisten Papageien sehr gerne gefressen. Der geschälte Kern enthält nur einen geringfügig niedrigeren Fettanteil als die Sonnenblumenkerne, die also aus dieser Sicht nicht unbedingt besser geeignet als diese.


    Sorry, ich verstehe das einfach nicht :?. Diätfutter mit überwiegend ölhaltigen Saaten :nene:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Ina,

    nun bist du im gewünschten Forum.:zwinker:
     
  4. triton

    triton Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ja, ehrlich gesagt, ich versteh das auch nicht. Kardi läuft auch unter dem Begriff Tauben Diät. Mein erster Kakadu hat sich fast aussschließlich davon ernährt. Ein vogelkundigerTA meinte damals das wäre ok. Ausschließlich Sonnenblumenkerne wäre schlimmer. Und mein Kakadu war damit sehr schlank.
     
  5. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal vielen Dank Sybille :trost:.

    Irgendwie weiß darauf keiner wirklich eine Antwort, vielleicht bin ich aber auch zu ungeduldig :~.

    Wäre mein Posting vielleicht in der Ernährungsrubrik besser aufgehoben?
     
  6. #5 animalshope, 24. April 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    warum das im diätfutter ist..hab ich auch keine ahnung...unser doc meinte nämlich auch..das kardi so fetthaltig ist wie sonnenblumenkerne....aber ich bestell es trotzdem immer mit...
     
  7. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    Richtig, es kommt aber auf den Anteil an in dem Du das mischt. Im normalen Amazonen- oder Papageienfutter sind weit aus fettreichere Samen (bspw. Sonnenblumenkerne) drin. Daher ist es schon fettärmer als die anderen.
    Man muss das von dieser Seite sehen.

    Meine Damen und Herren waren ja auch alle zu proper und haben prima abgenommen. Ich mische Wellifutter mit Amzonendiät im Verhältnis 3 bzw 4: 1, wobei eben bei mir noch andere Kräuter und entwässerte Gemüsestückchen ins Futter kommen.
    Ich kann nur sagen, dass meine alle ihr Idealgewicht erreicht habe ohne zu hungern. Ausserdem ist Kardia für verwöhnte Sonnenblumenliebhaber eine gute Sache zum langsam umstellen.
     
  8. #7 dustybird, 24. April 2008
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Diätfutter für (Galahs) Rosakakadu

    G'day Kakadu Mates !
    Der Rosakakadu , stellt an Futter keine so hohen Ansprüche.In den Australischen Vogelhandlungen , stehen diese in kleinen Käfigen und zum fressen gibt es Weizen allerlei an Hirse und Äpfel. In Australien auf meinen Touren kann ich immer wieder beoachten , wie die Rosakakadus Baumsamen fressen (siehe auch Bild) Kadisdsaat (Cardy) ist auch ölhaltig. Versuche doch einmal den Buchweizen , der Buchweizen ist mehlhaltig und kommt dem Baumsamen in Australien doch sehr Nahe.Ich wundere mich immer wieder wie die Rosakakadus den kleinen Grassamen fressen , der aus den Grasrispen gefallen ist.
     

    Anhänge:

  9. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Aaah, jetzt verstehe ich :idee:!

    In normalen Papageienfutter ist teilweise 60-70% und mehr Kardi und Sonnenblumenkerne, in Amazonen-Diät sind es dann nur etwa 30-40%.

    Das ist scheinbar wie bei unseren Light-Produkten - nicht überall wo light drauf steht, sind unbedingt wenig Kalorien drin :zwinker:.

    Also, ich bleibe bei meiner Mischung 1/3 Nymphenfutter, 2/3 Wellensittichfutter und ein bisschen Buchweizen.

    Danke Gerd, für die schönen Bilder :trost:. Buchweizen mögen meine beiden Rosas auch schrecklich gerne :).
     
  10. #9 dustybird, 24. April 2008
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Ich habe noch ein schönes Bild gefunden von Rosakakadus auf einer Farm in West Australien. An einem Wasserschlauch der nicht richtig angeschlossen war , spritzte Wasser , wo sich die Rosakakadu eine schöne Dusche nahmen.
     

    Anhänge:

  11. snowy

    snowy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12489 Berlin
    Also Kardi ist genau so wenig zur Diät geeignet wier Sonnenblumen. Daher eigent sich das Futter quasi nicht. Leider schmeißt sogar Ricos Futterkiste in die Mischung der Amazonen 80% kardi rein.
     
  12. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day Ina Biete doch deinen Galahs auch Hirse an zb. Glanz , Japanhirse , auch Weizenkörner. Ich habe das in meinen vielen Jahren der Zucht auch gereicht. Sehe aber auch immer wieder bei meinen Beobachtungen im outback . Wie die Galahs im Spinifexgras die kleinen Körner fressen, nice weekend ( Gerd)
     

    Anhänge:

  13. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gerd,
    schön von dir zu hören und deine Bilder genieße ich immer :D.

    Ich habe meine Rosakakadus mittererweile auf Harrison umgestellt, die einseitige Körnerfütterung war mir zu unausgewogen.
    Seitdem habe ich keine Probleme mehr mit dem Gewicht der Henne (sie neigt eben zu Fettlipombildung) und das Gefieder ist noch schöner geworden als vorher.

    Hier mal ein paar Bilder für dich (bescheiden gegen deine, ich weiß...da kann wirklich keiner mithalten ;-):

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    ALLLSOO Ina,
    jetzt stell aber mal dein Licht nicht unter den Scheffel!!!!!!!!!!!!!!
    Die Bilder sind toll und Rosi ist wirklich schlank geworden. Eine Traumfarbe hatte sie ja schon immer. Coco ist natürlich auch schön ;)
     
  15. Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Ja, liebe Ina, die Fotos sind wirklich toll!!!
     
  16. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Ernährung Rosakakadu´s

    Pelletfutter von Harrison.
    Da kenne ich mich nicht aus.
    Gibt es da auch etwas für die Rosanen?
    In den Pellets, die ich kenne werden auch Erdnüsse verarbeitet.
    Wie ist das bei Harrison?

    Hatte eigentlich auf eine Bezugsquelle einer gut ausgewogenen
    (von Euch getesteten)
    Körner- Mischung gehofft.
    Das gemischte Körnerfutter wird zu stark ausgesucht?
     
  17. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Annette,

    ich bin persönlich zu der Überzeugung gekommen, daß ich ausgewogen auch mit dem best sortierten Körnerfutter nicht füttern kann. Da meine seit Jahren jegliches Obst und Gemüse verweigern, erst Recht nicht. Ich hätte Vitamin- und Mineralstoffpräparate zuetzen müssen, aber wieviel gebe ich wovon und wieviel, daß es passt?

    Von Harrison muß man überzeugt sein, und ich bin es. Gerade heute morgen bekam ich wieder eine Mail von einer Bekannten, deren Vögel ganz miese Blutwerte hatten. Die erste Nachuntersuchung seit der Umstellung: alles wieder top und in einem grünen Bereich. Wenn man das 100 mal hört und selbst an seinen eigenen Vögel die Gesundheit sieht und auch bemerkt, dann darf man auch davon überzeugt sein.
    Ich füttere den Rosas übrigens das Super-fine (grün), das hat mir mein Tierarzt für diese Art empfohlen.
     
  18. #17 charly18blue, 27. März 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Ina, hallo Annette

    habt Ihr mal das Rosakakadufutter von Jehl probiert? Ich zitiere von der Jehl HP:
     
  19. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich glaube, Dagi füttert das Futter von Jehl ihren Rosas. Meines Wissens war sie überaus zufrieden damit :).
    Vielleicht meldet sie sich hier noch oder Annette schreibt sie einfach mal an.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day Ina . Sehr schöne Bilder von deinen Galahs , sehen auch sehr gesund aus. Mit der Fettleibigkeit gibt es aber immer wieder Probleme. Graswurzeln werden auch sehr gerne gefressen , da darf auch noch Erde daran sein , kindly regards ( Gerd)
     

    Anhänge:

  22. #20 papugi, 29. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2011
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ina,
    dieses bild in flug ist fantastisch..!
    Musste paar sekunden nachdenken was das ist, so einmalig ist die position der flugel und der feder uber dem kopf
     
Thema: Diätfutter - ich versteh´s nicht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageien diätfutter

    ,
  2. trotz diätfutter nimmt papagei zu

    ,
  3. diätfutter für tauben

    ,
  4. futter jehl australien,
  5. kakadu fettarmes futter,
  6. Papagei muss auf diät
Die Seite wird geladen...

Diätfutter - ich versteh´s nicht! - Ähnliche Themen

  1. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  2. Können sich 2 Männchen in einer Gruppe verstehen?

    Können sich 2 Männchen in einer Gruppe verstehen?: Schönen guten Tag, ich hatte längere Zeit nur 3 Kanarienvögel (1M, 2W), da ich keinen Nachwuchs haben wollte, habe ich die Eier immer mit...
  3. Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr

    Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr: Hallo, hier eine kleine Empfehlung für heute Abend: Jetzt wird´s tierisch auf Sat 1 um 22.30 Uhr. Ich habe nur kurze Ausschnitte gesehen. Es...
  4. Brutjahr 2017 Beo`s

    Brutjahr 2017 Beo`s: Hallo dieses Jahr scheint ja recht gut zu beginnen . Nach dem Hochwasser der Elbe 2013 und einigen Verlusten haben sich meine Beos wieder lieb mit...
  5. Würde sich Junges mit Mutter verstehen?

    Würde sich Junges mit Mutter verstehen?: Hallo. Meine Lorikonstellation sieht im moment so aus, dass ich einen 3jährigen Breitbindenlorihahn und eine 4jährige Breitbindenlorihenne habe....